SvataHora
SvataHora likes from CrimsonKing

Terrorakt in Hanau

Es kann mir Fug und Recht behauptet werden, dass @Feanor ziemlichen Stuss schreibt.
SvataHora likes from bellis perennis

Kardinal Schönborn hängt Pyjama im Stephansdom auf

Aber liebe Leute! Warum echauffiert ihr euch denn so? Man kann doch das nicht so eng sehen! Dieser Pullover dient ja dem frommen Dompfarrer Toni zur Erwärmung bei seinen nächtlichen Gebeten im kalten Dom. Und der begnadete Künstler namens Wurm, der dieses Werk nur zur größeren Ehre Gottes geschaffen hat, nimmt sicher keinen Cent dafür.
SvataHora likes from Caruso

The Extraordinary Form

Das Video ist auf jeden Fall gut und mit sehr viel Liebe gemacht. Über die Musik kann man geteilter Meinung sein, ich kann mir vorstellen, dass es bei jüngeren Leuten ganz gut ankommt. Das Original ist übrigens von Cyndi Lauper (Video), "Girls Just Want To Have Fun ". Wo findet man schon mal am Stück eine so große Vielzahl an Bildern zur Außerordentlichen Form der Heiligen Messe.
115962

The Extraordinary Form

The Extraordinary form.
03:52
SvataHora
Ich finde das Video voll geglückt. Die Musik ist ja nicht in der hl. Messe gespielt worden. Es ist einfach Musik aus dem Alltag, wo für die tridentin…More
Ich finde das Video voll geglückt. Die Musik ist ja nicht in der hl. Messe gespielt worden. Es ist einfach Musik aus dem Alltag, wo für die tridentinische Messe geschwärmt wird. Die Gesangskünste sind freilich eher amateurisch - eben wie du und ich. Und den kirchlichen Gegnern der alten Messe wird auf zeitgemäße Weise unter die Nase gerieben, was wir lieben!!
SvataHora
Super!!
View 9 more comments.
SvataHora likes from Immaculata90

Hat der Kardinal gerade von der "Maskenpflicht" gesprochen?

@Elista Es handelt sich vermutlich eh bloß um NOM, und da muß ein Katholik nicht teilnehmen!
SvataHora likes from Tina 13
1335

Hl. Theresia von Lisieux, bitte für uns!

Hl. Theresia von Lisieux, bitte für uns!
Tina 13
Joannes Baptista and 2 more users like this.
SvataHora likes from alfredus

Diözese zwingt Kardinal Burke, eine Alte Messe zu annullieren

Kardinal Burke hat richtig gehandelt ! Entweder die Hl. Messe aller Zeiten würdig feiern, oder garnicht ! Die Konzil-Bischöfe haben in der Tat eine Art Angst vor dieser ehrwürdigen Hl. Messe, sie sehen sie als Abwerber und Konkurenz. So mussten in der Vergangenheit die FSSPX ihr Jahrestreffen in Fulda nicht im Dom abhalten, sondern in einem Hotel ! Ebenso ihre Hl.Messen ! Man wird sehen wie es …More
Kardinal Burke hat richtig gehandelt ! Entweder die Hl. Messe aller Zeiten würdig feiern, oder garnicht ! Die Konzil-Bischöfe haben in der Tat eine Art Angst vor dieser ehrwürdigen Hl. Messe, sie sehen sie als Abwerber und Konkurenz. So mussten in der Vergangenheit die FSSPX ihr Jahrestreffen in Fulda nicht im Dom abhalten, sondern in einem Hotel ! Ebenso ihre Hl.Messen ! Man wird sehen wie es der neue Bischof von Fulda, Bischof Dr. Gerber halten wird. Diese neue Barmherzigkeit der Kirche von Franziskus propagiert, gilt nur für Atheisten, Muslimen und alle die seinem unausgegorenem Wege folgen. Katholiken und alle Frommen, sind Pharisäer und sollen sich nicht wie Karnikel vermehren ? ! Deshalb trifft auch dieser Cartoon ins Schwarze !
SvataHora likes from Goldfisch

Bischof nennt getötete Jugendliche "glückliche Christen"

