welli

Käßmann fordert Rücknahme der Exkommunikation Luthers

Wie kann man eine Exkommunikation aufheben, wenn der betreffende sich bis zu seinem Tod gegen die katholische Kirche und den Papst gestellt hat. Frau Kässmann hat keine Ahnung von katholischer Theologie. Ausserdem Wasser predigen und Wein trinken, dass sind mir die richtigen
welli

Hass-Mails von Homosexuellen für Birgit Kelle: „Nazitussi – ich wünsch die Hölle auf Erden“

Die Sprache dieser Homosexuellen ist noch primitiver als bei kreuz-net. Und diese Leute regen sich über die inzwischen offline gegangene Internetzeitung auf. Absolut unterste Schublade.

Gottes Segen für Frau Kelle, die Mut beweist.
welli

Lombardi: Homo-Ausfälle gegen Papstbotschaft einseitig

Herr Beck sollte mal im alten und neuen Testament nachschlagen, das unser HL. Vater bestens kennt. Es kann nur eine Ehe geben zwischen Mann und Frau. Diese Haltung muss in unserer Gesellschaft wiederentdeckt und gestärkt werden, denn dies kommt von Gott.

Ausgelebte Homosexualität ist Unzucht und Unzucht ist eine Todsünde!
welli

Ausgerechnet Homo-Beck fordert Schritte gegen Pfarrer Jolie

Herr Beck,

der HL. Pfarrer von Ars sagte: "Wenn man die Religion vernichten will beginnt man damit die Priester anzugreifen.

Ihre kirchenfeindliche Partei ist deshalb für einen Katholiken nicht wählbar, auch wenn Sie sich mit EKD-Mitgliedern schmücken. Da kann ich nur sagen: Strenge Trennung zwischen Staat und Kirche!!!
welli

Algermissen sieht Ökumene durch Schneider-Äußerung belastet

Auf diesem Niveau kann es keine Einheit geben. Nicht jeder evangelische Christ vertritt diese Meinung.

Eine Zeitgeistglaubensgemeinschaft wie unter Präses Schneider kann auf Dauer nicht bestehen, da sie von der Lehre Jesu Christi erheblich abweicht.
welli

Müller kritisiert evangelische Bilanz des Papstbesuchs

@Marthe 2010:
Ich kann bestätigen was Sie sagen. Auch meine Familie ist evangelisch und die Katholiken innerhalb dieser Familie denken protestantisch. Als ich meine Nichte darüber informierte, dass ich mehrmals unter der Woche die HL. Messe besuche, meinte sie, mann könne auch zuhause beten. So würde ich auch denken, wenn ich evangelisch wäre, denn in einer ev. Kirche ist nichts …More
@Marthe 2010:
Ich kann bestätigen was Sie sagen. Auch meine Familie ist evangelisch und die Katholiken innerhalb dieser Familie denken protestantisch. Als ich meine Nichte darüber informierte, dass ich mehrmals unter der Woche die HL. Messe besuche, meinte sie, mann könne auch zuhause beten. So würde ich auch denken, wenn ich evangelisch wäre, denn in einer ev. Kirche ist nichts Heiliges. Der ev. Pfarrer Theurer, der zum katholischen Glauben konvertierte hat es erkannt und ein Buch geschrieben. Im Urlaub habe ich mich mit einer Konvertitin unterhalten. Auf meine Frage, warum sie katholische wurde, antwortete sie mir: Das ist ganz einfach, früher hatte ich ein Blumenbeet und jetzt einen großen Garten. In diesem Sinne, die Protestanten müssen sich bewegen, nicht die Katholiken.
welli

Dementi zu angeblicher deutscher Verschwörung gegen den Papst

Frau Stampa vom Unbehagen erfasst!

Ich dachte, Frau Stampa gibt keine Interviews. Nach einem erneuten Artikel von Paul Badde in der Welt wird die Dame anscheinend nervös, vielleicht auch etwaige Hintermänner.
welli

BDKJ: Kirche soll verschiedene Lebensentwürfe akzeptieren

Wann werden sich die von der Kirchensteuer finanzierten Vereine endlich entweltlichen?

