Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!

Trotz Armuts-Ideologie und Missbrauchs-Hype: Für Franziskus sind Gier und Lust die "am wenigsten …

Wie lange vertut man noch seine Zeit damit, sich mit der Logorrhoe dieses offensichtlich schwerkranken Psychopathen auseinanderzusetzten?

Die Meßbücher der "Alten Messe"

@Moselanus Wenn Sie damit recht haben, (AAS), bin ich natürlich gerne bereit, meine Position zu überdenken!

Franziskus über Konvertiten “verbittert" - aber ein Priester hat Lösung

Recte müßte er sagen: "Deine Religion hat mit der zweitvatikanischen Räubersynode begonnen!"

Die Meßbücher der "Alten Messe"

@Moselanus Pius XII. hätte diese häretische Aftermesse niemals promulgiert!

Die Meßbücher der "Alten Messe"

Nachdem der letzte rechtmäßige Papst 1958 verstarb, hat man sich an die von ihm festgelegte liturgische Ordnung zu halten, auch was die Feier der heiligen Woche anlangt.

Vatikanischer Monsignore: Franziskus ist nicht “progressiver" als seine Vorgänger

Tanz des Besessenen!

Franziskus lobt die Vorteile der "Rassenmischung"

Das ist der neue Rassismus der Antirassisten! Die Nazi wollten die reine Rasse züchten, die Freimaurer à la Coudenhove den Mischling, und Berg glio ist offenbar einer von ihnen. Wie die entwurzelten Mischlingsvölker dann aussehen, sieht man in Lateinamerika! Unfähig, einen Staat aufzubauen, werden sie von der "Adelsrasse von Geistesgnaden", sprich, ihren Oligarchen, unter der Knute …More
Das ist der neue Rassismus der Antirassisten! Die Nazi wollten die reine Rasse züchten, die Freimaurer à la Coudenhove den Mischling, und Berg glio ist offenbar einer von ihnen. Wie die entwurzelten Mischlingsvölker dann aussehen, sieht man in Lateinamerika! Unfähig, einen Staat aufzubauen, werden sie von der "Adelsrasse von Geistesgnaden", sprich, ihren Oligarchen, unter der Knute gehalten. Genau das ist es, was die One World Ideologen jetzt auch uns Europäern zugedacht haben. Wehrt Euch, solange es noch geht!

Perversling hält Konzert in Kirche, steht am Altar - Bischof hat approbiert

Das paßt doch in die Homosekte Berg glios, was regt's Euch denn auf? Außerdem stand er auf keinem Altar, sondern auf einem Luthertisch!

Freiburger Bischof “erlaubt" Jubiläumsfeierlichkeiten der Piusbruderschaft in einer Pfarrkirche

Ich kann mich noch an Worte P. Schmidbergers erinnern, wonach es ein unerträglicher Gedanke sei, das hl. Meßopfer auf einem Altar darzubringen, an dem vorher eine Eucharistiefeier (N M) stattgefunden hat. So ändern sich die Zeiten. FSSPX auf dem Weg ins berg glianische Rom: Gute Reise!

Lügnerischer Kardinal Krajewski bezahlt die Rechnung nicht

Lügen ist geradezu ein Erkennungszeichen der Konzilskirchenfunktionäre!

Cardinal Sarah, Old Latin Mass (Tridentine) in the "Monastere Saint Benoit"

What shall we do with the Luthertable?

Theologin Sattler: Jesus hätte auch eine Frau sein können

Sattler hätte auch eine Kuh sein können.

Der echte Jorge Bergoglio auf diesem Foto

Seine Dämonen haben sich plastisch sichtbar gemacht! Entsetzlich!

Nach Konter des Düsseldorfer Stadtdechanten: Kardinal Woelki feuert Ulrich Hennes

Ja, so san's, die Konzilischen! Verlogen, gemein und niederträchtig, aber alles sehr barmherzig!

Amazonas-Ideologen verwandeln Kirche in Hippie-Spielplatz

Um welchen Teil der Amazonasliturgie tut sich's handeln?

Viganò hatte wieder Recht: Vatikan beginnt endlich mit Untersuchung homosexueller Missbräuche

Wo doch der Erzlügner Berg glio Exz. Vigano als Verleumder hinstellte, was gibt es da dann zu ermitteln?

Wiener aufgepasst

N M macht die Seelen kaputt! Daher: Macht kaputt, was Euch kaputt macht, geht nicht hin zu den Lästerfeiern am Greueltisch!

