Oenipontanus
Für alle Kenner des Lateinischen hier der Artikel "SPINAE" im "Lexicon biblicum" von Martin Hagen SJ (Volumen tertium; Parisiis: Lethielleux, 1911, coll. 1050–1054):
archive.org/details/lexiconbiblicum03hage

Dieses Bibellexikon ist ganz allgemein sehr zu empfehlen und neueren Lexika in der Regel auf jeden Fall vorzuziehen.
Prof. Dr. Kreuzmann
"...sie kann vor diesem Hintergrund stets nur als sekundäre Interpretation einer Legende verstanden werden"

Wie deuten Sie den Dornbusch?
Elista
Sie meinen den Dornbusch bei Richter 9?
Das ist klar.
Es regte mich aber dazu an, über Pflanzen der Bibel zu lesen und Beiträge, die ich schon früher eingestellt habe, in dies Album aufzunehmen.
Prof. Dr. Kreuzmann
Ich meinte über den Dornbusch "allgemein" in der Hl. Schrift bzw. wie dieser in dem Artikel von Ihnen dargelegt wird. Wie sehen Sie den Zusammenhang vom Dornbusch in Richter 9, dem brennenden Dornbusch der Mose erschien und der Dornenkrone Christi?
Elista
Ich kam durch die gestrige Rätselfrage überhaupt auf den Dornbusch, deshalb der Verweis auf Richter.
Mit dem Dornbusch muss ich mich noch ausführlicher beschäftigen, doch dazu fehlt mir heute die Zeit.