Roland Wolf
Roland Wolf

Sie wollen uns erzählen, die Impfung sei ungefährlich. Doch immer mehr Studien kommen zu einem …

Hätten Sie denn mal den Link zu diesen Studien, das würde mich doch sehr interessieren. Das bunte Bild da oben gibt davon nicht viel her.
Roland Wolf

Bestatter beunruhigt: Immer mehr plötzliche Todesfälle nach Impfungen, keine Obduktionen

Ein Artikel der Fragen aufwirft. Zunächst einmal gibt die Zahl der Sterbefälle ein solches Geschehen nicht her, wir hatten eine Zunahme der Fälle im Januar/Februar 2021 als sehr wenig bis nicht geimpft wurde.

statista.com/…56/umfrage/monatliche-sterbefaelle-in-deutschland/

In den Monaten, in denen viel geimpft wurde, sind die Zahlen gegenüber dem Jahresanfang rückläufig und auf dem Niveau der …More
Ein Artikel der Fragen aufwirft. Zunächst einmal gibt die Zahl der Sterbefälle ein solches Geschehen nicht her, wir hatten eine Zunahme der Fälle im Januar/Februar 2021 als sehr wenig bis nicht geimpft wurde.

statista.com/…56/umfrage/monatliche-sterbefaelle-in-deutschland/

In den Monaten, in denen viel geimpft wurde, sind die Zahlen gegenüber dem Jahresanfang rückläufig und auf dem Niveau der Vorjahre.

Dazu kommt, dass nur in den seltensten Fällen der Gerichtsmediziner die Todesursache feststellt, das erledigt für gewöhnlich der Hausarzt oder der Notarzt.

Das sieht sehr nach einem subjektiven Befinden ohne objektive Daten aus, ggf. aber auch Fake News.
Roland Wolf

Sie wollten den Job und musste sich dafür impfen lassen! Jetzt ist sie tot | uncut-news.ch

@Rosenkranz

Der Facebook-Link mit Namen und Foto, aber keinem Nachruf, keiner Todesmeldung und dem falschen Beruf:
facebook.com/login/

Der Nachruf, aber mit dem Foto einer anderen Frau, der Nachruf erwähnt keine Impfung: tributearchive.com/…/baltimore/maryland/connelly-funeral-home-of-essex

Ich sage nicht das ich hier etwas Genaues weis. Aber der Artikel von uncut ist zumindest merkwürdig…More
@Rosenkranz

Der Facebook-Link mit Namen und Foto, aber keinem Nachruf, keiner Todesmeldung und dem falschen Beruf:
facebook.com/login/

Der Nachruf, aber mit dem Foto einer anderen Frau, der Nachruf erwähnt keine Impfung: tributearchive.com/…/baltimore/maryland/connelly-funeral-home-of-essex

Ich sage nicht das ich hier etwas Genaues weis. Aber der Artikel von uncut ist zumindest merkwürdig, die Faktenlage fragwürdig
Roland Wolf

Sie wollten den Job und musste sich dafür impfen lassen! Jetzt ist sie tot | uncut-news.ch

@Heilwasser Ich bin mir nicht ganz sicher, ob Sie wissen was Fakten, speziell solche die im Rahmen der Wissenschaft verwendet werden, überhaupt sind. Ihre Fähigkeiten Wissenschaft beurteilen zu können sind nach vielen Ihrer Beiträge offenbar nicht besonders groß. (Alter der Erde z.B. ) Ich kann Ihnen ein paar der Fakten zeigen, und zwar aus den Quellen die Wissenschaftler und Ärzte tatsächlich …More
@Heilwasser Ich bin mir nicht ganz sicher, ob Sie wissen was Fakten, speziell solche die im Rahmen der Wissenschaft verwendet werden, überhaupt sind. Ihre Fähigkeiten Wissenschaft beurteilen zu können sind nach vielen Ihrer Beiträge offenbar nicht besonders groß. (Alter der Erde z.B. ) Ich kann Ihnen ein paar der Fakten zeigen, und zwar aus den Quellen die Wissenschaftler und Ärzte tatsächlich bei der Arbeit verwenden, ich habe nur große Zweifel das Sie etwas annehmen, was nicht in ihr Weltbild passt. Vielleicht für Dritte dann:

Beschreibung Coronavirus:
nih.gov/pmc/articles/PMC7239045/
Vom National Institute of Health in den USA, der Institution in denen neue medizinische Erkenntnisse, nach dem sie von Fachleuten geprüft wurden, veröffentlicht werden. Das ist da wo Wissenschaftler Fakten publizieren und andere sich diese holen.