Appell an die deutschen Bischöfe: Steht endlich hinter unserem HL. Vater und der heilig katholisch-apostolischen Kirche und sprecht ein Machtwort!
welli

Pfarrer-Initiative expandiert: Beginn in der Schweiz

Die sollen sich was schämen - Ungehorsam gegen unseren HL. Vater und die Kirche. Diese Leute gehören alle exkommuniziert! Wo sind die Bischöfe??
welli

Ökumene Aufruf von Prominenten: Eben nicht ein Gott, ein Glaube und eine Kirche

Der HL. Pfarrer von Ars sagte: "Wenn man die Kirche vernichten will, beginnt man die Priester anzugreifen." Zur Zeit mehr denn je, damit meine ich die wahren Priester.
welli

Ökumene Aufruf von Prominenten: Eben nicht ein Gott, ein Glaube und eine Kirche

@ultramontan:Alle bekennen sich ab sofort einfach zur katholischen Kirche!

Konvertit Theurer: Warum werden wir nicht alle katholisch? Aber der Name "Protestant" sagt doch schon alles aus.
welli

Ökumene Aufruf von Prominenten: Eben nicht ein Gott, ein Glaube und eine Kirche

@Shuka,

ich weiss was Sie denken, deshalb hilft nur beten. Es gibt auch viele evangelische Christen, die mit ihrer Kirche nicht mehr einverstanden sind. Diese Herrschaften, Überbleibsel der 68er-Riege, denken wenn sie fusionieren sind sie stärker, doch weit gefehlt.

Solange die Protestanten Jesus Christus im Allerheiligsten Altarsakrament nicht anerkennen, kann es keine Einheit geben. Das …More
@Shuka,

ich weiss was Sie denken, deshalb hilft nur beten. Es gibt auch viele evangelische Christen, die mit ihrer Kirche nicht mehr einverstanden sind. Diese Herrschaften, Überbleibsel der 68er-Riege, denken wenn sie fusionieren sind sie stärker, doch weit gefehlt.

Solange die Protestanten Jesus Christus im Allerheiligsten Altarsakrament nicht anerkennen, kann es keine Einheit geben. Das müssten auch Lammert und Co. kapieren.
welli

Ökumene Aufruf von Prominenten: Eben nicht ein Gott, ein Glaube und eine Kirche

Herr Lammert soll sich um die Politik kümmern, vor allem sich dafür einsetzen, dass das Abtreibungsgesetz geändert wird. Ich verstehe die Aufregung über das 500-jährige Reformjubiläum nicht. Was gibt es zu feiern, wenn ein Mönch vom katholischen Glauben abgefallen ist? Ökumene heisst für mich nicht, dass ich protestantisch wäre, auch wenn Herrn Lammert und Co. dies genehm wäre. Verstehe …More
Herr Lammert soll sich um die Politik kümmern, vor allem sich dafür einsetzen, dass das Abtreibungsgesetz geändert wird. Ich verstehe die Aufregung über das 500-jährige Reformjubiläum nicht. Was gibt es zu feiern, wenn ein Mönch vom katholischen Glauben abgefallen ist? Ökumene heisst für mich nicht, dass ich protestantisch wäre, auch wenn Herrn Lammert und Co. dies genehm wäre. Verstehe eigentlich nicht, warum diese Herrschaften nicht konvertieren. Frau Schavan hat sich ja selbst schon exkommuniziert, durch ihre PID-Beihilfe.

Würde mich nicht wundern, wenn diese Laienvertreter hinter dem Kammerdiener stecken
welli

Unternehmensberater: Kirche in «vorreformatorischer Stimmung»

Die Kirche braucht keine Beratung durch diese Zeitgeist-Firma. Was die Kirche und die Menschheit braucht ist Gebet.
welli

US-Bischof nach Alkoholfahrt festgenommen

Ich möchte diesen Bischof nicht in Schutz nehmen. Deshalb kein Alkohol, wenn ich eine Autofahrt vor mir habe, denn die 0,8 Marke ist gleich erreicht, da hilft auch das Abendessen nichts. So etwas ist mal wieder ein gefundenes Fressen für die Presse.

