punctum

Nach Kuss-Bild: Vatikan geht gerichtlich gegen Benetton vor

Die Fotomontage, in der der Papst einen Imam küßt, ist schlimm.
VIEL, VIEL SCHLIMMER aber ist das Foto, in der ein Papst einen Koran küßt.
.
www.traditioninaction.org/…/A031_popekisses…
.
- Und das Schlimme daran?
- Es ist KEINE Montage! 🤮
punctum

Lebensschützer als Stalker verurteilt: Richterin sprach von "Hexenjagd"

"...erklärte die Richterin, daß die von der Anklage aufgebotenen Zeugen alle pensioniert waren. Das sei der Grund, warum sie nicht angesprochen worden seien. Schwangere Mütter seien dagegen alle von den Lebensschützern erfolgreich angesprochen worden und hätten den Abtreiber darum nicht mehr aufgesucht. Deshalb könne die Staatsanwaltschaft keine Belastungszeugen nennen..."
.
Mit anderen Worten: …More
"...erklärte die Richterin, daß die von der Anklage aufgebotenen Zeugen alle pensioniert waren. Das sei der Grund, warum sie nicht angesprochen worden seien. Schwangere Mütter seien dagegen alle von den Lebensschützern erfolgreich angesprochen worden und hätten den Abtreiber darum nicht mehr aufgesucht. Deshalb könne die Staatsanwaltschaft keine Belastungszeugen nennen..."
.
Mit anderen Worten: nicht der Kläger ist beweispflichtig, sondern der Angeklagte?
punctum

"Sie vertreten nicht mehr den Glauben der Kirche"

Apollonia
.
man kann auch noch zum Teufel selber "Ja und Amen!" sagen. Das ist aber nicht der Weg Jesu Christi.
.
...ungehorsam ... Wer hatte denn zum Ungehorsam aufgerufen?
.
Schon vergessen? 🤨
punctum

Viviers: Portrait einer französischen Diözese abseits vom Motu Proprio

Der Zusammenbruch der Berufungen (zum Priestertum und zum Ordensleben) steht in einem unmittelbaren Zusamenhang zur theologisch-spirituellen Ausrichtung einer Diözese. Wie die beiden Religionssoziologen Rodney Stark und Roger Finke für die Entwicklung in den USA zeigen konnten, ist die Zahl der Berufungen (umgerechnet auf jew. 100 000 Gläubige) in den traditionell ausgerichteten Diözesen der USA …More
Der Zusammenbruch der Berufungen (zum Priestertum und zum Ordensleben) steht in einem unmittelbaren Zusamenhang zur theologisch-spirituellen Ausrichtung einer Diözese. Wie die beiden Religionssoziologen Rodney Stark und Roger Finke für die Entwicklung in den USA zeigen konnten, ist die Zahl der Berufungen (umgerechnet auf jew. 100 000 Gläubige) in den traditionell ausgerichteten Diözesen der USA um das Drei- bis Fünffache höher als in den liberalen! Der Breakdown bei den Berufungen insgesamt setzte abrupt mit dem Ende des Konzils ein. Zuvor gab es sogar noch einen Anstieg.
Rodney Stark & Roger Finke. Catholic religious vocations: decline and revival
Rev. of religious research 42. 2000, S. 125 - 145
Der Voll-Text ist im Internet als pdf-Datei abzurufen.
.
Siehe auch:
Tradition und Reform
Studientag im Kloster Alexanderdorf am 24. Oktober 2009
Text ist als pdf-Datei abzurufen auf der Seite:
www.katholische-akademie-berlin.de
(Stichwort "Tradition", "Reform")
punctum

(Kath.) Messe im traditionellen anglikanischen Ritus

Die von der kathol. Pfarre "Our Lady of the Atonement"
(im anglikan. Ritus) betriebene Schule hat einen eigenen
Kanal mit Videos auf youtube:
.
www.youtube.com/user/TheAtonementAcademy
👏
punctum

(Kath.) Messe im traditionellen anglikanischen Ritus

Auf der Homepage der Pfarrei ist auch
der vollständige englische Messordo
wiedergegeben:
.
www.atonementonline.com/orderofmass/Rite1.html
.
Dort kann also alles nachgelesen werden!
punctum

(Kath.) Messe im traditionellen anglikanischen Ritus

"Our Lady of the Atonement" ist eine Personalpfarrei INNERHALB der röm.-kathol. Kirche (Erzdiözese San Antonio), die die Liturgie nach dem "anglican use" feiert.
.
Auf der Homepage der Pfarrei
www.atonementonline.com
heißt es dazu:
.
"Our Lady of the Atonement Church is a Roman Catholic parish of the Archdiocese of San Antonio, and is the first of several “personal parishes” erected in the …More
"Our Lady of the Atonement" ist eine Personalpfarrei INNERHALB der röm.-kathol. Kirche (Erzdiözese San Antonio), die die Liturgie nach dem "anglican use" feiert.
.
Auf der Homepage der Pfarrei
www.atonementonline.com
heißt es dazu:
.
"Our Lady of the Atonement Church is a Roman Catholic parish of the Archdiocese of San Antonio, and is the first of several “personal parishes” erected in the United States for the Anglican Use Liturgy. This parish has no affiliation with the so-called “Continuing Anglican Movement,” nor with any branch of the Episcopal or Anglican churches. Rather, its members, many of whom are converts from the Episcopal Church, have been granted permission to retain some elements of the Anglican liturgical heritage while being fully Roman Catholic."
.