Tragisch, schrecklich, unfaßbar was Sie da schildern. Einige sehen es vielleicht als Gnade, andere als großes Fragezeichen, was Gott ihnen wohl damit sagen wollte. Ein Kreuz mit dem Kreuz und doch müssen sie diese unendlich schwere Last tragen. Gott möge ihnen beistehen.
SvataHora likes from Vered Lavan

Deutscher Bischof: “Gänswein war mir schon im Seminar unsympathisch”

@Moselanus - Ok. Dann mal ein Beispiel: Eine gute Bekannte von mir wollte vor circa 20 Jahren einem Priesteramts-Studenten an der Tübinger Universität eine Marienfigur schenken, die er bei sich im Studenten-Zimmer im Priesterseminar hätte aufstellen können. Er lehnte das Geschenk jedoch traurig ab, indem er zu meiner Bekannten sagte: "Es tut mir leid, aber eine Marienfigur kann ich dort nicht …More
@Moselanus - Ok. Dann mal ein Beispiel: Eine gute Bekannte von mir wollte vor circa 20 Jahren einem Priesteramts-Studenten an der Tübinger Universität eine Marienfigur schenken, die er bei sich im Studenten-Zimmer im Priesterseminar hätte aufstellen können. Er lehnte das Geschenk jedoch traurig ab, indem er zu meiner Bekannten sagte: "Es tut mir leid, aber eine Marienfigur kann ich dort nicht aufstellen, da ich sonst gemobbt und ich im Studium gedrückt werden würde (gemeint: Notensenkung)." - Das sagt doch Alles.
SvataHora likes from nujaas Nachschlag

Deutscher Bischof: “Gänswein war mir schon im Seminar unsympathisch”

Wo ist denn Erzbischof Gänzwein mit "wahrer Tradition" aufgefallen? Mit seiner Interpretation zweier "Päpste" ja wohl nicht.
SvataHora likes from Nicolaus

Lübeck führt verpflichtenden Gender-Leitfaden ein - Politik Inland - Bild.de

@Eremitin Da haben Sie ein sehr schönes Beispiel gewählt, was bitte soll an dem Wort Negerkuss abwertend sein, das Gegenteil ist der Fall, ich küsse weiter den Neger(Satire), muss man hier dazu sagen, sonst wirbeln Stürme im Wasserglas.
SvataHora likes from Dr.Boer

kfd empört über „vernichtende Ansage“ des Papstes

Empörung ist bei der "kfd" ein Dauerzustand.
Kann man getrost ignorieren.
SvataHora likes from byzantiner

Kardinal Brandmüller: Deutsche Synode ist Neuauflage von Martin Luther

@Turbata Als getaufter EKD Protestant und kath. Konvertit fühle ich mich in der Kirche langsam von diesen EKD ähnlichen Positionspapieren verfolgt. Ja, auf google photo sieht diese Sr. schon etwas ähnlich aus, mit Brille. Obwohl altersmässig nicht zu weit von Ihr entfernt, könnte ich bezogen auf ihren Impuls ihr Opa sein, möglicherweise bin ich geistig schon im Grab und habe den Ernst der Lage …More
@Turbata Als getaufter EKD Protestant und kath. Konvertit fühle ich mich in der Kirche langsam von diesen EKD ähnlichen Positionspapieren verfolgt. Ja, auf google photo sieht diese Sr. schon etwas ähnlich aus, mit Brille. Obwohl altersmässig nicht zu weit von Ihr entfernt, könnte ich bezogen auf ihren Impuls ihr Opa sein, möglicherweise bin ich geistig schon im Grab und habe den Ernst der Lage noch gar nicht erkannt.
SvataHora likes from alfredus

