Juan Austriaco
Juan Austriaco

In Deutschland: Mehr als 60.000 Mädchen GENITAL-VERSTÜMMELT !

Völkermord in England: England hat KEINEN einzigen christlichen "Flüchtling" aufgenommen, nur Muselmanen! www.nouvelordremondial.cc/…/la-grande-breta…
Juan Austriaco

Trump über Priester in Soutane: "Sie haben mehr Macht als ich"

Gemäß der großen franz. Tageszeitung "Le Monde" ist das Hauptquartier des israelischen Auslandsgeheimdienstes Mossad in Paris! www.lemonde.fr/…/l-ombre-du-moss… Die Toten von Charlie Hebdo und Bataclan lassen grüssen!
Juan Austriaco

In Deutschland: Mehr als 60.000 Mädchen GENITAL-VERSTÜMMELT !

Die Beschneidung der Knaben haben nicht die Juden erfunden, sondern wurde lange vor den Juden in Ägypten praktiziert, und zwar als schwarz-magisches Initiations-Ritual bei den Führungs-Eliten. Die Beschneidung der Knaben ist das gleiche Verbrechen wie die Mädchen-Beschneidung, weil die empfindlichsten Meridiane des ganzen Körpers zertrennt werden, was zeitlebens ein schweres Trauma in der Seele …More
Die Beschneidung der Knaben haben nicht die Juden erfunden, sondern wurde lange vor den Juden in Ägypten praktiziert, und zwar als schwarz-magisches Initiations-Ritual bei den Führungs-Eliten. Die Beschneidung der Knaben ist das gleiche Verbrechen wie die Mädchen-Beschneidung, weil die empfindlichsten Meridiane des ganzen Körpers zertrennt werden, was zeitlebens ein schweres Trauma in der Seele hinterlässt, sowie Hass auf die Unbeschnittenen, die sie als minderwertig betrachten: .... die schlimmsten aller Geschöpfe, schlimmer als das Vieh... [Koran 98,6]
Juan Austriaco

Trump über Priester in Soutane: "Sie haben mehr Macht als ich"

@Tradition und Kontinuität Sie machen wohl Spaß hier! Europa ist doch seit 1945 eine Kolonie Amerikas. Haben sie noch nie etwas von der Kanzler-Akte gehört. Die Amerikaner diktieren und kontrollieren doch alles Wichtige in Europa, über Geheimgesellschaften (Freimaurer-Logen, Rotary, Lions, Kiwanis, Bilderberger, Atlantikbrücke, NATO, CFR, Club of Rome, Loge P2, CIA, NATO, Mossad, Gladio, CNN, AP,…More
@Tradition und Kontinuität Sie machen wohl Spaß hier! Europa ist doch seit 1945 eine Kolonie Amerikas. Haben sie noch nie etwas von der Kanzler-Akte gehört. Die Amerikaner diktieren und kontrollieren doch alles Wichtige in Europa, über Geheimgesellschaften (Freimaurer-Logen, Rotary, Lions, Kiwanis, Bilderberger, Atlantikbrücke, NATO, CFR, Club of Rome, Loge P2, CIA, NATO, Mossad, Gladio, CNN, AP, Reuters, usw....)
Juan Austriaco

In Deutschland: Mehr als 60.000 Mädchen GENITAL-VERSTÜMMELT !

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch Hände und Füsse abgehackt werden!
Juan Austriaco

Diese Löwin begegnet erstmals wieder dem Mann, der ihr einst das Leben rettete

Genial gut!
Juan Austriaco

Beweis dass Allah nicht existiert...

@Versatz Schauen Sie das von @le mage vainqueur angegebene Video zuerst an, bevor sie hier unhistorische Behauptungen schreiben. Das Video zeigt klar auf, dass die Araber vor dem Islam Christen waren. Mit dem Islam sind die Araber wieder in die Barbarei zurückgefallen. www.youtube.com/watch
Juan Austriaco

Heute ist der 120. Sterbetag von Fürst Otto v. Bismarck

@Tabitha1956 Was dem deutschen Volk im 1. und im 2. WK angetan wurde, übersteigt alles menschlich Vorstellbare. Siehe Balfour-Deklaration zur Verlängerung des 1. WK, vorbereiteter Angriffskrieg Stalins auf Deutschland lange vor dem 2. WK zur Vernichtung Deutschlands und Einführung des Kommunismus in Deutschland, usw. Lesen Sie das Buch "Sie wollten den Krieg" von Wolfgang Effenberger, oder das …More
@Tabitha1956 Was dem deutschen Volk im 1. und im 2. WK angetan wurde, übersteigt alles menschlich Vorstellbare. Siehe Balfour-Deklaration zur Verlängerung des 1. WK, vorbereiteter Angriffskrieg Stalins auf Deutschland lange vor dem 2. WK zur Vernichtung Deutschlands und Einführung des Kommunismus in Deutschland, usw. Lesen Sie das Buch "Sie wollten den Krieg" von Wolfgang Effenberger, oder das Buch "Der Eisbrecher" von Viktor Suworow. Dresden war das grösste Kriegsverbrechen aller Zeiten (500-600'000 mit Phophor-Bomben lebendig verbrannte Zivilisten, Kinder und Frauen), die Massenmorde im Rheinwiesenlager und die Massenmorde von deutschen Kriegsgefangenen in Russland gehören ebenfalls zu den grössten Verbrechen im letzten Jahrhundert, und niemand spricht darüber. Die Sieger haben die Geschichte geschrieben und die haben ihre eigenen Verbrechen bis heute verschwiegen. Die Atombomben-Abwürfe in Japan gehören ebenfalls zu den grössten kabbalistisch-satanischen Verbrechen.
Juan Austriaco

