Feanor
Feanor

Mitteilungsblatt FSSPX/Priesterbruderschaft St. Pius X. - Oktober 2019.

Über dieses Bild bin ich bei Durchblättern auch gestolpert. Man glaubt, nichts an der Fellayschen Bruderschaft könnte einen noch erschüttern, aber sie schaffen es immer wieder, auch die geringsten Ansprüche zu unterbieten.

Und überhaupt - was soll am MB seit seiner Umkrempelung durch eine niederländische Unternehmensberaterfirma denn so wunderbar sein? Im Vergleich zu den früheren Zeiten vor …More
Über dieses Bild bin ich bei Durchblättern auch gestolpert. Man glaubt, nichts an der Fellayschen Bruderschaft könnte einen noch erschüttern, aber sie schaffen es immer wieder, auch die geringsten Ansprüche zu unterbieten.

Und überhaupt - was soll am MB seit seiner Umkrempelung durch eine niederländische Unternehmensberaterfirma denn so wunderbar sein? Im Vergleich zu den früheren Zeiten vor Fellay und dem Großpfluger kommt das MB heute an Brisanz, Aktualität und Informationswert den öden Publikationen bräsiger Bistumsblätter gleich - alles so sterbenslangweilig und duckmäuserisch, daß es sich nicht lohnt, die Dinger überhaupt in die Hand zu nehmen.

Wegen des Gejubels hier habe ich das aktuelle MB nach langer Zeit wieder angeguckt und bin in meinen nüchternen Erwartungen nicht enttäuscht worden - immer noch der verklemmt-gewundene Modernistenton, die krampfhafte Scheu, den Riesenelephanten im engen Wohnzimmer auch nur wahrzunehmen usw.

Na ja, wem's gefällt, bitte sehr.
Feanor

Gretinismus: Katholische Missionare vergleichen Greta Thunberg mit der Muttergottes

Also wenn ich einen Steuerberater hätte, der als Gesinnungskrieger ständig im Netz für die gute Sache herumdaddelt, statt die Arbeit zu machen, hätte ich ihm schon längst gekündigt - Weltrettung hin oder her.
Feanor

Die Merkel-Epstein-Connection

Ein wichtiger Beitrag, vielen Dank fürs Hochladen.
Feanor

Polen ist mit schuld am 2. Weltkrieg – Wladimir Putin

Noch heißere bzw. die einzig heißen Kandidaten sind die damals wie heute höchst umtriebigen wie bestvernetzten Herren des Geldes.
Feanor

Fachkräftemangel bei der Bundesanwaltschaft...

Die faz unterscheidet schon längst nur noch der Anfangsbuchstabe von der taz, sonst nichts. Beide Redaktionen sind voll von asta-Aktivist*nnen, werden ausschließlich von "freien" Schurnalist*nnen aus dem nwo Kramladen beliefert und bieten daher die bräsigste Hofberichterstattung, zu der billige Oligarchenflittchen nur fähig sind.

Deutschkenntnisse sind dabei unwichtig, vielleicht sogar hinderlic…More
Die faz unterscheidet schon längst nur noch der Anfangsbuchstabe von der taz, sonst nichts. Beide Redaktionen sind voll von asta-Aktivist*nnen, werden ausschließlich von "freien" Schurnalist*nnen aus dem nwo Kramladen beliefert und bieten daher die bräsigste Hofberichterstattung, zu der billige Oligarchenflittchen nur fähig sind.

Deutschkenntnisse sind dabei unwichtig, vielleicht sogar hinderlich.
Feanor

Tornado wütet in Luxemburg! - 09.08.2019.

Vielleicht kauft Epstein die Insel des Horrors als saudi-arabischer Geschäftsmann oder österreichischer Privatier sich selbst ab. Sobald sich der Staub gelegt hat und die Gesichtschirugie das ihre getan hat, kann er ja weiterhin machen was er will ... wie alle nwo-Oligarchen.
Feanor

Tornado wütet in Luxemburg! - 09.08.2019.

Jede Wette, daß dieses Ungeheuer längst auf dem OP-Tisch einer plastischen Chirugie liegt oder schon im Aufwachraum oder in der Reha.

Eine, besser, mehrere andere Identitäten hat er ja seit längerem; nun muß nur noch in einem oder allen seiner vielfältigen Ausweispapiere das Photo ausgetauscht werden (wird noch ein bißchen dauern, weil erst die Schwellungen, Hämatome und Wunden abheilen müssen) …More
Jede Wette, daß dieses Ungeheuer längst auf dem OP-Tisch einer plastischen Chirugie liegt oder schon im Aufwachraum oder in der Reha.

Eine, besser, mehrere andere Identitäten hat er ja seit längerem; nun muß nur noch in einem oder allen seiner vielfältigen Ausweispapiere das Photo ausgetauscht werden (wird noch ein bißchen dauern, weil erst die Schwellungen, Hämatome und Wunden abheilen müssen) und schon kann das Lasterleben ungestört weitergehen. Das Geld und die mächtigen Freund*nnen hat er ja dazu.

