3
4
1
2
Clicks432

Forum Deutscher Katholiken Kongress "Freude am Glauben" Die Ehe - Geschenk, Sakrament und Auftrag Dr. Vitus Huonder, Bischof von Chur

Carlus
3
es ist der Kirche, dem christlich Katholischen Glauben und der Wahrheit in der Welt dienlich, wenn alle Bischöfe die Kraft und den Mut hätten die Wahrheit zu sagen.
Sonia Chrisye
Es ist sehr schade, dass die Aussagen zur Ehe, die gerade in "Das Hohe Lied der Liebe" der Heiligen Schrift besonders stark zum Ausdruck kommen, nicht berücksichtigt wurden. "Das Hohe Lied der Liebe" zeigt keine gleichgeschlechtlichen Verbindungen auf, und dieses Lied spricht eindeutig und klar von einem verschlossenen Garten, wenn es um das Liebesleben innerhalb einer heterosexuellen Beziehun…More
Es ist sehr schade, dass die Aussagen zur Ehe, die gerade in "Das Hohe Lied der Liebe" der Heiligen Schrift besonders stark zum Ausdruck kommen, nicht berücksichtigt wurden. "Das Hohe Lied der Liebe" zeigt keine gleichgeschlechtlichen Verbindungen auf, und dieses Lied spricht eindeutig und klar von einem verschlossenen Garten, wenn es um das Liebesleben innerhalb einer heterosexuellen Beziehung geht.
In gleicherweise stellt die Liebe zu Jesus im Zölibat den gleichen Anspruch, wenn ein Mensch ausschließlich im Dienst Jesu leben und arbeiten möchte. Auch diese Beziehung zwischen Jesus und dem Menschen ist ein verschlossener Garten.

Jeder, der an diesen Wahrheiten rüttelt, ist den kleinen Füchsen zuzurechnen, die den Weinberg verderben wollen.
Sonia Chrisye
Carlus
Stellungnahme des Bischofs von Chur: „Bedauern über Missverständnis“
www.bistum-chur.ch/…/stellungnahme-d…