Pie Jesus
Pie Jesus

Overbeck nachdenklich: Priesteramt an einem Y-Chromosom festmachen?

Erstaunlich ist, wie Frauen wie diese vergrämte Bischöfin Jepsen, die jenseits der Menopause und nicht gerade nach blühender Jugend aussehen, ständig über Sex predigen müssen. taz.de/…/%215144914
Pie Jesus

Overbeck nachdenklich: Priesteramt an einem Y-Chromosom festmachen?

Frauen, die ins Priestamt drängen sind meist verbissene Kampf-Feministinnen, ohne weibliche Anmut und Liebreiz. Sie wollen der Kirche und den Glauben ihren Stempeln aufdrücken um ihre Geltungs-und Machtsucht zu befriedigen. Die wollen Christus nicht dienen, sondern ihrem Ego, das eigene Fleisch und ihrem Narzissmus. Wer Christus dienen will, gehorcht ihm und sucht nicht nach Titel und Ämter um …More
Frauen, die ins Priestamt drängen sind meist verbissene Kampf-Feministinnen, ohne weibliche Anmut und Liebreiz. Sie wollen der Kirche und den Glauben ihren Stempeln aufdrücken um ihre Geltungs-und Machtsucht zu befriedigen. Die wollen Christus nicht dienen, sondern ihrem Ego, das eigene Fleisch und ihrem Narzissmus. Wer Christus dienen will, gehorcht ihm und sucht nicht nach Titel und Ämter um sich selbstzuverwirklichen. Schaut euch nur die Horror- Bischöfinnen aus der EKD an, lauter pro-Abtreibung, pro-Homo-Ehe und anti-Familien- Frauen, links-grün verseucht bis zum geht nicht mehr. Käßfrau und Jepsen sind übel: Als Katholik war man von solchen antichristlichen Gestalten mit Gestaltungsmacht verschont bis Bergoglio auftauchte. Die EKD hat eine politisch-korrekte feministische Bibel herausgebracht um die feministischen Bischöfinnen und Pastorinnen zu gefallen. Wir Katholiken haben genug Stress mit Bergoglio, wir brauchen nicht noch lauter Hexen in der Kirche, die einen genderneutralen Jesus predigen und aus Gottvater Gottmutter machen. Theologische Ämter ziehen Kampf-Feministinnen und verbitterte herrschsüchtige Frauen an wie die Motten das Licht. Seit die Angelikanische Kirche Frauenpriestertum erlaubt hat, geht es mit dieser Kirche auch nur bergab.
Neue Männer braucht die Kirche und keine machthungrige Frauen.
Pie Jesus

Bei der Synoden-Abschlussmesse wurden keine Götzenbilder ausgestellt

Kathnet ist immer noch pro-Franziskus und nur zähneknirschend und ungern schildern sie das Outing des Bergoglio als Göztendiener. Kommentare, die zu Franziskus-kritisch sind werden nicht freigeschaltet. Ein User der nach Abu Dhabi geschrieben hatte, dass man sich vom diesem Papst lossagen sollte, wurde wegen Hassrede auf Kathnet gesperrt. In den ersten der Amtszeit des Franziskus wurden sämliche …More
Kathnet ist immer noch pro-Franziskus und nur zähneknirschend und ungern schildern sie das Outing des Bergoglio als Göztendiener. Kommentare, die zu Franziskus-kritisch sind werden nicht freigeschaltet. Ein User der nach Abu Dhabi geschrieben hatte, dass man sich vom diesem Papst lossagen sollte, wurde wegen Hassrede auf Kathnet gesperrt. In den ersten der Amtszeit des Franziskus wurden sämliche User, die diese Entwicklung voraus gesagt und vor diesen Papstdarsteller gewarnt haben auf Kathnet gesperrt. Sogar vorsichtige Kritik war nicht erlaubt.Bis jetzt hat sich die Moderation für ihre Zensur und ihre Attacken auf die weisen Papstkritikern, die geradezu prophetisch waren, nicht entschuldigt. Radio Maria hat auch einige Mitarbeier gefeuert weil es gewagten hatten den Papst höflich aber klar zu kritisieren. Wir lesen in der Bibel, dass Menschen die Mahner und Warner nicht mochten und nicht hören wollten bis die Katastrophe kam und es zu spät war.
Pie Jesus

Overbeck nachdenklich: Priesteramt an einem Y-Chromosom festmachen?