Endzeit-TV LIVE [57] ➤ Der Blutmond 2018 | Zeichen der Endzeit

An Juncker ist ein Clown verloren gegangen: www.youtube.com/watch
Juan Austriaco

Bischof von Mostar wiederholt: Alle Erscheinungen in Medjugorje sind unglaubwürdig

Was mir äußerst suspekt vorkommt, ist, dass die "Gospa" am Schluss der banalen Botschaften den Kindern jeweils sagt: "Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid". Wie bitte, sie dankt uns? Gemäß der Bibel sind wir es doch, die Gott danken müssen, wenn Er uns auf dem rechten Pfad zum Heil führt. Äußerst eigenartig! Auch dass Vicka ein Haus besitzen soll und dass Ivan teure Kleider trägt ist mir …More
Was mir äußerst suspekt vorkommt, ist, dass die "Gospa" am Schluss der banalen Botschaften den Kindern jeweils sagt: "Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid". Wie bitte, sie dankt uns? Gemäß der Bibel sind wir es doch, die Gott danken müssen, wenn Er uns auf dem rechten Pfad zum Heil führt. Äußerst eigenartig! Auch dass Vicka ein Haus besitzen soll und dass Ivan teure Kleider trägt ist mir sauer aufgestoßen.
Juan Austriaco

Dreieinigkeit: Ein Priester, ein Rabbi, ein Imam

@sola traditio Der Beitrag mit der Abbildung und der gestellten Quizfrage ist eine Verspottung des Heiligen und eine subtile Blasphemie. Die Freimaurer benannten die erste Atombombe "Dreieinigkeit" (Trinity). Eine unerhörte Blasphemie.
Juan Austriaco

[Pro-homosexuelle] Parteigänger von Franziskus gegen Kruzifix-Pflicht

Dort wo das Kruzifix abgehängt wird, kommt stattdessen der Halbmond, das Hakenkreuz oder Sichel & Hammer. Das war so, ist so, und wird immer so sein. Wir haben die Wahl...
Juan Austriaco

St. Gallen Stadtpfarrer in den Bergen tödlich verunglückt

@Svizzero Du verstehst nicht um was es geht. Es ist Kardinal Danneels, der die Verschwörung rund um die St.-Gallen Mafia vor laufender Fernsehkamera in Belgien aufgedeckt und erklärt hat. Schau auf Youtube die Live-Interviews mit Kardinal Danneels an! z.B. hier: www.youtube.com/watch usw.
Deine Vorwürfe musst du nicht an mich richten, sondern an Kardinal Danneels! Der Kardinal erzählt keine …More
@Svizzero Du verstehst nicht um was es geht. Es ist Kardinal Danneels, der die Verschwörung rund um die St.-Gallen Mafia vor laufender Fernsehkamera in Belgien aufgedeckt und erklärt hat. Schau auf Youtube die Live-Interviews mit Kardinal Danneels an! z.B. hier: www.youtube.com/watch usw.
Deine Vorwürfe musst du nicht an mich richten, sondern an Kardinal Danneels! Der Kardinal erzählt keine sog. Verschwörungstheorien, wie du behauptest, sondern spricht von einer realen echten Verschwörung der St.-Gallen Mafia (Ausdruck von Kardinal Danneels selbst). Ohne die St.-Gallen Mafia währe Bergoglio nie Papst geworden. Bergoglio hätte schon 2005 Papst werden sollen, aber die Verschwörer machten damals Fehler, sodass für alle überraschend S.E. Kardinal Ratzinger Papst wurde. Gott hat uns vor Bergoglio 8 Jahre lang verschont. 2013 war die St.-Gallen Mafia dann erfolgreich...
Juan Austriaco

St. Gallen Stadtpfarrer in den Bergen tödlich verunglückt

Was mich sehr erstaunt, ist, dass es gerade der Pfarrer von St.-Gallen ist. Die sog. St.-Gallen-Gruppe (gemäß Kardinal Danneels "Die St.-Gallen-Mafia") hat ja durch eine Verschwörung (gemäß Kardinal Danneels) den Argentinier Bergoglio auf den Stuhl Petri erhoben. Komische Koinzidenz, dass gerade der St.-Galler Pfarrer durch einen schrecklichen Tod in den Bergen aus dem Leben gerissen wird. Gut …More
Was mich sehr erstaunt, ist, dass es gerade der Pfarrer von St.-Gallen ist. Die sog. St.-Gallen-Gruppe (gemäß Kardinal Danneels "Die St.-Gallen-Mafia") hat ja durch eine Verschwörung (gemäß Kardinal Danneels) den Argentinier Bergoglio auf den Stuhl Petri erhoben. Komische Koinzidenz, dass gerade der St.-Galler Pfarrer durch einen schrecklichen Tod in den Bergen aus dem Leben gerissen wird. Gut möglich, dass seit dem Einschleusen von Bergoglio in die Spitze der Kirchenleitung ein Fluch über St.-Gallen liegt. Wer, wo und wie soll die Papstwahl von Bergoglio gesühnt werden?
Juan Austriaco

[Pro-homosexuelle] Parteigänger von Franziskus gegen Kruzifix-Pflicht

Der erste, der in Rom exorziert werden muss, ist doch wohl Bergoglio, aber nicht der begnadete Minister Matteo Salvini. Luzifer (oder Satan) herrscht seit 1963 im Vatikan: Pater Malachi Martin gab dem Wall Street Journal ein Interview. Er berichtet von einem Illuminati-Ritual im Vatikan zur Inthronisation von Luzifer in der obersten Führung des Vatikans.