Ältester Kapuziner Brasiliens kniet um jeden Preis (Video)

Im Gegensatz zu Berg glio ist dieser Pater noch ein gültig geweihter Priester! Seine jüngeren Mitbrüder lehnen es ja ab, sich als "Pater" anreden zu lassen, sondern lassen sich nur noch als "Bruder" ansprechen. Das war in den Klöstern früher der Koch oder der Pförtner. Wahrscheinlich spüren die Konzils"priester", daß sie in Wirklichkeit gar keine Priester sind, nachdem Paul VI. 1968 …More
Im Gegensatz zu Berg glio ist dieser Pater noch ein gültig geweihter Priester! Seine jüngeren Mitbrüder lehnen es ja ab, sich als "Pater" anreden zu lassen, sondern lassen sich nur noch als "Bruder" ansprechen. Das war in den Klöstern früher der Koch oder der Pförtner. Wahrscheinlich spüren die Konzils"priester", daß sie in Wirklichkeit gar keine Priester sind, nachdem Paul VI. 1968 das Weihesakrament in eine Gemeindebeauftragung umgewandelt und damit abgeschafft hat.

Ein Zeitzeichen, das NICHT TRUMPEN kann !

Nachdem auf diesem Altar seit 1958 kein wahrer Papst mehr zelebriert hat, und mit Berg glio erstmals kein gültig geweihter Priester am entweihten Ort seine Frevelmesse simuliert, kann der Vorfall nur als göttliches Vorzeichen für die bevorstehende Zerstörung der Siebenhügelstadt gewertet werden. Das Maß der Konzilsverbrecher ist voll!

Weiß jemand, was Burke auf dem Kopf hat?

Wenigstens in dieser Congregation lebt noch die wahre Liebe zur Tradition, während man sich ja andernorts auf den 50er Jahre Minimalismus beschränkt und nicht einmal ein Birett benützt, aber dafür mit Maurerhüten auf Prozessionen herumläuft! Das Institut ist wahrhaft Arbiter elegantiarum in dieser stillosen Zeit! @Bethlehem 2014: Überflüssig ist Ihr dümmlicher Kommentar!

Luxus ohne Ende: Das glückliche Leben von Bischof Bransfield

@Mangold03 Diözesanpriester haben im Gegensatz zu Ordensleuten keine Gelübde abgelegt, sollten sich aber um einen standesgemäßen Lebenswandel mühen, anders als der ausgefressene Marx in München beispielsweise, der ein fünfstelliges Monatsgehalt einschiebt und gratis in einem Palais wohnt, das dem Freistaat Bayern gehört!

Grab von Seiner Eminenz Kardinal Groer

Unser Märtyrerkardinal hat heute seinen Weihetag zum Bischof! Ein wahrer Jünger des Gekreuzigten, der von den Modernisten auf niederträchtigste Art und Weise zu Fall gebracht wurde!

Aufregung um nackte Oper im Stift Klosterneuburg

@kath. Kirchenfreund Was heißt hier "sogar im Stift Klo'burg?" Gerade dort hat doch das ganze Unheil angefangen!

Aufregung um nackte Oper im Stift Klosterneuburg

Warum so zimperlich? Damit wird der wahre Greuel der Verwüstung an heiliger Stätte endlich sichtbar! Viel schlimmer sind die Lästermessen an diesem widerwärtigen Freimaurertisch in der Stiftskirche, sowie das sakrilegische Herumtrampeln auf den durch Handcommunion verstreuten Hostienpartikeln, sofern bei den Mahlfeiern der Konzilssekte überhaupt noch etwas consecriert wird!

Gottes Weg: Zwei Päpste

Ich befürchte, wir haben weder einen noch zwei Päpste, sondern überhaupt keinen!

Gemeinsam am Tisch des Herrn? - Vatican News

„Öffnung der konfessionellen Mahlfeiern": Mehr als eine konzilskirchliche "Mahlfeier" ist der N M ja nicht mehr! Ergo: Welteinheizreligion als Opium des Volkes, Lügenwort statt echter Wandlung, drum von Jesus keine Spur!

"Gefühle": Franziskus rechtfertigt die Verschleuderung der Reliquien des Heiligen Petrus

Besessene ertragen die Gegenwart heiliger Reliquien nicht, deshalb läßt Berg glio sie entfernen! @Moselanus Es ist noch viel weniger sicher, daß der argentinische Charlatan Nachfolger des hl. Petrus ist!

