AlexBKaiser
821.2K

Cartoon über Rückenbeschwerden

und andere Krankheiten
Wer in der Öffentlichkeit steht, muss Spott über sich ergehen lassen, zumal wenn er, wie Juncker, etwas unorthodoxe Manieren hat. Aber hier tut man JCJ wirklich unrecht. Der Mann hat Ischias-Beschwerden, und jeder der der, wie leider auch ich, mit diesem Übel geplagt ist, weiß, dass das kein Zuckerschlecken ist. Natürlich hat Juncker gerne getrunken, aber dabei nicht mehr als die meisten Männer …More
Wer in der Öffentlichkeit steht, muss Spott über sich ergehen lassen, zumal wenn er, wie Juncker, etwas unorthodoxe Manieren hat. Aber hier tut man JCJ wirklich unrecht. Der Mann hat Ischias-Beschwerden, und jeder der der, wie leider auch ich, mit diesem Übel geplagt ist, weiß, dass das kein Zuckerschlecken ist. Natürlich hat Juncker gerne getrunken, aber dabei nicht mehr als die meisten Männer übertrieben. Er ist kein Alkoholiker! Er hat definitiv zu viel Zigaretten geraucht, und as weiß er auch. Juncker ist aber ein guter Politiker und ein fähiger Staatsmann, der große Verdienste um Europa erworben hat. Ich hatte einmal als Antwort an unseren Freund Gestas einen längeren Artikel darüber geschrieben, aber es war mir wegen der technischen Umstellungen und Neuheiten nicht gelungen ihn zu veröffentlichen. Ich möchte nur noch einmal betonen, dass man nicht so mir nichts dir nichts zum "Held von Dublin" erkoren wird, und dass er jüngst bei Trump, auch und vor allem für die deutsche Wirtschaft, mehr erreicht hat, als Merkel und Macron zusammen. Juncker ist ein geachteter Politiker. Eben etwas unorthodox und nicht auf MeToo-Kurs. Aber das sollte den meisten hier eigentlich gefallen. Ich sage nur: danke Herr Juncker für das, as Sie für Europa und unser Land (Luxemburg) geleistet haben. Ehre, wem Ehre gebührt.
Nicolaus
Schnaps verleiht Flüüüügel. Bei manchen jedenfalls.
Feanor
Und man wundert sich, daß sich bisher noch keine Miehtuhweiber an seine Fersen geheftet haben. Stattdessen lassen sich all diese Alphafrauen widerstandslos von diesem ekligen Suffkopp tätscheln, abschmatzen, begrabbeln und in den Haaren wuscheln, usw. daß die Wände wackeln. Sie grinsen höchstens feige dazu.

Aber wehe ein Paketbote guckt so einer Schabracke hinterher - da kennt das Emanzenweibche…More
Und man wundert sich, daß sich bisher noch keine Miehtuhweiber an seine Fersen geheftet haben. Stattdessen lassen sich all diese Alphafrauen widerstandslos von diesem ekligen Suffkopp tätscheln, abschmatzen, begrabbeln und in den Haaren wuscheln, usw. daß die Wände wackeln. Sie grinsen höchstens feige dazu.

Aber wehe ein Paketbote guckt so einer Schabracke hinterher - da kennt das Emanzenweibchen keine Gnade.

Soviel zum Thema: Frauen sind a priori die edleren, besseren Menschen.
Das Erstaunliche ist doch, dass Juncker sich mit all seinen eurozentristischen Scheußlichkeiten durchsetzt, Alkohol hin oder her.
Nicolaus
Nee, das ist der Jean-Claude Juncker, riecht man doch bis hier.
Hans Eisen
Das ist doch der Martini Schulz von der SPD!
a.t.m likes this.
De Profundis
Nicolaus and 2 more users like this.
Nicolaus likes this.
Fischl likes this.
Hans Eisen likes this.
Nicolaus
Kommt nur vom Kammerdiener, der beim Anziehen seiner Herrschaft immer besoffen ist.
Eremitin likes this.