Our Lady of the Atonement Catholic Church
15415 Red Robin Road
San Antonio, Texas 78255
punctum

(Kath.) Messe im traditionellen anglikanischen Ritus

Eine kleine Beobachtung noch: die Fürbitten nach dem Credo (vgl. 21:41 min.) werden hier so vorgetragen, wie es ähnlich auch in den orthodoxen Kirchen durch den Diakon geschieht, wenn dieser die Ektenien spricht, nämlich vor der Ikonostase (in der liturg. "Richtung auf Gott") stehend, d.h. NICHT dem Volke zugewandt. Und das ist ja auch logisch: der "Vorbeter" trägt die Fürbitten des ganzen …More
Eine kleine Beobachtung noch: die Fürbitten nach dem Credo (vgl. 21:41 min.) werden hier so vorgetragen, wie es ähnlich auch in den orthodoxen Kirchen durch den Diakon geschieht, wenn dieser die Ektenien spricht, nämlich vor der Ikonostase (in der liturg. "Richtung auf Gott") stehend, d.h. NICHT dem Volke zugewandt. Und das ist ja auch logisch: der "Vorbeter" trägt die Fürbitten des ganzen Volkes vor Gott.
Das vis-à-vis in den röm. Messen der forma ordinaria dagegen ist liturgischer Unsinn!
punctum

(Kath.) Messe im traditionellen anglikanischen Ritus

In dieser anglo-katholischer Form ist m.E. alles verwirklicht, was die liturg. Bewegung in der kathol. Kirche des 20. Jh. im Auge hatte: die aktive Mitwirkung des gesamten Volkes in Lobpreis und Anbetung, die sprachliche Verständlichkeit aller Vollzüge und Gebete U N D die volle Wahrung der Sakralität und Theozentrik des Geschehens. Sähe die (gerne auch volkssprachliche!) Messe in der forma …More
In dieser anglo-katholischer Form ist m.E. alles verwirklicht, was die liturg. Bewegung in der kathol. Kirche des 20. Jh. im Auge hatte: die aktive Mitwirkung des gesamten Volkes in Lobpreis und Anbetung, die sprachliche Verständlichkeit aller Vollzüge und Gebete U N D die volle Wahrung der Sakralität und Theozentrik des Geschehens. Sähe die (gerne auch volkssprachliche!) Messe in der forma ordinaria des röm. Ritus heute S O aus, dann hätte es einer traditionalistischen Bewegung womöglich gar nicht bedurft ... 🤨
punctum

Kritik an Homo-Ehe: Angestellter verliert Posten

Wenn diese private (d.h. außerbetriebliche) Meinungsäußerung über innerkirchliche Fragen zu einer Herabstufung eines Mitarbeiters in einem Unternehmen berechtigen sollte, dann steht GB vor einer Christenverfolgung.
.
Hoffen wir, dass der Grundsatz der Meinungs- und Gewissensfreiheit auch in GB stärker gewertet wird als bloße Gruppeninteressen.
punctum

"Sie vertreten nicht mehr den Glauben der Kirche"

Endlich jemand, der wieder ein realistisches Jesus-Bild zeichnet. Denn Jesus hat mit der Hölle gedroht, Exorzismus praktiziert, die Händler GEWALTSAM aus dem Tempel vertrieben, "Drohbotschaften" gegen die Schriftgelehrten, die Pharisäer, den Tempel und gegen Jerusalem als Ganzes verkündet, einen ethischen Rigorismus vertreten (vgl. z.B. Mt 5, 29!) und einen "elitären" Standpunkt (Mt. 7, 13 f.)...…More
Endlich jemand, der wieder ein realistisches Jesus-Bild zeichnet. Denn Jesus hat mit der Hölle gedroht, Exorzismus praktiziert, die Händler GEWALTSAM aus dem Tempel vertrieben, "Drohbotschaften" gegen die Schriftgelehrten, die Pharisäer, den Tempel und gegen Jerusalem als Ganzes verkündet, einen ethischen Rigorismus vertreten (vgl. z.B. Mt 5, 29!) und einen "elitären" Standpunkt (Mt. 7, 13 f.)... Alles Dinge, die bei den Gutmenschen und Toleranzlern von heute schamhaft VERSCHWIEGEN werden.
.
Für den reuevollen Sünder hat Jesus eine Frohbotschaft, nicht aber für den reuelosen! Für Letzteren hat das Kreuz auch keine Heilsbedeutung, keinen "Sinn".
.
Dem lieben Pater Zimmer FSSP alles Gute und Gottes Segen für sein Wirken in Linz oder wo immer ihn sein Dienst noch hinführt! Ad multos annos!
punctum

La France, un pays devenu anti-catholique

Dank an die mutigen franz. Katholiken, die sich
gegen den Frevel zur Wehr setzen.
.
Wetten, dass derselbe Regisseur eine ähnliche
Provokation gegen den Islam niemals gewagt
hat und wagen wird?
.
punctum

La jeunesse catholique française défend le Christ !

Ein Dank an die französischen Jugendlichen!
.
Wir haben alle GENUG von diesen Pseudo-Künstlern,
die ihre anale Entwicklungs-Phase auf der Bühne aus-
leben und alles vollkoten, was NICHT islamisch ist. 🤮
.
punctum

Les catholiques persécutés par la police en France

Ein Dank an die franz. Jugendlichen!
.
Wir haben alle GENUG von diesen Pseudo-Künstlern,
die ihre anale Entwicklungs-Phase auf der Bühne aus-
leben und alles vollkoten, was NICHT islamisch ist. 🤮
.
punctum

Ite missa est & Salve Regina

Fast perfekt, wenn der Nasenpopler (0:53 min.) nicht wäre, den die Bildregie nicht mehr rechtzeitig ausblenden konnte! 🤒
punctum