Lustige Lehren in Franziskus' Querida Amazonia

Diese und andere Äußerungen von Franziskus kann und darf man nicht ernst nehmen, sie zeigen vielmehr eine gespaltene Person, die geistig dem Urwald und seinen Geistern verfallen ist und nicht weiß wie er es ausdrücken soll ! Franziskus ist das eine, aber das andere sind seine Anhänger unter den Kardinälen und Bischöfen, denen muss man das gleiche Gespaltensein und eine Schizophrenie unterste…More
Diese und andere Äußerungen von Franziskus kann und darf man nicht ernst nehmen, sie zeigen vielmehr eine gespaltene Person, die geistig dem Urwald und seinen Geistern verfallen ist und nicht weiß wie er es ausdrücken soll ! Franziskus ist das eine, aber das andere sind seine Anhänger unter den Kardinälen und Bischöfen, denen muss man das gleiche Gespaltensein und eine Schizophrenie unterstellen. Kein normaler Mensch kann diesen Ansinnen und Vorgaben von Franziskus folgen, sonst könnte man meinen, sie wären der Klapsmühle entsprungen. Der Kampf ist keineswegs ausgefochten und viele Zeichen deuten darauf hin, dass der richtige Kampf erst noch beginnt !
SvataHora likes from de.news
482.6K

Es ist Valentinstag, nur in der Novus-Ordo-Kirche nicht

Der ursprüngliche Römische Ritus feiert heute den heiligen Valentin, einen römischen Märtyrer, der 269 starb. Orthodoxe, Protestanten, Moslems, Juden, Buddhisten, Hinduisten, Atheisten und alle ander…
Der hl. Valentin auf dem Bild zum Artikel ist nicht derjenige, dessen die Kirche bis zur ersten Bugnini-Reform 1955 mit Simplex-Fest gedachte. Er …More
Der hl. Valentin auf dem Bild zum Artikel ist nicht derjenige, dessen die Kirche bis zur ersten Bugnini-Reform 1955 mit Simplex-Fest gedachte. Er war ein römischer Priester. Das Bild träfe zu für den hl. Valentin von Interamna (+273), der als Bischof im Martyrologium am selben Tag erwähnt wird. Beide wären sicher nicht einverstanden für die Valentinstag-Folklore herhalten zu müssen, die auch in der zweitvatikanischen Kirche absurde bzw. blasphemische Blüten treibt.
M.RAPHAEL
Die Vat.2 Kirche hat es eben nicht so mit der Treue und der Liebe von Ehepaaren. Eigentlich hat sie es überhaupt nicht mit der Liebe. Sie ist schuld …More
Die Vat.2 Kirche hat es eben nicht so mit der Treue und der Liebe von Ehepaaren. Eigentlich hat sie es überhaupt nicht mit der Liebe. Sie ist schuld an den Verhältnissen in Rom. Sie kann Bergoglio nicht verhindern und er macht weiter.
View 2 more comments.
SvataHora likes from Joseph Franziskus

Der Vatikan ist hinter der Mönchsgemeinschaft von Valleripa her

Mich erinnert die Vorgehensweise vatikanischer Behörden, im "Zeitalter Bergoglio", immer stärker, an die Verfolgung Andersdenkender, in totalitären und christenfeindlich Diktaturen. Auch der derzeitige Papstdarsteller, handelt, regiert und gebärdet sich exakt so, wie es vor ihm, nur die skrupellosesten Tyrannen, des letzten Jahrhunderts taten. Die größte Ähnlichkeit aller Gewaltherrscher und …More
Mich erinnert die Vorgehensweise vatikanischer Behörden, im "Zeitalter Bergoglio", immer stärker, an die Verfolgung Andersdenkender, in totalitären und christenfeindlich Diktaturen. Auch der derzeitige Papstdarsteller, handelt, regiert und gebärdet sich exakt so, wie es vor ihm, nur die skrupellosesten Tyrannen, des letzten Jahrhunderts taten. Die größte Ähnlichkeit aller Gewaltherrscher und Diktatoren, mit dem derzeitigen Mann auf den hl. Stuhl, herrscht m. E. mit Joseph Stalin. Wenn man bedenkt, wie gnadenlos er alle verfolgte, die nicht jeden seiner Befehle und Anordnungen, widerspruchslos befolgten, wie er selbstherrlich, jeden aus dem Amt jagte, der ihm nicht 100%ig genehm war, wie er um neue Gesetze einzuführen, das eigene, geltende Recht, bedenkenlos gebrochen hat und schließlich seine absolute Skrupellosigkeit im allgemeinen. Hier erinnert mich der Mann in Rom, frappierend an den kommunistischen Diktator Stalin.
SvataHora likes from Eugenia-Sarto

Der Vatikan ist hinter der Mönchsgemeinschaft von Valleripa her

Gestern noch katholische Worte, heute der nächste Coup. Das wussten wir doch.