Die Macher*nnen der nwo stehen über jedem irdischen Gesetz.
Feanor

Ohne weitere Worte

Wenn der Mörder nicht wegen Schuldunfähigkeit freigesprochen wird (schließlich hört der Ärmste ja Stimmen, bekam Medikamente verschrieben und war vor allem arbeitsunfähig) dann wenigstens deshalb weil ihm nichts nachgewiesen werden kann - es gibt ja keinen Videobeweis für den Merkelschen Rohdiamanten.

PS. Der hat nichts geschrien, weil er eritreeischer "Christ" ist. Es ist nicht unwahrscheinlich…More
Wenn der Mörder nicht wegen Schuldunfähigkeit freigesprochen wird (schließlich hört der Ärmste ja Stimmen, bekam Medikamente verschrieben und war vor allem arbeitsunfähig) dann wenigstens deshalb weil ihm nichts nachgewiesen werden kann - es gibt ja keinen Videobeweis für den Merkelschen Rohdiamanten.

PS. Der hat nichts geschrien, weil er eritreeischer "Christ" ist. Es ist nicht unwahrscheinlich, daß er aus Rassismus gehandelt hat (oh ja, nicht nur die sprichwörtlichen alten weißen Männer können voller Niedertracht sein, Neger/Zigeuner/sonstwas auch).
Feanor

Das Vermächtnis der Angela Merkel

Absolut -seitdem MuKu-Merkelwahn soll mir kein billig empörter moralischer Schwerstathlet etwas über feige Mitläufer*nnen, Opportunist*nnen usw zur Nazizeit vorfauchen.

Diese schäbige Mentalität lebt, gedeiht und treibt die üppigsten Blüten in der brd.
Feanor

Können Christen die Grünen wählen?

Und hier nocheinmal für den User Ottaviani und andere Grün*nnenversteher*nnen - weil es einfach nur schön ist:www.achgut.com/artikel/jede_batterie_h…
Feanor

Indische Bäuerinnen: Ohne Gebärmutter lässt es sich besser arbeiten

Ganz besonders grausam aber werden solche Kulturen, wenn westliche ngo-Guties mit dicken Scheckbüchern vorbeikommen, um vielen armen Bäuerinnen diese teure Sterilisierung zu bezahlen. Eine arme Landarbeiterin, die gerade einmal 2,50 Ocken am Tag verdient, müßte schon ziemlich lange sparen, um sich den Luxus der chirugischen Verstümmelung zu leisten.

Die tatsächliche Verbesserung der Lebens- und …More
Ganz besonders grausam aber werden solche Kulturen, wenn westliche ngo-Guties mit dicken Scheckbüchern vorbeikommen, um vielen armen Bäuerinnen diese teure Sterilisierung zu bezahlen. Eine arme Landarbeiterin, die gerade einmal 2,50 Ocken am Tag verdient, müßte schon ziemlich lange sparen, um sich den Luxus der chirugischen Verstümmelung zu leisten.

Die tatsächliche Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen dieser Menschen interessiert den wertewestlichen Gutmenschen einen Dreck; Hauptsache er/sie/es kann seine satanistische nwo-Agenda auf Kosten armer, unwissender und verzweifelter Menschen durchdrücken.
Feanor

Können Christen die Grünen wählen?

@Ottaviani
Ja stimmt, an das Lächerlichkeitsformat einer Annalena "The Kobold" Baerbock kommt Herr von Gerstdorff im entfernsten nicht heran.
Feanor

Der Islam und die Schulen - Segregation am Fallbeispiel Graz

Wenn es nur die Ehemänner wären, dann hätte das wilde Gebaren wenigstens noch seinen irgendwo sinnvollen Rahmen. Aber es ist wüster als es den Anschein hat.

Als junger, naiver Mensch war auch ich empört über den islamischen Verhüllungszwang, die Dauereifersucht, ja das geradezu paraniode Mißtrauen mit dem mohammedanische Frauen und Mädchen überwacht und wegsperrt werden ... bis ich ins …More
Wenn es nur die Ehemänner wären, dann hätte das wilde Gebaren wenigstens noch seinen irgendwo sinnvollen Rahmen. Aber es ist wüster als es den Anschein hat.

Als junger, naiver Mensch war auch ich empört über den islamischen Verhüllungszwang, die Dauereifersucht, ja das geradezu paraniode Mißtrauen mit dem mohammedanische Frauen und Mädchen überwacht und wegsperrt werden ... bis ich ins Berufsleben trat und bei meinem Dienst Im Krankenhaus zum ersten Mal junge Mohammdanerinnen bei der Arbeit im Kollegenkreis life und in Farbe erlebt habe (zB die Damen der Putztruppe).

Jedes männliche Wesen wurde offensiv, ja aggressiv bebalzt; vor lauter Herumflirten kamen die Gutsten nicht zur eigentlichen Arbeit und das Gegacker, Gekicher und Gejuchze, wenn irgendein unbedarfter Kerl auf den robusten Charme der rassigen Orientalinnen einging, war durchs halbe Krankenhaus zu hören.