Hat das Böse die Macht im Vatikan übern…More
Der erste, der in Rom exorziert werden muss, ist doch wohl Bergoglio, aber nicht der begnadete Minister Matteo Salvini. Luzifer (oder Satan) herrscht seit 1963 im Vatikan: Pater Malachi Martin gab dem Wall Street Journal ein Interview. Er berichtet von einem Illuminati-Ritual im Vatikan zur Inthronisation von Luzifer in der obersten Führung des Vatikans.

Hat das Böse die Macht im Vatikan übernommen?
Pater Dr. Dr. Dr. Malachi Martin war Berater und enger Vertrauter dreier Päpste. Er zählte zu den Insidern im Vatikan. In seinem Roman "Der letzte Papst" deckt er eine Verschwörung auf, die sich ein Außenstehender kaum vorzustellen vermag. Was Insider schon lange wussten und andere bereits geahnt haben, enthüllte Pater Martin kurz vor seinem mysteriösen Tod einem Journalisten: Das Buch ist ein Tatsachenbericht. Er habe teilweise Orte und Namen verändert und die Romanform gewählt, um bestimmte Personen zu schützen.
Pater Martin beschreibt in aller Dramatik eine Zeremonie im Vatikan aus dem Jahre 1963, die nichts anderes war, als ein okkultes Ritual zur Inthronisierung des obersten gefallenen Engels Luzifer in die Führung der katholischen Kirche. Niemals seit der Gestalt des Nimrod im Alten Testament und seit dem Turmbau zu Babel haben es die Eliten der Macht aufgegeben, ihren fieberhaften Traum von der einen Weltregierung zu verfolgen. 'Die tun ihr Möglichstes, um ihren Mann als Papst einsetzen zu können. Wenn ihnen das gelingt, dann wäre Satan wirklich der Herrscher', so Pater Martin.
'Das dramatische Moment dieses Buches ist immens, der Konflikt zwischen Gut und Böse nahezu unkontrollierbar, die ungelösten Fragen verfolgen einen noch lange.'
Wall Street Journal
Quelle: www.amazon.de/…/3938516534

Die "Familia Cristiana" ist schon lange in freimaurerischen Händen und hat mit der wahren Lehre Christi nicht mehr viel zu tun. Wenn diese Zeitung Matteo Salvini als Satan präsentiert, dann ist dies das grösste Lob für den Minister. "Familia Cristiana" soll doch mal einen Artikel über die Inthronisation von Luzifer im Jahr 1963 im Vatikan bringen!

Like
Mehr
Juan Austriaco

Viktor Orban: «Der Westen wird fallen»

@Tabitha1956 Deine Wortwahl gefällt den Leuten im Forum nicht, du wirst nicht ernst genommen. Reiß dich etwas mehr zusammen.
Juan Austriaco

Impfzwang: Europaabgeordneter will ungeimpften Kindern den Zugang zu Schulen und Kitas verweigern

@CrimsonKing Du erzählst hier Schauermärchen, die mit Wissenschaft nichts zu tun haben. Du darfst nicht alles glauben, was behauptet wird. Masern war, ist und wird immer eine harmlose Kinderkrankheit sein. Masern ist keine tödliche Krankheit. Die Pharma-Mafia spielt mit der Angst, um des gigantischen Geldes wegen. An Masern ist noch kein Kind gestorben. Wenn ein Kind stirbt während es Masern …More
@CrimsonKing Du erzählst hier Schauermärchen, die mit Wissenschaft nichts zu tun haben. Du darfst nicht alles glauben, was behauptet wird. Masern war, ist und wird immer eine harmlose Kinderkrankheit sein. Masern ist keine tödliche Krankheit. Die Pharma-Mafia spielt mit der Angst, um des gigantischen Geldes wegen. An Masern ist noch kein Kind gestorben. Wenn ein Kind stirbt während es Masern hat, so hat das nichts mit Masern zu tun, sondern hat ganz andere Gründe (z.B. schwerer Herzfehler, etc.). Ein deutsches Gericht hat letztes Jahre geurteilt, dass KEIN Masern-Virus EXISTIERT. Es ging immerhin um 100'000 Euro, die der Angeklagte hätte bezahlt müssen, wenn der Kläger (Pharma-Mafia) hätte beweisen können, dass es ein Masern-Virus gibt. Der Richter hatte beim Robert-Koch-Institut die Beweise angefordert, bekam aber absolut keine wissenschaftliche Beweise, null und nichts. Mach Dich nicht zur Lachnummer, informiere Dich bitte besser, bevor du Pro-Pharma-Mafia-Behauptungen verbreitest.
quantisana.ch/…/nichtexistenz-d…
Juan Austriaco

Impfzwang: Europaabgeordneter will ungeimpften Kindern den Zugang zu Schulen und Kitas verweigern

@Wilgefortis Können Sie mir bitte die entsprechende wissenschaftliche Studie, die Ihre Aussagen beweist, zustellen, bzw. die entsprechenden Quellen oder Links angeben? Ich suche seit ca. 30 Jahren nach einer wissenschaftlichen Studie, die Ihre Aussagen beweist. Ich nehme an, dass Sie eine solche Studie haben, und ich wäre froh und dankbar, wenn Sie mir diese angeben können. Über Chat kann ich …More
@Wilgefortis Können Sie mir bitte die entsprechende wissenschaftliche Studie, die Ihre Aussagen beweist, zustellen, bzw. die entsprechenden Quellen oder Links angeben? Ich suche seit ca. 30 Jahren nach einer wissenschaftlichen Studie, die Ihre Aussagen beweist. Ich nehme an, dass Sie eine solche Studie haben, und ich wäre froh und dankbar, wenn Sie mir diese angeben können. Über Chat kann ich Ihnen auch meine Email-Adresse angeben.
Juan Austriaco