Es geht so weiter, bis alle Dogmen und die ganze katholische Tradition von Franziskus und seinen Anhängern erledigt sind.

Dann wird, so hoffe ich, Gott eingreifen.

"Auch die Guten werden viel leiden", sagte die heilige Jungfrau in Fatima.
SvataHora likes from Theresia Katharina

Kardinal Müller: Querida Amazonia ist ein "Dokument der Versöhnung"

Nein, da hat Kardinal Müller nicht recht, die "Querida Amazonia" ist kein Dokument der Versöhnung, sondern ein Handzettel der Täuschung, um den Gläubigen Sand in die Augen zu streuen über die tatsächliche Situation!
PF will Zeit gewinnen, um seine Agenda der Installierung der Afterkirche möglichst widerstandsfrei durchzusetzen! Die Gläubigen sollen erst aufwachen, wenn es zu spät ist!
Möglich…More
Nein, da hat Kardinal Müller nicht recht, die "Querida Amazonia" ist kein Dokument der Versöhnung, sondern ein Handzettel der Täuschung, um den Gläubigen Sand in die Augen zu streuen über die tatsächliche Situation!
PF will Zeit gewinnen, um seine Agenda der Installierung der Afterkirche möglichst widerstandsfrei durchzusetzen! Die Gläubigen sollen erst aufwachen, wenn es zu spät ist!
Möglichst viele sollen in die heidnische Afterkirche hineinlaufen bzw. nahtlos herüber transportiert werden!
@Gestas @Vered Lavan @Faustine 15 @Ratzi @Klaus Elmar Müller@Carlus @Mk 16,16 @Elista @Waagerl
SvataHora likes from Goldfisch

Das „Ich träume“-Dokument von Franziskus

Ich hatte einen Traum, so wunderschön. Als ich aufwachte, stand mir das Wasser bis zum Hals.
Gut, daß die Kirche auch noch an 4. Stelle ihren Platz gefunden hat. - UND:
Ich träume von einem Amazonien, dass seinen charakteristischen kulturellen Reichtum bewahrt, wo auf so unterschiedliche Weise die Schönheit der Menschheit erstrahlt. > das gefällt mir wirklich gut, kann auch so bleiben und dies…More
Ich hatte einen Traum, so wunderschön. Als ich aufwachte, stand mir das Wasser bis zum Hals.
Gut, daß die Kirche auch noch an 4. Stelle ihren Platz gefunden hat. - UND:
Ich träume von einem Amazonien, dass seinen charakteristischen kulturellen Reichtum bewahrt, wo auf so unterschiedliche Weise die Schönheit der Menschheit erstrahlt. > das gefällt mir wirklich gut, kann auch so bleiben und dieser Gedanke überall genau so gelebt werden. Denn das würde heißen, daß wir in unserem Europa unseren katholischen Glauben wieder in vollem und ganzem Leben können, in der Lehre der kath. Kirche und den Geboten des Herrn. Unsere Kultur bewahren - wo in unterschiedlichsten Organisationen auch die Kreuze wieder aufgehängt werden. Europa wieder als durch und durch katholisch erstrahlt. - Das wär (m)ein Traum - bis zum Erwachen.
(Guten Morgen! M/Deine Füße sind kalt!)
SvataHora likes from Sancta

Deutsche Kartause: Bereits seit 2017 unter Bergoglios Kontrolle

"unter Bergoglios Kontrolle", ja dann ist ja alles in Ordnung!
SvataHora likes from Joseph Franziskus

Gloria Global am 10. Februar 2020

@SvataHora, das wäre dann ganz nach der Methode Bergoglio. Ich las einmal einen Artikel, bei dem ein argentinischer Bischof behauptete, Franziskus gehe bei seinen Ernennungen prinzipiell davon aus, Bischof wird der progressivste, aller Kandidaten, unabhängig sonstiger Qualitäten.
SvataHora likes from Bibiana

Deutschland: Liberales Diskussionsverbot für Pachamama-Versenker

"Wer religiöse Symbole versenkt, ist bald eventuell auch gewillt, Menschen zu versenken".
Eine Denke ist das... also wirklich, dümmer geht's nimmer.