Singender Benediktinerabt vom Kloster Schweiklberg

Ja, Latina, dass die Medien "religiöse Gründe" hätten, war auch gewiß nicht meine Behauptung. Visuelle Medien arbeiten mit Visualisierung. Hätten die Priester nur ein Interview für eine Tageszeitung gegeben (also für ein Printmedium), dann wäre das mit der Standes- und Ordenskleidung völlig gleichgültig.
.
Interessant ist nur: schaut man sich die Auftritte von Priestern in TV-Serien und TV-Filmen…More
Ja, Latina, dass die Medien "religiöse Gründe" hätten, war auch gewiß nicht meine Behauptung. Visuelle Medien arbeiten mit Visualisierung. Hätten die Priester nur ein Interview für eine Tageszeitung gegeben (also für ein Printmedium), dann wäre das mit der Standes- und Ordenskleidung völlig gleichgültig.
.
Interessant ist nur: schaut man sich die Auftritte von Priestern in TV-Serien und TV-Filmen an, dann müßte man denken, dass 90 % der Priester in der Öffentlichkeit ihren Stand durch die entsprechende Kleidung anzeigen. In Wahrheit sind es aber höchstens noch 10 %!
.
Dass Standeskleidung "die Popularität" erhöht, glaube ich nach dem medialen Missbrauchs-Tamtam auch nicht mehr. Die Mehrheit der Kleriker wird inzwischen froh sein, wenn in der Öffentlichkeit NICHT mehr ihre Zugehörigkeit zum Klerikerstand erkannt wird. Gerade jetzt aber wäre das 'Flaggen zeigen' wichtig.
.
punctum

Singender Benediktinerabt vom Kloster Schweiklberg

"Wir müssen in jedem Fall im Ordenskleid erscheinen" [im dt. TV], sagt der Abt. Interessant, dass nicht die Kirche darauf besteht, sondern mittlerweile "die M e d i e n" so etwas erzwingen müssen.
Der Symbolcharakter der priesterlichen und/oder monastischen Kleidung wird in den audiovisuellen Medien nämlich noch immer hoch geschätzt.
In jeder Vorabendserie tragen Priester wie selbstverständlich …More
"Wir müssen in jedem Fall im Ordenskleid erscheinen" [im dt. TV], sagt der Abt. Interessant, dass nicht die Kirche darauf besteht, sondern mittlerweile "die M e d i e n" so etwas erzwingen müssen.
Der Symbolcharakter der priesterlichen und/oder monastischen Kleidung wird in den audiovisuellen Medien nämlich noch immer hoch geschätzt.
In jeder Vorabendserie tragen Priester wie selbstverständlich den Kollar oder sogar Soutane. 👍
.
Aber wo sieht man das noch in der Realität? 🤨
punctum

Jugendverband kritisiert Zusammensetzung von Vatikan-Konferenz

Leute wie der verfettete Funktionärs-Jugendliche Tänzler (42 Jahre!) waren federführend bei den antikatholischen Aktionen in Freiburg, als es darum ging, die Jugendvigil mit dem Papst vorzubereiten. Auf solche Figuren, denen es um altliberale Propaganda geht, verzichten wir alle und die Jugendlichen gerne.
.
Diese Leute sind nicht Akteure, sondern Gegenstand einer Neuevangelisierung! 😇
punctum

Gloria Global am 12. Oktober

Ich: "Der Kirche muss das Beispiel Jesu ausreichen"

Loriot: "Dann dürfte die Kirche nur jüdische, verheiratete Fischer zu Priestern weihen."
.
Das ist falsch, denn schon im NT wurden Nicht-Juden berufen (s. Apg., die paulinischen Briefe etc.)!
punctum

Gloria Global am 12. Oktober

Loriot:
"Der Herr hat aber andererseits nicht gesagt, dass die Kirche das für alle Zeiten nicht tun dürfe."
.
Der Kirche muss das Beispiel Jesu ausreichen. Wenn die Kirche, die der Hl. Geist in alle Wahrheit einführt (Joh. 16), zwei Jahrtausende lang an der jesuanischen UND apostolischen Überlieferung festgehalten hat, NUR Männer zu bevollmächtigen, dann kann man dies jetzt nicht auf einmal über …More
Loriot:
"Der Herr hat aber andererseits nicht gesagt, dass die Kirche das für alle Zeiten nicht tun dürfe."
.
Der Kirche muss das Beispiel Jesu ausreichen. Wenn die Kirche, die der Hl. Geist in alle Wahrheit einführt (Joh. 16), zwei Jahrtausende lang an der jesuanischen UND apostolischen Überlieferung festgehalten hat, NUR Männer zu bevollmächtigen, dann kann man dies jetzt nicht auf einmal über Bord werfen, nur weil einige dem Zeitgeist mehr huldigen als dem Geist Gottes.
.
Im übrigen: Wenn der Papst als Nachfolger Petri die Nichtzulassung der Frauen zur Priesterweihe "ENDGÜLTIG" festgestellt hat, wie Johannes Paul II. in "Ordinatio sacerdotalis", dann HAT Jesus gesprochen. Denn derselbe Jesus hat auch entscheiden: "Wer Euch hört, hört mich!"
punctum

Das ist der Stein des Anstoßes: Ist Jesus von Nazareth der Erlöser der Juden?

Und so bringt es ein zum Katholizismus konvertierter Jude,
Roy Shoeman, in einem Interview auf den Punkt:
.
"Entweder war Jesus Gottes Sohn, dann ist das heutige Judentum einem tragischen Irrtum verfallen. Oder er war es nicht, dann haben die Christen Unrecht. Beide können nicht im Recht sein."
.

www.sankt-ulrich-verlag.de/…/pressemitteilung
.
punctum

Das ist der Stein des Anstoßes: Ist Jesus von Nazareth der Erlöser der Juden?