Das sehr angesehene Johns Hopkins Hospital aggregiert und veröffentlicht die Zahlen der COVID-Toten:
jhu.edu
Wir liegen weltweit bei 4 Millionen, und da kommt noch was

Obduktionen bei einer Vielzahl von Toten zeigen COVID-19 als die hauptsächliche Todesursache:

aerzteblatt.de/…bei-Mehrzahl-der-Betroffenen-auch-die-Todesursache

Das, was hier auf wackligen Füßen steht, sind Ihre Behauptungen: die angebliche französische Arzneimittelbehörde oder die angeblichen Behauptungen Yeardons die sämtlich falsch sind als Beispiel

‼️‼️ Da bleibt einem echt der Atem stehen:

Bei Ihnen blieb dann nur noch das doppelte Hörensagen übrig.
Roland Wolf

Sie wollten den Job und musste sich dafür impfen lassen! Jetzt ist sie tot | uncut-news.ch

Selbst eine kurze Recherche zeigt, das da einiges nicht stimmt. Die Facebook-Seite die zu dem Foto und Namen passt, zeigt eine Dame die für Lowes (eine Baumarktkette) arbeitet. Eine Todesanzeige unter demselben Namen aber mit sehr anderem Foto weist auf eine Frau hin die im John Hopkins gearbeitet hat. Bei der ist die Todesursache in der Traueranzeige nicht angegeben.

Angesichts der sehr sehr …More
Selbst eine kurze Recherche zeigt, das da einiges nicht stimmt. Die Facebook-Seite die zu dem Foto und Namen passt, zeigt eine Dame die für Lowes (eine Baumarktkette) arbeitet. Eine Todesanzeige unter demselben Namen aber mit sehr anderem Foto weist auf eine Frau hin die im John Hopkins gearbeitet hat. Bei der ist die Todesursache in der Traueranzeige nicht angegeben.

Angesichts der sehr sehr dünnen Faktenlage wäre ich nicht zu überrascht, wenn dies ein Fake wäre.
Roland Wolf

‼️‼️ Da bleibt einem echt der Atem stehen:

@Heilwasser Ich habe die Aussage Ihres Bekannten nicht in Abrede gestellt, weder dreist noch sonst wie. Ich habe sie als das eingeordnet, was sie ist: doppeltes Hörensagen. Die Beweiskraft solcher Aussagen sind außerordentlich gering um es vorsichtig auszudrücken.

Fakt ist das Sie mehrfach Behauptungen aufstellen, die für andere Menschen erschreckend sind. Nach den Unterlagen die von Ihren …More
@Heilwasser Ich habe die Aussage Ihres Bekannten nicht in Abrede gestellt, weder dreist noch sonst wie. Ich habe sie als das eingeordnet, was sie ist: doppeltes Hörensagen. Die Beweiskraft solcher Aussagen sind außerordentlich gering um es vorsichtig auszudrücken.

Fakt ist das Sie mehrfach Behauptungen aufstellen, die für andere Menschen erschreckend sind. Nach den Unterlagen die von Ihren Quellen selbst stammen sind diese Aussagen schlicht Unsinn, Sie stehen dazu in keiner Weise.

