Winfried
Winfried

Ist schon die Zeit des Antichrist?

"Leider haben auch die Priester, bis auf wenige, verlernt, auf die Stimme und Weisung des HERRN zu hören und kennen diesbezüglich die Bibel "nur" vom Wortlaut her."

@Maria Katharina
Ich bin zwar kein Theologe, aber klären sie mich doch bitte auf. Wenn ich mich nicht täusche, steht in der Hl. Schrift, dass nach den vorhergehenden Wehen (Mt 24) der Große Abfall (2 Thess 2) eintreten wird, …More
"Leider haben auch die Priester, bis auf wenige, verlernt, auf die Stimme und Weisung des HERRN zu hören und kennen diesbezüglich die Bibel "nur" vom Wortlaut her."

@Maria Katharina
Ich bin zwar kein Theologe, aber klären sie mich doch bitte auf. Wenn ich mich nicht täusche, steht in der Hl. Schrift, dass nach den vorhergehenden Wehen (Mt 24) der Große Abfall (2 Thess 2) eintreten wird, der Antichrist, welcher erst als "Friedensfürst" und dann als Schreckensherrscher (weltliche Freimaurerei) regieren wird, sowie der falsche Prophet (kirchliche Freimaurerei) auftreten werden, und der 3. Tempel gebaut sein wird (Dan). Nach ca. 7 Jahren (Drangsal/Große Drangsal) werden beide durch Jesus Christus vernichtet werden (Feuersee). Danach folgt das 1000-jährige Reich des Friedens, nach dem Satan erneut freigelassen wird. Dann erfolgt die große Endschlacht (Gog/Magog), wobei Jesus ebenfalls als Sieger hervorgehen wird. Danach wird Er kommen, "zu richten die Lebenden und die Toten".

Frage; Wann erfolgt Ihrer Meinung nach das noch ausstehende Kommen Christi? Vor, während oder nach dem Millenium (1. Wiederkunft/2. Ankunft?) oder gar vor, während und nach diesem (2. Wiederkunft/3. Ankunft?)?

Wann erfolgt das Jüngste (Letzte) Gericht?

Diese Fragen sind von Ihrer Seite noch ungeklärt.

Winfried

Gloria Global am 10. Oktober 2019

"Was ich, und die meisten Theologen leugnen, ist das physische Feuer der Hölle. Hier waren die Kinder von den extremen Vorstellungen des damaligen Religionsunterrichts geprägt. Die Hölle ist das Getrenntsein von Gott und das ist schlimm genug."

@Tradition und Kontinuität
Zu sagen, die Seherkinder wären vom damaligen Religionsunterricht geprägt gewesen, ist das gleiche, als wenn die "Theologen" …More
"Was ich, und die meisten Theologen leugnen, ist das physische Feuer der Hölle. Hier waren die Kinder von den extremen Vorstellungen des damaligen Religionsunterrichts geprägt. Die Hölle ist das Getrenntsein von Gott und das ist schlimm genug."

@Tradition und Kontinuität
Zu sagen, die Seherkinder wären vom damaligen Religionsunterricht geprägt gewesen, ist das gleiche, als wenn die "Theologen" sagen: Jesus war nur ein Kind seiner Zeit und hat eine Krankheit als Besessenheit bezeichnet, wie das heute oft der Fall ist.
In der heutigen Theologie wird fast ausschließlich und ganz zaghaft auf das, wie Sie ja auch sagen, "Getrenntsein von Gott" hingewiesen. Das ist eindeutig zu wenig. Damit wird die reale Existenz der Hölle, wie sie unten beschrieben wird, bagatellisiert, wenn nicht gar geleugnet.

"Wenn dir deine Hand Ärgernis gibt, dann hau sie ab; es ist besser für dich, verstümmelt in das Leben zu gelangen, als mit zwei Händen in die Hölle zu kommen, in das nie erlöschende Feuer.

Und wenn dir dein Fuß Ärgernis gibt, dann hau ihn ab; es ist besser für dich, lahm in das Leben zu gelangen, als mit zwei Füßen in die Hölle geworfen zu werden.

Und wenn dir dein Auge Ärgernis gibt, dann reiß es aus; es ist besser für dich, einäugig in das Reich Gottes zu kommen, als mit zwei Augen in die Hölle geworfen zu werden, wo ihr Wurm nicht stirbt und das Feuer nicht erlischt." (Mk 43 - 48, Auswahl)
Winfried

Garabandal Synod before the Warning (ENGLISH SUBTITLE)

Neben dem Hinweis auf eine "Synode" steht bei den Erscheinungen von Garabandal auch, dass die Warnung einen Besuch des Papstes in Moskau voraussetzt. Ob und wann dieser zustande kommt, wissen wir nicht.
Winfried

Botschaft 26. Februar 2013

Die letzte offizielle Botschaft aus Grub ist vom Oktober 2018. Weiß jemand, wie sich die Situation dort seither entwickelt hat?

