02:30
Fear
207.6K

Werbefilm- Die Deutsche Kirche stellt sich vor!

Instruktionen aus fremden Ländern? Hahaha!
Shuca
Es kommt darauf an wie man es sieht. Man sollte aber zur Sicherheit noch einen Plan B im Kopf haben, der da lautet "Es könnte alles ganz anders sein".
Per Mariam ad Christum.
Latina
hervorragende voraussetzungen ,um mein bistum zu leiten,stimmsts shuca??
Shuca
Nicht nur das! Er erhielt auch den "närrischen Ritterschlag".
kirchensite.de/index.php
Per Mariam ad Christum.
Latina
kardinal lehmann ist träger des ordens wider den tierischen ernst,jawoll
Shuca
1.14? Das könnte Monsignore Drewermann sein. Er ist auch noch nebenbei Tiefenpsychologe. Er hat leider die Kirche 2005 verlassen. Ein besonders schwerer Verlust vor Christus. Hoffentlich werden wir es überleben.
Per Mariam ad Christum.
Tiberias Magnus
Wer ist denn der Knilch bei 1:14?
cyprian
Um Himmels willen!!!
Ja, mein Guter...
Dann wird's ernst:

1. Juli 2011 - Deutschland drohen Überflutungen, überschwemmt der Fluss die erste.
Quelle: tn.nova.cz
Dies Domini
Noch lachen sie...
seanie
The Streets of San Francisco Mainz,

starring Karl Kardinal Malden Lehmann and Michael Marx Douglas

A Quinn Martin Production !

Act I: Treachery on the Rhein!
Dies Domini
Man hat mich mit meiner Nase vergessen! Ich gehöre doch auch zu den Schauspielern...das ist aber gemein!
Alipius ist einer meiner Lieblingsblogs...ein "Aufrechter deutscher Hochwürden" in Österreich...WOW...
Conde, Du sollst das Stift Klosterneuburg besuchen...
Conde_Barroco
Der Superintendent im Ruhestand Herbert Koch (Garbsen) sagte, das Glaubensbekenntnis sei für ihn eine „fundamentalistische Zumutung“ und ein wesentlicher Grund für die rückläufige Teilnahme an Gottesdiensten. Höchstens zehn Prozent der evangelischen Mitglieder glaubten an die Jungfrauengeburt und weniger als jeder dritte Protestant, dass Jesus Gottes Sohn sei.

Aber wenn Sie schon mit dem Glau…More
Der Superintendent im Ruhestand Herbert Koch (Garbsen) sagte, das Glaubensbekenntnis sei für ihn eine „fundamentalistische Zumutung“ und ein wesentlicher Grund für die rückläufige Teilnahme an Gottesdiensten. Höchstens zehn Prozent der evangelischen Mitglieder glaubten an die Jungfrauengeburt und weniger als jeder dritte Protestant, dass Jesus Gottes Sohn sei.

Aber wenn Sie schon mit dem Glaubensbekenntnis, so wie es steht, nichts anfangen können und wollen, will ich Ihnen wenigstens eine Alternative bieten, die vielleicht eher schmeckt:

Ich glaube an [... bitte ausfüllen ...], das mich Annehmende, das Gleichmachende,
das kreative Prinzip unter dem Gras und hinter den Wolken,
und an Jesus, dessen prophetischen Ableger, unseren Buddy,
empfangen nach einigen Gramm Tetrahydrocannabinol,
geboren aus meinem Bedürfnis,
gelitten unter Petrus,
gekreuzigt, scheintot zurückgelassen und begraben,
fast hinabgestiegen in das Reich des Todes,
grade noch rechtzeitig wieder aus dem Felsenloch geholt,
verschwunden und nimmer wieder gesehen;

er sitzet in meiner Phantasie, der allmächtigen Weltengestalterin;
von dort wird er kommen zu richten die "Christen".

Ich glaube an das Heilige Gespenst,
die heilige universale Baumumarmung,
Gemeinschaft der Anti-Baby-Pillen-Benutzer,
Nichtexistenz der Sünde,
Tod des Besonderen
und die ewige graue Suppe. Amen.
Dieter
Genauso ist es !
Nichts anderes spielt sich auf diesen sogenannten Kirchentagen ab, siehe Dresden , München usw.
Siehe dazu auch das.
Grün-rote Politik
www.kath.net/detail.php

Klasse Werbung für die PKK Modernisten unter anderem Vilhelms u.JvK und Co!
Institutum
Eine gute Collage der Deutschen-Marxistisch-Lehmannistischen-Narren-Spaßvonunten-Kirche!

Die Katholische Kirche ist das nicht.
a.t.m
Falscher Titel? Müßte doch lauten : Die staatliche Gemeinschaft, vom Zwangskirchenbeitrag finanzierten, sich katholisch nennenden Berufskatholiken, stellen sich vor! Oder nicht ???

Gott zum Gruße
Conde_Barroco
I agree with Sankt Michael
Moderne Todsünden
Mittwoch, 01. Juni 2011, 10:33
Mohandas “Mahatma” Gandhi hatte mal eine interessante Liste der “Todsünden der Moderne” verfaßt. Diese möchte ich nur als Denkanstoß mal hier reinstellen:

Reichtum ohne Arbeit
Genuss ohne Gewissen
Wissen ohne Charakter
Geschäft ohne Moral
Wissenschaft ohne Menschlichkeit
Religion ohne Opferbereitschaft
Politik ohne Prinzipien


Kommt …More
Moderne Todsünden
Mittwoch, 01. Juni 2011, 10:33
Mohandas “Mahatma” Gandhi hatte mal eine interessante Liste der “Todsünden der Moderne” verfaßt. Diese möchte ich nur als Denkanstoß mal hier reinstellen:

Reichtum ohne Arbeit
Genuss ohne Gewissen
Wissen ohne Charakter
Geschäft ohne Moral
Wissenschaft ohne Menschlichkeit
Religion ohne Opferbereitschaft
Politik ohne Prinzipien


Kommt einem doch vieles bekannt vor …
Sankt Michael
This shows only the bad parts of the "German Church".

There is still also a Catholic Church in Germany.