Dabei fällt mir ein Spruch ein von dem HL. Pfarrer von Ars: "Wenn man die Religion vernichten will, beginnt man damit die Priester anzugreifen!"
welli

Woelki lobt gegenseitige Fürsorge homosexueller Partner

Grüss Gott Herr Kardinal,

ich kann Ihre Ansichten unterzeichnen. Ich kenne einige homosexuelle Partnerschaften die in Verantwortung miteinander leben, sehr kameradschaftliche und hilfsbereite Menschen. Da könnte sich so mancher Hetrosexuller eine Scheiben abschneiden.

Ich sage mir: "Den Sünder lieben, jedoch die Sünde hassen"! Sie wissen, dass sie gegen die natürlichen Gesetze verstossen, …More
Grüss Gott Herr Kardinal,

ich kann Ihre Ansichten unterzeichnen. Ich kenne einige homosexuelle Partnerschaften die in Verantwortung miteinander leben, sehr kameradschaftliche und hilfsbereite Menschen. Da könnte sich so mancher Hetrosexuller eine Scheiben abschneiden.

Ich sage mir: "Den Sünder lieben, jedoch die Sünde hassen"! Sie wissen, dass sie gegen die natürlichen Gesetze verstossen, gerade diese Personen, die Verantwortung tragen. Sie müssen dies mit dem lieben Gott ausmachen!
welli

Bayern beim Papst in Castel Gandolfo

Bayern ist eben noch Papst!

Gott schütze unseren HL. Vater und das Land der Bayern.
welli

“Donum vitae” ist besorgt (!) darüber, daß immer weniger Ärzte abtreiben wollen

TV-Pater Paulus hat am 19. Juli einen Festvortrag anlässlich des 10-jährigen Jubiläums bei Donum Vitae gehalten. Hier seine Mailadresse:paulus.terwitte@kapuziner.org
welli

“Donum vitae” ist besorgt (!) darüber, daß immer weniger Ärzte abtreiben wollen

@"Donum vitae" ist ein satanisches Werk. Und der Gründer dieses Vereins ist Kardinal Lehmann Bischof Kamphaus usw.
welli

Pressesprecher von Trier scheidet aus

Gottes Mühlen mahlen langsam aber trefflich!

Das Bistum Trier hat meiner Meinung nach viel zu lange mit der Entlassung gewartet.
welli

Würzburger Bischof kritisiert Einsatz von Kommunionhelfern in Dublin

Danke Bischof Hofmann,

ich bin froh, dass es unseren Hirten einmal klar wird was teilweise gerade bei diesen Massenveranstaltungen für ein Missbrauch bei der HL. Eucharistie gemacht wird.
welli

Theologe Schockenhoff: Versöhnlicher mit Geschiedenen umgehen

Wenn Theologen die Bibel falsch auslegen vor allem wie sie es gerne hätten, dann kommt nichts dabei heraus. Unsere Kirche besteht seit 2000 Jahren und wird auch weiter bestehen, da Jesus in seiner Kirche lebt und wirkt und uns einen guten Papst zur richtigen Zeit geschickt hat. Gott segne Papst Benedikt und er möge ihm ein langes gesundes Leben schenken.
welli

Deutschland Pro Papa

Grossartige Idee - ich mache mit.

Gottes Segen weiterhin für Frau Beschmann und ihr Team.
welli

Niederlande: Bischof verschiebt Firmung wegen EM-Spiels

Der Pfarrer hat zugestimmt - wenn Laien fordern!!!

Warum nicht die Uhrzeit belassen und eine Leinwand in der Kirche aufstellen.

"Entweltlichung" ist auch hier angebracht.
welli

Katholikentag Mannheim: Predigt von Pater Bernward Deneke

Danke für diese wertvolle Predigt. Hatte sie am Freitagabend lieve gehört.
welli

Heilig ROck Wallfahrt 2012 der FSSPX - Einzug in Trier!