Wenn das Ihre Art ist zu diskutieren, ist mein Gesprächsbedarf mit Ihnen tatsächlich sehr gering. Ich werde mir aber weiterhin erlauben Ihre "besseren" Beiträge zu kommentieren, dritten sollten ergänzende Informationen haben um Ihre "Informationen" bewerten zu können.
Roland Wolf

‼️‼️ Da bleibt einem echt der Atem stehen:

@Heilwasser Also: Ist die CTIAP die französische Heilmittelbehörde, wie von Ihnen behauptet oder nicht? Sie müssen nicht auf Mainstreammedien zurückgreifen, das habe ich auch nicht getan, sondern deren eigene Homepage verlinkt.
Hat Yeardon in diesem Interview gesagt alle Geimpften würden in 3 Jahren sterben? Lifesitenews ist alles andere als Mainstreampresse, denen hat er tatsächlich ein …More
@Heilwasser Also: Ist die CTIAP die französische Heilmittelbehörde, wie von Ihnen behauptet oder nicht? Sie müssen nicht auf Mainstreammedien zurückgreifen, das habe ich auch nicht getan, sondern deren eigene Homepage verlinkt.
Hat Yeardon in diesem Interview gesagt alle Geimpften würden in 3 Jahren sterben? Lifesitenews ist alles andere als Mainstreampresse, denen hat er tatsächlich ein Interview gegeben. Steht da etwas von Tot in drei Jahren drin oder nicht?

Sie verbreiten schlicht Lügen und wollen hinterher nicht dazu stehen.

Das Video ist ohne Hintergrundinformation schwer zu begutachten, aber mit dem bisschen was ich an Erfahrung habe: Wer an dauerhaften, schweren Krämpfen leidet wird nur in den seltensten Fällen klarer Sprache mächtig sein und Videos für Impfgegner machen. Die Wahrscheinlichkeit, das da geschauspielert wird ist mir zu hoch, um das Video ernst zu nehmen.

Ein Bekannter hat Ihnen gesagt das ein Freund...hat man Ihnen irgendwann einmal gesagt was Hörensagen wert ist?
Roland Wolf

‼️‼️ Da bleibt einem echt der Atem stehen:

@Heilwasser Was Sie so glauben zu wissen..

Fangen wir damit an, das die CITAP ist keinesfalls eine Arzneimittelbehörde, es handelt sich hier an ein einem Provinzkrankenhaus angeschlossenes Unternehmen ist:
ch-cholet.fr/vigilances-sanitaires/pharmacovigilance/

Für Arzneimittel in Frankreich zuständig ist die ANSM: wikipedia.org/…de_sécurité_du_médicament_et_des_produits_de_santé

Die Chefin …More
@Heilwasser Was Sie so glauben zu wissen..

Fangen wir damit an, das die CITAP ist keinesfalls eine Arzneimittelbehörde, es handelt sich hier an ein einem Provinzkrankenhaus angeschlossenes Unternehmen ist:
ch-cholet.fr/vigilances-sanitaires/pharmacovigilance/

Für Arzneimittel in Frankreich zuständig ist die ANSM: wikipedia.org/…de_sécurité_du_médicament_et_des_produits_de_santé

Die Chefin der CTIAP veranstaltet esoterische Wellness-Coachings:

catherinefrade.com/en/home-2/

Ist Esoterik katholisch oder hat diese Nicht-Behörde irgendeine Glaubwürdigkeit im Bezug auf Impfstoffe? Speziell weil die alles, aber keine Daten haben?

Michael Yeadon verbreitet zwar viel Unsinn, aber er hat diese Behauptung in dem Lifesite-Interview, in dem er das gesagt haben soll, eben nicht getätigt

archive.org/…ying-to-you-in-a-way-that-could-lead-to-your-death

Wenn das Ihre Belege sind, dann gute Nacht. Meinen Sie nicht, Sie sollten ihre Behauptungen irgendeiner Prüfung unterziehen, nach Möglichkeit an den Originalquellen?
Roland Wolf

‼️‼️ Da bleibt einem echt der Atem stehen:

@Heilwasser Fett gedrucktes ersetzt leider keine Belege, und die haben Sie für Ihre Behauptungen, wie immer nicht.
Fangen wir mal bei Ihren Argumenten an: Die stationäre Behandlung eines COVID-19 Kranken verschlingt im Schnitt 10900 Euro, eine Impfung so um und bei 20.
aerzteblatt.de/…r-stationaere-Behandlung-im-fuenfstelligen-Bereich

Sie müssten schon sehr viele Menschen impfen, um diese Diskr…More
@Heilwasser Fett gedrucktes ersetzt leider keine Belege, und die haben Sie für Ihre Behauptungen, wie immer nicht.
Fangen wir mal bei Ihren Argumenten an: Die stationäre Behandlung eines COVID-19 Kranken verschlingt im Schnitt 10900 Euro, eine Impfung so um und bei 20.
aerzteblatt.de/…r-stationaere-Behandlung-im-fuenfstelligen-Bereich

Sie müssten schon sehr viele Menschen impfen, um diese Diskrepanz wieder rein zu holen.