Franziskus: Jesus war “ganz und gar nicht Gott"

Wenn Franziskus die Gottessohnschaft Christi leugnet, wieso hält er dann noch täglich eine Hl. Messe? Was Scalfari sagt, obwohl es in der Zeitung La Repubblica steht, glaube ich nicht. Evt. hat er es auch falsch verstanden oder falsch interpretiert, bzw. mutwillig gefälscht. So wird im obigen Artikel behauptet, Franziskus glaube nicht an die Existenz der Hölle. Wieso predigt er dann so oft wie …More
Wenn Franziskus die Gottessohnschaft Christi leugnet, wieso hält er dann noch täglich eine Hl. Messe? Was Scalfari sagt, obwohl es in der Zeitung La Repubblica steht, glaube ich nicht. Evt. hat er es auch falsch verstanden oder falsch interpretiert, bzw. mutwillig gefälscht. So wird im obigen Artikel behauptet, Franziskus glaube nicht an die Existenz der Hölle. Wieso predigt er dann so oft wie kein anderer Papst über die Existenz des Teufels? Beides wird sich ja wohl klären lassen. Sollten diese und andere Aussagen so gefallen sein, müsste man davon ausgehen, dass sich unter den Bischöfen und Priestern - Ausnahmen bestätigen die Regel - ein Proteststurm erheben würde. Leider erscheint La Repubblica nicht in deutsch, so dass man die weitere Diskussion dazu nicht verfolgen kann, aber vielleicht weiß die Tagespost da etwas Näheres.

Gibt es eine falsche( ausgetauschte) Schwester Luzia von Fatima?

Wenn es um Sr. Lucia geht, geht es auch um das im Jahr 2000 veröffentlichte 3. Geheimnis von Fatima, über das hier schon viel gepostet wurde. Gegner dieser Veröffentlichung (P. Gruner, P. Kramer) sprechen von einer unvollständigen oder gar verschwiegenen Botschaft. Jedenfalls sprechen eine Reihe von Indizien gegen die Vollständigkeit oder gar für eine Fälschung des Textes von 2000. Auf meiner …More
Wenn es um Sr. Lucia geht, geht es auch um das im Jahr 2000 veröffentlichte 3. Geheimnis von Fatima, über das hier schon viel gepostet wurde. Gegner dieser Veröffentlichung (P. Gruner, P. Kramer) sprechen von einer unvollständigen oder gar verschwiegenen Botschaft. Jedenfalls sprechen eine Reihe von Indizien gegen die Vollständigkeit oder gar für eine Fälschung des Textes von 2000. Auf meiner Suche nach der Wahrheit stieß ich auf eine Mitteilung des damaligen Kardinals Ciappi, welcher unter mehreren Päpsten diente und den Inhalt des wahren Geheimnisses gekannt haben will. Hierzu ein Zitat:

"Kardinal Ciappi, päpstlicher Theologe von Johannes XXIII und den drei nachfolgenden Päpsten, drückte es so aus: 'Im dritten Geheimnis wird unter anderem vorausgesagt, dass der große Glaubensabfall in der Kirche an der Spitze beginnen wird.'”

(Quelle: militia-immaculatae.info/…/postsdas-vierte… )

Gibt es eine falsche( ausgetauschte) Schwester Luzia von Fatima?

Wenn man sich mit diesem Thema befasst, kommt einem sofort ein ähnliches in den Sinn: Papst Paul VI. Doppelgänger ein Werk der Freimaurer Plan der Zerstörung Heiligen Römischen katholischen Kirche. (Doppelgänger von Papst Paul VI). Der echte Papst soll Jahre lang "unter Verschluss" gehalten worden sein, und keiner hat's gemerkt.
Winfried

Die Hölle - Jesus warnt uns eindringlich!

www.youtube.com/watch
Ausschnitt aus dem Dokumentarfilm von William Friedkin, dem Regisseur von "Der Exorzist", "The devil and Father Amorth" (in amerik. Kinos und netflix (dt.).
Winfried

Die Hölle - Jesus warnt uns eindringlich!

Hier nur eine Auswahl zum Thema "ewige Verdammnis" und deren Bestätigung:

kath-zdw.ch/maria/hoelle.html
kath-zdw.ch/maria/Schwester.Josef…
kath-zdw.ch/maria/verdamm.html (Zeugnisse von Verdammten)
kath-zdw.ch/maria/antwort.html
kath-zdw.ch/maria/brief.jenseits.html

Selbst wenn das eine oder andere Zeugnis nicht zutreffen sollte, stimmen die anderen immer noch. Beweisen lässt sich natürli…More
Hier nur eine Auswahl zum Thema "ewige Verdammnis" und deren Bestätigung:

kath-zdw.ch/maria/hoelle.html
kath-zdw.ch/maria/Schwester.Josef…
kath-zdw.ch/maria/verdamm.html (Zeugnisse von Verdammten)
kath-zdw.ch/maria/antwort.html
kath-zdw.ch/maria/brief.jenseits.html

Selbst wenn das eine oder andere Zeugnis nicht zutreffen sollte, stimmen die anderen immer noch. Beweisen lässt sich natürlich nichts. Man muss allerdings bereit sein, objektiv an die Sache heranzugehen. Wenn ich die Existenz der Hölle generell ablehne, macht das keinen Sinn (Bibelzitat: "Sie würden auch nicht glauben (wollen), wenn neben ihnen einer von den Toten auferstehen würde.")
Winfried

Die Hölle - Jesus warnt uns eindringlich!

"Ich verstehe die Priester, die nicht über die Hölle predigen. Ich könnte das auch nicht. Zu grausam. Und doch mangels Wissen zu unbeschreibbar. Und wie soll man über etwas predigen, das man ablehnt (ablehnt, nicht leugnet)?"

@Tradition und Kontinuität
Was halten Sie von Klingenberg (Anneliese Michel)? Ich kann jedem nur empfehlen, sich über diesen Fall einmal genau zu informieren und sich …More
"Ich verstehe die Priester, die nicht über die Hölle predigen. Ich könnte das auch nicht. Zu grausam. Und doch mangels Wissen zu unbeschreibbar. Und wie soll man über etwas predigen, das man ablehnt (ablehnt, nicht leugnet)?"

