02:56
Sonia Chrisye
1111.5K
Cantamus Gießen - Ade zur guten Nacht (M. Jäckel) - DCW 2014 Unser Wahlpflichtstück im Bereich "Volkslieder" bei unserer Teilnahme am Deutschen Chorwettbewerb 2014 in Weimar.More
Cantamus Gießen - Ade zur guten Nacht (M. Jäckel) - DCW 2014

Unser Wahlpflichtstück im Bereich "Volkslieder" bei unserer Teilnahme am Deutschen Chorwettbewerb 2014 in Weimar.
Ferenc1 shares this
23
Franz.
VivaldiMore
Franz.

Vivaldi
Bibiana
@Sonia Chrisye
Wäre ja schön, glaube daran aber nicht, denn Modemacher bestimmen die Mode und dass Frauen denen zu allermeist sooo willig folgen, ist doch im Grunde das Ärgerliche.More
@Sonia Chrisye

Wäre ja schön, glaube daran aber nicht, denn Modemacher bestimmen die Mode und dass Frauen denen zu allermeist sooo willig folgen, ist doch im Grunde das Ärgerliche.
Sonia Chrisye
@Bibiana
Hoffen wir, dass sich die Damen eines Tages wieder besinnen.
Bibiana
Schöne Stimmen, aber für die Damen lieber lange Kleider als Hosen. Diese Hosenmode...
Sonia Chrisye
@Theresia Katharina
Das sehe ich auch so. In diesem Fall ging es um das Lied “Ade zur guten Nacht“, da passt schwar natürlich am besten. Ich denke, dass jeder die Freiheit hatte, das passende “kleine Schwarze“ für sich zu finden, und da ist der Einzelne gefragt. Da ich selber Chorsängerin bin weiß ich, das es ein leidiges Thema ist, bis das Richtige von allen akzeptierte gefunden wurde. Da hat …More
@Theresia Katharina
Das sehe ich auch so. In diesem Fall ging es um das Lied “Ade zur guten Nacht“, da passt schwar natürlich am besten. Ich denke, dass jeder die Freiheit hatte, das passende “kleine Schwarze“ für sich zu finden, und da ist der Einzelne gefragt. Da ich selber Chorsängerin bin weiß ich, das es ein leidiges Thema ist, bis das Richtige von allen akzeptierte gefunden wurde. Da hat es ein Chorleiter nicht einfach, wenn er auch dafür noch verantwortlich gemacht wird. Er wird sich sagen: “Hauptsache, wir haben es geschafft und es war sehr sehr gut!“
Theresia Katharina
@Sonia Chrisye Entschuldigen Sie bitte meinen harschen Kommentar, aber wenn ein Chor so gut singt und die Chorkleidung dazu in krassem Gegensatz steht, konnte ich nicht an mich anhalten, in der Hoffnung, dass sich etwas ändert!
Sonia Chrisye
@Theresia Katharina
Vielleicht gefällt Ihnrn das besser?
cantamus-giessen.de
Man kann diesen Chor kontaktieren. Sie würden sich über Ihre Vorschläge sicher freuen
Name Axel Pfeiffer
E-Mail chorpfeiffer@aol.com
Stadt Gießen
Telefon 0641-4809675More
@Theresia Katharina
Vielleicht gefällt Ihnrn das besser?
cantamus-giessen.de

Man kann diesen Chor kontaktieren. Sie würden sich über Ihre Vorschläge sicher freuen

Name Axel Pfeiffer
E-Mail chorpfeiffer@aol.com
Stadt Gießen
Telefon 0641-4809675
Theresia Katharina
Die Chorkleidung ist traurig häßlich, kommt besonders bei der beleibten Dame, die als fünfte von rechts steht, zum Ausdruck! Lange schwarze Kleider wären angebracht. Das Schultertuch ist unglücklich drapiert, hängt von der Schulter wie eine missglückte Deutschlandfahne! Wenn das geändert würde, käme die tatsächliche Qualität des Chores drei Mal besser herüber!
Sonia Chrisye
@Fantasticmax
Cantamus sang auch angesichts des enormen Publikums wie gewohnt mit unbeirrbarer Konzentration und musizierte mit kraftvoller Dynamik. (...) Generell zeichnet sich Cantamus durch Geschlossenheit und natürliche Verständlichkeit aus. Hinzu kommt ein ausgezeichnetes Gefühl für die Sprache und die Inhalte, was zu besonderer Prägnanz führt. Zudem entsteht eine unmittelbar spürbare …More
@Fantasticmax
Cantamus sang auch angesichts des enormen Publikums wie gewohnt mit unbeirrbarer Konzentration und musizierte mit kraftvoller Dynamik. (...) Generell zeichnet sich Cantamus durch Geschlossenheit und natürliche Verständlichkeit aus. Hinzu kommt ein ausgezeichnetes Gefühl für die Sprache und die Inhalte, was zu besonderer Prägnanz führt. Zudem entsteht eine unmittelbar spürbare Emotionalität, die die Zuhörer sofort anrührt. (...) gestaffelte Aufstellung, was zu vorbildlicher Verständlichkeit und unwiderstehlicher Emotionalität führte: keine Süße, nur Kraft; herrlich.“
One more comment from Sonia Chrisye
Sonia Chrisye
@Fantasticmax
Zu Ihrer Frage:
Cantamus Gießen

Wir Cantamus sind bekannt dafür, dass wir gerne Neues ausprobieren. Das haben wir im bald abgelaufenen Jahr 2016 ausgiebig getan und davon wollen wir heute erzählen. Aber fangen wir hinten an, nämlich mit den beiden Weihnachtskonzerten 2016 in Gießen und Marburg, die beide ein großer Erfolg waren. Zum Besuch gibt es harte Fakten: Über tausend …More
@Fantasticmax
Zu Ihrer Frage:
Cantamus Gießen

Wir Cantamus sind bekannt dafür, dass wir gerne Neues ausprobieren. Das haben wir im bald abgelaufenen Jahr 2016 ausgiebig getan und davon wollen wir heute erzählen. Aber fangen wir hinten an, nämlich mit den beiden Weihnachtskonzerten 2016 in Gießen und Marburg, die beide ein großer Erfolg waren. Zum Besuch gibt es harte Fakten: Über tausend Zuhörer waren am 2. Advent in Gießen und am 3. Advent in Marburg - wirklich überwältigend war das Gefühl, vor einer ausverkauften Bonifatius-Kirche zu singen! Zum musikalischen lassen wir gerne andere sprechen. Heiner Schultz schrieb unter der Überschrift „Großer Beifall für Gießener Chor Cantamus in der Bonifatiuskirche“ am 6. Dezember 2016 im Gießener Anzeiger Folgendes:
Maria Franziska
Wunderschöner Gesang mit Ausdruck! Wäre optisch noch schöner, wenn die Damen lange schwarze Kleider, statt Hosen trügen!