Das Signora Heilwasser mal eben fakten- und belegfrei den ziemlich geplagten Pflegenden und Ärzten vorwirft vorsätzlich Patienten bei COVID-19 falsch zu behandeln: Sie sollten mal wieder in die 10 Gebote schauen. Da war was von falsch Zeugnis gegen den Nachbarn legen die Rede. Sie tun dies, in schwer ehrverletzender Weise und unterstellen dort oft strafrechtlich relevante Dinge für den Sie jeden Beleg schuldig bleiben. Sie schreiben zwar immer dies sei belegt, bleiben aber diese Belege in jeder Weise schuldig.

Das in Krankenhäusern Fehler begangen werden: Ja, das habe ich auch schon gesehen. Aber systematisch, zentral gesteuerte Fehlbehandlungen: Dafür haben Sie keinen Beleg, aber reichlich Bosheit. Wenn Sie meinen Jesus müsse sich meiner mehr erbarmen als bei anderen: Sie sollten mal in den Spiegel schauen Gospodin Heilwasser.

Was Ihnen seriöse Quellen im Fernsehen oder anderswo miteilen, ist das eine vollständige Impfung sehr gut gegen schwere Verläufe der neueren Varianten und gegen die älteren einen fast totalen Schutz bietet. Hätten Sie in den einen Link geschaut den ich vorher gepostet habe: In diesem wissenschaftlichen Papier wird dies sehr gut gezeigt und belegt.

Die Impfung ist ein Giftcocktail: Welche denn, es gibt durchaus unterschiedliche von sehr verschiedenen Herstellern. Und wie immer: Belege haben Sie keine
Roland Wolf

‼️‼️ Da bleibt einem echt der Atem stehen:

@Heilwasser Oh je. Wir sehen im Moment das über 90% derer, die mit COVID im Krankenhaus landen, ungeimpft sind. Das wiederum deckt sich ziemlich gut mit der Effektivität des Impfstoffs, der in Studien ermittelt wurde:

khub.net/…/document_library/v2WsRK3ZlEig/view_file/479607329

blick.ch/…ospitalisierten-sind-nicht-geimpft-id16630671.html

Aus den Zahlen ergeben sich zwei Deutungsmöglichkeite…More
@Heilwasser Oh je. Wir sehen im Moment das über 90% derer, die mit COVID im Krankenhaus landen, ungeimpft sind. Das wiederum deckt sich ziemlich gut mit der Effektivität des Impfstoffs, der in Studien ermittelt wurde:

khub.net/…/document_library/v2WsRK3ZlEig/view_file/479607329

blick.ch/…ospitalisierten-sind-nicht-geimpft-id16630671.html

Aus den Zahlen ergeben sich zwei Deutungsmöglichkeiten: Entweder der Impfstoff wirkt mehr oder minder wie angegeben, das würde die Zahlen im Krankenhaus und die Abwesenheit von tausenden an Toten erklären.

Oder es gibt eine weltumspannende Verschwörung von Pharmaherstellern, deren Angestellten und den Ärzten und Pflegekräften in den Krankenhäusern die alle "dicht halten" müssen. Ich halte die erste Möglichkeit für die bei weiten wahrscheinlichere.

Pharmaindustrie und Geld verdienen: Wenn die Krankenkassen für irgendeine Therapie incl. der Medikamente zahlen sollen, dann muss die Therapie zunächst einmal einen Nutzen nachgewiesen haben. Für ein reines Zuckerwässerchen wird nicht gezahlt. Jedes Jahr versuchen Unternehmen Therapien und/oder Medikamente zuzulassen, es scheitert nicht so selten an mangelnder Wirksamkeit.
Kurzfassung: Die müssen schon etwas liefern wenn sie Geld bekommen wollen.

