"Drei Probleme sind in diesem Satz enthalten: Es gibt Wissenschaftler, die den Ausdruck „Impfung“ für die neuartigen mRNA-Behandlungen nicht für adäquat erachten. Zweitens stellt sich die Frage, ob dieser zeitliche Druck wirklich existierte oder ob das Teil einer bewußt in die Welt gesetzten Legende ist. Dann wäre die Hektik des angeblichen Zeitdrucks ein weiteres Mittel, den Leuten die „Impfung“…More
"Drei Probleme sind in diesem Satz enthalten: Es gibt Wissenschaftler, die den Ausdruck „Impfung“ für die neuartigen mRNA-Behandlungen nicht für adäquat erachten. Zweitens stellt sich die Frage, ob dieser zeitliche Druck wirklich existierte oder ob das Teil einer bewußt in die Welt gesetzten Legende ist. Dann wäre die Hektik des angeblichen Zeitdrucks ein weiteres Mittel, den Leuten die „Impfung“ einzureden. Drittens ist „relativ sicher“ angesichts der schweren Nebenwirkungen wie Thrombosen, Schlaganfälle, Erblindungen und Todesfälle ein verantwortungsloser Euphemismus."
Eva

Einspruch gegen die Stellungnahme von Prof. Josef Spindelböck zur Covid-Impfung - Katholisches

Von Wolfram Schrems* Nun hat auch Hochwürden Prof. Dr. theol. habil. Josef Spindelböck (Gemeinschaft vom hl. Josef, Diözese St. Pölten, Professor …
Advocata
Glaube nicht, dass Spindelböck, Wallner,... für Argumente zugänglich sind.
Tesa shares this
3
"Eile ist meist verdächtig. Kampagnen haben gerade den Charakter, die Opfer blitzschnell zu überrumpeln. Man hört auch von Beamten, daß ganz wichtige Entscheidungsmaterien an einem Freitag in der Mittagszeit vorgelegt werden und bis Montag entschieden bzw. abgenickt werden müssen."
Boni
Merkwürdig, dass die asymmetrische Debatte um die todbringenden Impfstoffe nicht erkannt und als verdächtig benannt wird. Wer dafür ist, bekommt die reichweitenstärksten Kanäle zur Prime-Time. Wer das Ganze kritisch sieht, wird gebannt, verbannt, gecancelt und kann nur noch Rufer in der Wüste spielen.
Bibiana
Kritiker werden nun mal gern in die Wüste geschickt. Ist Kritik aber voll berechtigt, störe man sich daran nicht und halte aus, sammle Kräfte, um gestärkter aus der Verbannung wieder aufzustehen.
Winfried
"... angesichts der schweren Nebenwirkungen wie Thrombosen, Schlaganfälle, Erblindungen und Todesfälle ein verantwortungsloser Euphemismus."

Ich bin kein Anhänger der Impfung, aber die sog. schweren Nebenwirkungen wie Thrombosen, Schlaganfälle, Erblindungen, Todesfälle müssen in realer Relation zu den Coronatoten (mit oder in Verbindung mit Corona) gesetzt werden. Letztere nähern sich in D …More
"... angesichts der schweren Nebenwirkungen wie Thrombosen, Schlaganfälle, Erblindungen und Todesfälle ein verantwortungsloser Euphemismus."

Ich bin kein Anhänger der Impfung, aber die sog. schweren Nebenwirkungen wie Thrombosen, Schlaganfälle, Erblindungen, Todesfälle müssen in realer Relation zu den Coronatoten (mit oder in Verbindung mit Corona) gesetzt werden. Letztere nähern sich in D der 100000 Marke. Ist das bei den genannten Nebenwirkungen auch der Fall?

"Man beachte: nicht gegen Pest, Pocken Tetanus und Diphtherie sondern gegen eine Krankheit mit einer verschwindend niedrigen Sterblichkeitsquote bei unter Siebzigjährigen." (Zitate/Auswahl)

Wie ist das mit den über Siebzigjährigen?

Ich will ja nichts bezüglich der Corona-Pandemie herbeireden, aber dass alle lügen, außer den Impfgegnern, glaube ich nicht. 🤥
Magee
Spindelböck, Oldendorf, Wallner, alles derselbe Club.