Sehr würdevoll der Einzug. Hat mir gut gefallen
welli

Richtigstellung zum ARD-Bericht: Das Zitat ist eine Falschmeldung

Danke für die Predigt. Ich war am Freitagabend in Mannheim und war tief beeindruckt von der Messfeier. Hat jemand vielleicht in Maria Hilf die Predigt aufgenommen.
welli

Bischof Fellay: Unsere jetzige Situation kommt zu einem Ende

Die Petrusbruderschaft erkennt das 2. Vatikanum an, wieso die Piusbruderschaft nicht?
welli

Bischof Overbeck kritisiert Diskussion über Diakonat der Frau

Bravo und danke Bischof Overbeck!

Aufbruch heisst für mich auch Treue zum Papst.
welli

Fürstin Gloria lässt sich von Markus Lanz nicht vorführen

Bravo Fürstin!

Markus Lanz der abgefallene Katholik.
welli

Kölner Kardinal kritisiert Entwicklung der Katholikentage

Kardinal Meissner sieht es genau richtig. Nichts weiter als ein Parteitag der 68er Riege. Aber die Kirche wird diese Leute und ihre Anhänger überleben. Sie hat in ihrer 2000-jährigen Geschichte schon ganz anderes überlebt.

Gott schütze unseren HL. Vater.
welli

Gloria Global am 24. April

@BDKJ wie auch andere Jugendorganisationen (z.B. CVJM) wird von den Freimaurern zur Zertörung der Kirche von Innen eingesetzt.

Haben Sie Beweise? Wo kann man das nachlesen?
welli

Priesternetzwerk fordert Eingreifen der deutschen Bischöfe

Wir müssen für die Bischöfe beten, damit sie treu zu unserem HL. Vater stehen und auch Stärke zeigen gegen die Romuntreuen. Gott möge unserem HL. Vater noch viele Jahre in Gesundheit schenken.
welli

Rebellen-Priester in Österreich sehen sich durch Papst bestärkt

Eingeschränktes Zuhören der Ungehorsamen! Sind diese Typen auf beiden Ohren taub oder hören sie nur was sie wollen. Die gehören alle exkommuniziert.
welli

Bischof Schraml kritisiert Hans Küng, ZdK und Frauenordination

Prof. Küng will die kath. Kirche zerstören . Das wird ihm nicht gelingen, den Jesus Christus wirkt und lebt in seiner Kirche.

Bekam Herr Küng nicht 2007 oder 2008 einen Preis der Freimaurer?
welli

Landesbischof Dröge: Papst ohne Konzept für Ökumene mit Protestanten

Für mich war der Papstbesuch nicht enttäuschend, denn Ökumene bedeutet für mich nicht, dass die Katholiken ev. werden sollen.

Ich verstehe auch nicht, warum sich Herr Dröge um innerkirchliche katholische Angelegenheiten kümmern muss. Alle lauen Katholiken, die sich der ev. Kirche näher fühlen, sollen doch konvertieren.

Soll doch die EKD erst mal in ihrem Gemischtwarenladen aufräumen bevor sie …More
Für mich war der Papstbesuch nicht enttäuschend, denn Ökumene bedeutet für mich nicht, dass die Katholiken ev. werden sollen.

Ich verstehe auch nicht, warum sich Herr Dröge um innerkirchliche katholische Angelegenheiten kümmern muss. Alle lauen Katholiken, die sich der ev. Kirche näher fühlen, sollen doch konvertieren.

Soll doch die EKD erst mal in ihrem Gemischtwarenladen aufräumen bevor sie über andere urteilen.
welli

Bären für den Papst

Geschmack- und Respektlos. Wie wäre es mit Gebete für unseren HL. Vater, hochverehrter Herr Bischof Schick, anstelle solch einen Kitsch zu unterstützen.
welli

Das ist der Stein des Anstoßes: Ist Jesus von Nazareth der Erlöser der Juden?