Damals begann ich zu ahnen, weswegen der Mohammedaner alle Frauen und Mädchen seiner Umgebung so streng unter Kuratel stellt. Die islamischen Damen sind nicht minder liederlich und triebhaft als die Männer.
Feanor

Der Islam und die Schulen - Segregation am Fallbeispiel Graz

Das frauenmedizinische Fachpersonal weiß da genaueres: Die Spitzenreiter der Kindestötung sind Frauen aus dem Ostblock, dicht gefolgt von - halten Sie sich fest - Mohammedanerinnen.

Und zwar nicht nur Kulturmohammendanerinnen, sondern auch die verstoffsackten Exemplare, die manchmal geradezu routiniert in gynäkologischen Praxen die Mittel zu chemischen Frühabtreibung verlangen (oftmals aber …More
Das frauenmedizinische Fachpersonal weiß da genaueres: Die Spitzenreiter der Kindestötung sind Frauen aus dem Ostblock, dicht gefolgt von - halten Sie sich fest - Mohammedanerinnen.

Und zwar nicht nur Kulturmohammendanerinnen, sondern auch die verstoffsackten Exemplare, die manchmal geradezu routiniert in gynäkologischen Praxen die Mittel zu chemischen Frühabtreibung verlangen (oftmals aber sonst kein Wort deutsch können).

Überhaupt gewinnt man an der Frauenfont einen ganz anderen Eindruck von der vielbeschworenen islamischen Sittsamkeit. Es wird da viel behauptet, wenn der Tag lang ist.
Feanor

Kind stirbt nach Stoß vor ICE, Mutter rettete sich - Verdächtiger kannte Opfer nicht

In einem der Kommentare bei Epoch Times heißt es, daß beiden Opfer dieses Scheusales auch Afrikaner sind.

Das tut der Untat keinen Abbruch, aber es drängt sich einem der Gedanke an Scheidungsquerelen andere wanderfreudiger Völker auf, die der buntländischen Kriminalitätsstatistik Farbe und Saft verleihen ... nun gibt es neben der messerscharfen Scheidung auf islamisch wohl auch die Scheidung …More
In einem der Kommentare bei Epoch Times heißt es, daß beiden Opfer dieses Scheusales auch Afrikaner sind.

Das tut der Untat keinen Abbruch, aber es drängt sich einem der Gedanke an Scheidungsquerelen andere wanderfreudiger Völker auf, die der buntländischen Kriminalitätsstatistik Farbe und Saft verleihen ... nun gibt es neben der messerscharfen Scheidung auf islamisch wohl auch die Scheidung auf afrikanisch.

In jedem Fall alles Kulturgüter, die wir nicht brauchen und die diese Leute bei sich daheim ausleben sollen. Es reicht!
Feanor

Kind stirbt nach Stoß vor ICE, Mutter rettete sich - Verdächtiger kannte Opfer nicht

Glauben Sie mir, die "Christen" von dort sind auch nicht viel besser. Jedenfalls die, um hierherzukommen bzw. hierzubleiben jedes Gebot Gottes mühelos und wiederholt brechen.
Feanor

Kind stirbt nach Stoß vor ICE, Mutter rettete sich - Verdächtiger kannte Opfer nicht

Die zugewehten Christen sind allerdings nicht viel besser als ihre mohammedanischen Stammesgenossen - was die alles zusammenlügen, nur um hier zu irgendwelchen Privilegien zu kommen, ist nicht lustig oder charmant, sondern nur abstoßend. Soviel zum Thema "gottesfürchtige/fromme" Christen aus der 3. Welt.

Von ihrem schamlosen Materialismus und ihrer Habgier ganz zu schweigen - seit Jahren klagen …More
Die zugewehten Christen sind allerdings nicht viel besser als ihre mohammedanischen Stammesgenossen - was die alles zusammenlügen, nur um hier zu irgendwelchen Privilegien zu kommen, ist nicht lustig oder charmant, sondern nur abstoßend. Soviel zum Thema "gottesfürchtige/fromme" Christen aus der 3. Welt.

Von ihrem schamlosen Materialismus und ihrer Habgier ganz zu schweigen - seit Jahren klagen die Berufsgutmensch*nnen in meinem Umfeld immerzu über das geradezu demonstrative Desinteresse, das diese Christen (oft auch "verfolgte" Christen), allem kirchlichen, christlichen gegenüberan den Tag legen. Darauf erwidere ich schon seit Jahren: diese Leute jetten nicht um die halbe Welt, um heilig zu werden. Das können sie alle viel besser zuhause. Zuhause aber gibt es keine lebenslange Staatskohle fürs Herumhocken, Smartphonedaddeln und Fernsehen.

Das ist der Unterschied.
Feanor

Kind stirbt nach Stoß vor ICE, Mutter rettete sich - Verdächtiger kannte Opfer nicht

Was soll das mit diesem unablässigen "Aufwachen"? Was erwarten Sie davon, wenn die Deutschen (bzw. das, was von ihnen übrig ist) aufwachen?