Der Christ ist ganz sicher dazu berechtigt, sogar verpflichtet, Götzenbilder aus seinen Kirchen zu entfernen! Wer sich dagegen einen Götzentempel baut, duldet doch auch keine christlichen Symbole.
SvataHora likes from Carlus

Erzbischof Schick: "Wir sind keine Revolutionäre, wir wollen die Krise überwinden"

@SvataHora viele Brandstifter sind auch Angehörige der Feuerwehren. So sind derzeit die Häretiker angebliche Priester und Bischöfe.
SvataHora likes from Ischa

Erzbischof Schick: "Wir sind keine Revolutionäre, wir wollen die Krise überwinden"

Diese Krise gibt es genau seit der liturgischen "Erneuerung". Alle Neuerungen hätte die Kirche verkraften können als die in der Liturgie. Wenn rechtmässig die Heilige Messe gefeiert wird, kann der Feind nicht eindringen. Das hat Paul VI. sehr wohl gesehen, als er 1972 vom "Rauch des Satans, der in die Kirche eindringt" gesprochen hat. Aber da war es leider zu spät. Eine Erneuerung der Kirche …More
Diese Krise gibt es genau seit der liturgischen "Erneuerung". Alle Neuerungen hätte die Kirche verkraften können als die in der Liturgie. Wenn rechtmässig die Heilige Messe gefeiert wird, kann der Feind nicht eindringen. Das hat Paul VI. sehr wohl gesehen, als er 1972 vom "Rauch des Satans, der in die Kirche eindringt" gesprochen hat. Aber da war es leider zu spät. Eine Erneuerung der Kirche kann nur über eine Rückbesinnung auf die wahre Liturgie geschehen.
SvataHora likes from Moselanus

Erzbischof feiert Liturgie aus der Zeit vor 1960

Sehr gut. Traditionelle Liturgie kann schlecht maximal durch ein Zeitfenster von 1955-1964 repräsentiert werden.
SvataHora likes from Waagerl

"Konservativer Gegner" der deutschen Synode erhält Handkommunion von einem Mädchen

So konservativ und ein Gegner der dt. Synode kann Bischof Vorderholzer nicht sein, wenn er sich die Kommunion von einer Kommunionhelferin erteilen lässt!
SvataHora likes from Oenipontanus

"Konservativer Gegner" der deutschen Synode erhält Handkommunion von einem Mädchen

@St. Andreas

"Das Problem ist, das die meisten Priester auch Progressisten sind."

Und die ganz wenigen, die in irgendeiner Form "konservativ" oder gar "traditionsorientiert" sind, hängen nicht selten allen möglichen schrägen Privatoffenbarungen und/oder charismatischen Strömungen an.
SvataHora likes from Aquila
472K

So stellen sich manche modernistische Ordinariate anscheinend die Beichte ihrer Priester vor:

„Ich klage mich an: - Ich habe meine Sünden bisher einem anderen Priester gebeichtet und nicht meiner Pastoralreferentin. - Ich habe über Tod, Gericht, Himmel und Hölle gepredigt und dadurch in Kauf …
Eugenia-Sarto
Jesus, der gute Hirte, weiss um unsere Not und wird uns nicht verlassen.
Immaculata90
Der Großteil der Konzils"priester" beichtet ohnehin nicht mehr, entsprechend sieht dann auch ihre verwahrloste Lebensführung aus!
View 2 more comments.
SvataHora likes from Aquila
261K

10. 12. 1294: ÜBERTRAGUNG DES HEILIGEN HAUSES NACH LORETO

Ein ganz besonderer, einzigartiger Gnadenort ist Loreto in Italien (südlich von Ancona). Dazu die Worte von Papst Clemens VIII., die an dieser hl. Stätte als Inschrift zu lesen sind: „Christlicher …
gennen
Wie schön wäre es, wenn unser Herr Gott, das Haus aus Loreto auf einer neuen Stelle hin bringen lassen, von den hl. Engel. Es wäre ein großes …More
Wie schön wäre es, wenn unser Herr Gott, das Haus aus Loreto auf einer neuen Stelle hin bringen lassen, von den hl. Engel. Es wäre ein großes Zeichen in unserer Zeit, die Menschen würden auf die Knie fallen.
gennen
"Bei Gott ist Nichts unmöglich".
SvataHora and 5 more users like this.
SvataHora likes from Aquila
41686