Bravo und danke Pater Schmidberger für diese klaren Worte.
welli

«Wir sind Kirche» verteidigt Kirchensteuersystem

Dieser kirchenfeindliche Verein würde sich dann auflösen, denn dann bekämen sie kein Geld mehr von den Bistümern. Frage mich seit Jahren für was dieser Verein gut sein soll. Meine Position vertreten sie in keinster Weise.
welli

Krankheitsvertretung für Kopfing: Grieskirchner Pfarrer übernimmt

"Der Bet-August soll einfach unseren Lütten nicht mit katholischem Zeugs auf die Nerven gehen, sondern nur zusehen, daß er nicht im Weg steht, wenn wir während des Events ein paar töfte Erinnerungsphotos schießen."

Ist ja interessent. Beten ist anscheinend unmodern geworden. HL. Erstkommunion wird als Event gesehen. Da braucht man sich nicht zu wundern wenn unsere Kirchen immer leerer werden, …More
"Der Bet-August soll einfach unseren Lütten nicht mit katholischem Zeugs auf die Nerven gehen, sondern nur zusehen, daß er nicht im Weg steht, wenn wir während des Events ein paar töfte Erinnerungsphotos schießen."

Ist ja interessent. Beten ist anscheinend unmodern geworden. HL. Erstkommunion wird als Event gesehen. Da braucht man sich nicht zu wundern wenn unsere Kirchen immer leerer werden, solange diese "lauen" Dechanten Stimmung machen. Die armen treuen Katholiken von Kopfing, denn ich glaube, dass Pfarrer Skoblicki nicht mehr zurückkommt, da wird diese Pfarrermafia mit ihrer Anhängerschaft schon dafür sorgen. Das Bild von Pfarrer Gmeiner spricht Bände. Leere Augen und null Ausstrahlung.
welli

"Die Diözese Linz will keine rechtgläubigen Priester"

Starke Worte einiger Gemeindemitglieder. Inzwischen hat ja der Bischof die Entpflichtung zurückgenommen. Ein Werk des HL. Geistes. Diese Dechanten und die Feministinnen aus der Diözese Linz gehören zur Rede gestellt. Diese Leute sollten sich ein Beispiel an Pfarrer Sklobicki nehmen, der keinen Hass hegt. Das würde mir an seiner Stelle schwer fallen. Von so einem hl. Priester kann man nur lernen, …More
Starke Worte einiger Gemeindemitglieder. Inzwischen hat ja der Bischof die Entpflichtung zurückgenommen. Ein Werk des HL. Geistes. Diese Dechanten und die Feministinnen aus der Diözese Linz gehören zur Rede gestellt. Diese Leute sollten sich ein Beispiel an Pfarrer Sklobicki nehmen, der keinen Hass hegt. Das würde mir an seiner Stelle schwer fallen. Von so einem hl. Priester kann man nur lernen, liebe Hw. Dechanten und Gremiumskatholikinnen.
welli

Kopfing: Wir sind bewegt vor Freude

Danke Hw. Pfarrer Bauer für Ihre klaren Worte!

Papst Benedikt sprach bei seinem Besuch in Freiburg von einer Verweltlichung der Kirche. Er hat damit den Nagel auf den Punkt getroffen. Da wird ein hl. Priester verleumdet, anstelle dass die hochwürdigen Dechanten sich besinnen auf ihr Priesterdasein. Wann wachen diese Zeitgeist-Priester endlich mal auf! Dann diese Zölibatsverweigerer: Sollen …More
Danke Hw. Pfarrer Bauer für Ihre klaren Worte!

Papst Benedikt sprach bei seinem Besuch in Freiburg von einer Verweltlichung der Kirche. Er hat damit den Nagel auf den Punkt getroffen. Da wird ein hl. Priester verleumdet, anstelle dass die hochwürdigen Dechanten sich besinnen auf ihr Priesterdasein. Wann wachen diese Zeitgeist-Priester endlich mal auf! Dann diese Zölibatsverweigerer: Sollen diese sich doch um ihre Familien kümmern, wenn sie das Zölibat nicht halten konnten und nicht zölibatäre Priester mit ihren weltlichen Forderungen diskriminieren. Es gibt eine Kirche in der alle diese Forderungen erfüllt sind, eigenartiger Weise sind diese leerer als die unsrigen. Eine Kirche die sich dem Zeitgeist beugt kann keine Kirche im Sinne von Jesus Christus sein!
welli