Impfzwang: Europaabgeordneter will ungeimpften Kindern den Zugang zu Schulen und Kitas verweigern

Zu bedenken geben müsste doch jedem Impfbefürworter die Frage, warum sich die Pharma-Manager und Forscher selber nicht impfen lassen. Wenn Impfen etwas Gutes und Gesundes wäre, dann wären doch die Pharma-Manager und Forscher die ersten, die das masonische Teufels-Gift in ihren Körper spritzen lassen würden. Oder ist es etwa deswegen, weil in den Impfstoffen Zellen von abgetriebenen Kindern sind? …More
Zu bedenken geben müsste doch jedem Impfbefürworter die Frage, warum sich die Pharma-Manager und Forscher selber nicht impfen lassen. Wenn Impfen etwas Gutes und Gesundes wäre, dann wären doch die Pharma-Manager und Forscher die ersten, die das masonische Teufels-Gift in ihren Körper spritzen lassen würden. Oder ist es etwa deswegen, weil in den Impfstoffen Zellen von abgetriebenen Kindern sind? Wer, wann und wie soll das einmal gesühnt werden, dass man Zellen von abgetriebenen Kindern in Impfstoffe setzt? Impfen ist ein Millardengeschäft und hat noch nie einen Menschen vor Krankheit geschützt. Präsident Putin wird den gigantischen Schwindel aufdecken. Er hat kürzlich Forscher beauftragt, nach Beweisen für die Wirksamkeit von Impfstoffen zu suchen. Bis dato gibt es weltweit keine einzige Studie, die beweisen würde, dass eine Impfung vor Krankheiten oder Krebs schützen würde. Die Dummen und vor allem die Ganzdummen sollen sich ruhig impfen lassen. Wer schlau genug ist, spritzt sich kein masonisches Gift in den Körper. Gott hat den Menschen perfekt gemacht. Gott hat keinen Fehler im menschlichen Körper gemacht. Die Pharma-Mafia will einen angeblichen Fehler vom lieben Gott durch Impfen korrigieren. Welch ein Irrsinn.
Juan Austriaco

Impfzwang: Europaabgeordneter will ungeimpften Kindern den Zugang zu Schulen und Kitas verweigern

Was mich am meisten stört, ist die Tatsache, dass die Geimpften sich aufregen, dass es Ungeimpfte gibt. Warum wollen eigentlich die Geimpften, die ja gemäß Schülermedizin perfekt geschützt sind, unbedingt, dass sich die Ungeimpften auch impfen lassen. Es geht doch die Geimpften nichts an, ob andere Menschen geimpft sind oder nicht. Sie selber sind ja gemäß Schülermedizin geschützt. Was soll denn …More
Was mich am meisten stört, ist die Tatsache, dass die Geimpften sich aufregen, dass es Ungeimpfte gibt. Warum wollen eigentlich die Geimpften, die ja gemäß Schülermedizin perfekt geschützt sind, unbedingt, dass sich die Ungeimpften auch impfen lassen. Es geht doch die Geimpften nichts an, ob andere Menschen geimpft sind oder nicht. Sie selber sind ja gemäß Schülermedizin geschützt. Was soll denn das Theater? Wenn ich z.B. selber eine schusssichere Weste trage, dann bin doch gegen Gewehrkugeln geschützt und das zählt doch. Ob andere auch eine schusssichere Weste tragen, geht mich doch nichts an. Die sind dann halt nicht geschützt, wenn scharf geschossen wird. Die Geimpften sollen also einfach mal den Schnabel halten und nicht dauernd verlangen, dass die Ungeimpften auch impfen gehen.
Was bei mir alle Alarmglocken läuten lässt, ist die Unruhe bei den Geimpften, die sich aufregen, dass es andere Menschen gibt, die nicht geimpft sind. Wenn ein Geimpfter sich über Ungeimpfte aufregt, dann hat er doch einfach einen an der Waffel und braucht Hilfe.
Juan Austriaco

Die katholische Kirche hat seit Jahrzehnten homosexuelle Priester in die höchsten Ränge der Hierarc…

@Svizzero Du bist ignorant! Der Begriff "Synagoge Satans" ist ein uralter Begriff, um damit die Freimaurerei zu bezeichnen. Lies die Enzyklika "Humanum genus" von Papst Leo XIII.
Juan Austriaco

Die katholische Kirche hat seit Jahrzehnten homosexuelle Priester in die höchsten Ränge der Hierarc…

Falls der Link nicht funktioniert, hier die erste Seite des Berichtes als Bild:
Juan Austriaco

Die katholische Kirche hat seit Jahrzehnten homosexuelle Priester in die höchsten Ränge der Hierarc…

@Svizzero Du bist ignorant! Hier ist die erste Seite aus dem Bericht über die satanischen St.-Gotthard-Illuminati-Rituale am 1.6.2016:
tuko.ch/nextcloud/s/7EbbkSaZn4rEc94
@Viandonta
Juan Austriaco

Die katholische Kirche hat seit Jahrzehnten homosexuelle Priester in die höchsten Ränge der Hierarc…

@Svizzero Du bist ignorant! Die Einweihungs-Feiern des neuen St.-Gotthard-Basistunnels am 1.6.2016 waren die weltweit grössten öffentlichen satanischen Illuminati-Rituale: www.youtube.com/watch Jesus Christus wurde verhöhnt und rituell dem Satan geopfert.
Juan Austriaco

Die katholische Kirche hat seit Jahrzehnten homosexuelle Priester in die höchsten Ränge der Hierarc…

