Elista
3145.3K
michael7
Das Segnen und die Handhabung des Weihrauchfasses haben sie sich schon sehr gut angeeignet. Sie müssen wohl fleißige Liturgieteilnehmer sein!
RellümKath
Rituale kennen sie schon gut; bei der Piusbruderschaft kennen und können die Kleinen auch die Gebete - nur kommt dabei manchmal was anderes heraus...für den Lachanfall!
Die Bärin
Herrlich 😇 😂! Schön, dass die Mutter (nehme ich jedenfalls an) ihre Söhne so gut unterstützt!
Petros Patrikios shares this
1322
Bibiana
Kinder ... Wie die alles so verinnerlichen können ... Sagenhaft!
Werte shares this
3885
Petros Patrikios
Das erinnert mich an meine Kinderzeit. Ich habe mir auch so ein Tuch umgehaengt, wie hier. Meine Schwester musste Ministrant sein. Wurde aber nach einiger Zeit weggejagt, weil sie nach einer Weile albern wurde. Mir hat einfach der entsprechende Bruder gefehlt.
Mile Christi
Vor dem NOM spielten auch bei uns die Kinder Messelesen!
Klaus Elmar Müller
@Petros Patrikios @Mile Christi Ich hatte einen festen Altar versus Deum, habe aber beim Canon gemogelt und still auf Deutsch zelebriert. Die Präfation feierlich lateinisch gesungen! Meine Brüder ministrierten mir gelegentlich, wurden aber leider manchmal unbotmäßig, so dass ich sie scharf rügen musste. Das Angebot, bei mir zur beichten, schlugen sie aus. Manchmal ließ ich die Schubert-Messe …More
@Petros Patrikios @Mile Christi Ich hatte einen festen Altar versus Deum, habe aber beim Canon gemogelt und still auf Deutsch zelebriert. Die Präfation feierlich lateinisch gesungen! Meine Brüder ministrierten mir gelegentlich, wurden aber leider manchmal unbotmäßig, so dass ich sie scharf rügen musste. Das Angebot, bei mir zur beichten, schlugen sie aus. Manchmal ließ ich die Schubert-Messe laufen. Bei einer Beerdigung fehlten unserem Pfarrer die Weihrauchkörner - er meinte, ich dürfe mir die nehmen, aber solle Bescheid sagen. So musste er bei Requiem und am Grab mit leerem Weihrauchfass hantieren. Aber ich wurde kein Priester, sondern einer meiner Brüder, der es wohl ernster meinte.
María de Lourdes H.
HERMOSOS!!! AHÍ ESTAN LAS VOCACIONES!! DIOS LOS BENDIGA!!!
Iacobus
@RellümKath:
Geld, das Wichtigste was den katholischen Bischof in Mitteleuropa interessiert.
monica medina
👏 👏 👏
maryjesu
👍 😇
RellümKath
Ziemlich echt, vor allem am Anfang als der Junge seine Mutter nach Geld fragt, dem Wichtigsten, was den orthodoxen Priester interessiert.
Auch das "Allejulja,julja julja" ist sehr gut!
Mir scheint, dass die Mutter im Hintergrund zu einer Sängergruppe oder Sängerin ist. Denn sonst singt und kann niemand die Gesänge bei der russisch Orthodoxen.
Aber viele hier haben ein viel zu unrealistisches Bild…More
Ziemlich echt, vor allem am Anfang als der Junge seine Mutter nach Geld fragt, dem Wichtigsten, was den orthodoxen Priester interessiert.
Auch das "Allejulja,julja julja" ist sehr gut!
Mir scheint, dass die Mutter im Hintergrund zu einer Sängergruppe oder Sängerin ist. Denn sonst singt und kann niemand die Gesänge bei der russisch Orthodoxen.

Aber viele hier haben ein viel zu unrealistisches Bild der Orthodoxie. Die Menschen gehen bei Problemen lieber zu Schamanen und Hexen, statt zum Priester und das Leben ist vom heidnischen Aberglauben nur so durchzogen. Und die halbe Stunde, zu denen die Orthodoxen mal schnell in ihre Kirchen gehen, ist nun wirklich nicht zu viel. Den Rest der Liturgie interessiert eh keinen.
pacem shares this
Welcher Freund ist unser Jesus.
Welch ein Freund ist unser JesusMore
Welcher Freund ist unser Jesus.

Welch ein Freund ist unser Jesus
Virgina
Eine tiefgläubige Grossmutter hat heute schwer einem Kind eine "Bibel" zu schenken.
Es könnte ja von einer "Sekte" stammen.
Es ist traurig aber wahr!
Glücklich die Kinder wo das "Wort - Gottes"- annehmen dürfen!More
Eine tiefgläubige Grossmutter hat heute schwer einem Kind eine "Bibel" zu schenken.

Es könnte ja von einer "Sekte" stammen.

Es ist traurig aber wahr!

Glücklich die Kinder wo das "Wort - Gottes"- annehmen dürfen!
onda
😁
Tina 13
👏 😁
Juan de la Cruz87
Das ist wirklich schön! Jetzt müssen sie nur noch zur Mutterkirche zurück kommen. Wunderbar! Beten wir auch dafür, d.h wenn sie noch nicht katholisch sind.
Petros Patrikios
In welche Mutterkirche sollen die wohl zurück?
Elista
Kinder in dem Alter spielen bei uns leider irgendwelche Fernsehsendungen nach 🤨