Ja eben, gar nichts.

Der wohlberatene Mensch weiß genau, was er von M*sla**n, **ge**n und anderen frei flottierenden Völkerschaften zu halten hat und gibt es ungehemmt und ohne Gehirnkrebs weiter an seine Kinder und Kindeskinder. In meiner Sippe macht man …More
Was soll das mit diesem unablässigen "Aufwachen"? Was erwarten Sie davon, wenn die Deutschen (bzw. das, was von ihnen übrig ist) aufwachen?

Ja eben, gar nichts.

Der wohlberatene Mensch weiß genau, was er von M*sla**n, **ge**n und anderen frei flottierenden Völkerschaften zu halten hat und gibt es ungehemmt und ohne Gehirnkrebs weiter an seine Kinder und Kindeskinder. In meiner Sippe macht man nicht erst seit 2015 immer einen diskreten Bogen um Buntländer*nnen und hat seit 2015 das Spray in deren Nähe immer griffbereit.
Feanor

Liturgischer Clown in Maria Geburt Aschaffenburg

Man mag sich gern über solche Blasphemien entrüsten und man auch völlig recht damit. Allerdings muß man sich klarmachen, daß der amtierende Pfarrer von Maria Geburt seine eingeschworene Fangemeinde hat.

Die Leute kommen zum Teil von ganz weit hergefahren, nur um an Pfarrer Krauths Lippen zu hängen, seinen gotteslästerlichen Events beizuwohnen - und sich total toll und authentisch dabei zu …More
Man mag sich gern über solche Blasphemien entrüsten und man auch völlig recht damit. Allerdings muß man sich klarmachen, daß der amtierende Pfarrer von Maria Geburt seine eingeschworene Fangemeinde hat.

Die Leute kommen zum Teil von ganz weit hergefahren, nur um an Pfarrer Krauths Lippen zu hängen, seinen gotteslästerlichen Events beizuwohnen - und sich total toll und authentisch dabei zu fühlen. Ich bin schon mehrmals ins tiefste Fettnäpfchen von ganz Unterfranken getreten, als ichmich Bekannten oder Kollegen gegenüber kritisch zu dieser liturgischen Irrenhaus geäußert habe.

Dieser Mann schaltet und waltet seit Jahren völlig ungehemmt im Würzburger Bistum, weil er nicht bloß vom Bischof unterstützt wird, sondern weil es die n(w)o-Gläubig*nnen vor Ort genauso und nicht anders haben wollen.
Feanor

Laut Umfrage: Deutsche halten Rechtsextremismus für größte Bedrohung (www.tagesstimme.com)

Wenn man statt "deutsch", noch "brd" einsetzt, ist Ihr Beitrag perfekt.
Feanor

Ich bin in einer Verarbeitungsphase: Angela Merkel erleidet dritten Zitteranfall

Vielleicht ist bei letzten Treffen mit ihrem Kontaktoffizier geupdated worden und die Neuprogrammierung hakt jetzt noch etwas und muß erst "verarbeitet" werden, bevor sie richtig rundläuft und unserem Land den letzten Rest geben kann.
Feanor

Ich bin in einer Verarbeitungsphase: Angela Merkel erleidet dritten Zitteranfall

Nebenwirkungen von Lorazepam. Wenn es so oft zu Nebenwirkungen dieses Ausmaßes kommt, sollte das Medikament besser dosiert werden.

Das wirft ein schlechtes Licht auf die behandelnden Ärzte der Kanzlerin der Herzen (eine Patientin so zu vernachlässigen ... na ja, vielleicht ist das deren Art von Widerstand)
Feanor

Kardinal: Unter den Masseneinwanderern könnte "ein [muslimischer] Heilige" sein

Als ob man nur im güldenen wertewesten heilig werden und sein könnte und sonst nirgendwo auf der ganzen Welt.

Da offenbart sich, höflich ausgedrückt, eine Arroganz atemberaubenden Ausmaßes, die freilich typisch ist für die Letzten Menschen hierzulande.

Jeder Mensch kann und soll nach dem Willen Gottes sein Heil dort wirken, wo Gott ihn hingestellt hat. Dazu muß man keineswegs um die halbe Welt …More
Als ob man nur im güldenen wertewesten heilig werden und sein könnte und sonst nirgendwo auf der ganzen Welt.

Da offenbart sich, höflich ausgedrückt, eine Arroganz atemberaubenden Ausmaßes, die freilich typisch ist für die Letzten Menschen hierzulande.

Jeder Mensch kann und soll nach dem Willen Gottes sein Heil dort wirken, wo Gott ihn hingestellt hat. Dazu muß man keineswegs um die halbe Welt jetten und Länder aufsuchen, die die üppigsten Sozialknete bieten.

Die Energie, Tatkraft und Talente(und auch Heiligkeit) all dieser jungen, gesunden Invasoren sollen ihren Ländern erhalten bleiben; ihre Heimat braucht sie zum Aufbau bitter nötig.
Feanor

Bitte nicht lachen. Aus Respekt. Nur nicht losbrüllen.