Luzifer herrscht seit 1963 im Vatikan: Pater Malachi Martin gab dem Wall Street Journal ein Interview. Er berichtet von einem Illuminati-Ritual im Vatikan zur Inthronisation von Luzifer in der obersten Führung des Vatikans.
Hat das Böse die Macht im Vatikan übernommen?
Pater Dr. Dr. Dr. Malachi Martin war Berater und enger Vertrauter dreier Päpste. Er zählte zu den Insidern im Vatikan. In …More
Luzifer herrscht seit 1963 im Vatikan: Pater Malachi Martin gab dem Wall Street Journal ein Interview. Er berichtet von einem Illuminati-Ritual im Vatikan zur Inthronisation von Luzifer in der obersten Führung des Vatikans.
Hat das Böse die Macht im Vatikan übernommen?
Pater Dr. Dr. Dr. Malachi Martin war Berater und enger Vertrauter dreier Päpste. Er zählte zu den Insidern im Vatikan. In seinem Roman deckt er eine Verschwörung auf, die sich ein Außenstehender kaum vorzustellen vermag. Was Insider schon lange wußten und andere bereits geahnt haben, enthüllte Pater Martin kurz vor seinem mysteriösen Tod einem Journalisten: Das Buch ist ein Tatsachenbericht. Er habe teilweise Orte und Namen verändert und die Romanform gewählt, um bestimmte Personen zu schützen.
Pater Martin beschreibt in aller Dramatik eine Zeremonie im Vatikan aus dem Jahre 1963, die nichts anderes war, als ein okkultes Ritual zur Inthronisierung des obersten gefallenen Engels Luzifer in die Führung der katholischen Kirche. Niemals seit der Gestalt des Nimrod im Alten Testament und seit dem Turmbau zu Babel haben es die Eliten der Macht aufgegeben, ihren fieberhaften Traum von der einen Weltregierung zu verfolgen. 'Die tun ihr Möglichstes, um ihren Mann als Papst einsetzen zu können. Wenn ihnen das gelingt, dann wäre Satan wirklich der Herrscher', so Pater Martin.
'Das dramatische Moment dieses Buches ist immens, der Konflikt zwischen Gut und Böse nahezu unkontrollierbar, die ungelösten Fragen verfolgen einen noch lange.'
Wall Street Journal
Quelle: www.amazon.de/…/3938516534
Juan Austriaco

Die katholische Kirche hat seit Jahrzehnten homosexuelle Priester in die höchsten Ränge der Hierarc…

@Svizzero Aber er bringt es als praktisch einziger auf den Punkt. Ich kenne ihn nur aus dem Internet, aber ich glaube, sobald die Homo-Lobby im Vatikan ausgemistet ist, wird er katholisch. Lies mal das Buch "Der letzte Papst" von Pater Malachi Martin, der weltweit einer der besten Vatikan-Kenner war. www.amazon.de/…/3938516534 Nach der Veröffentlichung dieses Buches wurde er in der USA ermo…More
@Svizzero Aber er bringt es als praktisch einziger auf den Punkt. Ich kenne ihn nur aus dem Internet, aber ich glaube, sobald die Homo-Lobby im Vatikan ausgemistet ist, wird er katholisch. Lies mal das Buch "Der letzte Papst" von Pater Malachi Martin, der weltweit einer der besten Vatikan-Kenner war. www.amazon.de/…/3938516534 Nach der Veröffentlichung dieses Buches wurde er in der USA ermordet.
Juan Austriaco

Homosexualistischer Kurienkardinal lebte mit Kardinal McCarrick in einer Wohnung

Wir sollten die Afterkirche jetzt umbenennen, denn die Assoziationen zum Wortteil "After"werden immer peinlicher.
Juan Austriaco

Die katholische Kirche hat seit Jahrzehnten homosexuelle Priester in die höchsten Ränge der Hierarc…

Ich danke Gloria.tv für dieses (fast zu harmlose) Cartoon. Die Wirklichkeit ist viel schlimmer, als im Cartoon dargestellt. Wer die homosexuellen und pädophilen Schandtaten der Kirchenführer verharmlosen, verschweigen oder unter den Teppich wischen will, ist schlimmer als diejenigen, die die Schandtaten vollführen. Pfui Vatikan, der Spalt wird immer grösser, durch welchen der Rauch Satans in die …More
Ich danke Gloria.tv für dieses (fast zu harmlose) Cartoon. Die Wirklichkeit ist viel schlimmer, als im Cartoon dargestellt. Wer die homosexuellen und pädophilen Schandtaten der Kirchenführer verharmlosen, verschweigen oder unter den Teppich wischen will, ist schlimmer als diejenigen, die die Schandtaten vollführen. Pfui Vatikan, der Spalt wird immer grösser, durch welchen der Rauch Satans in die Kirche dringt. Hört was der Schwertbischof sagt: www.youtube.com/watch
Juan Austriaco

Die katholische Kirche hat seit Jahrzehnten homosexuelle Priester in die höchsten Ränge der Hierarc…

Kein Unzüchtler und kein Grüsel wird Gott schauen. Meiner Meinung nach ist gelebte Homosexualität purer Satanismus und die schwerste Sünde überhaupt. Vor allem pädophile (und homosexuelle) Grüsel werden von Gott am härtesten bestraft, denn sie zerstören die Seele eines Kindes für den Rest seines Lebens. Solche Grüsel haben es nicht gewagt, bei Pater Pio zu beichten, weil sie wussten, dass Pater …More
Kein Unzüchtler und kein Grüsel wird Gott schauen. Meiner Meinung nach ist gelebte Homosexualität purer Satanismus und die schwerste Sünde überhaupt. Vor allem pädophile (und homosexuelle) Grüsel werden von Gott am härtesten bestraft, denn sie zerstören die Seele eines Kindes für den Rest seines Lebens. Solche Grüsel haben es nicht gewagt, bei Pater Pio zu beichten, weil sie wussten, dass Pater Pio alle ihre Schandtaten wie in einem Film gesehen hat.
Juan Austriaco

