Clicks5.7K

Gloria Global am 19. Januar

Nicht immer leicht gewesen Geld-Versandungs-Aktion Leben und leben lassen Tierisches VolksfestMore
Nicht immer leicht gewesen
Geld-Versandungs-Aktion
Leben und leben lassen
Tierisches Volksfest
Claudine
@Iacobus

haha! der ist gut!!!

Ja, am Wörtchen "wahrscheinlich" liegt es hat. Eine Firma, die von ihrem Produkt nur wahrscheinlich überzeugt ist taugt nix.
Hase
@Klaus
Frag doch bei gtv nach!
Die müssn's ja wissen, oder?
Klaus
@Alle
Ich würde so gerne die ganze "freie" Rede des hl. Vaters an Seinen Bruder mal sehen. Weiß jemand wo man sich die Rede ganz anhören und sehen kann. Ich wäre so dankbar für einen Hinweis.
Iacobus
Netter Kommentar zur Bus-Nachricht:

"So schrieb Nick Spencer vom theologischen Think Tank ‘Theos’ in der Tageszeitung ‘Guardian’:

„Es sieht nicht so aus, als wären die Kampagnen-Leute sonderlich von ihrem Produkt überzeugt.“

Denn: „Wenn mir ein Pilot sagen würde, »Der Flug nach Paris stürzt wahrscheinlich nicht ab« – würde ich wohl den Zug nehmen“, so Spencer trocken."
Claudine
@Rübezahl

Danke! ist ja interessant....
Rübezahl
Neueste Meldung:

"Auch die katholische Kirche nutzt in Zukunft modernste Kommunikationstechnologien, um die Gläubigen zu erreichen: In Kürze startet der Vatikan einen eigenen Videokanal auf YouTube. "
Klaus
@pina
Die Länder ohne Gott
waren Albanien, Sowjetunion, China usw.
Nun, wenn doch das alles so perfekt ist, ohne Gott, warum laufen die Menschenrechtsorganisationen amok, wenn es um China geht. Warum müssen wir Albanien aufbauhilfe leisten. Warum hat die Sowjetunion so große Probleme mit Alkoholismus???
Liebe Pina, Sie müssen sich irren, Atheismus ist was ganz wunderbares und befreiendes.
Es …More
@pina
Die Länder ohne Gott
waren Albanien, Sowjetunion, China usw.
Nun, wenn doch das alles so perfekt ist, ohne Gott, warum laufen die Menschenrechtsorganisationen amok, wenn es um China geht. Warum müssen wir Albanien aufbauhilfe leisten. Warum hat die Sowjetunion so große Probleme mit Alkoholismus???
Liebe Pina, Sie müssen sich irren, Atheismus ist was ganz wunderbares und befreiendes.
Es befreit von menschlichkeit und und und.
Nee, jetzt war ich wieder böse.
Es geht mir nicht darum jemanden zu verletzen der Atheist ist. Es geht mir ihm durch mein gewiss mangelhaftes aber doch vom guten Willen geleitetes Beispiel Hilfe zum Glauben anzubieten und ihn im Gebet zu begleiten. Aber dennoch berüht es mein Herz, wenn ich diese Busaktion sehe und sie verletzt mich zutiefst.
Und dann geht es mir auch ein Wenig wie Dir liebe Pina, und ich hab dann auch keine Lust lange zu unterscheiden.
Klaus
@cinnamonk
Ich gebe Ihnen recht, ich hätte es mehr differenzieren müssen. Aber ich hatte nicht vor eine Abhandlung zu schreiben, sondern möglichst kurz ein Kommentar zu verfassen. Bin da nicht so "Korinthen..." mäßig aufgelegt.
Und "Beweise" werden doch immer von uns Christen verlangt. Darum habe ich dieses Wort gewählt.
Und in mir steckt kein Atheist wenn es um fremde Götzen geht, sondern …More
@cinnamonk
Ich gebe Ihnen recht, ich hätte es mehr differenzieren müssen. Aber ich hatte nicht vor eine Abhandlung zu schreiben, sondern möglichst kurz ein Kommentar zu verfassen. Bin da nicht so "Korinthen..." mäßig aufgelegt.
Und "Beweise" werden doch immer von uns Christen verlangt. Darum habe ich dieses Wort gewählt.
Und in mir steckt kein Atheist wenn es um fremde Götzen geht, sondern der Theist der aufzeigt, dass hier die Götter der Heiden, lt. Paulus, Dämonen sind...
Nicht als Angriff und Entschuldigung sondern als Erklärung...
pina
für mich sind die alle atheisten-egal ob heiden oder sonstwie,da fehlt mir BEWUSST jedes verständnis-nein danke
pina
der busquatsch ist abzulehnen,-gut,dass endlich proteste starten......bei uns hier haben atheisten die mülleimer der stadt beschmiert mit ihren tumben sprüchen-aber neben der ev.stadtkirche,an einer bushaltestelle,stand so ei container mit der aufschrift----wieso gibt es keinen gott? ich bin ihm doch gerade begegnet-den atheisten geht es doch nur um die rettung der spassgesellschaft-leben …More
der busquatsch ist abzulehnen,-gut,dass endlich proteste starten......bei uns hier haben atheisten die mülleimer der stadt beschmiert mit ihren tumben sprüchen-aber neben der ev.stadtkirche,an einer bushaltestelle,stand so ei container mit der aufschrift----wieso gibt es keinen gott? ich bin ihm doch gerade begegnet-den atheisten geht es doch nur um die rettung der spassgesellschaft-leben egoistisch,am besten auf kosten anderer,mit feiern wie nhalloween,fasching und allen allen säkularen festen....vor allem mit viel alkohol-denn gäbe es für sie gott,sie müssten ihr leben ändern......eine gesellschaft ohne gott und religion ist reinster horror,anarchismus und menschenverachtend-oder wollen die wieder totalitäre regime,die linken sind ja im kommen--------------
cinnamonk
Man sollte bitte nicht "die Atheisten" sagen, und bitte auch an Agnostiker, Indifferente, Heiden und schlichte Kirchenfeinde aus Opportunität denken.