Einmal wieder zeigt es sich, daß Lieselotte von der Pfalz richtig lag: Wo der Teufel nicht hinkommt, dorthin schickt er ein altes Weib.
Feanor

Livebericht aus Irak-Iran! - MARKmobil Mittelpunkt - Die große Lage.

Die Berichte von Mark Hegemann sind in der gegenwärtigen Medienwelt wirklich einzigartig. Was dieser Mann mit seinem Markmobil und dem Kater Borat an hochinformativen Auslandsreportagen schafft, erreichen die milliardenschweren Staatsmediendinosaurier mit ihrem fettgemästeten, aufgeblähten Korrespondentenapparat nie und nimmer.

Man kann all diese sündteuren wältschpihgl und auslandsschurnahle …More
Die Berichte von Mark Hegemann sind in der gegenwärtigen Medienwelt wirklich einzigartig. Was dieser Mann mit seinem Markmobil und dem Kater Borat an hochinformativen Auslandsreportagen schafft, erreichen die milliardenschweren Staatsmediendinosaurier mit ihrem fettgemästeten, aufgeblähten Korrespondentenapparat nie und nimmer.

Man kann all diese sündteuren wältschpihgl und auslandsschurnahle getrost vergessen - Herr Hegemann (oder Hegmann) steckt sie alle locker in die Gesäßtasche.
Feanor

Merkel hat unkontrollierten Zitteranfall

Sollte es tatsächlich so sein, daß die Merkel derartige Anfälle beim Hören des Deutschlandliedes wiederholt erleidet, dann könnte an den Gerüchten über eine MK Ultra-mäßige Psychoprogrammierung der Merkel doch etwas dran sein (man möchte gar nicht weiter darüber nachdenken, was diese Frau mit sich hat machen lassen).

Normal ist ein bedingter Reflex dieser Art jedenfalls nicht (vor allem nicht …More
Sollte es tatsächlich so sein, daß die Merkel derartige Anfälle beim Hören des Deutschlandliedes wiederholt erleidet, dann könnte an den Gerüchten über eine MK Ultra-mäßige Psychoprogrammierung der Merkel doch etwas dran sein (man möchte gar nicht weiter darüber nachdenken, was diese Frau mit sich hat machen lassen).

Normal ist ein bedingter Reflex dieser Art jedenfalls nicht (vor allem nicht für den Bundeskanzler der brd).
Feanor

Das große Zittern bei Kanzlerin MERKEL...

Na ja, vielleicht ist auch nur profaner Ekel vor allem, was für Deutschland steht.

Sei es die Deutschlandfahne, die sie einem CDU-Dackel angewidert aus den Händen gerissen und in die Ecke geworfen hat oder eben die deutsche Nationalhymne, die bei ihr offenbar wie ein Faustschlag in den Magen wirkt.
Feanor

Das große Zittern bei Kanzlerin MERKEL...

Dieses Zittern erinnert unter anderem auch an Hitlary Clinton. Diese hatte während ihres Wahlkampfes dermaßen mit solchen, übrigens gut dokumentierten, Attacken zu kämpfen, daß viele Termine verschoben oder ganz abgesagt werden mußten.

Und wenn man bedenkt, was Hitlary und ihresgleichen alles so nachgesagt wird ... und jetzt auch die Merkel ...
Feanor

Das große Zittern bei Kanzlerin MERKEL...

Das hat schon fast etwas von einer exorzistischen Krise.

Vielleicht ist da jemand in der Nähe mit Weihwasser vorbeigelaufen oder mit einem geweihten Kreuz oder einer Marienmedaille, denn daß das Deutschlandlied exorzistisch wirkt, ist höchst unwahrscheinlich.
Feanor

Nicht mal mehr Händeschütteln: Trump lässt Merkel dastehen wie ein Schulmädchen - Video

Mittlerweile sieht die Merkel wie Hitler gegen Kriegsende aus - dasselbe aufgedunsene Gesicht, derselbe verstörte - trübe Blick und der Gesamteindruck einer tiefen, rettungslosen Erschöpfung.

Wahrscheinlich nimmt die Merkel, wie Hitler auch, psychoaktive Medikamente.
Feanor

Verurteilter Kinderporno-Konsument war bischöflicher Sekretär, bleibt angestellt

Wen wundert's?

Wenn man bedenkt, daß Bischof Tebartz-von Eltz nur deswegen so wütend weggemobbt wurde (mit ganz eifriger Unterstützung der Kwallitehtsmedien), weil er gegen die Perversenseilschaften in seinem Bistum vorgehen wollte, paßt es vollkommen, daß die Limburger Perversen in Amt und Würden schützend und fördernd ihre dreckigen Hände über Verbrecher halten.

Was für ein widerlicher Haufe…More
Wen wundert's?