@Tradition und Kontinuität
Was halten Sie von Klingenberg (Anneliese Michel)? Ich kann jedem nur empfehlen, sich über diesen Fall einmal genau zu informieren und sich einmal anzuschauen und anzuhören, was die Dämonen von sich geben müssen. Von zahlreichen Exorzismen, die kirchlich anerkannt sind, gibt es Protokolle. Neuerdings auch Filmaufnahmen (Friedkin, Amorth). Wie viele Menschen hätten gerettet werden können, wenn man ihnen klar gemacht hätte, was die ewige Verdammnis ist (s. Aussagen der Dämonen). Sich die Rosinen herauspicken ("wir kommen alle, alle in den Himmel") kann jeder.
Winfried

Die Hölle - Jesus warnt uns eindringlich!

Die Priester haben Angst, dass ihnen die letzten Schäflein auch noch davon laufen, wenn sie über die Hölle predigen. Vielleicht zurecht. Ähnliches gilt für das Fegefeuer. Auch mit dem Himmel tun sie sich schwer, weil dies nicht in Worte zu fassen ist ("Kein Ohr hat je gehört …"). Dies wäre allerdings bei den Themen "Fegefeuer" und "Hölle" wesentlich einfacher. Berichte darüber gibt es genug, …More
Die Priester haben Angst, dass ihnen die letzten Schäflein auch noch davon laufen, wenn sie über die Hölle predigen. Vielleicht zurecht. Ähnliches gilt für das Fegefeuer. Auch mit dem Himmel tun sie sich schwer, weil dies nicht in Worte zu fassen ist ("Kein Ohr hat je gehört …"). Dies wäre allerdings bei den Themen "Fegefeuer" und "Hölle" wesentlich einfacher. Berichte darüber gibt es genug, auch hier im Forum. Aber man verschließt sich lieber der Wahrheit. Als "guter Christ" kommt man ja sowieso in den Himmel.

Winfried

12 Gegenstimmen zum Synodalen Weg (51 dafür)

Sorry, aber ich kann diesen Ausdruck schon länger nicht mehr hören. Wo man hinhört und hinschaut, taucht dieser "synodale Weg" auf.
Winfried

Behinderung wird zum Todesurteil

Erster Orden mit Schwestern, welche das Down-Syndrom haben:

(siehe auch: katholisches.info/…/ein-ganz-besond…)
Winfried

Ab heute: VOLLVERSAMMLUNG der deutschen Bischöfe!

Proteste der kfd in Fulda. Forderung nach Zugang zu allen (!) kirchlichen Ämtern. Marx verspricht Dialog.

kfd fordert Zugang zu allen kirchlichen Ämtern
Winfried

Behinderung wird zum Todesurteil

In Island gibt es keine Kinder mit Down-Syndrom mehr. Sie wurden zu fast 100% abgetrieben:

www.kath.net/news/60603

katholisches.info/…/island-das-erst…

Winfried

Streit über „Synodalen Weg“: Marx weist römischen Kardinal in die Schranken

Wie bereits berichtet, lehnten der Bischof von Regensburg (Vorderholzer) und Kardinal Wölki, sowie ein weiterer Bischof die inhaltliche Vorgabe von Kard. Marx zum Thema "Synodaler Weg" (Frauen in der Kirche, Zölibat, Homosexualität) ab. Sie wurden jedoch von allen anderen Bischöfen überstimmt (21:3).

Vorderholzer und Wölki forderten stattdessen die Bearbeitung der Themen "Glaubensabfall" und "…More
Wie bereits berichtet, lehnten der Bischof von Regensburg (Vorderholzer) und Kardinal Wölki, sowie ein weiterer Bischof die inhaltliche Vorgabe von Kard. Marx zum Thema "Synodaler Weg" (Frauen in der Kirche, Zölibat, Homosexualität) ab. Sie wurden jedoch von allen anderen Bischöfen überstimmt (21:3).

Vorderholzer und Wölki forderten stattdessen die Bearbeitung der Themen "Glaubensabfall" und "Neuevangelisierung".

Frage: Was ist wichtiger?

PS: In dieser Woche findet in Fulda die Herbstvollversammlung der dt. Bischöfe statt. Wer will, kann sich dort ein Bild davon machen oder aber auch mit den Bischöfen und deren Vertretern sprechen. Das ist unter den gegebenen Umständen möglich.

Winfried

USA: "Heil Satan" - Satansverehrung auf öffentlichem Grund!

Den meisten Satanisten mangelt es an Intelligenz. Abgesehen davon, dass in der Hl. Schrift alles über Satan, seine Entwicklung und sein Ende (Offb) berichtet wird, kommen sie auch mit rein weltlichen Dingen nicht klar. Der Faschismus/Nationalsozialismus (vgl. Antifa) ist ebenfalls eine Erfindung Satans, sowie alle anderen diktatorischen Systeme auch. Andererseits ist auch bekannt, dass sich die …More
Den meisten Satanisten mangelt es an Intelligenz. Abgesehen davon, dass in der Hl. Schrift alles über Satan, seine Entwicklung und sein Ende (Offb) berichtet wird, kommen sie auch mit rein weltlichen Dingen nicht klar. Der Faschismus/Nationalsozialismus (vgl. Antifa) ist ebenfalls eine Erfindung Satans, sowie alle anderen diktatorischen Systeme auch. Andererseits ist auch bekannt, dass sich die Satansanhänger untereinander uneinig sind. Sein "Reich" ist eben, im Gegensatz zum Reich Gottes, gespalten, bis es, und mit ihm seine Anhänger, seinen endgültigen Untergang (Offb) findet.