Ein durchdachter und meisterlich formulierter Brief. ✍️
.
Ihm wäre zu wünschen, dass er Aufnahme in neuere Religionsbücher zum Thema "interreligiöser Dialog" fände. Doch dazu wird es nicht kommen, weil er - in freundlichem Ton, aber inhaltlicher Klarheit - den christlichen und katholischen Standpunkt bietet, d.h. nahrhaftes Brot statt zeitgeistiger Süsswaren.
punctum

Herz Mariae Sühneprozession in Wien am 8.10.2011

punctum— 9.10.2011 14:03:28:
Gloria.tv sollte sich schnell einen neuen Host suchen!
.
Keinen einzigen der neueren Filme kann man problemlos anschauen! Immer gibt es eine Blockade beim Datentransfer nach wenigen Sekunden.
.
Das ist leider bereits DIE REGEL bei gloria.tv, nicht die Ausnahme. So geht das schon seit Monaten und es verleidet mir den Besuch dieses Portals wesentlich!
.
Bitte auch …More
punctum— 9.10.2011 14:03:28:
Gloria.tv sollte sich schnell einen neuen Host suchen!
.
Keinen einzigen der neueren Filme kann man problemlos anschauen! Immer gibt es eine Blockade beim Datentransfer nach wenigen Sekunden.
.
Das ist leider bereits DIE REGEL bei gloria.tv, nicht die Ausnahme. So geht das schon seit Monaten und es verleidet mir den Besuch dieses Portals wesentlich!
.
Bitte auch an andere Nutzer, eigene Erfahrungen hier mitzuteilen!
.
punctum

Gebets- und Demozug für das Leben

Gloria.tv sollte sich schnell einen neuen Host suchen!
.
Keinen einzigen der neueren Filme kann man problemlos anschauen! Immer gibt es eine Blockade beim Datentransfer nach wenigen Sekunden.
.
Das ist leider bereits DIE REGEL bei gloria.tv, nicht die Ausnahme. So geht das schon seit Monaten und es verleidet mir den Besuch dieses Portals wesentlich!
.
Bitte auch an andere Nutzer, eigene Erfahru…More
Gloria.tv sollte sich schnell einen neuen Host suchen!
.
Keinen einzigen der neueren Filme kann man problemlos anschauen! Immer gibt es eine Blockade beim Datentransfer nach wenigen Sekunden.
.
Das ist leider bereits DIE REGEL bei gloria.tv, nicht die Ausnahme. So geht das schon seit Monaten und es verleidet mir den Besuch dieses Portals wesentlich!
.
Bitte auch an andere Nutzer, eigene Erfahrungen hier mitzuteilen!
.
punctum

Die Spalter-Gruppe von Kopfing

Der Pfarrgemeinderat steht geschlossen hinter dem Pfarrer. Der Amtsvorgänger unterstützt ihn ebenso. Die wenigen Spalter und Verleumder in Kopfing haben trotz der Propagandaarbeit der ihnen wohlgesonnenen Medien für ihr Freiluft-Event nicht einmal ein Zehntel der Gläubigenzahl zusammenbekommen, die sich treu zum Pfarrer in der Kirche versammelt haben. Und von diesem lächerlichen Spalter-…More
Der Pfarrgemeinderat steht geschlossen hinter dem Pfarrer. Der Amtsvorgänger unterstützt ihn ebenso. Die wenigen Spalter und Verleumder in Kopfing haben trotz der Propagandaarbeit der ihnen wohlgesonnenen Medien für ihr Freiluft-Event nicht einmal ein Zehntel der Gläubigenzahl zusammenbekommen, die sich treu zum Pfarrer in der Kirche versammelt haben. Und von diesem lächerlichen Spalter-Grüppchen, die bei der Kommunion um nichts in der Welt knien wollen, stammen nicht einmal alle aus der der Pfarre Kopfing selber.
Damit sind die Verhältnisse ganz klar! 🤨
.
punctum

Die Spalter-Gruppe von Kopfing

Hier geht ja die Post ab!
Vor 24 Stunden wurde dfas Video eingestellt und schon
ca. 9.800 Klicks!
.
Die Affäre Priestervertreibung Kopfing hat eine paradigmatische
Bedeutung für die gesamte Kirche in Ö., ihre spirituelle und
pastorale Ausrichtung ein halbes Jahrhundert nach dem letzten
Konzil. Nur so läßt sich diese exorbitante Aufmerksamkeit erklären!
.
Wie soll es weitergehen in Ö? Erhält der …More
Hier geht ja die Post ab!
Vor 24 Stunden wurde dfas Video eingestellt und schon
ca. 9.800 Klicks!
.
Die Affäre Priestervertreibung Kopfing hat eine paradigmatische
Bedeutung für die gesamte Kirche in Ö., ihre spirituelle und
pastorale Ausrichtung ein halbes Jahrhundert nach dem letzten
Konzil. Nur so läßt sich diese exorbitante Aufmerksamkeit erklären!
.
Wie soll es weitergehen in Ö? Erhält der erklärte "Ungehorsam"
schon eine quasi-kirchenamtliche Dignität in der Diözese Linz?
Ist Kopfing nur das Präludium zu einer Spaltung der Kirche in
Ganz-Ö.?
.
Hier kommen (ENDLICH!) Dinge zum Vorschein und drängen zur
Entscheidung, die über Jahrzehnte durch Beschwichtigung,
Beschönigung und/oder Bagatellisierung notdürftig zugedeckt
waren. Ein einfacher Priester mit einem geradlinig katholischen
Kurs und einem lauteren Frömmigkeitssinn kann also den ganzen
Apparat in seinem "business as usual" durcheinanderwirbeln!
.
Alleine dafür hat sich Hw. Skoblicki den päpstlichen Gregorius-Orden
verdient! 😇
.
Wie immer es weitergheht in Ö. Die Affäre (Pfarrervertreibung)
Kopfing wird in die Annalen eingehen!
punctum