Das große Geschäft mit Impfstoff: Für ein Unternehmen wie Biontech ist die mRNA Impfung mit Sicherheit ein großer Gewinn. Für große Unternehmen wäre es weit gewinnbringender, einen Patienten mit COVID zu behandeln als ihn zu impfen, so um den Faktor 20 herum.

Bei all dem Wissen sind Sie geimpft?

Ja, eben weil ich dieses Wissen habe. Sie fragten mich unlängst nach meinen Quellen, das waren und sind meistens die wissenschaftlichen Originalveröffentlichungen. Und die sprechen eine sehr, sehr eindeutige Sprache.
Roland Wolf

‼️‼️ Da bleibt einem echt der Atem stehen:

@Heilwasser Ja, ich habe meine zweite Biontech-Impfung am 12.06 erhalten, was bis auf einen Druckschmerz im Arm, der einen Tag anhielt, keine weiteren Probleme verursacht hat.
Ferndiagnosen sind immer schwierig, aber das sieht nach einer Gürtelrose aus. Die kann man sich auch ganz prima ohne eine Impfung, welcher Art auch immer, zuziehen.

Wenn es eine solche Gürtelrose sein sollte, dann ist …More
@Heilwasser Ja, ich habe meine zweite Biontech-Impfung am 12.06 erhalten, was bis auf einen Druckschmerz im Arm, der einen Tag anhielt, keine weiteren Probleme verursacht hat.
Ferndiagnosen sind immer schwierig, aber das sieht nach einer Gürtelrose aus. Die kann man sich auch ganz prima ohne eine Impfung, welcher Art auch immer, zuziehen.

Wenn es eine solche Gürtelrose sein sollte, dann ist ein Zusammenhang mit einer Impfung sogar denkbar. Die Varizella-Zoster-Viren verbleiben nach der Erstinfektion im Körper und können aus verschiedenen Gründen wieder symptomatisch werden. Dazu kann auch eine Impfung gehören, genauso wie langer Sonnenschein, eine gewöhnliche Erkältung oder andere Anlässe. Das ist nicht impfspezifisch und ist selten. Wenn ich mir das Foto anschaue, wäre die Chancen des Patienten bei einer COVID-19 Infektion angesichts von Alter und Adipositas nicht so gut.
Roland Wolf

‼️‼️ Da bleibt einem echt der Atem stehen:

Oh mein Gott, der Horror. Die arbeiten tatsächlich an Heilmitteln gegen bestimmte Krebsformen und schweren Erkrankungen der Leber und Niere. Man stelle sich vor, die hätten Erfolg...
Roland Wolf

USA-OBERSTEGERICHSTHOF hat entschieden, Geimpfte WELTWEIT gelten als patentiert zu sein unter …

Sie haben hier schon einige "interessante" Meldungen veröffentlicht, aber diese ist selbst nach Ihren Maßstäben etwas speziell.

Fangen wir damit an, das der Supreme Court keine solche Entscheidung getroffen hat:

ballotpedia.org/Supreme_Court_cases,_October_term_2020-2021

Es geht damit weiter, das die COVID-19 Impfungen die DNA nicht ändern. Coronaviren arbeiten immer über die mRNA, das ist …More
Sie haben hier schon einige "interessante" Meldungen veröffentlicht, aber diese ist selbst nach Ihren Maßstäben etwas speziell.

Fangen wir damit an, das der Supreme Court keine solche Entscheidung getroffen hat:

ballotpedia.org/Supreme_Court_cases,_October_term_2020-2021

Es geht damit weiter, das die COVID-19 Impfungen die DNA nicht ändern. Coronaviren arbeiten immer über die mRNA, das ist deren Wirkmechanismus, und den machen sich die meisten derzeit verwendeten Impfstoffe zunutze. Wenn Sie also Ihr letzter Schnupfen nicht in Ihrem Erbgut verändert hat, dann wird es eine mRNA-Impfung nicht tun.

Auch ist die Definition "Mensch" derzeit nicht an eine bestimmte DNA gebunden, daher hätte ein genveränderter Mensch immer noch alle Rechten und Pflichten eines jeden anderen.