Warscheinlich ist der Overbeck am Nachsinnen warum zwei X-Choromosen Zugang zur Schwangerschaft und ein Y Chrosomom aber Ausschluss hiervon bedeuten. Was für ein Dummschwätzer. Ein Gummibärchen hat mehr Rückgrat als er. Die Kirche leidet nicht an Zuviel Männlichkeit, sondern daran dass es kaum gestandene Männer, sondern nur Männchen das Priesteramt bekleiden. Meine Wege sind nicht eure Wege …More
Warscheinlich ist der Overbeck am Nachsinnen warum zwei X-Choromosen Zugang zur Schwangerschaft und ein Y Chrosomom aber Ausschluss hiervon bedeuten. Was für ein Dummschwätzer. Ein Gummibärchen hat mehr Rückgrat als er. Die Kirche leidet nicht an Zuviel Männlichkeit, sondern daran dass es kaum gestandene Männer, sondern nur Männchen das Priesteramt bekleiden. Meine Wege sind nicht eure Wege und meine Gedanken nicht eure Gedanken, hat Gott in der Bibel den Menschen gesagt. Schon Adam und Eva wollten Gott ihren Willen aufdrängen.
Pie Jesus

Overbeck nachdenklich: Priesteramt an einem Y-Chromosom festmachen?

Bischof Overbeck ist einer der schlimmsten Wendehälse in der Kirche. Unter Benedikt hat er noch auf strammen konservativen Bischof gemacht, der klar Homosexualität Sünde nannte um jetzt total umzukippen und auf ultra liberal zu machen. Overbeck soll lieber darüber nachdenken, warum er als Ungläubiger, der nicht die Bibel oder Christus kapiert im Ernst sich Bischof schimpft und uns was von …More
Bischof Overbeck ist einer der schlimmsten Wendehälse in der Kirche. Unter Benedikt hat er noch auf strammen konservativen Bischof gemacht, der klar Homosexualität Sünde nannte um jetzt total umzukippen und auf ultra liberal zu machen. Overbeck soll lieber darüber nachdenken, warum er als Ungläubiger, der nicht die Bibel oder Christus kapiert im Ernst sich Bischof schimpft und uns was von Glauben, Christus erzählen will. Der soll den Job wechsel und gut is. Mit seinem Gerede will er sich doch nur bei den Feministinnen einschleimen. Christus IST DER BOSS nicht irgendwelche Feministinnen. Er hat entschieden, dass nur Männer Apostel sein können. Basta
Pie Jesus

Bei der Synoden-Abschlussmesse wurden keine Götzenbilder ausgestellt

Auf kathnet. wird diese Meldung als Zeichen gedeutet, dass der Papst zur Vernunft gekommen sei. Die haben den Hirtenstab von Franziskus mit dem gruseligen Kopf drauf nicht gesehen.
Pie Jesus

Franziskus, der absolute Monarch, greift katholische "Eliten" an

@Carlos, ich nenne ihn nur der Form wegen Papst. Für mich war Franziskus nie mein Hirte.
Pie Jesus

Gloria Global am 28. Oktober 2019

Sorry, das stimmt nicht Müller sagte immer wieder das Franziskus der Papst sei und Katholiken ihm Gehorsam schulden. Außerdem sagte Schneider, dass die Theologen, die den Papst wegen der Abu Dhabi-Erklärung der Häresie beschuldigten, das nicht tun durften, weil er der Papst sei. Die konservativen Bischöfe müssen gemeinsam und offiziell Franziskus der Häresie anklagen und für den Anti-Papst …More
Sorry, das stimmt nicht Müller sagte immer wieder das Franziskus der Papst sei und Katholiken ihm Gehorsam schulden. Außerdem sagte Schneider, dass die Theologen, die den Papst wegen der Abu Dhabi-Erklärung der Häresie beschuldigten, das nicht tun durften, weil er der Papst sei. Die konservativen Bischöfe müssen gemeinsam und offiziell Franziskus der Häresie anklagen und für den Anti-Papst erklären.
Pie Jesus

Gloria Global am 28. Oktober 2019

Ich habe ein Fundstück aus der Rubrik: Realsatire.

Franzfreund vor 8 Stunden
Glaubt Ihr noch an Jesus...

