LeoStratz
LeoStratz
178

Die Seele - Die Lehren Jesu an Marie Lataste

3 pages
…“Der natürliche Tod ist die Trennung der Seele vom Leib. Wenn die Seele vom Leib geschieden ist, so ist der Leib ohne Leben, die Seele jedoch behält das Leben. Auf diese Weise bin Ich das Leben der …More
…“Der natürliche Tod ist die Trennung der Seele vom Leib. Wenn die Seele vom Leib geschieden ist, so ist der Leib ohne Leben, die Seele jedoch behält das Leben. Auf diese Weise bin Ich das Leben der Seele. Getrennt von mir ist die Seele tot, aber Ich bewahre das Leben, das die Seele dadurch verloren hat, dass sie mich verloren hat.“ (Erbsünde)…
Karoline Herz likes this.
LeoStratz
12115

Gedanken zur Theologie des Leibes oder die verquerten Gedanken eines Don Pietro Leone

3 pages
Die Seinswirklichkeit des Menschen ist an die Tatsache gebunden, dass „der Mensch“ nur als Mann und Frau existieren kann
LeoStratz
@Nujaa warum gehen sie auf diese sache noch ein das ist doch schnee von gesternMore
@Nujaa
warum gehen sie auf diese sache noch ein
das ist doch schnee von gestern
LeoStratz
@Armer.Sünder Eine Frage. Hat der liebe Gott etwas falsch gemacht.? Auf Grund der Tatsache, dass der Mensch von seiner Geschöpflichkeit her dazu …More
@Armer.Sünder
Eine Frage.
Hat der liebe Gott etwas falsch gemacht.?
Auf Grund der Tatsache, dass der Mensch von seiner Geschöpflichkeit her dazu bestimmt ist auf ein anderes Geschöpf zu schauen um sich selbst zu erkennen, richtet das Geschöpf sein Blick weg von Gott.
Damit ist auch die Versuchung gegeben seinen Blick noch auf andere Dinge zu richten. Z.B. auf den Baum von der Erkenntnis.
Er hat zwar das Gebot Gottes davon nicht zu essen ist aber zu schwach um der Versuchung zu wiederstehen.
Eigentlich liegt die Hauptsünde nicht im Ungehorsam der ersten Menschen sondern in der Rebellion der bösen Engel gegen Gott, die alles tun um den Menschen zu verderben, der dazu bestimmt ihre Plätze im Himmel einzunehmen.
View 10 more comments.
LeoStratz
59744

Verbrennen oder vermodern???

3 pages
Es gibt zubetonierte Irrationalsten, die die Erdbestattung verteidigen mit Worten wie : „ …es ist doch schön wie die Maden sich durch das Fleisch graben..“ Man geht so weit zu behaupten, dass die …More
Es gibt zubetonierte Irrationalsten, die die Erdbestattung verteidigen mit Worten wie : „ …es ist doch schön wie die Maden sich durch das Fleisch graben..“
Man geht so weit zu behaupten, dass die Feuerbestattung an sich eine Art furchtbarer Strafe für die Seele darstellt und ein Hindernis sein könnte, dass die Seele einen verklärten Leib am jüngsten Tag erhält.
LeoStratz
Nicht die sichtbare, aber vergängliche Materie ist das Reale, Wahre, Wirkliche – denn die Materie bestünde ohne den Geist überhaupt nicht - , sondern…More
Nicht die sichtbare, aber vergängliche Materie ist das Reale, Wahre, Wirkliche –
denn die Materie bestünde ohne den Geist überhaupt nicht - , sondern der
unsichtbare, unsterbliche Geist ist das Wahre!" Max Planck
Wer sich also Sorgen um seinen toten Leib macht, der hat überhaupt nicht begriffen, dass er ein Geistwesen ist. Er ist völlig materiebehaftet und kann seinen Geist nicht in rechter Weise erheben, sondern verkommt in Äußerlichkeiten.

Verbrennen oder vermodern? Was für Probleme haben die Toten eigentlich?
Armer.Sünder
@MilAv Ich meine Pudelscherer wäre ja noch ein ehrbarer Beruf mit Perspektive, aber Maurer. More
@MilAv
Ich meine Pudelscherer wäre ja noch ein ehrbarer Beruf mit Perspektive, aber Maurer.
View 57 more comments.
LeoStratz
11121

Es gibt keine Evolution

2 pages
Es gibt keine Evolution. Man kann sie weder im fossilen Bereich, noch im Experiment noch in der sichtbar lebendigen Natur nachweisen oder beobachten.
LeoStratz
An einer Zuschrift zu diesem Thema möchte ich den Interessierten Leser teilhaben lassen. "...! Den einzigen Punkt, bei dem man vielleicht noch einhak…More
An einer Zuschrift zu diesem Thema möchte ich den Interessierten Leser teilhaben lassen.
"...! Den einzigen Punkt, bei dem man vielleicht noch einhaken könnte, ist der, dass es doch zufällige Selektionen gibt, die dann zu einem Vorteil führen im "Kampf ums Dasein". Das wird in unseren Kreisen dann als Mikroevolution bezeichnet und kann eine Antwort geben auf die Entstehung der verschiedenen Rassen (Größe, Hautfarbe, Pelzdicke...)...."
michael7 likes this.
LeoStratz
321

Dort wo kein Bußsakrament auch keine wahre Eucharistie

3 pages
Wenn man also die Intention der Kirche zum Bußsakrament nicht teilt, kann man auch nicht mehr die Hl. Eucharistie entsprechend der Intention der Kirche feiern. Denn wie will ich die Barmherzigkeit …More
Wenn man also die Intention der Kirche zum Bußsakrament nicht teilt, kann man auch nicht mehr die Hl. Eucharistie entsprechend der Intention der Kirche feiern.
Denn wie will ich die Barmherzigkeit Gottes bei der Eucharistiefeier herabrufen und blockiere gleichzeitig den Kanal (Beichte) über den die Barmherzigkeit zum Menschen rüberkommt?
Diese Art von „Eucharistiefeiern“ durch diesen Priester sind meiner Auffassung nach sakrilegisch und unwirksam.