10. Februar: Seliger Alojzije Stepinac

Foto: pd / Quelle: Joachim Schäfer - Ökumenisches Heiligenlexikon Alojzije Stepinac wurde am 8. Mai 1898 in Brezarić (Ortsteil von Krašić bei Karlovac in Kroatien) geboren. Seine Eltern waren Bauern.…
studer
Der Selige Aloysios Stepinac wird in der Hagiographie als bewundernswerten Menschen dargestellt und es berührt die Herzen, die Integrität eines …More
Der Selige Aloysios Stepinac wird in der Hagiographie als bewundernswerten Menschen dargestellt und es berührt die Herzen, die Integrität eines solchen Priesters zu bewundern, wie ihn auch der damalige Kardinal Ratzinger beschrieben hat.
Sein besonnener und überzeuger Kampf gegen das geistige Gift des kommunistischen Atheismus war ohne wenn und aber heldenhaft. Seine Treue zur römisch katholischen Geisteswelt ist vorbildlich.
Leider wire er aber ungeheuerlich umstritten beurteilt, während seiner Amtszeit im 2. Weltkrieg, wo in Kroatien die blutigste und barbarischste faschistische Diktatur wütete. Nicht wenige Geistliche wüteten in den Konzentrationslagern als grausame Mörder gegen die Serben und Juden. Nirgendswo hat sich die katholische Kirche so beschämend mit dem Täufel verbandelt wie im Kroatien der Ustascha Diktatur von Ante Pavelic. Seine kritischen Worte in Predigten sind umstritten, aber seine Nähe zum Diktator und dem Klerus, der den Diktator stützte, ist unustritten. Seine …More
Ein wunderbarer Kardinal. Danke!
View 2 more comments.
SvataHora likes from barnabas

Bischof Oster weiht neuen Altar - Bitte um euren Senf zu dem Gestell

Lächerlicher geht`s nicht mehr.
SvataHora likes from barnabas

"Konservativer Gegner" der deutschen Synode erhält Handkommunion von einem Mädchen

Absolute Bankrotterklärung. Konservativ hin, Konservativ her. Die sind alle aus einem Holz.
SvataHora likes from Wilgefortis

Erzbischof feiert Liturgie aus der Zeit vor 1960

Mir fällt auf, dass traditionelle Bischöfe eine sehr hohe Mitra tragen. Wenn ich da an unseren Bischof Stefan Oster denke - seine Mitra ist viel niedriger. Weiß jemand, ob es da Vorschriften dazu gibt? Danke im voraus!
SvataHora likes from Aquila

"Konservativer Gegner" der deutschen Synode erhält Handkommunion von einem Mädchen

Dieses Mädchens kann wahrscheinlich am wenigsten dafür. Modernistische Oberlaien und Bischöfe samt Funktionärsapparat haben es so weit kommen lassen!
SvataHora likes from Goldfisch

"Konservativer Gegner" der deutschen Synode erhält Handkommunion von einem Mädchen

Sodom und Gomorrah lassen grüßen. Das ist ja das Allerletzte. Bald wird sich die Frage stellen: Ja brauchen wir überhaupt noch Priester??? Wortgottesdienst funktioniert ohne sie!
Taufe? Funktioniert mit Weihwasser auch.
Erstkommunion - da haben wir unsere Tischmütter, und Kommunionspenderinnen

Hochzeiten?
Wer heiratet noch kirchlich, da geht eine Segnung auch, das macht ein Laie!
Beichten…More
Sodom und Gomorrah lassen grüßen. Das ist ja das Allerletzte. Bald wird sich die Frage stellen: Ja brauchen wir überhaupt noch Priester??? Wortgottesdienst funktioniert ohne sie!
Taufe? Funktioniert mit Weihwasser auch.
Erstkommunion - da haben wir unsere Tischmütter, und Kommunionspenderinnen