Der Soros-Plan zum Bevölkerungsaustausch in Europa

Im November kommt Steve Bannon (im Auftrag von Donald Trump?) nach Europa und wird dem Juden und selbsterklärten Atheisten George Soros kräftig seinen Hintern heiß machen. In Ungarn wird Soros nur "Der Teufel" genannt, und alle wissen, wer gemeint ist.
Quelle: www.youtube.com/watch
Juan Austriaco

"Wir glauben an einen anderen Gott als der Islam"

@CSc Warum wird gemäß dem Babylonischen Talmud ein Nichtjude mit dem Tode bestraft, wenn der die Thora liest? Der Babylonische Talmud ist ein satanisches Machwerk, voll von rassistischen und menschen-verachtenden Aussagen. Es gibt Nichtjuden, die krank wurden, während sie den Talmud gelesen haben. Der Koran ist im Wesentlichen aus dem Babylonischen Talmud abgekupfert. Er enthält ähnliche und …More
@CSc Warum wird gemäß dem Babylonischen Talmud ein Nichtjude mit dem Tode bestraft, wenn der die Thora liest? Der Babylonische Talmud ist ein satanisches Machwerk, voll von rassistischen und menschen-verachtenden Aussagen. Es gibt Nichtjuden, die krank wurden, während sie den Talmud gelesen haben. Der Koran ist im Wesentlichen aus dem Babylonischen Talmud abgekupfert. Er enthält ähnliche und teilweise noch schärfere satanische Aussagen. Der von Juden und Mohammedanern verehrte Gott hat nichts mit dem Gott der Christen (Trinität) zu tun. Wer diesen Grundsatz aufweichen will, beginnt die Lehre Christi zu verraten. Die Verehrung des Shekinah (der weibliche Teil des jüdischen Gottes) an der Klagemauer (=Restmauer der römischen Festung Antonia) ist ein satanisches Ritual. Must-see Video: www.youtube.com/watch Ich habe selber mit großem Aufwand alle von B.N. angegebenen Quellen überprüft. Der Islam praktiziert ähnliche satanische Rituale an der Kaaba (Imitation des Tempels von Herodes) in Mekka. Die Mohammedaner verehren an der Kaaba eine Vulva aus Silber, durch Küssen und Berühren (inkl. des schwarzen Steines, der ein Sinnbild für den vom Himmel gefallenen Luzifer ist und der gerade geboren wird). Auf dem Berg Arafat (nahe bei Mekka) verehren die Mohammedaner einen Obelisken (Symbol für den Phallus). Der Islam ist arabisiertes Judentum. Juden und Mohammedaner sind Brüder im Geiste. Die Unterschiede sind nur äußerlich, damit sie sich unterscheiden können.
Juan Austriaco

"Wir glauben an einen anderen Gott als der Islam"

@CSc Nach ihrer Logik müsste auch der Gott der Sumerer der gleiche Gott gewesen sein wie der Gott des Alten und Neuen Testaments, weil die Genesis Abschriften von sumerischen Schriften (Tontafeln) enthält. Wenn Sie das nicht glauben, empfehle ich Ihnen einen Besuch im Louvre in Paris, wo diese Tontafeln zu sehen sind. Nur ein Beispiel: die Geschichte von Adam und Eva hat nicht Mose "erfunden", …More
@CSc Nach ihrer Logik müsste auch der Gott der Sumerer der gleiche Gott gewesen sein wie der Gott des Alten und Neuen Testaments, weil die Genesis Abschriften von sumerischen Schriften (Tontafeln) enthält. Wenn Sie das nicht glauben, empfehle ich Ihnen einen Besuch im Louvre in Paris, wo diese Tontafeln zu sehen sind. Nur ein Beispiel: die Geschichte von Adam und Eva hat nicht Mose "erfunden", sondern ist ein sumerisches Plagiat. Unter dem Namen "Mose" hat nicht nur eine einzelne Person geschrieben, sondern es waren mehrere Schreiber über eine lange Zeitspanne, weil kein Mensch im Verlauf seines Lebens seinen Schreibstil mehrmals total ändern kann. Die Legenden über Mose, der die Thora allein als einziger geschrieben haben soll, glauben heute nicht einmal mehr die extremistischen orthodoxen Juden (so dumm kann ja wohl kein Jude sein). Ich empfehle Ihnen das Buch "Le mensonge universel" von Pierre Jovanovic, in welchem mit vielen Legenden aufgeräumt wird. Übrigens auch die Beschneidung der Knaben kann unmöglich vom gleichen Gott wie der des Neuen Testaments gewesen sein, denn wir wissen heute, dass dieses Blut-Ritual lange vor Mose in Ägypten schon praktiziert wurde. Paulus war energisch gegen die Beschneidung, weil nach ihm ein rituell Beschnittener nicht mehr in der Gnade Gottes ist.
Juan Austriaco

"Wir glauben an einen anderen Gott als der Islam"

Moses war ein Massenmörder, er ließ 3'000 Menschen brutal massakrieren [Ex 32,26-29].
Juan Austriaco

"Wir glauben an einen anderen Gott als der Islam"

