Clicks8.3K

Gloria Global am 9. Januar

Andere hätten nicht überlebt Jubiläum im Vatikan Film mit dem Bischof Live bei der GnadenmutterMore
Andere hätten nicht überlebt
Jubiläum im Vatikan
Film mit dem Bischof
Live bei der Gnadenmutter
Claudine
Wers halt nicht kapieren will....

nochmals anders: Es gibt Gynäkologen, die sich durchaus darüber Gedanken machen, dass an einer Abteilung mit aller medizinischer Macht um das Leben von Kindern gekämpft wird, auf der anderen Abteilung andere Kinder, die ziemlich gleich groß und gleich schwer sind der Garaus gemacht wird, weil sie nicht gewollt werden - vor allem behinderte Kinder. Schon mal was …More
Wers halt nicht kapieren will....

nochmals anders: Es gibt Gynäkologen, die sich durchaus darüber Gedanken machen, dass an einer Abteilung mit aller medizinischer Macht um das Leben von Kindern gekämpft wird, auf der anderen Abteilung andere Kinder, die ziemlich gleich groß und gleich schwer sind der Garaus gemacht wird, weil sie nicht gewollt werden - vor allem behinderte Kinder. Schon mal was davon gehört, dass auch hierzulande behinderte Kinder bis zur Geburt umgebracht werden können?

Da darf man durchaus Vergleiche ziehen.
Petrus-Paulus
Claudine, es geht doch hier aber nicht um eine Abtreibung, sondern eine Frühgeburt. Lexi ist einfach zu früh geboren, fertig. Niemand hat anscheinend daran gedacht, dieses Kind abzutreiben, oder?
Dominikus
Die Kapelle hat den Charme einer Leichenhalle. Und obendrein wirkt sie sehr steril. Das kann bei realer Anwesenheit vor Ort natürlich anders sein. Bezweifle ich aber hier vom warmen PC-Platz aus.
Und ich wollte mich schon auf die Reise machen in die wärmere Gegend. Ich pack die Koffer mal wieder aus.
Claudine
@Petrus-Paulus

ist es wirklich so schwer, hier einen Zusammenhang zu sehen?

Da Sie ja mit Gynäkologie offenbar zu tun haben, sollten gerade Sie wissen, dass es bsplw. Abtreibungen von Behinderten gibt, die wewit mehr als 425 oder 700g haben.
Petrus-Paulus
Zum ersten Beitrag verstehe ich den Zusammenhang nicht zwischen der Geburt "Lexis" und einer Abtreibung. Es kommt immer wieder vor, daß Kinder zu früh auf die Welt kommen und es ist heutzutage überhaupt nichts besonderes, wenn dieses im 6. Monat geschieht und dabei ein Geburtsgewicht von über 700 g erreicht wird. Das kleinste Kind, das ich entbunden habe, wog lediglich 425 g und hat auch …More
Zum ersten Beitrag verstehe ich den Zusammenhang nicht zwischen der Geburt "Lexis" und einer Abtreibung. Es kommt immer wieder vor, daß Kinder zu früh auf die Welt kommen und es ist heutzutage überhaupt nichts besonderes, wenn dieses im 6. Monat geschieht und dabei ein Geburtsgewicht von über 700 g erreicht wird. Das kleinste Kind, das ich entbunden habe, wog lediglich 425 g und hat auch überlebt. Was soll das Video eigentlich aussagen? Es ist überhaupt nicht die Rede davon, das die Mutter das Kind abreiben wollte o.ä., "Lexi" ist einfach zu früh geboren, das ist alles. Auch das Video-Detail "Andere hätten nicht überlebt" ist völlig fehl am Platz, weil es keinen Zusammenhang zwischen der Geburt "Lexis" und einer Abtreibung gibt.

Ich ärgere mich immer mehr über die nicht sehr seriöse Berichterstattung hier! Siehe dazu auch die anderen Kommentare, u.a. zu Fatima.
Rübezahl
na, na, na ...

dazu müsste zuerst einmal die Frage erörtert werden, ob eine objektive Konstatierung von "künstlerisch Wertvollem" möglich ist oder nicht.

Letztlich auch eine philosophische Frage.
Und in gewissen philosophischen Richtungen wäre diese Frage auch mit "ja" zu beantworten.

"Heute" kräht dagegen an jeder Ecke jeder, dass ästhetisches Empfinden immer rein subjektiv sei - genauso, …More
na, na, na ...

dazu müsste zuerst einmal die Frage erörtert werden, ob eine objektive Konstatierung von "künstlerisch Wertvollem" möglich ist oder nicht.

Letztlich auch eine philosophische Frage.
Und in gewissen philosophischen Richtungen wäre diese Frage auch mit "ja" zu beantworten.

"Heute" kräht dagegen an jeder Ecke jeder, dass ästhetisches Empfinden immer rein subjektiv sei - genauso, wie heute ja im Prinzip alles subjektiv ist.

PS

Und wer weiß, vll arbeitet den Wortlaut der Nachrichten ja die JULIA aus ...

camillo
Als Nachrichtensendung disqulifiziert sich "gloria global" leider immer wieder selbst durch Kommentare die dem persönlichen Geschmack oder der persönlichen Frömmigkeit der Redaktionsmitglieder entspringen.

Die gezeigte Kaplle ist künstlerisch keineswegs anspruchslos.
cantate
... Sie kann es nicht lassen ...

Es ist völlig un-journalistisch in eine Nachrichtensendung die Bewertung des künstlerischen Anspruchs dieser Kirche einfließen zu lassen.

Hase
Schade, bei dem Film mit dem Bischof bin ich schon ein bissschen zu alt...
Naja, andere freuen sich auch!
Bibiana
Ich stosse mich am "künstlerisch anspruchslos", dazu alles über Fatima im Affentempo vorgetragen....Sicher, das Presbyterium ist gemeint, aber doch irgendwie unglücklich gewählt...

Maria selbst kann man auch nie so darstellen, wie sie in Wirklichkeit ist. Auch Bernadette war sicher zu Recht sehr enttäuscht, als sie die angefertigte Statue sah, und Lucia erging es ebenso.

Ich Iese gerade mal …More
Ich stosse mich am "künstlerisch anspruchslos", dazu alles über Fatima im Affentempo vorgetragen....Sicher, das Presbyterium ist gemeint, aber doch irgendwie unglücklich gewählt...

Maria selbst kann man auch nie so darstellen, wie sie in Wirklichkeit ist. Auch Bernadette war sicher zu Recht sehr enttäuscht, als sie die angefertigte Statue sah, und Lucia erging es ebenso.

Ich Iese gerade mal wieder über das Wunder- Marienbild von Guadalupe /Mexiko. "So hat er keinem Volk getan"...Möge auch dieses Bild weltweit noch viel mehr bekannt gemacht werden.

Andrea Doria hatte in seiner Kabine bei der siegreichen Schlacht von Lepanto über die Türken (Europa wäre sonst muselmanisch geworden) eine Kopie dieses Gnadenbildes.
Und ganz Europa betete - die Katholiken besonders inbrünstig den Rosenkranz. Vergessen wir all das mal nicht.
Assasel
künstlerisch anspruchslos...

ich finde es ist heute eine große kunst mit hohem anspruch

schlicht einfaches so zu gestalten,

dass das wesentliche auf den punkt bringt!

GOTT sei Dank
pina
schön,dass die kleine lexi überlebt hat.....eine gute idee für die jugendarbeit....schau mir fatima kapelle an....bin fatima verehrerin......danke gloria.tv