"und seine klare Botschaft nachdem Petrus der Fels ist auf den er seine Kirche bauen möchte ? Seit wann sind die Schafe klüger als der Hirte? Bei zahlreichen Kommentaren dieses Forums fehlt es an katholischen Grundüberzeugungen. Ja, es drängt sich der Eindruck auf, jeder Hans und Franz …More
Ich habe ein Fundstück aus der Rubrik: Realsatire.

Franzfreund vor 8 Stunden
Glaubt Ihr noch an Jesus...

"und seine klare Botschaft nachdem Petrus der Fels ist auf den er seine Kirche bauen möchte ? Seit wann sind die Schafe klüger als der Hirte? Bei zahlreichen Kommentaren dieses Forums fehlt es an katholischen Grundüberzeugungen. Ja, es drängt sich der Eindruck auf, jeder Hans und Franz habe das Recht den Papst zu belehren. Schlimm genug, daß sich Bischöfe zu Äußerungen in der Öffentlichkeit verleiten lassen, die den Gegner unserer Kirche argumentative Munition bieten. Sollte einer der Herren ernsthaft um die Kirche besorgt sein, dann sollte er sich brüderlich an den Bischof von Rom wenden, anstatt in der Öffentlichkeit Zwietracht darzustellen. Der Pabst ist Vertreter des Heilands auf Erden und wir schulden ihm Respekt und Gehorsam."

Franziskus-Fans behaupten Bergoglio sei der Vertreter des Hilands auf Erden. Das wird bestimmt die Pachamama verärgern, wo sie doch so toll vom Papst representiert wurde.
Pie Jesus

Gloria Global am 28. Oktober 2019

Dieser Papst spielt gnadenlos und rücksichtslos die Passivität und Feigheit der konservativen Katholiken aus. Das ist ja die Schande, dass konservative Bischöfe so bodenlos feige sind. Selbst der geschätzte großer Theologe Benedikt ist aus Feigheit vor den Wölfen geflohen und hat sich auf der Nase herumtanzen lassen anstatt knallhart durchzugreifen. Man kann sagen, was man will aber Papst JP II …More
Dieser Papst spielt gnadenlos und rücksichtslos die Passivität und Feigheit der konservativen Katholiken aus. Das ist ja die Schande, dass konservative Bischöfe so bodenlos feige sind. Selbst der geschätzte großer Theologe Benedikt ist aus Feigheit vor den Wölfen geflohen und hat sich auf der Nase herumtanzen lassen anstatt knallhart durchzugreifen. Man kann sagen, was man will aber Papst JP II war ein starker Mann hat die christliche Ehemoral wie ein Löwe gegen die übermächtigen Feinde aus Staaten und Medien verteidigt und war selbst be vielen Westlichen Katholiken verhasst. Er hat die liberalen Kräften immer wieder zurückgepfiffen und die Befreiungstheologen fast ausgeschaltet und das obwohl er geplagt war von Parkinson und massiven Gegenwind aus der mächtigen Medien ausgesetzt war. Der amtierende Papst will das Erbe aller Vorgänger Päpste zunichte machen. Er sieht sich als den EINZIGEN PAPST und die Kirche als sein Privatspielzeug und Eigentum. Franziskus wartet auf den Knall und der wird kommen. Die Dämonen fordern immer auch ihr Tribut, von jedem, der sich auf sie einlässt. Gnade dir Gott Bergoglio!
Pie Jesus

Gloria Global am 28. Oktober 2019

Schön und gut aber WAS SIND DIE KONSQUENZEN? Es ist zwar alles richtig und wichtig, was Schneider oder auch Müller sagt aber solange sie diesen Papst als Papst anerkennen, sind ihre Worte Schall und Rauch. Es muss endlich gehandelt werden. Dieses entfesselte Werkzeug des Teufels namens Franziskus schafft Fakten im Eiltempo und bricht einen Steinen nach dem anderen aus der Mauer heraus bis in …More
Schön und gut aber WAS SIND DIE KONSQUENZEN? Es ist zwar alles richtig und wichtig, was Schneider oder auch Müller sagt aber solange sie diesen Papst als Papst anerkennen, sind ihre Worte Schall und Rauch. Es muss endlich gehandelt werden. Dieses entfesselte Werkzeug des Teufels namens Franziskus schafft Fakten im Eiltempo und bricht einen Steinen nach dem anderen aus der Mauer heraus bis in kürze alles in Trümmern liegt. Schneider, Burke, Müller, Sarah müssen Klartext reden Angst hin oder her.Es geht ums Ganze, nämlich um das Seelenheil von Millionen Katholiken mit dem der Papst und der Vatikan spielen. Sie müssen gemeinsam Franziskus der Häresie anklagen und ihn die Gefolgschaft aufkündigen und in den Widerstand gehen. Machen sie das nicht, dann entschuldigt meine harten Worten, sind sie nichts weiter als fromme Schwätzer, die außer heiße Luft gegen die Attacken aus der Hölle und in der Gestalt von Bergoglio, nichts zu bieten haben. Also keine halben Sachen machen.
Pie Jesus