Wenn man bedenkt, daß Bischof Tebartz-von Eltz nur deswegen so wütend weggemobbt wurde (mit ganz eifriger Unterstützung der Kwallitehtsmedien), weil er gegen die Perversenseilschaften in seinem Bistum vorgehen wollte, paßt es vollkommen, daß die Limburger Perversen in Amt und Würden schützend und fördernd ihre dreckigen Hände über Verbrecher halten.

Was für ein widerlicher Haufen!
Feanor

980. Mária Királysága

Erst wollte ich reflexhaft etwas beleidigt sein, weil hier Kroatien einmal wieder vereinnahmt wird; aber so wie die Dinge in Hungaria felix und im kriecherischen NATO/EUdSSR-Kroatien stehen, bin ich doch dafür, daß die bewährte Union wiederaufgelegt wird.

Allein schon die Patrona Hungariae auf dem Halbmond ... wunderbar!
Feanor

STAATSSTREICH IN ÖSTERREICH - EU Infothek - Die Namen der Hintermänner von Ibiza-Gate sind bekann…

Schon von vielen Aserbaidschanern (alles hochkultivierte, freundliche Leute, von denen etliche sich bereits bekehrt haben bzw auf dem Weg zur Taufe sind) hörte ich über Iraner immer wieder, daß diese ein schwarze Seele hätten.

Daran muß ich bei dieser Figur im Lumpengstadl denken.
Feanor

Weltweite Anbetung an 22 Juni!

Immer wieder großartig, diese Ungarn. Gott segne dieses tapfere und treue Volk!

Mit großer Wahrscheinlichkeit werden die Ungarn nicht zu jenen mehreren Nationen gehören, die vernichtet werden, weil man nicht auf die Bitten der Gottesmutter gehört hat.

Bei manch einer anderen Nation kann man sich da nicht so sicher sein.
Feanor

Augen auf bei der EU Wahl!

Rechts sein ist übrigens das beste, was einem beim Jüngsten Gericht passieren kann. Wer dann (noch) links ist, wird in Ewigkeit nichts zu lachen haben.

Aber er/sie/es kann sich dafür am Verdammungsort an seiner politisch blütenreinen Gesinnung wärmen.
Feanor

Landtagspräsidentin Aigner fordert Aus für Zölibat

Madame ist auch nur eine von diesen sterilen Karrierist*nnen in den Reihen der cdu/csu. Normale Menschen mit ordentlichem Beruf und Familie haben in den Systemparteien offenbar keinen Platz. Dafür breitet man Kinderlosen, Sexualperversen und anderen zwielichtigen Gestalten den roten Teppich aus.
Feanor

Franziskus scheint Frauendiakone zu verwerfen

Vielleicht ist Jeff Bezos als Hauptsponsor und Ehrenvorsitzender vorgesehen.
Feanor

Zur NS-Rhetorik des AfD-Politikers Björn Höcke

Es hat sich neulich schon einmal jemand vor Gericht eine blutige Nase geholt wegen solcher Behauptungen von weschen N*zrhetorik usw.

Und wie man als Katholik überhaupt dazu kommt, eine Figur aus dem Dunstkreis der IM Viktoria mit ihren schmierigen Schwurbeleien ( und wenn das Gewölle dieser statlich subventionierten Quatschfachwissenschaftler*nnen wenigstens intelligent, geschickt gemacht oder …More
Es hat sich neulich schon einmal jemand vor Gericht eine blutige Nase geholt wegen solcher Behauptungen von weschen N*zrhetorik usw.

Und wie man als Katholik überhaupt dazu kommt, eine Figur aus dem Dunstkreis der IM Viktoria mit ihren schmierigen Schwurbeleien ( und wenn das Gewölle dieser statlich subventionierten Quatschfachwissenschaftler*nnen wenigstens intelligent, geschickt gemacht oder sonstwie subtil wäre, aber nein, die Manipulationsmanöver sind genauso dumm wie ihre Verfasser*n) in diesem Forum ernsthaft zu präsentieren, bedarf einer Erklärung.

Was immer die Klatschhäschen der Altparteien damit bezwecken mögen: es funktioniert nicht ... den Deckel kriegt weder Ihr noch Euer korrupter Elitenhaufen noch Eure Stasihexen wieder zu.
Feanor

Braucht Deutschland eine neue Nationalhymne? "Ich könnte mir vorstellen, die Hymne ergänzen zu …

Eine Hymne, die alle sich hier Aufhaltenden anspricht und in der sich jedeS brd-Insasse*n garantiert wiederfindet, wäre doch "Heile, heile Gänschen".
Feanor

Gretas Lynchmob jagt VL | Toleranz und Argumentationsunfähigkeit der Ideologen

@king Crimson

Sie vergeuden wirklich zuviel Zeit mit müßigem Geschwätz - kümmern Sie sich lieber um Ihre Mandanten oder gar - falls vorhanden - um Ihre Angehörigen. Gerade Kinder und Enkel freuen sich über ein wenig Zuwendung und ehrliches Interesse.
Feanor

Gretas Lynchmob jagt VL | Toleranz und Argumentationsunfähigkeit der Ideologen

@king Crimson
Besonders erfolgreich scheinen Sie in Ihrem Gewerbe ja nicht gerade zu sein.