Unverständlich, dass der Weihbischof so naiv sein kann und den Mut nicht hat, die Unterschiede zwischen dem Gott der Semiten (Juden und Muslime) und dem Gott der Christen klar auszusprechen. Warum biedert er sich so billig an, bei den Mohammedanern verliert er jeden Respekt. Der jüdische und der islamische Gott ist zu 100% der gleiche Gott (der islamische Koran ist im Wesentlichen ein kurzgefasst…More
Unverständlich, dass der Weihbischof so naiv sein kann und den Mut nicht hat, die Unterschiede zwischen dem Gott der Semiten (Juden und Muslime) und dem Gott der Christen klar auszusprechen. Warum biedert er sich so billig an, bei den Mohammedanern verliert er jeden Respekt. Der jüdische und der islamische Gott ist zu 100% der gleiche Gott (der islamische Koran ist im Wesentlichen ein kurzgefasstes Plagiat des jüdischen Talmud). Das Gottesbild der Christen hat mit dem Gottesbild der Semiten nichts zu tun. Jesus zu den Juden (gilt auch für die Mohammedaner): "Ihr habt Satan zum Vater"[Jh 8,44], und "Ihr kennt weder mich, noch meinen Vater" [Jh 8,19]. Noch nie hat ein Jude oder ein Mohammedaner gesagt oder bestätigt, dass er zum gleichen Gott betet wie die Christen. Würde ein Jude oder ein Mohammedaner das sagen, müsste er mit der Todesstrafe rechnen. Nur Christen sind so naiv und erzählen Fabeleien. Das dumme Geschwätz der Weichlinge wird die totale Islamisierung Europas erfolgreich zum Ende führen. Geschieht recht! Weichlingen ist Gott noch nie zu Hilfe gekommen. Ich danke Gott.
Juan Austriaco

Trauermarsch in Paris: Betrug der Eliten an der Öffentlichkeit

Juncker macht die längste Zeit die Raute (symbolisch für Hexagramm/Davidstern bzw. das Freimaurer-Symbol "Winkelmaß und Zirkel"). Juncker will so an die Initiierten weltweit die für Laien geheime Botschaft vermitteln, wer die Länder in Europa kontrolliert.
Juan Austriaco

Kein Zweifel: Die Wahl von Franziskus ist das Ergebnis einer Verschwörung - Bischof Gracida

Gut so, dass langsam Bewegung in die Anti-Berg glio-Kampagne kommt. Die Schlinge zieht sich immer enger zusammen. Deo Gratias!
Juan Austriaco

Massenmigration und Vermischung der Völker: Gibt es einen großen Plan dahinter?

Merkel hat die genau gleiche Aura wie Adolf Hitler, was eigentlich nicht erstaunen sollte, denn beide sind geheime Marionetten von Rothschild & Co.
Juan Austriaco

Franziskus scherzte darüber, dass Kardinal McCarrick zur Hölle fährt

Man könnte auch sagen, die Guten sterben jung, die Bösen müssen noch etwas abbüßen. ;-)
Juan Austriaco

Kein Zweifel: Die Wahl von Franziskus ist das Ergebnis einer Verschwörung - Bischof Gracida

Das pfeifen die Spatzen doch schon lange von den Dächern in St.-Gallen (Stadt in der Ostschweiz).
Juan Austriaco

Was waren die Kreuzzüge und waren sie gerechtfertigt? - mhfm

@Saebisch Könnten Sie den Link angeben, wo man das Video downloaden kann.
Juan Austriaco

In memoriam Pfarrer Hans Milch

Ja, wirklich ein wunderbarer Priester nach dem Herzen Jesu!
Juan Austriaco

Wie sich die Zeiten ändern können

Das sind gut erzogene Kinder! Ein Bravo an die Eltern! Heute weiß man, dass Handys dumm machen, und dass man in guten Büchern etwas Vernünftiges für das Leben lernen kann.
Juan Austriaco

Schweizer Dschihadistin: «Dachten, das Leben dort wäre angenehm»

Diese gläubige Mohammedanerin "Selina" (wahrscheinlich heißt sie ja anders) hat genau gewusst, auf was sie sich einlässt, als sie nach Syrien fuhr. Sie kleidet sich islamisch, betet islamisch und liest wahrscheinlich auch den Koran. Zudem wurde sie von den Imamen lang und breit instruiert, dass Mohammedaner Ungläubige (v.a. Juden und Christen) töten müssen, wenn sie sicher ins islamische …More
Diese gläubige Mohammedanerin "Selina" (wahrscheinlich heißt sie ja anders) hat genau gewusst, auf was sie sich einlässt, als sie nach Syrien fuhr. Sie kleidet sich islamisch, betet islamisch und liest wahrscheinlich auch den Koran. Zudem wurde sie von den Imamen lang und breit instruiert, dass Mohammedaner Ungläubige (v.a. Juden und Christen) töten müssen, wenn sie sicher ins islamische Paradies kommen wollen. Jetzt spielt sie ganz nach der Art des Islam die Unschuldige und wendet gekonnt die Taqiyya-Technik an (islamischen Täuschungs-Technik gegenüber Christen). Nein, diese "Selina" darf nicht mehr in die Schweiz kommen, sie soll dort bleiben wo ist jetzt ist oder in anderes islamisches Land gehen. Sie hat unsere christliche Gastfreundschaft heimtückisch und gewissenlos ausgenutzt. Für sie ist und bleibt die Schweiz das "Haus des Krieges" (arabisch: "dar al-harb"), wohingegen die islamischen Länder für sie das "Haus des Friedens" (arabisch: "dar al-islam") sind. Sie soll im "Haus des Friedens" (Syrien) bleiben, denn dorthin gehört sie. Die Schweiz ist ein christliches Land und der totalitäre satanische Islam hat in der Schweiz nichts verloren.
Juan Austriaco

Das EU-Clown-Kabinett in Brüssel: Soll man lachen oder weinen?