Hochzeiten?
Wer heiratet noch kirchlich, da geht eine Segnung auch, das macht ein Laie!
Beichten? Machen wir einen allgemeinen Buß-Gottesdienst - geht auch ohne Priester.
Priesterweihe? - Wozu, geht doch ohne sie auch .....
Beerdigung - das schaffen wir zu guter Letzt auch noch ohne Priester, da ist eh schon alles gelaufen....!
So hebt sich das Priesteramt von selbst auf, wenn wir solche Zeitzeugen wie oben - Bischof Voderholzer und EB Stephan Burger - unter uns haben. Danke, ihr seid wahrhafte Vernichter des Priesterstandes!
SvataHora likes from michael7

"Konservativer Gegner" der deutschen Synode erhält Handkommunion von einem Mädchen

Sagt man "junge Frau" nicht erst so ca. ab 50?
SvataHora likes from vir probatus

"Konservativer Gegner" der deutschen Synode erhält Handkommunion von einem Mädchen

Die Kommunion wurde "verabreicht?"
Sind eigentlich alle gestört hier ?
Ich denke, auch im Bistum Regensburg wird es Kommunionhelfer geben wie auch weibliche Ministranten.
Man kann das nicht als Bischof für Gläubige genehmigen und dann als Klerus demonstrieren, daß es für einen selbst unpassend ist.
SvataHora likes from Cavendish

Woelki in der Synagege: Ohne Kreuz und mit Kippa

Die katholische Kirche hat sich einerseits immer eindeutig zu Jesus Christus als Sohn Gottes bekannt, andererseits aber nie die Brücken zum Judentum abgebrochen. Schon der mittelalterliche Judenschutz hatte seine Basis in der kirchlichen Lehre. Sie unterscheidet sich klar von den antijudaistischen Ausfällen etwa eines Martin Luther auf protestantischer Seite.
3122

Saint Agatha

"May the Virgin Martyr Saint Agatha implore your compassion for us, O Lord, we pray, for she found favor with you by the courage of her martyrdom and the merit of her chastity. Through our Lord …More
"May the Virgin Martyr Saint Agatha implore your compassion for us, O Lord, we pray, for she found favor with you by the courage of her martyrdom and the merit of her chastity. Through our Lord Jesus Christ, your Son, who lives and reigns with you in the unity of the Holy Spirit, one God, for ever and ever. Amen." – Collect for the feast of St Agatha (5 Feb) Stained glass window from St Mary's Basilica in Phoenix, AZ.
Source: Lawrence OP on Flickr
onda and 2 more users like this.

Maria Trost Mühlviertel

Trotzdem eine prachtvolle, wunderschöne Kirche , wobei das katholische Herz förmlich aufblüht. Sieht leider so aus, als wäre der Volksaltar ziemlich fest verankert. Zumindest wäre man hier, alleine durch die Entfernung desselben, sogleich wieder in einer wirklich katholischen Kirche.

Maria Trost Mühlviertel

"reingepfropft" trifft es hier sehr gut.

Bischof: Zölibat auf freiwilliger Basis

@Pater Jonas Bitte verstehen sie es nicht als einen Angriff auf ihre Person, aber wenn ich zu gewissen Erkenntnissen komme dann äußere ich jene auch. Seien sie lieber wütend auf Antipapst Paul VI.

Bischof: Zölibat auf freiwilliger Basis

Die Novus Ordo ,,Weihen‘‘ sind eh alle ungültig.
141.5K

Archbishop Gänswein's Future

In the footsteps of [Saint] Francis.
Oh my...
Mater Ter Admirabilis and 3 more users like this.

