Clicks6.6K

Gloria Global am 10. Dezember

Alte Messe in St. Rochus Wissen tun es alle Alt-Ritus-Freund ist Liturgiepräfekt DialogbereitMore
Alte Messe in St. Rochus
Wissen tun es alle
Alt-Ritus-Freund ist Liturgiepräfekt
Dialogbereit
Iacobus
@St.Rochus:
Die Neokon [=Fake-Conservative] - Schnöseln von St. Rochus machen also nun auch auf Fake-Tradi...
Iacobus
Es genügt nicht, daß ein Gericht sättigt, es muß auch schmecken.
Es muß Appetit anregen und den Gaumen locken. - Dann wird die Mahlzeit zu einer Gaumenfreude und einem wahren Fest!
Hase
@Pius 12.
Nein, ich glaube, ich werde kein Priester. Kann mir das auch nicht vorstellen.

Und ja, es war schon ein sehr guter Priester. Am Anfang hat es mir sehr leid getan, aber jetzt gewöhnt man sich dran....
Pius 12.
@Hase

Nein, keine Ironie!!!!

Das meinte ich Ernst mit dem guten Priester.

Wann werden Sie Prietser?
Hase
@Pius 12.
Hä, wieso guten Priester?
Ist das ironisch gemeint, oder was? Verstehe ich jetzt nicht!
Pius 12.
1 Std. für einen Sonntagsottesdienst mit Predigt ist eine gute Zeit. Dann Habe Sie wirklich einen guten Priester gehabt. Dann wird's auch wohl keine Vermischung von beiden Formen gegeben haben. Da ich Ihre Ausführung wohl falsch verstanden.

Wollen Sie Priester werden?
Hase
@Pius 12.
Nein, ich meine nicht in der Werktagsmesse, sondern in der Sonntagsmesse. Und eine Vermischung von beiden Formen?



Keine Ahnung, aber Er akzeptiert das 2. Vat. schon.
Pius 12.
1 Std. in der Woche für eine Werktagsmesse?
Wenn er die Gebete alle still betet, scheint das eher eine Vermischung von beiden Formen gewesen zu sein.

Aber schön, daß Sie so einen frommen Priester kennengelernt haben.
Hase
Aha, Danke.
Hase
@Pius 12.
Ja, schon klar, habe ich verstanden. Aber ich kenne auch Priester, die die neue Messe feiern, und alle Gebete dann still mitbeten. Die Messe dauert dann ca 1 Stunde. Und das waren die schönsten Messen, die ich jemals gefeiert habe. Leider ist dieser Priester jetzt versetzt worden.
Pius 12.
@Hase

Benedikt XVI wünscht, daß der altehrwürdige Ritus (tridentinische Messe) gregorianische Messe genannt wird.
Iacobus
@Hase:
ist prinzipiell das selbe.
Hase
@Iacobus
Ist die Gregoranische Messe eine andere, wie die Tridentinische, weil Sie jetzt Gregoranische Messe geschrieben haben?
Pius 12.
@Hase

Erst einmal die alte und neue Messe kennenlernen. Sich die Text anschauen. Und vor allem mitbeten. Dann werden Sie erkennen.

Die neue Messe soll nicht schlecht gereredet werden. Nur ihr fehlt etwas. Der Geschmack (bildlich gesprochen)
Iacobus
@Hase:
Man kann sich auch mit Astronautenkost sättigen, Sonntagsbraten schmeckt allerdings besser.
...und hält den Appetit aufrecht!

Die Gregorianische Messe ist ein erhebendes Gesamtkunstwerk für Auge, Herz und Seele!
Hase
Und außerdem, es sind doch auch Gebete, ... in der neuen Messe drinnen.
Hase
Aha.
Aber nicht dass Sie jetzt meinen, dass ich gegen die alte Messe bin, ich möchte nur die neue Messe "verteidigen", da sie hier "nicht so ganz gut geredet" wird.
Iacobus
Die Gebete, Sakramentalien, heiligen Gesten usw. sind Salz und Pfeffer
Hase
@Pius 12.
Nein, ein falscher Hase schmeckt nicht ohne Salz und Pfeffer.
Aber was ist denn das Salz in der alten Messe?
Hase
@Iacobus
Heißt dass, dass das 2.Vatikanum nicht gut war???

Die haben doch auch um den heiligen Geist gebetet!
Pius 12.
@Hase

In der neuen Messe ist alles drin was die Seele braucht. Aber es fehlt der Pfiff.

"Falscher Hase" ohne Pfeffer und Salz! Wie schmeckt das?
Iacobus
Weil die Neue Messe eine Messe-light ist.
- Die gregorianische / tridentinische Messe ist voll von Gebeten, Sakramentalien, heiligen Gesten usw. - Ein erhebendes Gesamtkunstwerk für Auge, Herz und Seele!

In der neuen Messe wurde der Großteil davon gestrichen. - Zwar sättigend (=gültig), aber schal...
Hase
Ja, aber wieso soll dann eine Messe im neuen Ritus nicht so gut sein?

Wieso ist die denn dann ohne Salz?
Iacobus
@Hase:
Natürlich! - Aber die gregorianische/tridentinische Messe ist "the real thing"!