Unter ihnen gibt es gewaltige Unterschiede in Bezug auf Moral, Intellekt und Motivation. Darin sind sie nicht anders als "die Christen".

Und ein bißchen beweisunlustiger Atheist steckt ja wohl auch in jedem von uns, wenn's um fremde Götter(vorstel…More
Man sollte bitte nicht "die Atheisten" sagen, und bitte auch an Agnostiker, Indifferente, Heiden und schlichte Kirchenfeinde aus Opportunität denken.

Unter ihnen gibt es gewaltige Unterschiede in Bezug auf Moral, Intellekt und Motivation. Darin sind sie nicht anders als "die Christen".

Und ein bißchen beweisunlustiger Atheist steckt ja wohl auch in jedem von uns, wenn's um fremde Götter(vorstellungen) geht.

Statt von ihnen "Beweise" zu verlangen, sollten wir sie mit unserem Zeugnis über-zeugen.
Klaus
Die Qualtiät der Atheisten: Sie behaupten, dass es keinen Gott gäbe. Aber sie führen keine Beweise an.
Niveaulos.
Do kännt eisch ebbes zuviel kriesche awwa eisch bliwwe ruisch unn reesche meisch nit uff.
FFF
Wohl war. Eine Weltanschauung die nur daraus besteht, gegen eine andere zu sein, ist ein Witz.
cathfreak
@Assasel:

Schauen Sie ruhig auch andere Nachrichten.

Wenn Sie es bzgl. GTV besser wissen, dann machen Sie es auch besser. Oder schicken Sie der Redaktion irgendwelche Vorschläge, wenn Ihnen was Tolles einfällt.

Das Lächerliche an den Atheisten ist: Sie definieren sich nur über Anti. Sie wollen religiöse Weltanschauungen nicht respektieren, eine eigene haben sie nicht, weil ihnen die …More
@Assasel:

Schauen Sie ruhig auch andere Nachrichten.

Wenn Sie es bzgl. GTV besser wissen, dann machen Sie es auch besser. Oder schicken Sie der Redaktion irgendwelche Vorschläge, wenn Ihnen was Tolles einfällt.

Das Lächerliche an den Atheisten ist: Sie definieren sich nur über Anti. Sie wollen religiöse Weltanschauungen nicht respektieren, eine eigene haben sie nicht, weil ihnen die spirituelle Dimension fehlt. Also müssen sie die Religion schlecht machen. Erinnert an billige Wahlwerbung, wo politische Parteien die Konkurrenz schlecht machen.

Dass sich Atheisten auf so ein billiges Niveau geben. Traurig.

Assasel
bruder ratzinger - ohne ihn gehts ja wirklich nicht... hoffentlich wird er nicht bald mit dem Papst verwechselt..

in salzburg dürfen buskunden ganz sorglos in ein überdimensionales Kondom einsteigen...

...ein guter Spruch, warum der Glaube existenziell ist, wäre hier besser als die sicher ungewollte Werbung für die Sorglosen...

aber das ist eben GTV und ich schaue jetzt richtige Nachrichten