Armer.Sünder
Armer.Sünder

Genau mein Humor: Jetzt wurde Minister Maas selbst von der Zensur gelöscht!

Maas? Ist das der Idiot mit der Brille?
Armer.Sünder

Hat Angela Merkel Afghanistan nach Deutschland eingeladen? - WAHNSINN! Regierung „hofft“ auf 12 …

Bis 2060 ist OK, dann gibt es eh keine Deutschen mehr. Dann können die Afghanen ihre Verwandten besuchen.
Armer.Sünder

Rassismus? Der jüdische Staat kümmert sich um Einwanderer

Vielleicht legt die BRD Geschäftsleitung noch 3.500 €/Kopf drauf und holt sie hierher?
Armer.Sünder

Gloria Global am 8. Januar 2018 Amazonassynode als Vorwand für Zölibat-Abschaffung Der Wiener Priester …

Ob die Menschen die Plätze der gefallenen Engel einnehmen werden oder nicht, hatte ich mich gar nicht geäußert. Sie müssen schon lesen, worum es geht! @Katharina Maria
Ihre Busenfreundin @ElianeF alias @Regina-Maria hatte behauptet, dass der Mensch dafür geschaffen wurde, um die gefallenen Engel zu ersetzen. Sie hat übersehen, dass die Schaffung des Menschen schon VOR dem Engelsturz beschlossen …More
Ob die Menschen die Plätze der gefallenen Engel einnehmen werden oder nicht, hatte ich mich gar nicht geäußert. Sie müssen schon lesen, worum es geht! @Katharina Maria

Ihre Busenfreundin @ElianeF alias @Regina-Maria hatte behauptet, dass der Mensch dafür geschaffen wurde, um die gefallenen Engel zu ersetzen. Sie hat übersehen, dass die Schaffung des Menschen schon VOR dem Engelsturz beschlossen war! Sie liest ja nicht einmal, was sie verlinkt...
Armer.Sünder

Gloria Global am 8. Januar 2018 Amazonassynode als Vorwand für Zölibat-Abschaffung Der Wiener Priester …

Bei so viel logischem Verständnis würde ich sagen @ElianeF = @Regina-Maria
Moment - erhalte gerade eine Botschaft - ja, soll richtig sein.
Armer.Sünder

Gloria Global am 8. Januar 2018 Amazonassynode als Vorwand für Zölibat-Abschaffung Der Wiener Priester …

@ElianeF
@Nujaa Der Mensch wurde nicht geschaffen um die gefallenen Engel zu ersetzen? Warum wurde der Mensch geschaffen?

Völlig unlogisch!
Auf der von Ihnen verlinkten Seite steht unter Pkt.4, dass Gott die Schaffung des Menschen schon VOR dem Engelsturz den Engeln mitgeteilt hatte und das diese den "Gottmenschen" dienen sollten und es erst dadurch überhaupt zum Engelsturz kam, weil Luzifer nicht …More
@ElianeF
@Nujaa Der Mensch wurde nicht geschaffen um die gefallenen Engel zu ersetzen? Warum wurde der Mensch geschaffen?


Völlig unlogisch!
Auf der von Ihnen verlinkten Seite steht unter Pkt.4, dass Gott die Schaffung des Menschen schon VOR dem Engelsturz den Engeln mitgeteilt hatte und das diese den "Gottmenschen" dienen sollten und es erst dadurch überhaupt zum Engelsturz kam, weil Luzifer nicht dienen wollte. Also in sich unlogisch Ihre Behauptung oben.
Armer.Sünder

KOMMENTAR DES TAGES !

@ZENTRUM
Die GRÜNEN schützen ALLES! z.B. Frösche Käfer, am Stuhl festgeklebte Kaugummies, freilebende Plastikflaschen in unseren heimischen Wäldern, etc. Wenn es aber darum geht Menschen zu schützen, insbesondere ungeborene Baby's, dann schrein die GRÜNEN "kreuzigt sie".
Armer.Sünder

Die Vatikanzeitung preist den Talmud

Das ist alles Schwachsinn hier.
Die Shechinah ist die Wolkensäule, die eine Gegenwart Gottes bedeutet. Jegliche widerliche Behauptungen, die ich nicht wiederhole, sind kranken Geistes. Das Wort selbst ist weiblich, wie die Wolke, die Sonne (deutsches Gegenbeispiel für männlich der Mond). Kein Jude betrachtet die Shechinah als etwas anderes, denn JHWH selbst. Es ist ein Zeichen Seiner Gegenwart. …More
Das ist alles Schwachsinn hier.
Die Shechinah ist die Wolkensäule, die eine Gegenwart Gottes bedeutet. Jegliche widerliche Behauptungen, die ich nicht wiederhole, sind kranken Geistes. Das Wort selbst ist weiblich, wie die Wolke, die Sonne (deutsches Gegenbeispiel für männlich der Mond). Kein Jude betrachtet die Shechinah als etwas anderes, denn JHWH selbst. Es ist ein Zeichen Seiner Gegenwart. Punkt. Wenn ein Jude es nicht einmal wagt, den Namen Gottes auszusprechen, dann sollte man wissen, wie spät es ist... Ein Jude fasst nicht einmal die Buchstaben der Schrift mit den Fingern an, weil es das Wort Gottes ist! Da kommen keine Gedanken zum Verkehr auf, ihr kranken Hirne. Die Shechinah wird auch im NT erwähnt. Die Juden geraten in Angst! Da denkt keiner an....
2Mo 13,21 Und der HERR zog vor ihnen her, am Tag in einer Wolkensäule, um sie den rechten Weg zu führen...
Mt 17 Als er noch redete, siehe, da überschattete sie eine lichte Wolke, und siehe, eine Stimme aus der Wolke sprach: Dies ist mein geliebter Sohn, an dem ich Wohlgefallen habe; auf ihn sollt ihr hören! 6 Als die Jünger das hörten, fielen sie auf ihr Angesicht und fürchteten sich sehr.
Armer.Sünder