Winfried

Vierzigtägigen Kreuzzug vom 17. September bis 26. Oktober 2019

@Mir vsjem
Die Auseinandersetzung mit der "echten" und "unechten" Sr. Lucia ist mir bekannt und wurde hier bereits des Öfteren diskutiert. Ob die von mir erwähnte Aussage von Sr. Lucia, den 3. Weltkrieg betreffend, so stattgefunden hat, lasse ich einmal offen. Klar ist jedenfalls, dass Papst Johannes Paul II eine entsprechende Weihe vorgenommen hat, wobei deren Intention eindeutig auf die von …More
@Mir vsjem
Die Auseinandersetzung mit der "echten" und "unechten" Sr. Lucia ist mir bekannt und wurde hier bereits des Öfteren diskutiert. Ob die von mir erwähnte Aussage von Sr. Lucia, den 3. Weltkrieg betreffend, so stattgefunden hat, lasse ich einmal offen. Klar ist jedenfalls, dass Papst Johannes Paul II eine entsprechende Weihe vorgenommen hat, wobei deren Intention eindeutig auf die von der Gottesmutter geforderte Russlandweihe hinauslief. Zugegebenermaßen fehlte die offizielle Einführung des Herz-Mariä-Sühnesamstags. Dieser wird aber hier und da von frommen Katholiken praktiziert. Man kann natürlich darüber streiten, inwiefern es keinen weltumfassenden Frieden gibt. Die Bedrohung des Westens durch den staatlichen Kommunismus der damaligen Sowjetunion findet in der Form, wie sie Mitte der 80er Jahre des letzten Jhd.s bestand, jedenfalls nicht statt. Es gibt zwar böse Zungen, welche behaupten, gerade dadurch (Mauerfall, Zerfall des Warschauer Pakts etc.) sei die Gefahr eines WK3 gestiegen. Diesen schließe ich mich allerdings nicht an. Die Bekehrung Russlands im Sinne der Kath. Kirche steht noch aus und der Triumph des Unbefleckten Herzens ebenfalls. Da die Weihe aber erst 35 Jahre zurückliegt, darf man da ruhig etwas optimistischer sein. Wie heißt es so schön: "Ist die Gefahr vorbei, wird der Prophet verlacht."
Winfried

Vierzigtägigen Kreuzzug vom 17. September bis 26. Oktober 2019

In Fatima gibt die Gottesmutter Anweisungen, wie Kriege (2. u. 3. Weltkrieg) verhindert werden können, nämlich durch Gebet und Fasten, sowie die Weihe Russlands und die damit verbundenen Kriterien. Bei WK2 hat man das sträflich versäumt (Pius XI), WK3 wurde durch die, wenn auch vielleicht nicht vollkommene Weihe durch Johannes Paul II (25. März 1984) verhindert. Dazu Sr. Lucia: "Der 3. Weltkrieg…More
In Fatima gibt die Gottesmutter Anweisungen, wie Kriege (2. u. 3. Weltkrieg) verhindert werden können, nämlich durch Gebet und Fasten, sowie die Weihe Russlands und die damit verbundenen Kriterien. Bei WK2 hat man das sträflich versäumt (Pius XI), WK3 wurde durch die, wenn auch vielleicht nicht vollkommene Weihe durch Johannes Paul II (25. März 1984) verhindert. Dazu Sr. Lucia: "Der 3. Weltkrieg hätte 1985/86 stattfinden sollen."
Winfried

Katarina und Pere - Jugendfestival 2019

@Moselanus
Zu einem solchen öffentlichen Bekenntnis gehört Mut. Anonym in irgendwelchen Foren andere zu kritisieren, ist keine Kunst.
Winfried

Bravo !!! Thomas Röckemann (AfD): Wende West - Was jetzt zu tun ist!

"Der Mann muss doch das Vertrauen der anderen Gemeinderatsmitglieder besitzen und da die NPD eine demokratische Partei ist, sehen nur die Etablierten darin ein Problem! (Hervorhebung von mir)

Stimmt das wirklich? Da ist der Verfassungsschutz aber anderer Meinung (was natürlich auch für die LINKE gilt).

Was den besagten NPD-Abgeorneten betrifft. Er war angeblich der einzige, der sich mit der …More
"Der Mann muss doch das Vertrauen der anderen Gemeinderatsmitglieder besitzen und da die NPD eine demokratische Partei ist, sehen nur die Etablierten darin ein Problem! (Hervorhebung von mir)

Stimmt das wirklich? Da ist der Verfassungsschutz aber anderer Meinung (was natürlich auch für die LINKE gilt).

Was den besagten NPD-Abgeorneten betrifft. Er war angeblich der einzige, der sich mit der EDV auskannte. Mittlerweile ist eine CDU-Kandidatin nachgerückt.

Zur Erinnerung: Erscheinung der Hl. Gottesmutter Maria am 07. September 2019 in Unterflossing

@geringstes Rädchen
Mit der sog. Seelenschau habe ich keine Probleme - vorausgesetzt, sie findet wirklich statt.

Zur Erinnerung: Erscheinung der Hl. Gottesmutter Maria am 07. September 2019 in Unterflossing

"Wir alle sind dem unbedingten Gehorsam verpflichtet und zwar nur dem Gehorsam Gott gegenüber! Da kommt es nicht auf die heutigen "Kirchenführer" an, denn diese sind auch nur Menschen - also fehlbar!"