Wer so oft und viel postet und zu beinahe jedem Thema hier eine robuste Meinung/Gesinnung zur Schau tragen kann ohne daß seine Standespflichten darüber leiden, muß entweder eine Versorgungsstelle beim Staat haben oder dümpelt eher schlecht als recht in der Privatwirtschaft so vor sich hin.

In beiden Situ…More
@king Crimson
Besonders erfolgreich scheinen Sie in Ihrem Gewerbe ja nicht gerade zu sein.

Wer so oft und viel postet und zu beinahe jedem Thema hier eine robuste Meinung/Gesinnung zur Schau tragen kann ohne daß seine Standespflichten darüber leiden, muß entweder eine Versorgungsstelle beim Staat haben oder dümpelt eher schlecht als recht in der Privatwirtschaft so vor sich hin.

In beiden Situationen greift man dankbar nach jedem Strohhalm, um sich von seinem unerfreulichen Dasein abzulenken ... und sei es auch nur durch das hartnäckige Belehren der hier versammelten primitiven Finsterlinge und verstockten Aluhutträger.
Feanor

Übersicht unserer aktuellen Bauprojekte der FSSPX

Verehrter Sascha2801,

gugeln Sie spaßeshalber einfach nach der Dello oder Della Sarto AG. Inzwischen ist diese Firma laut Netz gelöscht, aber es hat sie gegeben, hochrangige Piusbrüder saßen ihr vor und wollten damit allerlei Investmentzeugs usw. im Kasino der Weltfinanz betreiben.

Über den Rest solcher und ähnlicher Manöver will ich mich hier nicht äußern; es ist alles auch ohne zweifelhafte …More
Verehrter Sascha2801,

gugeln Sie spaßeshalber einfach nach der Dello oder Della Sarto AG. Inzwischen ist diese Firma laut Netz gelöscht, aber es hat sie gegeben, hochrangige Piusbrüder saßen ihr vor und wollten damit allerlei Investmentzeugs usw. im Kasino der Weltfinanz betreiben.

Über den Rest solcher und ähnlicher Manöver will ich mich hier nicht äußern; es ist alles auch ohne zweifelhafte und vor allem verpflichtende Riesenspenden und das Spekulieren damit schon schlimm genug.

Sie mögen den Piusbrüdern gern Ihr Vertrauen (und Geld) schenken. Meines ist angesichts all dieser Halbwahrheiten, Ganzlügen, Heimlichkeiten, Manövern und Manipulationen dahin. Wie gesagt, Seriosität geht anders - zumindest nach altertümlichen Maßstäben.
Feanor

Übersicht unserer aktuellen Bauprojekte der FSSPX

Wirft denn die bruderschaftseigene Investmentgesellschaft nicht mehr genug ab, daß man mit todschicken, hochprofessionell (und für teueres Geld) disajnten Flajan die Gläubigen anbetteln muß?

Manches, was einen seriöse Anschein hat, ist dies noch lange nicht.
Feanor

Was verbinden wir mit "links" und "rechts"?

Die Heilige Schrift gibt auf diese Frage eine eindeutige Antwort. Beim Jüngsten Gericht ist es in jedem Fall gut und richtig, rechts zu sein und zum rechten Spektrum zu gehören
Feanor

Der verschwiegene Bürgerkrieg - Gelbwesten schwerverletzt! - "Wir sprechen von Kriegsverletzungen" …

Grauenvoll, einfach nur grauenvoll!

Dem nächsten Dummchen, das im meiner Gegenwart staatsmedialen Müll über gefühlte Diktaturen und Mänschnrächzferletzungen ist ost, süd oder sonstwo weit weg hektisch wiederkäut, dem springe ich ohne Vorwarnung mitten ins Gesicht (bildlich gesprochen).

Diese kotzdumme wie infernalisch böse Verlogenheit deR wertewestler*n ist mehr als ein normaler Mensch ertrage…More
Grauenvoll, einfach nur grauenvoll!

Dem nächsten Dummchen, das im meiner Gegenwart staatsmedialen Müll über gefühlte Diktaturen und Mänschnrächzferletzungen ist ost, süd oder sonstwo weit weg hektisch wiederkäut, dem springe ich ohne Vorwarnung mitten ins Gesicht (bildlich gesprochen).

Diese kotzdumme wie infernalisch böse Verlogenheit deR wertewestler*n ist mehr als ein normaler Mensch ertragen kann.
Feanor

Impfen oder nicht? – Ein Kinderarzt packt aus

Kann ich nur bestätigen. Sowohl in meiner Familie als auch bei Freunden und in Bekanntenkreis ist es tatsächlich so, daß die ungeimpften Kinder kerngesund sind, keine Psychomacken haben (zB ADS, ADHS, Autismus, Asperger, diese zerebralen Minimalschäden, die allerhand soziale, motorische, kognitive Beeinträchtigungen zur Folge haben usw) und ohne Autoimmunschäden durchs Leben kommen - im …More
Kann ich nur bestätigen. Sowohl in meiner Familie als auch bei Freunden und in Bekanntenkreis ist es tatsächlich so, daß die ungeimpften Kinder kerngesund sind, keine Psychomacken haben (zB ADS, ADHS, Autismus, Asperger, diese zerebralen Minimalschäden, die allerhand soziale, motorische, kognitive Beeinträchtigungen zur Folge haben usw) und ohne Autoimmunschäden durchs Leben kommen - im Gegensatz zu ihren geimpften Geschwistern.

