Dem Antichristen auf die Stirn schauen???

Leserzuschriften im Gästebuch der Mahnungen und Warnungen (1 – 110)
u.a. Dem Antichristen auf die Stirn schauen???
Auszug:
...Diese Aussage betrifft den Antichristen. Nach seinen Worten hätte die Gottesmutter die Menschen gebeten, jenem auf die Stirne (bzw. auf das Kinn) zu schauen, wenn er denn öffentlich auftreten wird. Auf die Stirne deshalb, um ihm nicht in die Augen sehen zu müssen…

Zur vollständigen Zuschrift — bitte HIER auf die Überschrift klicken:
Das Gästebuch der Mahnungen und Warnungen (Beitrag Nr. 110 vom 05. März 2022)
Escorial
Passt auf den Pachamama-Bergoglio, mit seinen Beleidigungen gegen katholische Familien und Förderung der Abtreibungsimpfstoffe und von den Homosexsegnern.
geringstes Rädchen shares this
146
PASSEN WIR AUF, dass wir den Antichristen NICHT anschauen, ihm NICHT zuhören!!!
"Die Aussage betrifft den Antichristen" (Beitrag 18)
Theresia Katharina
Dem AC nicht in die Augen schauen, da von diesen ein magischer Einfluss ausgeht. Auch seine Stimme im Fernsehen nicht anhören, da ebenfalls magisch belegt.
Maria Katharina
Das ist wahr. Und um so gefährlicher, wenn so etwas verbreitet wird.
Dass auch einstmals Auserwählte kippen können, wenn sie sich nicht bemühen, stets auf "dem Punkt" zu sein, sieht man leider an diesem traurigen Beispiel.
Wie viele Hirten sind bereits auch gefallen und führen ihre Schäfchen schlecht bzw. spielen sie sogar dem Widersacher in die Hände!!
HERR, schütze sie!!
Maria Katharina shares this
3943
Dem Antichristen auf die Stirn schauen???
Maria Katharina
Diese gefährliche Aussage kommt auch von Herrn Helmut Lungenschmid. Ich gehe schwer davon aus, dass er dies auch in seinem neuen Buch eingebracht hat.
Sehr betrüblich.
Aber: Auch Auserwähllte werden fallen. Das kann auch Priester und dgl. betreffen.Alles vorausgesagt!!😭😡🙏
Sonia Chrisye
segnen
DER ANTICHRIST, EINE FREUNDLICHE UND VERFÜHRERISCHE PERSON
jimdofree.com/beiträge-von-dr-galat/beiträge-von-01-47/
geringstes Rädchen
Das klingt ja so, als würden Sie die Zeit kaum mehr abwarten können, @Mir vsjem, doch wenn dieser Schlächter sich bekannt gemacht hat, werden Sie wünschen, er wäre nie aufgetreten sein! Beten Sie lieber darum, dass die Zeit des Antichristen verkürzt und er schnellstmöglich von Gott beseitigt wird. Übrigens ist der Glaubensabfall schon da..........(Vorbote des AC) siehe die Bibelstelle: Paulusb…More
Das klingt ja so, als würden Sie die Zeit kaum mehr abwarten können, @Mir vsjem, doch wenn dieser Schlächter sich bekannt gemacht hat, werden Sie wünschen, er wäre nie aufgetreten sein! Beten Sie lieber darum, dass die Zeit des Antichristen verkürzt und er schnellstmöglich von Gott beseitigt wird. Übrigens ist der Glaubensabfall schon da..........(Vorbote des AC) siehe die Bibelstelle: Paulusbriefe: Der zweite Brief an die Thessalonicher 2, 3-4
Laßt euch von niemand in irgendeiner Weise täuschen. Zuvor muss der Abfall kommen und der Mensch der Sünde geoffenbart werden, der Sohn des Verderbens, der Widersacher, der sich erhebt über alles, was Gott und Heiligtum heißt, der sich selbst in den Tempel Gottes setzt und sich für Gott ausgibt.
Tina 13
Ohoo
Mir vsjem
Wir hören seit vielen Monaten nur immer "bald" - "bald" - "bald"?
"Antichrist wird bald auftreten". Der Antichrist wird eben nicht "bald" auftreten!
Allerdings treten seit 2000 Jahren immer wieder Antichristen auf: "Kindlein, es ist letzte Stunde, und wie ihr gehört habt, daß der Antichrist kommt, so sind auch jetzt viele Antichristen erstanden; daran erkennen wir, daß es letzte Stunde ist" (1 …More
Wir hören seit vielen Monaten nur immer "bald" - "bald" - "bald"?
"Antichrist wird bald auftreten". Der Antichrist wird eben nicht "bald" auftreten!
Allerdings treten seit 2000 Jahren immer wieder Antichristen auf: "Kindlein, es ist letzte Stunde, und wie ihr gehört habt, daß der Antichrist kommt, so sind auch jetzt viele Antichristen erstanden; daran erkennen wir, daß es letzte Stunde ist" (1 Joh 2,18)
geringstes Rädchen
Meine Antwort - siehe oben...