Die Vatikanzeitung preist den Talmud

Ich weiß nicht, wie @Irenäus den Juden virtuellen Sex mit dem Schöpfer in seinem Kommentar weiter unten unterstellen kann, während die Juden nicht einmal den Namen Gottes aussprechen, um sich nicht zu versündigen.
Armer.Sünder

Die Vatikanzeitung preist den Talmud

@Irenäus
Sie Vollpfosten sind zu blöde meine Antwort zu verstehen, wenn ich Sie auf den Psalm 35,10 und Zohar Pinhas 218 als Erklärung zur Bewegung hinweise. Sie sind der Letzte, der mir etwas über das Judentum erzählen müsste. Wie "viel" Sie wissen, konnte ich mich mehr als deutlich überzeugen. Da Sie meine Fragen nicht beantworten, hat es sich für mich erledigt.
Armer.Sünder

Die Vatikanzeitung preist den Talmud

@Irenäus
Wenn Sie glauben, dass der Gott der Juden mit dem Gott der Christen identisch sein soll, dann gehen Sie doch mal nach Jerusalem an die sog. Klagemauer (die in Wirklichkeit eine Restmauer der römischen Festung "Antonia" ist) und beobachten Sie dort wie die Juden beten und wie sie ihr Gesäss rhythmisch nach vorne und nach hinten bewegen, weil sie glauben sich auf sinnliche Art und Weise mit …More
@Irenäus

Wenn Sie glauben, dass der Gott der Juden mit dem Gott der Christen identisch sein soll, dann gehen Sie doch mal nach Jerusalem an die sog. Klagemauer (die in Wirklichkeit eine Restmauer der römischen Festung "Antonia" ist) und beobachten Sie dort wie die Juden beten und wie sie ihr Gesäss rhythmisch nach vorne und nach hinten bewegen, weil sie glauben sich auf sinnliche Art und Weise mit Shekinah (dem weiblichen Teil Jahwehs!) zu vereinigen bzw. mit ihm sinnlich zu kopulieren, wodurch die Juden dann eine "göttliche" Emanation hervorrufen können.

Woher stammt diese Behauptung? Aus dem Dritten Reich oder von den Mohammedanern? Was Juden diesbezüglich sagen (Psalm 35,10 und Zohar Pinhas 218) ist Ihnen ganz sicher egal.

Der christliche Gott hat mit diesem Gott der Juden nichts zu tun. Darum hat Jesus gesagt, Ihr habt Satan als euren Vater.

In einem anderen Thread hatten Sie behauptet JHWH = Satan gemäß Ihnen und das Christus auch behaupten würde, was Sie behaupten. Wenn Sie mal vor JHWH stehen werden, können Sie mit Ihm noch einmal darüber verhandeln.

Ihr glaubt, dass die Torah wörtliche Gottesoffenbarung an Moses sei. Ob nun Moses aus mehreren Schreibern bestanden hat (was am wahrscheinlichsten ist, denn kein einzelner Mensch kann in seinem Leben mehrmals seinen Schreibstil komplett ändern) oder ob Moses sehr alt geworden ist (ca. 1'000 Jahre alt) bleibe mal dahingestellt. Aber dass der wahre unendliche weise Gott alles wörtlich direkt an Moses diktiert haben soll, glauben Sie selber ja wohl auch nicht.

Joh 5,46 Denn wenn ihr Mose glauben würdet, so würdet ihr auch mir glauben; denn von mir hat er geschrieben.

Lk 24,44 Er aber sagte ihnen: Das sind die Worte, die ich zu euch geredet habe, als ich noch bei euch war, dass alles erfüllt werden muss, was im Gesetz Moses und in den Propheten und den Psalmen von mir geschrieben steht.


Denn wie kann der unendlich weise Gott zuerst das Licht erschaffen (am 1. Tag der Schöpfung) und erst später die Sonne (am 3. Tag der Schöpfung).

Nicht meine Schuld, wenn Sie es nicht verstehen!