@geringstes Rädchen
Pater PIO, der als einer der größten Heiligen des 20. Jhd.s verehrt wird, hätte sich, auch wenn er an die Echtheit der Erscheinungen von Unterflössing geglaubt hätte, mit …More
"Wir alle sind dem unbedingten Gehorsam verpflichtet und zwar nur dem Gehorsam Gott gegenüber! Da kommt es nicht auf die heutigen "Kirchenführer" an, denn diese sind auch nur Menschen - also fehlbar!"

@geringstes Rädchen
Pater PIO, der als einer der größten Heiligen des 20. Jhd.s verehrt wird, hätte sich, auch wenn er an die Echtheit der Erscheinungen von Unterflössing geglaubt hätte, mit hundertprozentiger Sicherheit (100%) der Entscheidung der Kirche gefügt und seinen Anhängern von einer Teilnahme abgeraten.
Pater PIO wurde von der Kirche schwer mitgespielt, aber er hat sich dem immer gefügt. Das ist eben die Haltung eines Heiligen.

Zu sagen, ich gehorche nur Gott, ist einfach, da sich viele auf Gott berufen - auch die Zeugen Jehovas u.v.m. - und jeder seine eigene Vorstellung von ihm und seinem heiligen Willen hat.

Ob die dortigen Botschaften echt sind, weiß ich nicht. Was sagen sie denn aus? Neben dem Seher zu stehen (zu knien) und auf eine Sensation zu warten, wäre mir zu wenig. Wenn es sich wirklich um das Auftreten von Rosenduft etc. handelt, mag die Erscheinung schon echt sein, aber was sind die Früchte (Inhalt der Botschaften)?

Zur Erinnerung: Erscheinung der Hl. Gottesmutter Maria am 07. September 2019 in Unterflossing

@Maria Katharina
Welche Botschaften gab/gibt es in Unterflossing? Nur bei einer (angeblichen) Marienerscheinung dabei gewesen zu sein, wäre mir zu wenig.

@geringstes Rädchen
Pater PIO war dem unbedingten Gehorsam verpflichtet. Das ist der Unterschied zwischen ihm und anderen.

Zur Erinnerung: Erscheinung der Hl. Gottesmutter Maria am 07. September 2019 in Unterflossing

@geringstes Rädchen
Welche Botschaften werden denn in Unterflossing, bzw. davor, vermittelt?

Dazu kommt, dass die Kirche eine Unterstützung des Sehers verboten hat.
Wie würde z.B. Pater PIO in diesem Fall handeln?

Vatikan narrt Russisch-Orthodoxe mit Soutanen

@Tradition und Kontinuität
ich bin kein Experte für das Fegefeuer, aber schauen Sie doch einmal hier rein. Ich glaube nicht, dass dies alles erfunden ist:

kath-zdw.ch/maria/Schwester.Josef…
kath-zdw.ch/maria/EINBLICK%20IN%2…
kath-zdw.ch/maria/strafen.des.feg…

Vatikan narrt Russisch-Orthodoxe mit Soutanen

@Tradition und Kontinuität
Ich würde Ihnen einmal einen Besuch in dem von @Maximilian Kolbe Apostolat II empfohlenen Fegefeuermuseum empfehlen. Ansonsten: kath-zdw.ch/maria/gesta.html

Ich weiß, dass Sie mit solchen Dingen Ihre Schwierigkeiten haben. Deshalb seien Sie froh, dass Sie sich nicht noch mit Schlimmerem befassen müssen, wie dies z.B. Exorzisten tun.

❤ Mein Gästebuch der Mystik: Mit bereits 6 Einträgen

@geringstes Rädchen
Z.B. Garabandal und Marpingen. In G. heißt es, es wird zum WK3 kommen, wenn der Papst aus Moskau zurückkommt. In M.: "Der WK3 findet nicht statt" (im Gegensatz zu vielen anderen Prophezeiungen).
Aber auch: Amsterdam ("Frau aller Völker", neues und letztes Mariendogma [Miterlöserin], von Kard. Ratzinger abgelehnt).

In verschiedenen Auflistungen, wie z.B. hier: www.…More
@geringstes Rädchen
Z.B. Garabandal und Marpingen. In G. heißt es, es wird zum WK3 kommen, wenn der Papst aus Moskau zurückkommt. In M.: "Der WK3 findet nicht statt" (im Gegensatz zu vielen anderen Prophezeiungen).
Aber auch: Amsterdam ("Frau aller Völker", neues und letztes Mariendogma [Miterlöserin], von Kard. Ratzinger abgelehnt).

In verschiedenen Auflistungen, wie z.B. hier: www.fatherspeaks.net/godentireworld_de.htm
ist von göttlichen Botschaften (ca. 1200) die Rede. Diese alle gegeneinander abzuwägen und zu vergleichen, ist fast unmöglich. Jetzt kann man natürlich sagen, Gott hat es sich, z.B. auf Grund von Gebet, Buße und Fasten der Gläubigen anders überlegt, aber ob dies immer so der Fall ist?

PS: Natürlich muss kein Gläubiger an sog. Privatoffenbarungen, auch an keine kirchlich anerkannten, glauben. Ihm genügt die Hl. Schrift und die Lehre der Kirche. Für absolut wichtig halte ich sie aber auf jeden Fall. Wie hätte sonst der WK3 (Weihe durch JPII 1984, auch wenn sie nicht vollkommen war) verhindert werden können (Gegenbeispiel: Hätte Pius XI die in Fatima geforderte Marienweihe vollzogen, hätte WK2 nicht stattgefunden)?