So geht es in der Realität zu - da kann die gemietete Journaille und das, was sich Wissenschaft schimpft Behauptungen aufstellen oder diffamieren bis sie schwarz werden. An den Tatsachen ändern sie nichts.
Feanor

Impfgegner - Tödliche Dummheit

Wo ist denn das Problem? Wer der Pharmaindustrie blind glaubt, mag sich gern durchimpfen lassen - immer und immer wieder, wenn's denn sein muß.

Und wer nicht daran glaubt, läßt es halt bleiben.

Ansonsten erinnert die Weise, wie sich Impfgläubige mit Andersdenkenden hier auseinandersetzen stark an die Umgangsformen krawalliger Dawkinsjünger. Diese sind mit Beschimpfungen, persönlichen …More
Wo ist denn das Problem? Wer der Pharmaindustrie blind glaubt, mag sich gern durchimpfen lassen - immer und immer wieder, wenn's denn sein muß.

Und wer nicht daran glaubt, läßt es halt bleiben.

Ansonsten erinnert die Weise, wie sich Impfgläubige mit Andersdenkenden hier auseinandersetzen stark an die Umgangsformen krawalliger Dawkinsjünger. Diese sind mit Beschimpfungen, persönlichen Beleidigungen und Diffamierungen sehr leicht und schnell bei der Hand, wenn jemand auf ihre Bekehrungsversuche zögerlich bis distanziert reagiert. Diese wütende Hysterie soll wohl den Mangel an Argumenten wettmachen und die spröden Zuhörer gewinnen ... tatsächlich stößt so ein Gebahren nur ab.

Das sollte jedermann bedenken, der für eine Position werben möchte.

PS. Nachtrag zur Sache: während meiner Ausbildung habe ich mehr als einmal von mehr als einem Arzt/Phramazeuten/Mikrobiologen gehört, daß Impfungen wenig bis gar nichts zum Rückgang der großen Seuchen von einst beigetragen haben und wenig bis kaum etwas bei der aktuellen Seuchenbekämpfung bewirken.

Diese Leute waren alles grundnüchterne, unsentimentale Charaktere, in der Regel materialistische Agnostiker/Atheisten ohne irgendwelche Allüren und wenn schon solche Leute Wasser in den Wein der Pharmaindustrie gießen, dann muß es in Wirklichkeit ziemlich arg um die Validität Maßnahmen wie der wilden Impferei ohne Sinn und Verstand stehen.
Feanor

13.2.1945 - Die BOMBENNACHT von Dresden !

@Boni

Vergessen Sie es, bei solchen Verwirrten in irgendeiner Weise argumentieren zu wollen. Man kann diesen moralischen Schwerstgewichten nur alles Gute wünschen, wenn im WK 3 der Himmel - nach deren Irrenlogik wohlverdient - brennend über ihnen zusammenbricht.

Ob die Frau-und Herrschaften der Fraktion "Ätsch-selber-schuld" dasselbe Maß, mit dem sie ihnen Unbekannte mit großer Geste gemessen …More
@Boni

Vergessen Sie es, bei solchen Verwirrten in irgendeiner Weise argumentieren zu wollen. Man kann diesen moralischen Schwerstgewichten nur alles Gute wünschen, wenn im WK 3 der Himmel - nach deren Irrenlogik wohlverdient - brennend über ihnen zusammenbricht.

Ob die Frau-und Herrschaften der Fraktion "Ätsch-selber-schuld" dasselbe Maß, mit dem sie ihnen Unbekannte mit großer Geste gemessen haben, dann an sich anlegen, ist fraglich.
Feanor

Dresden 13.2.1945

Den heutigen Familienrosenkranz haben wir auf Wunsch der älteren Kinder den Opfern von Dresden und auch allen weiteren Opfern des alliierten Bombenkriegs gegen die deutschen Zivilisten und Städte gewidmet.

Der Herr gebe ihren Seelen die ewige Ruhe ...
Feanor

Keine „Verschwörungstheorie”: Das zweite eucharistische Hochgebet wurde im Restaurant hingefetzt

Es würde einen auch nicht besonders wundern, wenn herauskäme, daß Bugnini und Co. diesen Teil des NOM mitsamt dem Rest im Drogenrausch auf dem Klo zusammengekrakelt hätten.

Und zwar, nach allem was man nun über die Unterwanderung der Kirche durch Perverse hört, auf dem Klo einer Schw****enbar.

Diesen Satanist*nnen ist alles zuzutrauen.