Clicks2.4K

Der geringste Kompromiss der Wahrheit ist der größte Gegensatz zu Christus

Tesa
6
Weihbischof Athanasius Schneider aus Kasachstan heute mittag im Radio Horeb über die Relativierung der katholischen Lehre, die Sakramentenspendung an ruchlose Sünder und die Wahrheit als Werk der …More
Weihbischof Athanasius Schneider aus Kasachstan heute mittag im Radio Horeb über die Relativierung der katholischen Lehre, die Sakramentenspendung an ruchlose Sünder und die Wahrheit als Werk der Barmherzigkeit.
elisabethvonthüringen
Der dauerlustige Priester oder der Mangel an Gravitas

Neulich sagte ich zu meinem Sohn, dass ich bei manchen neueren Bildern von Weihbischof Athanasius Schneider fast weinen muss.

Er verstand sofort und sagte: „Wegen der Gravitas.“ Ich fragte: „Heißt das so?“

Mit „das“ meinte ich den tiefen Ernst und häufig auch Schmerz auf dem Gesicht von wirklich guten Priestern. (Weiterlesen HIER!)
Abramo
Würde mich nicht wundern, wenn Bischof Schneider zum letzten Mal Gast bei Radio Horeb gewesen wäre.
PaulK
Einerseits eine echte Freude für gläubige Katholiken, andererseits schade, denn es jedem wohl völlig klar, dass ein Bischof, der sich derartig katholisch äußert, in der deutschsprachigen Kirche nie irgendeine Leitungsfunktion ausüben kann bzw. hier überhaupt auf Dauer haltbar wäre. Bischof Schneider ist aber zumindest ein Beispiel, dass es überhaupt noch (wahrhaft) gläubige Bischöfe gibt. Beten …More
Einerseits eine echte Freude für gläubige Katholiken, andererseits schade, denn es jedem wohl völlig klar, dass ein Bischof, der sich derartig katholisch äußert, in der deutschsprachigen Kirche nie irgendeine Leitungsfunktion ausüben kann bzw. hier überhaupt auf Dauer haltbar wäre. Bischof Schneider ist aber zumindest ein Beispiel, dass es überhaupt noch (wahrhaft) gläubige Bischöfe gibt. Beten wir für ihn! Pax et bonum!
RupertvonSalzburg
Der Mensch leidet Schaden an seinem Glauben, wenn:

· er nicht mehr betet

· er sich im Glauben nicht weiterbildet

· er sich vom sonntäglichen Gottesdienst und der Gemeinde zurückzieht

· er sich unkritisch dem Zeitgeist oder der Tagesmeinung anpasst, so dass der Glaube sein Leben nicht mehr prägt

· er sich kaum noch um Religion kümmert oder sein Leben mit Geringfügigkeiten ausfüllt

· er sich…More
Der Mensch leidet Schaden an seinem Glauben, wenn:

· er nicht mehr betet

· er sich im Glauben nicht weiterbildet

· er sich vom sonntäglichen Gottesdienst und der Gemeinde zurückzieht

· er sich unkritisch dem Zeitgeist oder der Tagesmeinung anpasst, so dass der Glaube sein Leben nicht mehr prägt

· er sich kaum noch um Religion kümmert oder sein Leben mit Geringfügigkeiten ausfüllt

· er sich den Anforderungen und Belastungen unserer Zeit durch einen Rückzug in die rein private Sphäre zu entziehen sucht

· er der Jagd nach dem Wohlstand verfällt oder sich der Macht der Sünde überlässt
· die Gemeinde nicht als Raum geistlicher Erneuerung und brüderlicher Begegnung erfahren wird.
alfredus
Es erfüllt das Herz mit Freude, wenn man immer wieder katholische Wahrheiten erfährt. Weihbischof Athanasius Schneider ist der Rufer in der Wüste. Gott gäbe, dass er noch mehr gehört wird und seine klaren Worte beherzigt und umgesetzt werden. 😇 🙏 🙏
Carlus
1. eine wunderbare Katechese, in der Sprache der Kirche bis zum unseligen Jahre 1958 mit der Ausrufung vom 1. Pastoralkonzil und Gründungskonzil von Besetzter Raum;
2. durch die Sprache wird der Geist geändert und durch dessen Änderung die Wahrheit gegen die Unwahrheit ausgetauscht;
Unwahrheit
3. so begehen heute viele Menschen den Irrtum, wenn sie Besetzter Raum und deren Mietlinge incl. …More
1. eine wunderbare Katechese, in der Sprache der Kirche bis zum unseligen Jahre 1958 mit der Ausrufung vom 1. Pastoralkonzil und Gründungskonzil von Besetzter Raum;
2. durch die Sprache wird der Geist geändert und durch dessen Änderung die Wahrheit gegen die Unwahrheit ausgetauscht;
Unwahrheit
3. so begehen heute viele Menschen den Irrtum, wenn sie Besetzter Raum und deren Mietlinge incl. Rotarius Franziskus vernehmen, so glauben sie die Heilige Mutter Kirche und das Authentische und Oberste Lehramt würde Erklärungen, Weisungen und Wahrheiten von sich geben,
4. das Problem ist heute glauben viele sie seien Katholisch, bedenken aber nicht die an ihnen vorgenommene Gehirnwäsche durch Besetzter Raum