❤ Mein Gästebuch der Mystik: Mit bereits 6 Einträgen

"Wenn Sie Antworten wollen, müssen Sie sich an die richtige Stelle wenden."

@Maria Katharina
Dann seien Sie doch so freundlich und nennen mir diese. Vielleicht kommen wir dann doch zu einem Ergebnis, aber sagen Sie bitte nicht, das müsse ich selber wissen. Für mich ist Gott, der sich in der Hl. Schrift und in der Tradition der Kirche offenbart, die höchste Autorität. Nur finde ich darin keine …More
"Wenn Sie Antworten wollen, müssen Sie sich an die richtige Stelle wenden."

@Maria Katharina
Dann seien Sie doch so freundlich und nennen mir diese. Vielleicht kommen wir dann doch zu einem Ergebnis, aber sagen Sie bitte nicht, das müsse ich selber wissen. Für mich ist Gott, der sich in der Hl. Schrift und in der Tradition der Kirche offenbart, die höchste Autorität. Nur finde ich darin keine Widerlegung meiner Argumente. Auch erhalte ich keine Botschaften, wie z.B. @geringstes Rädchen. Die wichtigsten Privatoffenbarungen sind mir, incl. ihrer Widersprüche, ebenfalls bekannt. Was soll ich also tun? Wenn ich sage "zum Heiligen Geist beten", ist das Ihrer Meinung nach auch nicht richtig, und wie ich zum BdW (499) stehe, wissen Sie. Zum Thema "Warnung", der in den Botschaften von Garabandal das Wunder und das Strafgericht folgen, habe ich mich auch schon mehrfach geäußert. Bliebe nur noch Medjugorje (10 Geheimnisse: 3 Warnungen [Ereignisse auf der Erde]], sichtbares Zeichen [Wunder], 7. Geheimnis: aufgehoben, 8. Geheimnis: abgemildert - soviel ist zumindest nach außen gedrungen, den Glauben an die Echtheit von M. natürlich vorausgesetzt).

❤ Mein Gästebuch der Mystik: Mit bereits 6 Einträgen

@Maria Katharina
Ich bin mit @geringstes Rädchen per Du (s.o.), nicht mit Ihnen (s.o.).

"Ich habe im Gegensatz zu Ihnen diese Fragen nicht."
Demnach auch keine Antworten darauf, aber das bin ich von Ihnen ja gewohnt (s. 499 etc.), wobei @geringstes Rädchen meine Fragen (Benedikt, Franziskus) auch noch nicht beantwortet hat.

Dazu kommt noch die Diskussion zum Thema "die zwei Päpste" der A.…More
@Maria Katharina
Ich bin mit @geringstes Rädchen per Du (s.o.), nicht mit Ihnen (s.o.).

"Ich habe im Gegensatz zu Ihnen diese Fragen nicht."
Demnach auch keine Antworten darauf, aber das bin ich von Ihnen ja gewohnt (s. 499 etc.), wobei @geringstes Rädchen meine Fragen (Benedikt, Franziskus) auch noch nicht beantwortet hat.

Dazu kommt noch die Diskussion zum Thema "die zwei Päpste" der A.K. Emmerich. Auch hier ist noch offen, ob mit dem zweiten Papst Franziskus gemeint ist. Sollte dies, wie Sie ja auch behaupten, zutreffen, dann kommt nach Franziskus ein weiterere Papst und nicht der Antichrist. Da Sie dies ja alles in "trockenen Tüchern" haben, können Sie mir diese Fragen sicherlich beantworten, statt auf irgendwelche übernatürlichen Erkenntnisse zu verweisen, die mir bisher leider noch nicht übermittelt wurden.

❤ Mein Gästebuch der Mystik: Mit bereits 6 Einträgen

@Maria Katharina
Warum bekennt sich Benedikt dann bei jeder Gelegenheit zu Franziskus, bzw. warum betont er immer wieder, dass er aus freien Stücken zurückgetreten ist? Er hat doch nichts zu verlieren. Das verstehe ich nicht.

@geringstes Rädchen
Vorausgesetzt, die Warnung findet wirklich statt - wobei ich mich auf Garabandal berufe und nicht auf das BdW - so wird dabei jeder seine Seele so …More
@Maria Katharina
Warum bekennt sich Benedikt dann bei jeder Gelegenheit zu Franziskus, bzw. warum betont er immer wieder, dass er aus freien Stücken zurückgetreten ist? Er hat doch nichts zu verlieren. Das verstehe ich nicht.

@geringstes Rädchen
Vorausgesetzt, die Warnung findet wirklich statt - wobei ich mich auf Garabandal berufe und nicht auf das BdW - so wird dabei jeder seine Seele so sehen, wie Gott sie zu diesem Zeitpunkt sieht. Wenn man also eine regelmäßige Beichte, wie das hoffentlich bei mir der Fall ist, voraussetzt, dürfte das doch kein Problem sein, egal, was man von Beendikt oder Franziskus hält.

Des weitern soll ja auch in der Warnung darauf hingewiesen werden, wie man sich im fall des Auftretens des Antichrist zu verhalten hat. Auch diese Maßnahmen sind mir bekannt. Ich frage mich allerdings, ob dies auch so eintreffen wird (s. das Beispiel des blinden Joey Lomangino), bzw. ob der AC wirklich schon existiert, von der Rolle von Papst Franziskus ("falscher Prophet der Hl. Schrift") dabei einmal ganz zu schweigen. Also warten wir dies eben einmal ab, wobei Du, @Maria Katharina und andere Anhänger des BdW, dabei wohl auch ihre eigenen Erfahrungen machen werden.

