Clicks3.9K
Zetti
35
Achtung! Tiere nehmen Abstand von "Geimpften". Sie wittern vermutlich eine Gefahr. 21.06.2021 Ein in der USA lebender Deutscher berichtet von sehr auffälligem Verhalten beim näheren Kontakt von …More
Achtung! Tiere nehmen Abstand von "Geimpften". Sie wittern vermutlich eine Gefahr.

21.06.2021
Ein in der USA lebender Deutscher berichtet von sehr auffälligem Verhalten beim näheren Kontakt von Hunden mit "geimpften" Personen.
Hunde wittern erfahrungsgemäß definitiv Gefahren und gehen mit scheinbar den niedrigen Schwingungen der Geimpften nicht mehr in Resonanz. Katzen noch schneller und besser und es ist sehr glaubhaft, was er uns allen sagt. Es sind halt gute Spürnasen. 🤗

Passt gut auf Euch auf in dieser schwierigen Zeit!
Edith Pfeiffer shares this
191
Sarah Maria Draxl shares this
53
Carlus shares this
183
Die CoVid Impfung bringt Schaden aber keinen Segen
Michael Karasek
Die Covid Spritzen wurden von Satan erfunden um sich deren Seelen zu bedienen.
Adelita
🟥 (URGENTE) NOTICIERO TELEMUNDO

Escuela en Miami advirtió a su personal NO VACUNARSE. Y recomendó a los que lo habían hecho que se aislen.

Informan que "algo" están transmitiendo los vacunados a todo aquel con quién tienen contacto.
Zetti
Hier nochmal zu Deutsch übersetzt und vielen Dank für Deine Information.

"(DRINGEND) TELEMUNDO-NEWSLETTER Die Schule in Miami warnte ihre Mitarbeiter davor, sich impfen zu lassen. Und er empfahl denen, die es getan hatten, sich zu isolieren. Sie berichten, dass die Geimpften „etwas“ an alle weitergeben, mit denen sie Kontakt haben."
Heilwasser
Auch Menschen berichten mittlerweile davon, dass sie eine belastende Strahlung von Geimpften ausgehen spüren und nach dem Kontakt teils sogar heftige Auswirkungen spüren, vielleicht auch, weil man zu nahe hingekommen ist und sich Spike-Proteine übertragen haben. Die Magnetismusvideos vieler Geimpften zeugen ja davon und die Kontaktberichte auch. Ab jetzt ist es wirklich sinnvoll, 2 Meter Abstand …More
Auch Menschen berichten mittlerweile davon, dass sie eine belastende Strahlung von Geimpften ausgehen spüren und nach dem Kontakt teils sogar heftige Auswirkungen spüren, vielleicht auch, weil man zu nahe hingekommen ist und sich Spike-Proteine übertragen haben. Die Magnetismusvideos vieler Geimpften zeugen ja davon und die Kontaktberichte auch. Ab jetzt ist es wirklich sinnvoll, 2 Meter Abstand zu halten, damit man nicht in die negative magnetische Aura eintritt.
Zetti
Absolut nachvollziehbar und logisch dargelegt. 😉 Top!
Heilwasser
Aus der katholischen mystischen Wissenschaft weiß man, dass gewisse Schwingungen den Körper umfließen, die in Harmonie sein müssen, wenn man gesund bleiben will. Diese werden schon durch zu stark eingreifende Medikamente gestört. Wohl erst recht durch solchen Magnetismus.