Pastoral Staff was Gift from Amazonian Bishops

Keep in mind since 6 years the Pope plys this confusion games. However between the lines he always made clear who he is an anticatholic destroyer of the faith. He lets his Vatican spokeman mislead and fool the confused Catholics by making them denying anything he says ir means in order to keep them in line. However, he never personally distanced himself from his atheistic buddy Scalfari who …More
Keep in mind since 6 years the Pope plys this confusion games. However between the lines he always made clear who he is an anticatholic destroyer of the faith. He lets his Vatican spokeman mislead and fool the confused Catholics by making them denying anything he says ir means in order to keep them in line. However, he never personally distanced himself from his atheistic buddy Scalfari who tells the world that Francis doesn't believe in Hell and in the divinity of Christ nor did he rebuke
him for making such claims. Plus the Abu Dhabi document was the kick off the transformation of the Catholics into a one world religion company that operates under the authority of the world government and globalists.
Pie Jesus

Pastoral Staff was Gift from Amazonian Bishops

The time has finally come where Catholics have to decide Christ or Bergoglio. No Catholics can now crawl behind obedience to the Pope or blind loyality. Following and obeying Francis means apostasy and rebellion against Christ, our Lord and Savior. Hence Catholics who still accept this Pope as their religious leader are risking their salvation. Francis now declared his war against the God of the …More
The time has finally come where Catholics have to decide Christ or Bergoglio. No Catholics can now crawl behind obedience to the Pope or blind loyality. Following and obeying Francis means apostasy and rebellion against Christ, our Lord and Savior. Hence Catholics who still accept this Pope as their religious leader are risking their salvation. Francis now declared his war against the God of the bible and his commandents, the Church and Catholics who obey God. He is an apostate that hates the Catholic faith with passion and wants to drag the Church into the abyss. The Vatican is now trying to force Catholics to accept idols and violating their freedom of religious belief. Catholics have not only the right to reject, remove pagan idol statues from their Church they are obliged by God do to so. Pagan statues are demonic and desecrate the house of God and don't belong there. The aggression didn't come from the Catholics that removed the Pagan statues from their Church and throwed them to the river but from the Vatican that placed them inside the Church against the will of God and the Catholics. Catholics who defend themselves against religious riprisals are being defamed and demonized. This Pope doesn't apologize for insulting God, for offending Catholics and hurting their religios feelings by promoting idolatry in their Church but he apologizes for Catholics who obey God, cleased the Church from demonic pagan statues that they were forced to accept. Francis apologizes for the God of the bible to his beloved Pachamama Godess. That's it. The Vatican treats Catholics who are practicing their faith like villains and insult them as religious, intolerant hardliners and backstab them. Enough is enough many Catholics are still in denial and don't want to face the truth.
Pie Jesus

Pastoral Staff was Gift from Amazonian Bishops

For them God of the bible is dead so they turn to idols and paganism. This Pope was never a servant of Christ.
Pie Jesus

Pastoral Staff was Gift from Amazonian Bishops

He can't do without his heideous idols. As a cunnig Jesuit he didn't bring his beloved Pachamama-idol that upsets faithful Catholics but he got another idol into the Church. This Pope is hinting where the journey will go to- back to paganism, pantheism. The one world religion can come, where Catholics can worship Pachamama next to Jesus or Buddha.
Pie Jesus

Schönborn: "Kein Grund für irgendjemanden", über Pachamamas skandalisiert zu sein

Schlimm wie viele Priester oder Bischof sind ohne eine echte oder tiefer Beziehung zu Gott haben. Diese Männer kennen die Kraft des Evangeliums nicht, sind nicht in Christus angekommen.
Pie Jesus

Schönborn: "Kein Grund für irgendjemanden", über Pachamamas skandalisiert zu sein