Japanese Secret Altar

“Like my Master I shall die upon the cross. Like Him, a lance will pierce my heart so that my blood and my love can flow out upon the land and sanctify it to His name." – St Paul Miki SJ, who was …More
“Like my Master I shall die upon the cross. Like Him, a lance will pierce my heart so that my blood and my love can flow out upon the land and sanctify it to His name." – St Paul Miki SJ, who was martyred at Nagasaki in 1597 with 25 others. Today (6 Feb) is their feast day. This beautiful reredos was hidden in a sideboard which looked like an ordinary piece of domestic furniture when it was closed, but when opened it could be used for the Holy Mass in Japan.
Source: Lawrence OP on Flickr
Lion IRC
www.youtube.com/watch I just watched this movie a month agoMore
www.youtube.com/watch
I just watched this movie a month ago
How many of us would willingly and publicly renounce our faith by stamping on a Crucifix or image of The Blessed Mother? en.wikipedia.org/wiki/Fumi-…More
How many of us would willingly and publicly renounce our faith by stamping on a Crucifix or image of The Blessed Mother? en.wikipedia.org/wiki/Fumi-e
Japanese Catholics did this routinely. Something to remember when admiring their "cleverness" at hiding shrines.
View 16 more comments.
SvataHora likes from alfredus

Gloria Global am 6. Februar 2020

Der synodale Weg geht in Richtung Laienkirche ! Nur ein Schelm kann meinen, dass dieser Prozess nicht schon von dem Konzil selber geplant war und zwar durch eine neue Stellung und Betonung der Laien ! Wie bei den meisten der neuen Themen waren die Konzilsväter nicht nur ahnungslos, sondern naiv und im guten Glauben. Inzwischen haben die Progressisten fleißig ihre Pläne eingebracht. Die …More
Der synodale Weg geht in Richtung Laienkirche ! Nur ein Schelm kann meinen, dass dieser Prozess nicht schon von dem Konzil selber geplant war und zwar durch eine neue Stellung und Betonung der Laien ! Wie bei den meisten der neuen Themen waren die Konzilsväter nicht nur ahnungslos, sondern naiv und im guten Glauben. Inzwischen haben die Progressisten fleißig ihre Pläne eingebracht. Die Ökumene wurde hervorgehoben und als Rückehr- Ökumene verkauft. Die Landessprachen dienten dazu, den ganzen Prozess zu beschleunigen, dazu kam eine nicht zu glaubende Euphorie der Gläubigen. Dass tausende Priester und Ordensleute gleich nach dem Konzil ihre Berufung aufgaben und in den Laienstand traten, wurde nicht weiter beachtet. Die eingerichteten Laienorganisationen, entwickelte sofort ein Eigenleben. Die Bischöfe übten sich darin, den Papst und seine Schreiben zu ignorieren. Die Protestantierung zeigte ihre negativen Früchte : .. das Schleifen der Beichte durch die Bußandachten, die Einführung und Duldung der Handkommunion, ökumenische Trauungen und vieles mehr ! Der Kampf gegen das Weihe- Priestertum war schon voll im Gange, so dass sich die Priesterseminaren leerten. Kein Bischof oder selbst der Papst unternahm nichts zum Gegensteuern, sondern die Wortgottesdienste wurden angelobt. Durch die Bischofskonferenzen wandelte sich der Glaube in Ansichten ! So ist jetzt der Höhepunkt einer Kirche der Beliebigkeit erreicht und wird mit viel Geld verbreitet, und manifestiert, mit dem Segen von unten : ... der synodale Weg ... !
SvataHora likes from Magee

Gründer von Miles Christi laisiert

Naja, hauptsache Sexselfi-Bischof Zanchetta at all dürfen weiter in Amt und Würden kuscheln. Vermutlich küssen die die richtigen.

Synodaler Weg: Kalter Kaffee in Gottes Namen?

Die Konzilssekte sagt ja seit der Erklärung mit den Lutheranern das sola fide wahr ist. Da kann man doch bei Bedford Strohm einen Beitrittsantrag in die EKD stellen.
SvataHora likes from GOKL015

Synodaler Weg: Kalter Kaffee in Gottes Namen?

Der Synodale Weg ist vergleichbar mit dem Weg, zum Entschluss der Schriftgelehrten und Pharisäer, Jesus töten zu wollen.
SvataHora likes from Waagerl

Bischof Hanke sieht beim Synodalen Weg Gefahr der Ergebnislosigkeit

Das ist doch alles kalter Kaffee! Es ist ein vorbeugendes Gefasel, um die Leute bei der Stange zu halten! Denn ohne die Gläubigen, können die die Kirchen schließen!