02:23

Gloria Global am 28. Juni

Pius-Verhandlungen aus der Sackgasse führen Vati-Leaks: Es wird Überraschungen geben ORF gegen Piusbruderschaft Mit Christus eins werdenMore
Pius-Verhandlungen aus der Sackgasse führen
Vati-Leaks: Es wird Überraschungen geben
ORF gegen Piusbruderschaft
Mit Christus eins werden
Galahad
Professoren interviewt, ja? Klar, da gibts genügend, die diese Ansichten vertreten, wundert mich nicht.
Martha Katharina
So ist es richtig, man ist als Bischof nicht verpflichtet, ständig den Medien Stellungnahmen nachzuwerfen, vor allem dann, wenn noch alles in Schwebe ist, sowie bei den Verhandlungen der FSSPX mit Rom.
Selbst wenn sie "scheitern" sollten, dann muss man eben weiterwarten.

Die Verhandlungen sind auch insofern wichtig, dass sich Rom und FSSPX einmal "kennengelernt" haben. More
So ist es richtig, man ist als Bischof nicht verpflichtet, ständig den Medien Stellungnahmen nachzuwerfen, vor allem dann, wenn noch alles in Schwebe ist, sowie bei den Verhandlungen der FSSPX mit Rom.
Selbst wenn sie "scheitern" sollten, dann muss man eben weiterwarten.

Die Verhandlungen sind auch insofern wichtig, dass sich Rom und FSSPX einmal "kennengelernt" haben.
Ach Gott ja, den gibts ja auch noch..

Helmut Schüllers Stern

scheint an Glanz zu verlieren.
Zwei Artikel über die PI und deren shooting star in der Die Presse sind insofern bemerkenswert, als daß die Kommentare darunter zu einem Großteil nicht dem entsprechen, was sich die Initiative und ihre Darsteller wohl erwartet hätten.
Dafür wären mehrere Gründe möglich:
Der Zensor der “…More
Ach Gott ja, den gibts ja auch noch..

Helmut Schüllers Stern

scheint an Glanz zu verlieren.
Zwei Artikel über die PI und deren shooting star in der Die Presse sind insofern bemerkenswert, als daß die Kommentare darunter zu einem Großteil nicht dem entsprechen, was sich die Initiative und ihre Darsteller wohl erwartet hätten.
Dafür wären mehrere Gründe möglich:
Der Zensor der “Presse” ist gerade auf Urlaub.
Die Schar der “gehorsamen Katholiken” hat sich endlich aufgerafft, nicht mehr zu schweigen.
Schüller&Co gehen mittlerweile wirklich allen auf die Nerven.
Kölner Gerichtsurteil gegen Beschneidung: Und was ist mit Namensgebung, mit Taufe und mit Ohrloch-Stechen...?

(Predigt-Linktipps: weiter unten!)

Riesen-Wirbel um ein aktuelles Urteil des Kölner Landgerichts, das die Beschneidung von kleinen Jungen ohne medizinische Notwendigkeit als strafbare Körperverletzung sieht: Während die eine Seite das Urteil
als Fortschritt im Kampf gegen die Religion …
More
Kölner Gerichtsurteil gegen Beschneidung: Und was ist mit Namensgebung, mit Taufe und mit Ohrloch-Stechen...?

(Predigt-Linktipps: weiter unten!)

Riesen-Wirbel um ein aktuelles Urteil des Kölner Landgerichts, das die Beschneidung von kleinen Jungen ohne medizinische Notwendigkeit als strafbare Körperverletzung sieht: Während die eine Seite das Urteil
als Fortschritt im Kampf gegen die Religion feiert, äußern auch etliche Christen Bedenken gegen die Gerichtsentscheidung. - Das Gericht hat in zweiter Instanz entschieden, religiöse Beschneidungen seien rechtswidrig und daher zu bestrafen. Es sei den Eltern zumutbar, so lange ab-
zuwarten, bis sich das Kind später selbst für oder gegen die Beschneidung entscheide. Im konkreten Fall wurde der Arzt, der den Eingriff bei einem vierjährigen muslimischen Jungen vorgenommen hatte, aber dennoch freigesprochen, weil der Arzt von der Strafbarkeit seines Tuns aufgrund der bisher unklaren Rechtssituation nichts gewusst habe...


.
Weiterlesen? >>> BITTE HIER KLICKEN !
barbaramaria
Conde_Barroco
@wiener: Niemand zwingt sie dazu dieses Forum zu besuchen. Außerdem kann die Piusbruderschaft hervorragend für sich selbst sprechen und braucht kein "Sprachrohr" wie den ORF z.B.
Ich sehe eher den ORF als Sprachrohr...wogegen auch immer!!
@wiener...wenn schon, dann bleiben's gerecht kritisch!!!.
RellümKath
Was ist eigentlich ein "Wiezepräsident"?
wiener
g.tv verkündet also nun, dass die "katholische lehre" von der pius-bruderschaft und von deren "theologischer integrität" definiert wird. dass die pius-bruderschaft sich selbst in die sackgasse begeben hat und aus dieser (man könnte es auch "schmollwinkel" nennen) trotz intensivster bemühungen des papstes und der vatikanischen behörden sich einfach nicht herausbewegen will, wird einfach ignoriert. …More
g.tv verkündet also nun, dass die "katholische lehre" von der pius-bruderschaft und von deren "theologischer integrität" definiert wird. dass die pius-bruderschaft sich selbst in die sackgasse begeben hat und aus dieser (man könnte es auch "schmollwinkel" nennen) trotz intensivster bemühungen des papstes und der vatikanischen behörden sich einfach nicht herausbewegen will, wird einfach ignoriert.

schön, dass g.tv sich endlich als sprachrohr der piusbrüder outet. das hilft zur einordnung.