❤ Mein Gästebuch der Mystik: Mit bereits 6 Einträgen

@geringstes Rädchen
Wenn Benedikt XVI der derzeit amtierende Papst ist, wieso handelt er dann nicht? Stattdessen biedert er sich Franziskus an, wo er nur kann (Gehorsam gegenüber dem Papst). Was ist, wenn Benedikt stirbt? Haben wir dann eine Sedisvakanz?
Winfried

Handreichung des CDU Innenministers ist "fatal"

@Heilwasser
Bitte nicht verallgemeinern. Siehe hier: cdl-online.net
Winfried

Marienerscheinungen von San Nicolás de los Arroyos

Mit der Anerkennung von Erscheinungen ist das so eine Sache. So wurden die Erscheinungen der Gottesmutter in Amsterdam ("Frau aller Völker") zwar von der Kirche anerkannt (Ortsbischof), von der Glaubenskongregation in Rom (Kard. Ratzinger) aber entweder kritisiert "Jesus - und nicht Maria - steht im Mittelpunkt") oder von anderer Stelle gar abgelehnt (charismatismus.wordpress.com/…/dokument-…More
Mit der Anerkennung von Erscheinungen ist das so eine Sache. So wurden die Erscheinungen der Gottesmutter in Amsterdam ("Frau aller Völker") zwar von der Kirche anerkannt (Ortsbischof), von der Glaubenskongregation in Rom (Kard. Ratzinger) aber entweder kritisiert "Jesus - und nicht Maria - steht im Mittelpunkt") oder von anderer Stelle gar abgelehnt (charismatismus.wordpress.com/…/dokument-die-gl…). Wer hat nun recht?
Winfried

Katholischer Bischof "glücklich", bei der Installation einer lutherischen "Bischöfin" anwesend zu …

Dazu ein Gegenstück: Evangelische Pfarrerin konvertiert zum katholischen Glauben (aktuell):
www.katholisch.de/…/evangelische-pf…
Winfried

Auf Video: Handkommunino gestohlen

Die Dämonen der Anneliese Michel (Klingenberg) zum Thema "Handkommunion: "Das ist unser Werk!"
(Quelle: kath-zdw.ch/maria/anneliese.html)
Winfried

Gloria Global am 29. August 2019

@Joannes Baptista
In gewissen Teilen, gerade was die CDU betrifft, gebe ich Ihnen recht. Dass unsere Bundeskanzlerin eine Stasi-Spionin war - bestimmte user sprechen sogar von einer jüdischen Abstammung (?) etc. - müssen Sie mir erklären. Dass die CDU neben der FDP in erster Linie die dt. Wirtschaft unterstützt (soziale Marktwirtschaft, freie Marktwirtschaft) ist allgemein bekannt, auch wenn …More
@Joannes Baptista
In gewissen Teilen, gerade was die CDU betrifft, gebe ich Ihnen recht. Dass unsere Bundeskanzlerin eine Stasi-Spionin war - bestimmte user sprechen sogar von einer jüdischen Abstammung (?) etc. - müssen Sie mir erklären. Dass die CDU neben der FDP in erster Linie die dt. Wirtschaft unterstützt (soziale Marktwirtschaft, freie Marktwirtschaft) ist allgemein bekannt, auch wenn hier und da wirtschaftliche Schwierigkeiten auftreten. Einer Verteufelung einer sich christlich nennenden Partei (AKK: "Wir sind keine christliche Partei", "wir machen keine christliche Politik") kann ich allerdings nicht zustimmen, insbesondere wenn es z.B. um das Lebensrecht Ungeborener geht (s. cdl-online.net) geht.

Was mich jedoch immer wieder überrascht - dies betrifft in erster Linie nicht Sie - ist die Leichtgläubigkeit, um nicht zu sagen Naivität, wie hier manchmal vorgegangen wird ( @Heilwasser). Zu solchen Ergüssen (AfD-Weihe, Engel beeinflussen Wahlen, Gott Vater freut sich über Wahlerfolge der AfD) kann ich einfach nicht schweigen.

Zu den Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen kann ich nur sagen: Schau'n wir mal.

PS: Mich würde auch interessieren, wie viele user dieses Forums dort zur Wahl gehen, zumal es im Westen ja ganz anders aussieht.
Winfried

Gloria Global am 29. August 2019

Unter GG, da sonst vom user gelöscht:

Weihe Deutschlands und der AfD an den Himmlischen Vater

@Heilwasser
Das darf doch nicht wahr sein!

“Ihr lieben himmlischen Engel, ihr wacht über diese Wahl und jeden Wähler in einer besonderen Weise"

Wer behauptet denn so etwas? Seit wann wachen Engel über profane, säkulare Wahlen, zumal es sich lediglich um Landtagswahlen handelt?

"Daher bitte auch …More
Unter GG, da sonst vom user gelöscht:

Weihe Deutschlands und der AfD an den Himmlischen Vater

@Heilwasser
Das darf doch nicht wahr sein!

“Ihr lieben himmlischen Engel, ihr wacht über diese Wahl und jeden Wähler in einer besonderen Weise"

Wer behauptet denn so etwas? Seit wann wachen Engel über profane, säkulare Wahlen, zumal es sich lediglich um Landtagswahlen handelt?