@Pazzo, als ich hörte Kardinal Schönborn sei an Kreb erkrankt, war ich schon erschrocken. Bei ihm gab es hin und wieder Momente, wo er Gutes und Katholisches sagte. Unter Franziskus hat er komplett auf liberal, relativistisch geschaltet. Schönborn hat einmal sogar zugegeben, dass die Hirten aus Angst vor der Welt und Anpassungsdruck den Herren verleugnen. Nun denn, ich dachte durch die …More
@Pazzo, als ich hörte Kardinal Schönborn sei an Kreb erkrankt, war ich schon erschrocken. Bei ihm gab es hin und wieder Momente, wo er Gutes und Katholisches sagte. Unter Franziskus hat er komplett auf liberal, relativistisch geschaltet. Schönborn hat einmal sogar zugegeben, dass die Hirten aus Angst vor der Welt und Anpassungsdruck den Herren verleugnen. Nun denn, ich dachte durch die Krankheit, wird ihm seine Endlichkeit bewusst und brächte ihn näher zu Gott und zu dem rettenden Evangelium. Ich bin verwundert, dass er auf Bergoglio anstatt auf Christus und seine Lehre setzt. Er tut was Gott missfällt, verharmlost Götzen-Figuren und stellt die Verletzung der religiösen Katholiken und ihr Entsetzen über die Gräuel, als überempfindliches Gehabe von hysterischen Gläubigen dar. Naja vielleicht wird er sein Gottesmoment haben und sich noch zu ihm bekehren.
Pie Jesus

Bei der Synoden-Abschlussmesse wurden keine Götzenbilder ausgestellt

Den Ehemann von der Pachamama-Fruchtbarkeits-Göttin. So hat Franziskus wenigstens einen geliebten Götzen bei sich.
Pie Jesus

Bei der Synoden-Abschlussmesse wurden keine Götzenbilder ausgestellt

@Goldfish, erkennet die Zeichen der Zeit, sagt die Bibel. Christus und die Apostel fordern uns sogar auf die Früchte der Menschen insbesondere der Hirten, zu prüfen und zu beurteilen. All diese Anweisungen werden von den fromm Katholiken und Priestern übergangen. Stattdessen wird was von ein Vorschuss an Sympathien geben, immer nur an das GUTE im Menschen glauben, etc. erzählt. Die Bibel sagt …More
@Goldfish, erkennet die Zeichen der Zeit, sagt die Bibel. Christus und die Apostel fordern uns sogar auf die Früchte der Menschen insbesondere der Hirten, zu prüfen und zu beurteilen. All diese Anweisungen werden von den fromm Katholiken und Priestern übergangen. Stattdessen wird was von ein Vorschuss an Sympathien geben, immer nur an das GUTE im Menschen glauben, etc. erzählt. Die Bibel sagt Christen sollten klug, wach und nüchtern sein und nicht verstrahlt durch die Welt wandeln. Es gibt das Böse, den Teufel und Menschen, die Werkzeuge des Teufels sind. Daher kann man sich Naivität nicht leisten denn die Welt ist voller Verführer die einem von Gott wegführen wollen.
Pie Jesus

Übelste Diffamierung Christi und seiner Sakramente

Der Vatikan schließt sich der Diffamierung von Christen an. Katholiken, die die entweihte Kirche von den Götzen-Figuren befreit hatten, wurden doch vom Vatikanssprecher als religiöse, intolerante Menschen beschimpft. Die Gräuel in Rom stecken mir noch in den Knochen. Dieser blasphemische Komiker ist zwar widerlich und rückgratslos aber er macht nicht auf Christ, Papst und Gottesmann und lästert …More
Der Vatikan schließt sich der Diffamierung von Christen an. Katholiken, die die entweihte Kirche von den Götzen-Figuren befreit hatten, wurden doch vom Vatikanssprecher als religiöse, intolerante Menschen beschimpft. Die Gräuel in Rom stecken mir noch in den Knochen. Dieser blasphemische Komiker ist zwar widerlich und rückgratslos aber er macht nicht auf Christ, Papst und Gottesmann und lästert Gott wie es mittlerweile gang und gäbe im Vatikan ist. Aber natürlich müssen Katholiken sich wehren. Je mehr man sich alles gefallen lässt, je unterwürfiger man reagiert, desto dreister und aggressiver werden die Attacken. So funktioniert halt mobbing