Die Spalter-Gruppe von Kopfing

Bernd_Jupp, zur Partei der Kopfinger Spalter gehörend, meint, dass Pfr. Skoblicki "einfach nicht mehr Lehre der Kirche seit dem II. Vaticanum" darböte.
.
Zunächst einmal: die Lehre der Kirche ist vom II. Vat. in nichts verändert worden, sondern es wurde der Versuch unternommen, ihr ein neues Sprachkleid anzulegen (z.B. "Volk Gottes" statt "mystischer Leib Christi" usw.).

Sodann: Das II. Vatikanu…More
Bernd_Jupp, zur Partei der Kopfinger Spalter gehörend, meint, dass Pfr. Skoblicki "einfach nicht mehr Lehre der Kirche seit dem II. Vaticanum" darböte.
.
Zunächst einmal: die Lehre der Kirche ist vom II. Vat. in nichts verändert worden, sondern es wurde der Versuch unternommen, ihr ein neues Sprachkleid anzulegen (z.B. "Volk Gottes" statt "mystischer Leib Christi" usw.).

Sodann: Das II. Vatikanum hat NIRGENDS verkündet, dass die Sakramentspastoral zu einer Öffnung für alle und jeden unter allen Umständen führen solle. Und gemeinsame ökumenische Verlautbarungen tun dies erst recht nicht. Übereinstimmung in der Frage des "sola fide" bedeutet noch lange nicht eine Übereinstimmung darin, WIE der seligmachende Glaube sich im Leben des Christen auswirkt. Es sind neuerdings die Protestanten, die zu begreifen beginnen, dass Glaube nicht fideistisch als bloßes und konsequenzfreies Für-Wahr-Halten zu verstehen ist, sondern als eine den ganzen Menschen verwandelnde Kraft.
.
Das II. Vatikanum ist im Lichte der Tradition zu verstehen und nicht die Tradition im Lichte des II. Vatikanums. So läßt sich die Ansprache von Papst Benedikt vom 22. Dez. 2005 zusammenfassen ("Hermeneutik der Kontinuität"). Das II. Vatikanum war KEIN dogmatisches Konzil und steht damit in seinem Rang unter den altkirchlichen Konzilien und späteren, dogamtisch streng verbindliche Lehren vortragenden Äußerungen des ordentlichen und außerordentlichen Lehramtes. (z.B. das Tridentinum)
.
Schließlich: es ist merkwürdig, dass in allen Videos mit Homilien von Pfr. Andreas NIE etwas geäußert wurde, das mit dem II. Vatikanum nicht übereinstimmte. Wieder einmal sollen wir uns also auf unbewiesene Behauptungen und Kolportagen der Hetzer und Spalter in Kopfing verlassen?
.
Die haben doch ihre Glaubwürdigkeit längst eingebüßt ....
🤮
punctum

Kopfinger Pfarrer für mindestens drei Wochen in Krankenstand

Bernd_Jupp:
"Lieber punctum, weil nachweislich bei der Polizei keine Anzeige vorliegt. Das ist sauber recherchiert und jederzeit belegbar!!"
.
Aha, das wollte ich hören! SIE sind also Partei in dieser Sache! SIE sind einer der Kopfinger Spalter und Verleumder. Womöglich der liebe Herr Ortsbürgermeister? Denn wer sonst bekommt von der Polizei Auskünfte darüber, welche Anzeigen jüngst eingegangen …More
Bernd_Jupp:
"Lieber punctum, weil nachweislich bei der Polizei keine Anzeige vorliegt. Das ist sauber recherchiert und jederzeit belegbar!!"
.
Aha, das wollte ich hören! SIE sind also Partei in dieser Sache! SIE sind einer der Kopfinger Spalter und Verleumder. Womöglich der liebe Herr Ortsbürgermeister? Denn wer sonst bekommt von der Polizei Auskünfte darüber, welche Anzeigen jüngst eingegangen sind?
.
Danke, dass Sie sich geoutet haben, Bernd_Jupp, Pfarrer-Vertreiber und Spalter von Kopfing in unseliger Tradition. (Die Kopfinger haben schon einen ins KZ gebracht!)
punctum

Kopfinger Pfarrer für mindestens drei Wochen in Krankenstand

gloria-a. meint:
"Er ist in Pfarrer der diese Gemeinde dermaßen spaltet ..."
.
Sie meinen, gloria_a., ein Pfarrer, der zu allem "ja und Amen" sagt, spaltet nicht. Da könnten Sie recht haben. Ein solcher Pfarrer predigt aber vor leeren Bänken. Ein solcher Pfarrer - offenbar einer nach Ihrem Geschmack - spaltet nicht, weil ihm früher oder später alle den Rücken zukehren in der sicheren Erkenntnis, …More
gloria-a. meint:
"Er ist in Pfarrer der diese Gemeinde dermaßen spaltet ..."
.
Sie meinen, gloria_a., ein Pfarrer, der zu allem "ja und Amen" sagt, spaltet nicht. Da könnten Sie recht haben. Ein solcher Pfarrer predigt aber vor leeren Bänken. Ein solcher Pfarrer - offenbar einer nach Ihrem Geschmack - spaltet nicht, weil ihm früher oder später alle den Rücken zukehren in der sicheren Erkenntnis, dass von ihm nichts Besonderes zu erwarten ist. Ein solcher Pfarrer spaltet nicht die Herde, er vertreibt sie zur Gänze, weil er die Botschaft der vergebenden Liebe Gottes auf eine fade und verlogene Gemeinschaftsduselei herunterdekliniert hat, die in jeder Disko, in jeder Schankstube und im Fussballverein genauso zuhause ist.
.
Zum Thema "Spaltung" sollte man einmal zum NT greifen. Jesus selbst kündigt darin die Spaltungen an und ruft dazu auf, solchen unvermeidlichen Spaltungen und Anfeindungen in Treue zur Wahrheit standzuhalten. Lies Luk. 12, 51 ff.
.
Und NIEMALS hat Jesus gesagt: Du sollst die Einheit über die Wahrheit stellen.
.
Im Gegenteil: q.e.d.
punctum