"Daher bitte auch ich unseren guten Vater im Himmel, diese Partei zu schützen, die Anzahl ihrer Mitglieder zu mehren und ihnen zu helfen, die üblen Machenschaften der Altparteien (derzeit besonders der Angriff auf Paragraph 218 zur Abtreibung, die systematische Zerstörung der Autoindustrie durch willkürliche und unrealistische Grenzwerte, die Nicht-Strafverfolgung/gerechte Ahndung krimineller Scheinflüchtlinge uvm.) wirkungsvoll aufzudecken"

@Joannes Baptista
Ich bin kein expliziter Gegner der AfD, aber das ist schon ein Hammer! Es fehlt nur noch ein Plakat mit der Aufschrift: "Der liebe Gott würde AfD wählen."
(Quelle: Weihe Deutschlands und der AfD an den Himmlischen Vater )

PS: Natürlich geht es darum, die Abtreibung zu bekämpfen, aber ich glaube, da hat Gott andere Möglichkeiten.

PS: Haben Sie besondere Beziehungen zur Autoindustrie?
Winfried

26. August: hl. Mirjam von Abellin (Ordensname: Maria vom gekreuzigten Jesus)

"... worauf er ihr die Kehle durchschnitt und ihren toten Körper wegwarf. Sie musste aber nach Gottes Willen wieder ins irdische Leben zurückkehren"

Demnach müsste es sich um eine Auferweckung von den Toten gehandelt haben. Dies ist mir aber nur von Lazarus bekannt, oder irre ich mich da?
Winfried

Warum US-Katholiken für Trump sind

@Heilwasser
Dass Trump auf seinem eigenen Sender gelobt wird, ist logisch. Wo kommt er jedoch in "himmlischen Botschaften" vor? Macht der Himmel jetzt Politik?

Winfried

Internationale Exorzistenvereinigung "exorziert" General der Jesuiten

@alfredus Ich bin kein Priester. Wie @Nicolaus darauf kommt, müssen Sie ihn selber fragen.
Winfried

Internationale Exorzistenvereinigung "exorziert" General der Jesuiten

Erfahrene Exorzisten haben in Bezug auf die Existenz des Teufels etwas mehr drauf als sog. Theologen, die sich die Hl. Schrift nach ihren Vorstellungen zusammenbasteln, getreu dem Motte: "Es kann nicht sein, was nicht sein darf."
Winfried

Franziskus-Kirche: Das neue Schuldbekenntnis

"Aber Sie dürfen ruhig bleiben, wo Sie sind.

Bei den falschen Hirten, die FP und dem AC nachfolgen werden oder bei den wahren Hirten, die Jesus nachfolgen."

@Maria Katharina
Glauben Sie wirklich, dass die Mehrheit der Hirten jemandem folgen wird, der sich als Jesus Christus ausgibt? In der Hl. Schrift ist doch klar belegt, was geschehen muss, bis er wiederkommt, wobei wir uns ja nicht einig …More
"Aber Sie dürfen ruhig bleiben, wo Sie sind.

Bei den falschen Hirten, die FP und dem AC nachfolgen werden oder bei den wahren Hirten, die Jesus nachfolgen."

@Maria Katharina
Glauben Sie wirklich, dass die Mehrheit der Hirten jemandem folgen wird, der sich als Jesus Christus ausgibt? In der Hl. Schrift ist doch klar belegt, was geschehen muss, bis er wiederkommt, wobei wir uns ja nicht einig sind, ob er vor der endgültigen Wiederkunft am Ende der Tage zum Jüngsten Gericht noch einmal in menschlicher Gestalt (?) - zweite Wiederkunft/dritte Ankunft - die Erde aufsuchen wird. Jedenfalls ist das die Meinung vieler. Ihre auch?
Winfried

Franziskus-Kirche: Das neue Schuldbekenntnis

"Die satanische Trinität:
Satan, der Falsche Prophet (= FP) und der Antichrist!!

(Vertreter der falschen Kirche)"

@Maria Katharina
Wenn Sie mir den Antichrist zeigen, welcher ja zuerst als sog. Friedensfürst auftreten soll, glaube ich Ihnen das. Ansonsten nicht.

PS Bitte nicht auf die Zukunft vertrösten.
Winfried

Jesuiten-General kocht seine alten Häresien auf: Teufel ist "nur Symbol", "keine Person"

Kirchenobere sollten verpflichtet werden, einmal an einem Exorzismus teilzunehmen. Dann würden sei anders denken, vor allen Dingen, wenn sie vorher nicht gebeichtet haben. Dann bekommen sie nämlich vom Teufel ihre Sünden um die Ohren gehauen.
Winfried

Redefreiheit und freier Wille

@Daniel Drangsal
Wie viele sog. Kreuzzuggebete gibt es? Wer kann all diese beten? Vermutlich niemand, schon gar nicht, wenn man den ganzen Tag anderes zu tun hat, z.B. sich in irgendwelchen Foren aufhalten (damit meine ich nicht Sie).
Winfried

Redefreiheit und freier Wille

"Do it yourself, @Winfried"

@Maria Katharina
Vermutlich meinen Sie das Gebet zum Heiligen Geist, aber dieser sagt mir auch nichts anderes, als das, was z.B. in Botschaft 499 steht. Sonst noch Fragen?
Winfried

Redefreiheit und freier Wille

@Maria Katharina
Damit meinen Sie vermutlich die "Warnung". Warum sollte sich diese aber auf die Inhalte des BdW (hier: 499) beziehen, zumal die "Warnung" Teil der Botschaften von Garabandal ist?
Winfried

Redefreiheit und freier Wille

"Und Sie werden bis zum Tage X auch keine Antwort erhalten."

@Maria Katharina
Weil es keine Antwort darauf gibt. Wie würde Trump sagen: "fake news".