Kardinal Marx „kann das Konklave nicht abwarten“ und handelt „als wäre er Papst“

Dieses aufgefressene Frettchen ist immer wieder zum  ! Eine wahre Eiterbeule der Konzilssekte!

Papst Franziskus und seine Postkarten aus dem Süden

Ich würde niemals um die Gunst dieses Afterpapstes buhlen! Deppert müßt man sein oder reif für die Psychiatrie! Von diesem dämonisierten Charlatan geschmäht zu werden, ist das größte Kompliment!

Franziskus: "Wir müssen den Vereinten Nationen (UNO) gehorchen"

Jaja, die Neue Weltordnung des Antichrist, der sich alle unterwerfen müssen! Wetten, daß die Depperten alle mittun?

Franziskus hat gerade seine 264 Vorgänger als "Schismatiker" bezeichnet

@Ad Extirpanda Wird wohl kaum eintreffen, diese Wahnsinnigen haben ihn ja mit 2/3 Mehrheit "gewählt"!

Franziskus, ein rigider Modernist, sieht überall "Rigidität"

Loghorroe vom Feinsten, typisch Berg glio!

TFP: Te Deum (Psalm 91) mit Monsignore Weiss und Herzog Paul von Oldenburg

Seit wann wird das Te Deum kniend gesungen? Und was bedeuten eigentlich diese albernen roten Fetzen?

Ein "geehrter" Franziskus verliert die Beherrschung

@Michael99 Wundert Sie das? Wenn wir voller Dämonen besiedelt wären, verhielten wir uns genau so!

VaticanNews gibt zu: Papst Franziskus weithin als Häretiker beschuldigt

Frau Mag. Gudrun Sailer war es doch, die nach der Abdankung Benedikts vor laufender Kamera äußerte, das Papstamt müsse endlich seines "ganzen Brimboriums" entledigt werden. Daß der entsakralisierte "Papst" der St.-Gallen Mafia als “weltlich, häretisch, links und ideologiegetriegben” wahrgenommen wird, dürfte die Dame aus St. Pölten daher nicht überraschen, sondern ganz in ihrem Sinne sein!

Franziskus in Mosambik: Die Bombe könnte später explodieren

Verblödete Konzilshendln! So stelle ich mir Götzenkult mit Tempelprostitution vor!

Ferula und Leopardenfell

Nur Schlampen und Tiere tragen Pelz, skandierten in Wien einstens die grünen Tierschützer!

Das II. Vatikanische Konzil ist die Französische Revolution in der Kirche

@Antiquas Sie haben wohl keinen blassen Schimmer vom übernatürlichen Charakter der Stiftung Christi, wenn sie solche Vergleiche aus dem Wirtschaftsleben ziehen!

L'équation génocidaire (Extrait du "complot inconscient")

E l'auteur de tout cela est le diable, l'assasineur principal de l'homme!

Offene Verachtung: Franziskus fühlt sich "geehrt", von amerikanischen Katholiken angegriffen zu …

In den zivilisierten Zeiten hieß die Hauptstadt Mocambiques übrigens

Lourenço Marques!

Vatikan narrt Russisch-Orthodoxe mit Soutanen

@Eugenia-Sarto Alsdann: Der II. Weltkrieg ist aus, wir haben verloren, Hitler ist tot, es gibt keinen Kaiser mehr, Kutschen fahren ohne Pferde. In Rom hatten wir einen Umsturz, es gibt wahrscheinlich keinen legitimen Papst mehr, weil der sogenannte "Papst" eine neue Religion eingeführt hat, in der es zwecks Abschaffung des hl. Meßopfers auch keine Priester mehr braucht, und deswegen ist auch …More
@Eugenia-Sarto Alsdann: Der II. Weltkrieg ist aus, wir haben verloren, Hitler ist tot, es gibt keinen Kaiser mehr, Kutschen fahren ohne Pferde. In Rom hatten wir einen Umsturz, es gibt wahrscheinlich keinen legitimen Papst mehr, weil der sogenannte "Papst" eine neue Religion eingeführt hat, in der es zwecks Abschaffung des hl. Meßopfers auch keine Priester mehr braucht, und deswegen ist auch die Soutane nicht mehr in Mode. Übrigens: Heute schreiben wir den 5. September 2019, in Worten: Zweitausendundneunzehn! Alles Liebe und Grüß Gott, Gnädigste!