Die Spalter-Gruppe von Kopfing

Bernd-Jupp
Woraus schließen Sie denn, dass die Polizei nicht eingeschaltet wurde?
punctum

Kopfinger Pfarrer für mindestens drei Wochen in Krankenstand

Bernd-Jupp
Woraus schließen Sie, dass die Polizei nicht eingeschaltet wurde?
punctum

Die Spalter-Gruppe von Kopfing

Wenn es gloria.tv nicht gäbe, dann hätten die Kopfinger Spalter und Verleumder den verdienten Geistlichen schon viel früher verjagt. Und das Ganze natürlich assistiert durch die kirchenfeindlichen Propaganda- und Hinrichtungsmedien ORF und Österr. Nachrichten. Erst durch gloria.tv kann man sich ein realitätsgerechtes Bild über die wahren Verhältnisse in Kopfing machen.
.
Dank an Gloria.tv!
punctum

Die Spalter-Gruppe von Kopfing

Zu "Mariahilfkirche":
.
Die Gemeinde heißt Kopfing NICHT Kopfinger. Der Pfarrer im Video ist NICHT der Pfarrer von Kopfing, sondern ein pensionierter Geistlicher von außerhalb, der widerrechtliche ANTI-Messen gegen die Ortskirche veranstaltet. Diese ANTI-Messe stößt trotz massiver Werbung in den parteilichen Medien auf KEIN dementsprechendes Interesse. Der Pfarrer übt NICHT sein Handwerk aus, …More
Zu "Mariahilfkirche":
.
Die Gemeinde heißt Kopfing NICHT Kopfinger. Der Pfarrer im Video ist NICHT der Pfarrer von Kopfing, sondern ein pensionierter Geistlicher von außerhalb, der widerrechtliche ANTI-Messen gegen die Ortskirche veranstaltet. Diese ANTI-Messe stößt trotz massiver Werbung in den parteilichen Medien auf KEIN dementsprechendes Interesse. Der Pfarrer übt NICHT sein Handwerk aus, wie Sie schreiben, sondern er arbeitet als Spalter und Hassprediger. Wegen dieser bedenklichen Tendenzen wurde er früher schon aus anderen Gemeinden unehrenhaft entlassen. Er lehrt im übrigen NICHT katholisch, sondern verbreitet eine freireligiöse Selbsterlösungs-Lehre.
.
So what?
punctum

Kirche kritisiert Cameron wegen Homosexuellen-Ehe

Der Gleichbehandlungsgrundsatz gebietet Gleiches gleich und Ungleiches ungleich zu behandeln. Die Verbindung zwischen zwei Personen des gleichen Geschlechtes ist gegenüber einer auf Dauer und Fortpflanzung angelegten Verbindung zwischen zwei Personen verschiedenen Geschlechtes eher ungleich als gleich. Daher sollte man den Begriff der Ehe auch nicht unnötig auf homosexuelle Verbindungen …More
Der Gleichbehandlungsgrundsatz gebietet Gleiches gleich und Ungleiches ungleich zu behandeln. Die Verbindung zwischen zwei Personen des gleichen Geschlechtes ist gegenüber einer auf Dauer und Fortpflanzung angelegten Verbindung zwischen zwei Personen verschiedenen Geschlechtes eher ungleich als gleich. Daher sollte man den Begriff der Ehe auch nicht unnötig auf homosexuelle Verbindungen ausdehnen. Wer darin eine "Diskriminierung" sieht, der hat eben nicht verstanden, dass Ungleiches ungleich zu behandeln ist. Der kann auch nicht begründen, warum z.B. ein Geschwisterpaar, das zusammenlebt und sich gegenseitig unterstützt, nicht als "Ehe" anerkannt werden kann und dieselben "Rechte" beanspruchen darf wie die von Eheleuten. Dies nämlich müßten alle Anhänger der "Homo-Ehe" logischerweise fordern!
punctum

Chant Cartusien - (les Moniales)

Allein mit dem All-Einen und doch mit allen im Leibe Christi durch Gebet und Opfer verbunden. Ich weiss mich durch die Kartäuser/-Innen in meinem eigenen christlichen Leben gestärkt.
.
Alleine dadurch, dass es sie gibt!
.
punctum

Die Spalter-Gruppe von Kopfing

Loriot
Aber Sie sollten sich auch dafür einsetzen, dass der sturzbesoffene Dechant Kalteis bei seinem nächsten Umtrunk einen "Begleiter" bekommt. Auch wäre wohl an eine Entpflichtung vom Amt des Dechanten zu denken. Der arme Mann ist doch wohl überfordert!
punctum