@Theresia Katharina Danke für den Link zum Artikel im Stern betreffend dem F-Wort. Es überrascht mich überhaupt nicht, dass Juncker hinter verschlossenen Räumen sich so äußert. Dies beweist umso mehr, dass er eben doch eine Saufnase ist und nicht wegen Ischias-Schmerzen wankt. Juncker ist auch einer der Drahtzieher hinter der Agenda für den Volksaustausch, für die Zerstörung der Nationalstaaten …More
@Theresia Katharina Danke für den Link zum Artikel im Stern betreffend dem F-Wort. Es überrascht mich überhaupt nicht, dass Juncker hinter verschlossenen Räumen sich so äußert. Dies beweist umso mehr, dass er eben doch eine Saufnase ist und nicht wegen Ischias-Schmerzen wankt. Juncker ist auch einer der Drahtzieher hinter der Agenda für den Volksaustausch, für die Zerstörung der Nationalstaaten und die Vernichtung des Christentums in Europa. Merkel hat mal gesagt, dass Juncker "unser" Mann in Brüssel sei. Mit "unser" hat Merkel den B'nai B'rith und andere semitische Geheimgesellschaften gemeint, finanziert von Rothschild, Goldman-Sachs, Warburg, Rockefeller, J.P. Morgan, Soros, etc.
Juan Austriaco

Das EU-Clown-Kabinett in Brüssel: Soll man lachen oder weinen?

@CrimsonKing Volltreffer, genau das musst du dem Herr Juncker persönlich sagen, weil das genau auf diesen Hasardeur zutrifft.
Juan Austriaco

Das EU-Clown-Kabinett in Brüssel: Soll man lachen oder weinen?

@Viandonta Wir müssen heldenhaft kämpfen, auch wenn wir nicht wissen, wie es ausgeht. Jesus Christus hat auch heldenhaft gekämpft gegen die Juden, auch wenn es aussichtslos war und er am Kreuz geendet hat. Gott belohnt nicht unseren Sieg, sondern unseren Kampf für die gute Sache. Gott belohnt NIE das, was wir erreichen, sondern nur unsere Absicht, etwas Gutes erreichen zu wollen. Jesus Christus …More
@Viandonta Wir müssen heldenhaft kämpfen, auch wenn wir nicht wissen, wie es ausgeht. Jesus Christus hat auch heldenhaft gekämpft gegen die Juden, auch wenn es aussichtslos war und er am Kreuz geendet hat. Gott belohnt nicht unseren Sieg, sondern unseren Kampf für die gute Sache. Gott belohnt NIE das, was wir erreichen, sondern nur unsere Absicht, etwas Gutes erreichen zu wollen. Jesus Christus hat auch verloren gegen die Juden, aber er hat gekämpft wie ein Löwe bis zum Tode am Kreuz. Und er soll auch für uns ein Vorbild sein. Wir dürfen nie den Kopf in den Sand stecken, die Verbrecher-Bande in Brüssel würden das nur umso mehr feiern und noch mehr sündhaft teure Weine saufen. Nein, müssen sie jagen und sie beißen und stechen wie Wespen, damit sie ihr Unrecht erkennen und fühlen können. Wer bei Unrecht schweigt, macht sich vor Gott noch schuldiger als derjenige, der das Unrecht tut.
Stecken Sie ruhig ihren Kopf in den Sand. In der Ewigkeit werden Sie es bereuen.
Juan Austriaco

Das EU-Clown-Kabinett in Brüssel: Soll man lachen oder weinen?

@Tabitha1956 Was soll denn hier mies oder unseriös sein? Was willst du überhaupt aussagen? Das sind doch ganz normale Fernsehbilder, die die EU-Elite mit Stolz selber produziert und freigibt. Das Volk hat ein Recht, "seine" Volksvertreter bei offiziellen Anlässen zu sehen. Man hat Juncker ja nicht mit versteckter Kamera aufgenommen. Juncker ist höchstwahrscheinlich noch stolz darauf, dass er …More
@Tabitha1956 Was soll denn hier mies oder unseriös sein? Was willst du überhaupt aussagen? Das sind doch ganz normale Fernsehbilder, die die EU-Elite mit Stolz selber produziert und freigibt. Das Volk hat ein Recht, "seine" Volksvertreter bei offiziellen Anlässen zu sehen. Man hat Juncker ja nicht mit versteckter Kamera aufgenommen. Juncker ist höchstwahrscheinlich noch stolz darauf, dass er betrunken gezeigt wird. Juncker verspottet das Volk ja nur. Man lese, was Juncker gesagt hat, wie er das Volk ganz legal umgehen und betrügen kann. Google ein wenig.
Diesen Völkermörder, Verräter und oberster Zerstörer des Christentums in Europa darf nicht aus billiger Nächstenliebe geschont werden. Wer das Böse zulässt, ist schlimmer als derjenige, der das Böse tut (siehe Bibel-Zitat). Deine Verharmlosung hier beunruhigt. Juncker ist kein Warmduscher, er ist ein Verbrecher. Und ob es die EU in ein paar Jahren noch gibt, ist nicht relevant. Die EU wird in ein paar Jahren abgelöst durch die NWO.
Juan Austriaco

Nato-Treffen: Jean-Claude Juncker wirkt betrunken

Ins Gebäude, wo das Gala-Dinner stattfand, konnte der Trunkenbold nur in einem Rollstuhl gebracht werden.
Juan Austriaco

Nato-Treffen: Jean-Claude Juncker wirkt betrunken

Auch das Judas-Küsschen von Juncker darf nicht fehlen, schließlich sind beide ja dicke Freunde.