Sollten Sie solche Artikel nicht zumindest einer kurzen Prüfung unterziehen bevor Sie diese posten? Wir sind derzeit an dem Punkt wo mehr als 99% der Menschen, die in den Intensivstationen nach einer Corona-Infektion mit dem Tod ringen ungeimpft sind. Wenn Sie Menschen mit derartigen Husarenmeldungen davon abhalten sich impfen zu lassen kann das schwerwiegende Folgen haben. Ist das nicht ein bisschen Sorgfalt wert?
Roland Wolf

Schockierende Enthüllung: Weil kein Tier im Labor überlebte, testete man die Impfstoffe an Menschen…

@Waagerl Nein, wenn Sie mir das jetzt nicht gesagt hätten, wäre ich nie darauf gekommen.
Das Bild gibt tatsächlich etwas sehr gut wieder: Ihre absolute Abwesenheit von Sachkenntnis oder jedweder Fähigkeit entlang von Sachargumenten eine Diskussion zu führen.
Stattdessen posten Sie dann nicht zum Thema passende Videos und Bilder von denen Sie meinen, dass sie beleidigen würden. Alles, was sie …More
@Waagerl Nein, wenn Sie mir das jetzt nicht gesagt hätten, wäre ich nie darauf gekommen.
Das Bild gibt tatsächlich etwas sehr gut wieder: Ihre absolute Abwesenheit von Sachkenntnis oder jedweder Fähigkeit entlang von Sachargumenten eine Diskussion zu führen.
Stattdessen posten Sie dann nicht zum Thema passende Videos und Bilder von denen Sie meinen, dass sie beleidigen würden. Alles, was sie nicht erfassen können ist, von Satan und nur Sie erfassen den wirklichen Willen Gottes. Wir sind ja nur dumme Schlafschafe.
Das Leben muss sehr einfach sein wenn man Sie ist.....
Roland Wolf

Schockierende Enthüllung: Weil kein Tier im Labor überlebte, testete man die Impfstoffe an Menschen…

@Waagerl Wollen Sie das Ihren Enkeln schenken? Ich finde es etwas kitschig, aber wenn Sie es schick finden, dann nur zu.
Roland Wolf

Schockierende Enthüllung: Weil kein Tier im Labor überlebte, testete man die Impfstoffe an Menschen…

@Waagerl Wenn ich die Wahl habe zu glauben das mehrere Firmen Tierversuche abgeschlossen haben und diese durch Behörden wie die EMA oder die FDA geprüft wurden, oder einem Merkwürdigen zu glauben der behauptet die Tierversuche seien alle im Tod der Tiere geendet dann weis ich worauf ich mein Geld setzen würde.

Das die Geimpften vom letzten Jahr noch leben ist ebenfalls ziemlich überzeugend.

More
@Waagerl Wenn ich die Wahl habe zu glauben das mehrere Firmen Tierversuche abgeschlossen haben und diese durch Behörden wie die EMA oder die FDA geprüft wurden, oder einem Merkwürdigen zu glauben der behauptet die Tierversuche seien alle im Tod der Tiere geendet dann weis ich worauf ich mein Geld setzen würde.

Das die Geimpften vom letzten Jahr noch leben ist ebenfalls ziemlich überzeugend.

Ob Sie meinen, Wissenschaft hätte Wert oder würde Ihrer Definition dessen entsprechen, was in der Heiligen Schrift zu finden ist, ist für Sie vermutlich wichtiger als für den Rest der Welt.

Dieser Thread ist nicht von Ihnen erstellt, ich habe Sie erst erwähnt als Sie einen wenig zum Thema passenden Link eingeworfen haben. Wenn Sie meine Beiträge so stören empfehle ich, diese nicht zu lesen oder zu kommentieren.
Roland Wolf

Schockierende Enthüllung: Weil kein Tier im Labor überlebte, testete man die Impfstoffe an Menschen…

@Waagerl Wenn Sie sich die Ausgangspost und alle dazu ausgetauschten Argumente ansehen werden Sie feststellen, das Professor Drosten dort in keiner Weise erwähnt wurde. Hier ging es um sehr, sehr falsche Behauptungen über das Impfen. Bei all seinen Verdiensten, Drosten hat außer seinen Beiträgen über die Natur des Virus nichts mit dessen Entwicklung oder Verwendung zu tun gehabt.