Und zum "Geschichtchen" von Adam und Eva, das ja heute unbestritten als ein Sumerisches Plagiat bekannt ist, möchte ich nicht weiter eingehen. Glauben sie ruhig, dass NUR die Eva die Erbschuld auf sich gezogen hat und dass der Adam sozusagen unschuldig war, denn die Schlange hat ja NUR Eva verführt und NICHT Adam. Das ist doch theologisch nicht schlüssig.

Nicht meine Sache, wenn Sie entweder den hl. Paulus für einen Lügner halten oder die Schrift nicht kennen.

1Mose 3 ...und sie [Eva] nahm von seiner [Satan] Frucht und aß, und sie gab davon auch ihrem Mann, der bei ihr war, und er aß.

1Tim 2,14 Und Adam wurde nicht verführt, die Frau aber wurde verführt und geriet in Übertretung;


Diese Erst- und Alleinschuld von Eva war im Judentum der Grund, dass man Ehebrecherinnen gesteinigt hat.

3Mo 20,10 Wenn ein Mann mit einer Frau Ehebruch treibt, wenn er Ehebruch treibt mit der Frau seines Nächsten, so sollen beide, der Ehebrecher und die Ehebrecherin, unbedingt getötet werden.

Dieser Gott hat mit dem Vater von Jesus Christus NICHTS zu tun. Der Gott der Juden und des Islams ist der gleiche Alttestamentliche brutale rächende unpersönliche Gott.

Röm 12,19 Rächt euch nicht selbst, Geliebte, sondern gebt Raum dem Zorn [Gottes]; denn es steht geschrieben: »Mein ist die Rache; ich will vergelten, spricht der HERR«.

Hebr 10,30 Denn wir kennen ja den, der sagt: »Die Rache ist mein; ich will vergelten!, spricht der HERR«

Da Sie auch nach mehrfacher Nachfrage mir nicht antworten wollen, beende ich den Monolog. Ferner haben Sie keine Kompetenz zu einem Gespräch in dieser Sache.
Armer.Sünder

Jim Caviezel: Katholiken sind dazu geboren, ihr Ansehen zu riskieren

@Brazos
Niemand kommt zum Vater, als NUR DURCH JESUS CHRISTUS! An Christus vorbei, kommt NIEMAND zum Vater! Wer etwas anderes behauptet, ist durch Paulus verflucht, da er "ein anderes Evangelium lehrt". Und von mir sei er auch verflucht!
Armer.Sünder

Jim Caviezel: Katholiken sind dazu geboren, ihr Ansehen zu riskieren

@Brazos
Wie Sie den Worten entnehmen, können, muss man erst einmal an Jesus Christus glauben... Ihr Kommentar war mal wieder daneben.
Armer.Sünder

Jim Caviezel: Katholiken sind dazu geboren, ihr Ansehen zu riskieren

@Brazos
Wenn Katholiken jeden Tag öffentlich und laut die Worte Jesu wiederholen würden, würden diese jeden Tag öffentlich und laut allen Juden, Muslimen, Hindus, Atheisten etc. ZU RECHT das Heil absprechen!
Rufen Sie mal laut die Worte Jesu aus Ihrem Fenster: Wer glaubt und getauft wird, der wird gerettet werden; wer aber nicht glaubt, der wird verdammt werden.
Und wenn Ihre Nachbarn fragen, …More
@Brazos
Wenn Katholiken jeden Tag öffentlich und laut die Worte Jesu wiederholen würden, würden diese jeden Tag öffentlich und laut allen Juden, Muslimen, Hindus, Atheisten etc. ZU RECHT das Heil absprechen!

Rufen Sie mal laut die Worte Jesu aus Ihrem Fenster: Wer glaubt und getauft wird, der wird gerettet werden; wer aber nicht glaubt, der wird verdammt werden.

Und wenn Ihre Nachbarn fragen, was Sie da gerade gerufen haben, sagen Sie: Wer an den Sohn glaubt, der hat ewiges Leben; wer aber dem Sohn nicht glaubt, der wird das Leben nicht sehen, sondern der Zorn Gottes bleibt auf ihm.
Armer.Sünder

Jim Caviezel: Katholiken sind dazu geboren, ihr Ansehen zu riskieren

@Brazos
Aber ein Katholik darf nie [...] anderen das Heil absprechen.

Wen meinen Sie mit den Anderen? Juden, Muslime, Hindus, Atheisten etc. ?More
@Brazos
Aber ein Katholik darf nie [...] anderen das Heil absprechen.


Wen meinen Sie mit den Anderen? Juden, Muslime, Hindus, Atheisten etc. ?
Armer.Sünder

Franziskus führt “seine Herde in die Irre”

@Theresia Katharina
Ich denke nicht...
Das Exil der Israeliten dauerte 58 Jahre (597 v. Chr. bis 539 v. Chr.)
VII Ende 1965 + 58 J. = 2023
Armer.Sünder

Franziskus führt “seine Herde in die Irre”

Die katholischen Schafe wurden mit dem VII in´s babylonische Exil geführt. Wenn dieses so lange dauert, wie das der Israeliten, müssen wir bis min. 2023 warten...