Dechant kritisiert Verbleib des Kopfinger Pfarrers

Pfarrer Sklobicki ist ein Priester wie ihn die Welt braucht und kein Zeitgeistprediger. Ich finde es vollkommen richtig, wenn die Spass- und Wohlfühlgesellschaft den Spiegel vorgehalten bekommt. Wie unser HL. Vater in seiner Freiburger Rede richtig feststellte: Die Kirche muss entweltlicht werden. Die Dechanten mit ihrer Anhängerschaft müssen umdenken.
welli

Kopfing: So ist Judas mit Jesus umgegangen

Der hl. Pfarrer von Ars sagt:

Wenn man die Religion vernichten will, beginnt man damit, die Priester anzugreifen.

In diesem Fall kommt der Feind aus dem Inneren der Kirche.
welli

Der Kopfinger Pfarrer ist "ein Heiliger"

Ein heiliger Príester und die Welt darf nichts wissen!

Wieso wird so etwas nicht von den öffentlich-rechtlichen Sendern berichtet?
welli

Chrismon-Chefredakteur: Kirche „längst in der Tiefe“ von Protestantismus erfaßt

Mittlerweile bin ich der Ansicht, dass die ev. Kirche aus dem Hintergrund das Feuer gegen Rom schürt. Viele Katholiken lassen sich von dieser dem Untergang bestimmten Kirche täuschen - leider auch meine Familie. Durch die Missbrauchfälle in der katholischen Kirche sind einige übergetreten. Wie sagte meine Mutter selig richtig: Ev. gut leben - kath. gut sterben.
welli

Nuntius pfeifft Zollitsch nur indirekt zurück: Keine Veränderung bei Ehebruch

Bischof Zollitsch schürt die Unruhe. In Wirklichkeit sind solche Bischöfe die Spalter, da sie nicht zum HL. Vater und zu den Lehren der Kirche stehen.

Aber was kann man auch von dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz anderes erwarten!

www.badische-zeitung.de/breisach/zollitsch-kommt…
welli

Was die Million WJT-Pilger von den 4.000 Anti-Papst-Demonstranten in Madrid unterscheidet...

Sehr gutes Video - danke!
welli

Jesuitenpater Mertes: Kirchenhierarchie kuscht vor „pöbelnden Dunkelkatholiken“

"Da sie meist anonym bleiben, könnten sie "im Dunkeln agieren."

Ich habe an Herrn Glück vom ZDK ein Schreiben gesandt, dass ich seinen Verein als überflüssig erachte und die Bistümer ihre Gelder sinnvoller anlegen sollten als diesen antirömischen Verein zu unterstützen. Ich möchte betonen, dass ich nicht anonym geschrieben habe sondern mit voller Adresse. Es geht um die Wahrheit, sehr geehrter …More
"Da sie meist anonym bleiben, könnten sie "im Dunkeln agieren."

Ich habe an Herrn Glück vom ZDK ein Schreiben gesandt, dass ich seinen Verein als überflüssig erachte und die Bistümer ihre Gelder sinnvoller anlegen sollten als diesen antirömischen Verein zu unterstützen. Ich möchte betonen, dass ich nicht anonym geschrieben habe sondern mit voller Adresse. Es geht um die Wahrheit, sehr geehrter Herr Mertes, und da sind Sie und ihre Vereine, die sie erwähnt haben, weit entfernt. Nur durch ein soziales Verhalten wird das Heil nicht erlangt und das weiss auch unser HL. Vater.
welli

Alois Glück befürchtet, daß sich in den nächsten zwei Jahren „nichts ändert“

Meiner Meinung nach sollte sich dieser papstfeindliche Verein auflösen. Sie schaden nur der Kirche und kosten die Bistümer eine Menge Geld. Dieses Geld sollte sinnvoller angelegt werden.