Die Spalter-Gruppe von Kopfing

Der freireligiöse Spalter-Pfarrer Soustrop zu seinen Anhängern: "Ich bitte euch, mit einem ehrlichen, echten Gottvertrauen, mit einem lauteren Herzen, zur Kommunion zu gehen"
.
Da fragt man sich doch: wer hat denn das Herz geläutert, wenn es vom Bewußtsein eigener Schuld belastet ist?
.
Die Antwort von Soustrop:
Das machst Du einfach selbst!
Ist es kalt, mach Dir warme Gedanken!
Fühlst Du Dich …More
Der freireligiöse Spalter-Pfarrer Soustrop zu seinen Anhängern: "Ich bitte euch, mit einem ehrlichen, echten Gottvertrauen, mit einem lauteren Herzen, zur Kommunion zu gehen"
.
Da fragt man sich doch: wer hat denn das Herz geläutert, wenn es vom Bewußtsein eigener Schuld belastet ist?
.
Die Antwort von Soustrop:
Das machst Du einfach selbst!
Ist es kalt, mach Dir warme Gedanken!
Fühlst Du Dich sündig, dann bete ein Vaterunser und erkläre Dich kraft dieses Gebetes für sündenfrei und schon geht's Dir besser und Du trittst "mit einem ehrlichen, echten Gottvertrauen" zum Heiligsten Altarsakrament. Maßstab für "echt" und "ehrlich" bist wiederum nur Du selber.
Herrlich, Religion zum Selberbasteln!
So einfach ist das!
punctum

Die Spalter-Gruppe von Kopfing

Danke, Elisabeth für den Link auf einen lesenswerten Text!
.
In der frei-religiösen Spalter-Gruppe von Pfr. Soustrop gibt es das Bußsakrament nicht mehr. Wer das Vaterunser betet, ist vom Bekenntnis seiner Sünden befreit - so der Zeit-"Geistliche"!
.
Der katholische Geistliche vergibt im Bußsakrament die Sünden. Er ermutigt und stärkt dazu, mit der klar erkannten und benannten Sünde zu brechen.
More
Danke, Elisabeth für den Link auf einen lesenswerten Text!
.
In der frei-religiösen Spalter-Gruppe von Pfr. Soustrop gibt es das Bußsakrament nicht mehr. Wer das Vaterunser betet, ist vom Bekenntnis seiner Sünden befreit - so der Zeit-"Geistliche"!
.
Der katholische Geistliche vergibt im Bußsakrament die Sünden. Er ermutigt und stärkt dazu, mit der klar erkannten und benannten Sünde zu brechen.
Der liberal-katholische Amtsträger dagegen befreit nicht von der Sündenlast, sondern vom Sündenbegriff. Er signalisiert mehr oder weniger: Alles nicht so schlimm – Schwamm drüber; „Gott liebt Dich!“. Logischerweise fragen sich dann die Gläubigen: warum überhaupt noch beichten? Die vielbeschworene Krise des Bußsakraments hat der liberal-katholische Klerus also selber hervorgerufen. Sie ist eine Krise der Amtsträger, ihrem Amt und den grundlegenden Begriffen der katholischen Glaubens- und Sittenlehre in ihrer pastoralen Praxis gerecht zu werden. Genau darum bemüht sich Hw. Skoblicki. Bei ihm besteht eine 1:1-Entsprechung von Glaube und Praxis. Und genau deswegen wird er von den liberalen Pastoral-Simulanten angefeindet.
.
Der US-amerikan. Theologe Niebuhr hat die irrige „Theologie“ der Modernisten [in seiner protestant. Gemeinschaft] einmal so umschrieben: „In eine Welt ohne Sünde brachte ein Gott ohne Zorn durch einen Christus ohne Kreuz eine Erlösung ohne Gericht“
punctum

Die Spalter-Gruppe von Kopfing

Ja, dem Herrn Dechanten Kalteis wünscht man auch dringend einen "Begleiter", besonders bei der nächsten Gelegenheit, wenn er wieder mal alles doppelt sieht. 😊 ....
punctum

Die Spalter-Gruppe von Kopfing

Danke an gloria.tv für diesen aufschlussreichen Bericht, der einige persönliche Hintergründe und - leider muss man es so sagen: - Abgründe ausleuchtet! Dass die österr. Medien einfach den Lautsprecher der altliberalen Spalter-Typen, Verleumder und Kirchenhasser geben, wundert mich schon lange nicht mehr!
.
Hw. Skoblicki, Sie können stolz sein auf sich! Auch die Anfeindungen von DIESEN Leuten …More
Danke an gloria.tv für diesen aufschlussreichen Bericht, der einige persönliche Hintergründe und - leider muss man es so sagen: - Abgründe ausleuchtet! Dass die österr. Medien einfach den Lautsprecher der altliberalen Spalter-Typen, Verleumder und Kirchenhasser geben, wundert mich schon lange nicht mehr!
.
Hw. Skoblicki, Sie können stolz sein auf sich! Auch die Anfeindungen von DIESEN Leuten gereicht Ihnen in Wahrheit zur Ehre!
punctum

Kopfing: Ich habe schon einen Begleiter

Wetten, dass der "Begleiter" als erstes die Interviews auf gloria.tv unterbinden will? 🤐
punctum

Glockenweihe Mariahilf München Au

Sehr viel Lichtung in den Bankreihen
- und das bei solch einem Ereignis!
punctum

Bischof gibt Dechant nach: Kopfinger Pfarrer bekommt Begleiter

Und wer begleitet die Begleiter und die Begleiter-Entsender? Diese sind doch offensichtlich viel dringender auf Unterstützung angewiesen und sehr viel weiter vom Wege abgewichen als (etwa) der redliche und fromme Pfr. Skoblicki! 🤨
punctum

