13:33
SML2
125

Lügner in der Überlieferungskette des Korans

www.islam-analyse.com Muslime glauben, dass der Koran nicht Menschen Worte, sondern Gottes ungeschaffene, seit Ewigkeit existierende Worte umfasse, die dem Propheten Mohammed über den Engel …More
www.islam-analyse.com
Muslime glauben, dass der Koran nicht Menschen Worte, sondern Gottes ungeschaffene, seit Ewigkeit existierende Worte umfasse, die dem Propheten Mohammed über den Engel Gabriel über einen Zeitraum von 23 Jahren offenbart wurde und uns eins zu eins genauso heute überliefert vorliegt. Die Widersprüche durch die verschiedenen Lesarten lassen wir hier mal bei Seite. Hier geht es um die Überlieferung der Lesart des Korans nach Ḥafṣ. Bei dieser Lesart handelt es sich um die Lesart mit der weitesten Verbreitung von Ägypten, über Syrien, Saudi Arabien, Pakistan bis hier nach Europa. Wenn man von “dem Koran” spricht, dann meint man meist genau diese Lesart, die auch Gegenstand aller bekannten deutschen Übersetzungen ist.
Wie ist aber dieser Korantext überliefert worden und wer sind die Überlieferer?
www.youtube.com/watch
Kephas Simeon likes this.