Selbst wenn …More
@Waagerl Wenn Sie sich die Ausgangspost und alle dazu ausgetauschten Argumente ansehen werden Sie feststellen, das Professor Drosten dort in keiner Weise erwähnt wurde. Hier ging es um sehr, sehr falsche Behauptungen über das Impfen. Bei all seinen Verdiensten, Drosten hat außer seinen Beiträgen über die Natur des Virus nichts mit dessen Entwicklung oder Verwendung zu tun gehabt.

Selbst wenn es so wäre, hätte das Video lediglich gezeigt, das der Professor in 2020 außerordentlich viel zitiert wurde, ein Erkenntnisgewinn über den Virus oder die Impfung ist dort in keiner Weise vorhanden.

Ich weis, Wissenschaft ist wirklich nicht Ihr Ding, aber Argumente, die den Lebenswandel des Vorbringenden infrage ziehen sind dort noch weniger sinnvoll und angesehen als in normalen Diskussionen. Wenn dieser Beitrag noch am Thema vorbeigeht, ist das eher eine Minderleistung.
Roland Wolf

Wahnsinn in Babenhausen, einem kleinen Städtchen in Hessen: Anstehen, um sich Gift reinspritzen zu …

@Ratzi Was stellt denn Ihrer Meinung nach ein Isolat dar, wenn nicht das in der Veröffentlichung beschriebene? Und, so ganz nebenbei, was qualifiziert Sie die Arbeit einer ganzen Reihe angesehener Wissenschaftler an einem der bekannteren Institute als grundfalsch beurteilen zu können?
Roland Wolf

Wahnsinn in Babenhausen, einem kleinen Städtchen in Hessen: Anstehen, um sich Gift reinspritzen zu …

@Ratzi Was die beiden Scharlatane anbieten oder auch nicht ist, was das Wesen von Viren angeht ziemlich egal. Die beiden haben die Erfüllungsbedingungen so geschrieben, dass nur sie entscheiden können, ob jemand deren Meinung nach den Preis verdient hat.
Fakt ist das dieser Virus in mehreren Laboren isoliert und vermehrt wurde.. Er ist ziemlich genau beschrieben (auch wenn Sie meinen ein Virus …More
@Ratzi Was die beiden Scharlatane anbieten oder auch nicht ist, was das Wesen von Viren angeht ziemlich egal. Die beiden haben die Erfüllungsbedingungen so geschrieben, dass nur sie entscheiden können, ob jemand deren Meinung nach den Preis verdient hat.
Fakt ist das dieser Virus in mehreren Laboren isoliert und vermehrt wurde.. Er ist ziemlich genau beschrieben (auch wenn Sie meinen ein Virus muss immer denselben Durchmesser haben-warum eigentlich.
Und aufgrund dieser Forschungen sind Therapien und Impfstoffe entwickelt worden die sehr gut nachweislich weit mehr nutzen, als Schaden.

Das sind Erfolge die die Lankas, Wodargs und andere eben nicht vorweisen können.
Roland Wolf

Schockierende Enthüllung: Weil kein Tier im Labor überlebte, testete man die Impfstoffe an Menschen…

@Waagerl Ihre Sachargumente sind wirklich überwältigend in ihrer Abwesenheit. Ihr Video soll wohl der Versuch eines "ad Hominem" sein, einer eher schwachen Art zu argumentieren. Da Drosten in diesem Bezug schlicht nicht vorkam auch damit gescheitert.

wikipedia.org/wiki/Argumentum_ad_hominem

Ein Scheinargument zu verwenden und damit auch noch das Sujet der Diskussion zu verfehlen kann …More
@Waagerl Ihre Sachargumente sind wirklich überwältigend in ihrer Abwesenheit. Ihr Video soll wohl der Versuch eines "ad Hominem" sein, einer eher schwachen Art zu argumentieren. Da Drosten in diesem Bezug schlicht nicht vorkam auch damit gescheitert.

wikipedia.org/wiki/Argumentum_ad_hominem

Ein Scheinargument zu verwenden und damit auch noch das Sujet der Diskussion zu verfehlen kann nicht jeder. Sie haben mich beeindruckt..