Hintergründe zu Kopfing: Die Kronzeugen des „ORF“ und die Unterschriftenliste

Hallo cinereum,

zu Ihren drei Punkten:
1. merkwürdig, dass man überall das Gegenteil hört und liest und sieht (Videos!). Könnte es sein, dass Sie als Skoblicki-Gegner Ihr Wunschdenken zum Ausdruck bringen?
2. Sie kennen die Liste also? Dann sind Sie also selber Partei in diesem Streit! Sie sind einer der Kopfinger Spalter!
3. Die Pfarrgemeinderatswahl fand jedenfalls in kirchlichem Umkreis statt…More
Hallo cinereum,

zu Ihren drei Punkten:
1. merkwürdig, dass man überall das Gegenteil hört und liest und sieht (Videos!). Könnte es sein, dass Sie als Skoblicki-Gegner Ihr Wunschdenken zum Ausdruck bringen?
2. Sie kennen die Liste also? Dann sind Sie also selber Partei in diesem Streit! Sie sind einer der Kopfinger Spalter!
3. Die Pfarrgemeinderatswahl fand jedenfalls in kirchlichem Umkreis statt. Nicht beim Roten Kreuz und in Sportvereinen ...
punctum

Hintergründe zu Kopfing: Die Kronzeugen des „ORF“ und die Unterschriftenliste

Die Rädelsführer der versuchten Priestervertreibung und Verleumder in Kopfing können es nicht ertragen, dass ein Pfarrer geradlinig katholisch ist. - Leider gibt es auch unter den Klerikern in der Diözese Linz ganze Netzwerke und Seilschaften, denen das Scheitern eines wirklich katholischen Amtsbruders sehr willkommen wäre.
.
Wer soll diesen Augiasstall, namens Diözese Linz, einmal ausmisten?
punctum

Dechant kritisiert Verbleib des Kopfinger Pfarrers

Wenn man das so liest, könnte man glauben, die Mehrheit in Kopfing sei gegen den Pfarrer. Dabei handelt es sich nur um eine Minderheit von Kirchenfernen. Die Gottesdienste in Kopfing unter Pfr. Skoblicki sind so gut besucht, dass sie den Dekanatsfunktionären offenbar ein Dorn im Auge sind. Erinnert es sie doch schmerzlich an ihr eigenes Versagen, an die Tatsache nämlich, dass ihr ganzes …More
Wenn man das so liest, könnte man glauben, die Mehrheit in Kopfing sei gegen den Pfarrer. Dabei handelt es sich nur um eine Minderheit von Kirchenfernen. Die Gottesdienste in Kopfing unter Pfr. Skoblicki sind so gut besucht, dass sie den Dekanatsfunktionären offenbar ein Dorn im Auge sind. Erinnert es sie doch schmerzlich an ihr eigenes Versagen, an die Tatsache nämlich, dass ihr ganzes Rumwurschteln (wörtlich: "Leitsätze formuliert, Dekanatsprozess gestartet, Dekanatsfeste gefeiert" 🤮 ) die Kirche nur noch leerer und leerer macht.
.
Weiter so, Pfr. Skoblicki und
weiterhin Gottes Segen für Ihr Wirken im Weinberg des Herrn!
punctum

ALEXANDER KISSLER IM INTERVIEW ÜBER DEN PAPSTBESUCH

Das Interview vor der Kulisse des ehem. Zisterzienserklosters Fürstenfeld. Dort wurde noch bis vor kurzem die Hl. Messe versus apsidem gefeiert. Seit der kirchenfeindliche und altliberale Pfr. Bauernfeind in Fürstenfeldbruck Stadtpfarrer ist, müssen die Gläubigen nun einen unpassenden Mahltisch ertragen und eine Zelebration, in der der Priester als eine Art Fernsehkoch fungiert. 🤮
punctum

Prälat Imkamp greift Wulff wegen Rede vor dem Papst an

"Bruch in der Lebensgeschichte" klingt doch gleich viel erhabener und interessanter als "Ehebruch". Es soll auch Leute geben, die die blutige und tödliche Abtreibung zur "Schwangerschaftsunterbrechung" schönlügen oder einen gemeinen Ladendiebstahl zur "alternativen Erwerbsform" ... 🤨
punctum

Kopfing: Jetzt ist Versöhnung dran

Dab-dab-da-da-duba!
🤗
punctum

Kopfing: So ist Judas mit Jesus umgegangen

Latina,

kennen Sie irgendeine "eingeschlafene" Wallfahrt
in ihrer Umgebung? Schlagen Sie Pfr. S k o b l i c k i
als Wallfahrtskurator (ohne eigene Pfarre) vor!
.
Ich denke die Gläubigen, die die Arbeit von Pfr.
Soblicki zu schätzen wissen, werden zur Not auch
weitere Anfahrten in Kauf nehmen. Die anderen
können von vorneherein wegbleiben und fühlen
sich nicht länger "gestört" in ihrer Auffassu…More
Latina,

kennen Sie irgendeine "eingeschlafene" Wallfahrt
in ihrer Umgebung? Schlagen Sie Pfr. S k o b l i c k i
als Wallfahrtskurator (ohne eigene Pfarre) vor!
.
Ich denke die Gläubigen, die die Arbeit von Pfr.
Soblicki zu schätzen wissen, werden zur Not auch
weitere Anfahrten in Kauf nehmen. Die anderen
können von vorneherein wegbleiben und fühlen
sich nicht länger "gestört" in ihrer Auffassung von
katholischer Frömmigkeit.
.
Ich bin mir sicher, dass Pfr. S. jedem Wallfahrtsort
neues Leben einhauchen kann und so für jede
Diözese ein großer Gewinn wäre.
.
Grüße:
punctum