"AO=Suppe mit Salz
NOM = Suppe ohne Salz"
"Ist vielleicht wie beim ersten Bier. Können Sie sich noch erinnern. Das erste Bier schmeckt abschreckend. Doch dann … Wer möchte darauf noch verzichten. "

- AMEN!
Pius 12.
@Hase

Beides sind hl. Messe und in beiden ist Jesus wahrhaft und real da.
Wie gesagt:
AO=Suppe mit Salz
NOM = Suppe ohne Salz.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, eine AO zu besuchen, dann gehen Sie mal nicht. Sich nicht beim ersten Mal abschrecken lassen. Hingehen, reindenken, reinbeten, nachvollziehen.
Ist vielleicht wie beim ersten Bier. Können Sie sich noch erinnern. Das erste Bier schmeckt…More
@Hase

Beides sind hl. Messe und in beiden ist Jesus wahrhaft und real da.
Wie gesagt:
AO=Suppe mit Salz
NOM = Suppe ohne Salz.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, eine AO zu besuchen, dann gehen Sie mal nicht. Sich nicht beim ersten Mal abschrecken lassen. Hingehen, reindenken, reinbeten, nachvollziehen.
Ist vielleicht wie beim ersten Bier. Können Sie sich noch erinnern. Das erste Bier schmeckt abschreckend. Doch dann … Wer möchte darauf noch verzichten.
Hase
@Iacobus
Wieso ist Tridentium pur vorzuziehen? Der neue Ritus ist doch auch eine heilige Messe, oder nicht?
Pius 12.
@catarina

Was heißt: Beide Tagesheilige wurden erwähnt?
Stellen Sie sich vor: Es gibt sogar Orte, da feiern junge Diözesan-Priester die gregorianische Messe.

Beim Proprium kann es schnon mal vorkommen, daß zwei Feste auf gleicher Stufe auf einen Tag fallen. Dann nimmt der Priester z.b. beide Tagesgebete. Davon bekommt der Gläubige aber eher weniger mit.

Schade, daß Sie so eine schlechte Erfahr…More
@catarina

Was heißt: Beide Tagesheilige wurden erwähnt?
Stellen Sie sich vor: Es gibt sogar Orte, da feiern junge Diözesan-Priester die gregorianische Messe.

Beim Proprium kann es schnon mal vorkommen, daß zwei Feste auf gleicher Stufe auf einen Tag fallen. Dann nimmt der Priester z.b. beide Tagesgebete. Davon bekommt der Gläubige aber eher weniger mit.

Schade, daß Sie so eine schlechte Erfahrung gemacht haben mit der gregorianischen Messe. Wenn Sie mal richtig drin sind, dann "geht die ab", dann ist die "voll fett".
Dann es der NOM wie so eine Suppe ohne Salz.
Iacobus
@catarina:
ja, das ist nicht gut...
Tridentinum pur ist vorzuziehen!
catarina
zb.wurden beide tagesheiligen erwähnt und eine ordensschwester bekam handkommunion
Iacobus
@catarina:
Inwiefern "vermischung alter nund neuer messe" - was ist Ihnen aufgefallen?
catarina
ich habe auch schon mal eine tridentinische messe besucht-warum die besser sein soll,geht mir bisher nicht auf-im gegenteil:alter priester,ungeeignete kapelle,vermischung alter nund neuer messe,langweilig....da zuwenig hefte zum aufbau der messe------das 2.vatikanum hatte doch einen sinn-ich gehe gerne in die normale messe,mundkommunion ist auch möglicjh...
Julietta
Danke Claudine. Ich habe das wohl vernommen. Aber hier bin ich (noch) nicht so firm. Trotzdem kann ich mir aber doch anmerken, daß ich in den Nachrichten auch Meldungen über so wichtige Ereignisse in der Orthodoxie gut finden würde. "Alte Messen" können doch auch an anderer Stelle angekündigt werden. Für mich jedenfalls ist das ohne Nachrichtenwert.
Claudine
@Julietta

falls Sie es noch nicht bemerkt haben. HIER KANN JEDER VIDEOS REINSTELLEN. Wir freuen uns über sinnvolle Ergänzungen jederzeit! Wohlan denn....
Julietta
Es wäre schön, wenn "Gloria Global" nicht nur aus Ankündigungen etc. von "Alten Messen" oder "Lebensschutz"-Aktionen bestehen würde. Es gibt so viele wichtige Themen mehr. So z.B. gestern die Beisetzung von Alexi II..
Tridentinum Global
Kurze Information:
Am 23.12. findet in der Kirche Maria vom Siege um 19 Uhr eine Roratemesse im überlieferten Ritus statt.
Franz von Sales
Bischof Andreas ist der Rufer zur Umkehr in der Wüste unserer Zeit. Danke für die klaren Worte!
Salutator
Gott helfe uns und insbesondere dem Hl. Vater beim Überwinden der irrtümlichen Folgen des zweiten vatikanischen Konzils. Er segne uns, dass wir unterscheiden lernen, was im zweiten vatikanischen Konzil gut war, was zu Ärgernis führte, und was unbedingt zu ändern ist. Und er gebe uns die Kraft, die Erkenntnisse in die notwendigen Taten umzusetzen.

Ad Mariam - Europa!
FFF
Danke lieber Bischof Laun für ihren Mut!