Kardinal Burke: Franziskus' "persönliche Meinungen" sind nicht die katholische Lehre

@Tradition und Kontinuität Wie Ihre persönliche Einstellung zur Todesstrafe aussieht, und daß Sie darin mit Jorge Berg glio einer Meinung sind, ist unerheblich. Logischerweise müßte man dann auch das Recht auf Notwehr und die Pflicht zur Nothilfe zur Disposition stellen und Militär und Polizei abschaffen, weil diese ja auch im Notfall gezielt töten müssen, um größeres Unheil …More
@Tradition und Kontinuität Wie Ihre persönliche Einstellung zur Todesstrafe aussieht, und daß Sie darin mit Jorge Berg glio einer Meinung sind, ist unerheblich. Logischerweise müßte man dann auch das Recht auf Notwehr und die Pflicht zur Nothilfe zur Disposition stellen und Militär und Polizei abschaffen, weil diese ja auch im Notfall gezielt töten müssen, um größeres Unheil abzuwenden. Ganz die Ideologie von Vat. II, das ja nicht mehr verurteilen, sondern nur noch lieb sein will. Im Staat funktioniert das nicht, wenn man nicht ganze Gesellschaften ins Chaos stürzen will, gemäß des bergoglianischen Credos: "Hagan lio - Chaos machen". Die Chaostage im Vatikan sind hoffentlich bald Geschichte!

Die theologische Sackgasse des Sedevakantismus.

Ist doch alles kein Problem. Die Piusbrüder sind praktische Sedisvakantisten der Tat, indem sie behaupten, wir hätten seit 1958 Päpste, denen man aber aufgrund ihrer Häresien nicht gehorchen müsse, was ein Novum in der gesamten Kirchengeschichte wäre,
die Sedisvakantisten hingegen sind theoretische und damit auch praktische Sedisvakantisten, die behaupten, weil die Konzilspäpste häretisch sind, …More
Ist doch alles kein Problem. Die Piusbrüder sind praktische Sedisvakantisten der Tat, indem sie behaupten, wir hätten seit 1958 Päpste, denen man aber aufgrund ihrer Häresien nicht gehorchen müsse, was ein Novum in der gesamten Kirchengeschichte wäre,
die Sedisvakantisten hingegen sind theoretische und damit auch praktische Sedisvakantisten, die behaupten, weil die Konzilspäpste häretisch sind, deswegen können sie keine legitimen Päpste sein und dürfe man ihnen auch keinerlei Gehorsam leisten. Unterm Strich kommt bei beiden Denkrichtungen dasselbe heraus, nur der Rechenweg ist verschieden, wenngleich er bei den theoretischen Sedisvakantisten logisch nachvollziehbarer zu sein scheint, da er die katholische Lehre über das Petrusamt nicht verletzt. Fazit: Viel Wind um nichts! Christus ist der Herr der Kirche, er wird zur gegebenen Zeit den Stürmen Einhalt gebieten. Ceterum censeo Bergoglium esse deponendum!

Vorgeschmack auf die Amazon-Synode: Höllische Masken in Bischofsmesse

Supergeil, endlich, auf diesen Höhepunkt der konziliaren Erneuerung habe ich seit 50 Jahren gewartet, jetzt ist es soweit, daß wir Dämonen und Tiere anbeten dürfen!

Vatikan narrt Russisch-Orthodoxe mit Soutanen

@Eugenia-Sarto Vor 15 Jahren! Sie haben wohl mitbekommen, daß sich seither einiges getan hat, oder?

Vatikan narrt Russisch-Orthodoxe mit Soutanen

konzilskirchliche Mimikri!

Franziskus empfängt Primizsegen - natürlich stehend

Üblicherweise empfängt immer der Niedriggestellte den Segen des Höhergestellten. In diesem Fall aber dürfte ein Laie einem anderen (vermutlich satanistischen) Laien die Hände aufgelegt haben.

Premiere: FSSP-Priester wird Militärseelsorger

Premiere: FSSP-Priester wird Militärseelsorger

@Heilwasser Selbst der katholische Feldbischof Justus Rarkovski trug im Krieg die Uniform!

Erzbischof Marcel Lefebvre

Was soll man sich denn noch alles umhängen? Genügt es nicht, einfacher Katholik zu sein?