pro_multis

Tonsur und Niedere Weihen für 56 Seminaristen - Institut Christus König

@introibo.net Ich verstehe die Diskussion auch nicht so recht...einerseits wird hier auf breiter Front gegen umgebaute und entsakralisierte Kirchen gewettert (berechtigterweise, das möchte ich auch ganz klar sagen), andererseits ist der umgekehrte Weg dann aber auch nicht in Ordnung; das ist doch nicht nachvollziehbar!

Und wer hier z.B. von einem "Rattenkonzil" und "puritanischen Krämer-Ratten" …More
@introibo.net Ich verstehe die Diskussion auch nicht so recht...einerseits wird hier auf breiter Front gegen umgebaute und entsakralisierte Kirchen gewettert (berechtigterweise, das möchte ich auch ganz klar sagen), andererseits ist der umgekehrte Weg dann aber auch nicht in Ordnung; das ist doch nicht nachvollziehbar!

Und wer hier z.B. von einem "Rattenkonzil" und "puritanischen Krämer-Ratten" spricht, muß sich schon fragen lassen, ob er auf einem katholischen Portal richtig ist...denn diejenigen, die besonders heftig gegen den Modernismus Stellung beziehen, handeln oft zu 100% modernistisch: Eigenes Empfinden ersetzt Kirchenrecht und Lehre!

Eine katholische "Ich-AG": Das Glaubenskongregations-Startup!

Tonsur und Niedere Weihen für 56 Seminaristen - Institut Christus König

@PaulK Wie kommen Sie darauf? Warum muß man vom Institut abraten? Die Jungs haben zwar einen unübersehbaren Hang zum Barock, sind aber meines Wissens sehr glaubenstreu...aber vielleicht gibt es ja Dinge, von denen ich bis dato noch nichts gehört habe!

Hochrangiger Fsspx-Priester tritt der Franziskus-Kirche bei, lebt jetzt in Santa Marta

Zitat: "Der aus Argentinien stammende Pater Pablo Enrique Suárez (52) ist der Franziskus-Kirche beigetreten, berichtet Bischof Richard Williamson in seinem Newsletter (1. Juni)."

Der "Franziskus-Kirche" beigetreten...wie bescheuert ist DAS denn?

Bischof Williamson ist anscheinend vollends im religiösen Wahn angekommen...

Großes Kino von der Bundeswehr - unsere Landesverteidigung

Erinnert irgendwie an Monty Python: "Aaaaabteilung...erzählt den WITZ!!"

Ich wette, John Cleese und seine damaligen Mitstreiter hätten nie geahnt, daß das mal Realität werden würde...

Polnischer Seminarist auf dem Sterbebett zum Priester geweiht (Video)

Manch ein Kommentar unter diesem Beitrag läßt einen ernsthaft daran zweifeln, daß es sich bei den Urhebern um "normale" Katholiken handelt...besonders witzig finde ich die moralinsauren "Traditionalisten", die alles an den Pranger stellen, was aus ihrer Sicht als modernistisch einzuordnen ist...und dabei gar nicht merken, daß sie selbst die größten Modernisten sind: Sie handeln und urteilen nach …More
Manch ein Kommentar unter diesem Beitrag läßt einen ernsthaft daran zweifeln, daß es sich bei den Urhebern um "normale" Katholiken handelt...besonders witzig finde ich die moralinsauren "Traditionalisten", die alles an den Pranger stellen, was aus ihrer Sicht als modernistisch einzuordnen ist...und dabei gar nicht merken, daß sie selbst die größten Modernisten sind: Sie handeln und urteilen nach ihrem eigenen Empfinden...also krass modernistisch!

Das stumpfe Zitieren der vermeintlich passenden Canones macht es nicht besser...is' halt scheiße, wenn man eine Meinung, aber ganz offensichtlich keine Ahnung hat!

Wer kennt das Agnus Dei? (Klingt wie Filmmusik)

@Bethlehem2014

Zitat: "Liturgisch einfach nicht verwertbar"

Liturgisch war dieses Hochamt ganz sicher verwertbar...meinen persönlichen Musikgeschmack hat es zwar auch nicht getroffen, aber was hat das ueber den Wert an sich zu sagen?

Franziskus erlaubt Wallfahrten nach Medjugorje

@Maria Katharina

Der entscheidende Unterschied ist aber folgender: Was die Privatoffenbarungen betrifft, ist das Kirchenrecht, bzw. der Katechismus (meines Wissens sogar der "KKK") eindeutig...die von Ihnen beschriebenen "Mietlinge" sind aber gültig geweihte und ordnungsgemäß eingesetzte Priester der katholischen Kirche.

Was das persönliche Empfinden angeht, stimme ich Ihnen uneingeschränkt …More
@Maria Katharina

Der entscheidende Unterschied ist aber folgender: Was die Privatoffenbarungen betrifft, ist das Kirchenrecht, bzw. der Katechismus (meines Wissens sogar der "KKK") eindeutig...die von Ihnen beschriebenen "Mietlinge" sind aber gültig geweihte und ordnungsgemäß eingesetzte Priester der katholischen Kirche.

Was das persönliche Empfinden angeht, stimme ich Ihnen uneingeschränkt zu...allerdings sollte man meiner Ansicht nach vorsichtig damit sein, geweihte Personen herabzuwürdigen; vielleicht müssen wir uns eines Tages auch dafür rechtfertigen!

Vor kurzem war ja Katharina von Siena im Kalender "dran"...eine Heilige, die sich in dieser causa eindeutig positioniert hat, sinngemäß sagte sie:

„Und selbst wenn der Papst ein fleischgewordener Teufel wäre, statt eines gütigen Vaters, so müssten wir ihm dennoch gehorchen, nicht seiner Person wegen, sondern Gottes wegen. Denn Christus will, dass wir seinem Stellvertreter gehorchen.“

– Brief 207

In diesem Sinne...Grüße aus Berlin!

Franziskus erlaubt Wallfahrten nach Medjugorje

Zitat "Tina 13":

"Der langjährige römische Chefexorzist geht hart mit Christen ins Gericht, die nach 30 Jahren noch immer bewusst nichts davon hören wollen."

Na und?
Ein typisches Autoritätsargument...es spielt für den einzelnen Christen überhaupt keine Rolle, wie "der langjährige römische Chefexorzist" über Medjugorje dachte; als Katholik DARF man an -wohlgemerkt: kirchlich anerkannte- …More
Zitat "Tina 13":

"Der langjährige römische Chefexorzist geht hart mit Christen ins Gericht, die nach 30 Jahren noch immer bewusst nichts davon hören wollen."

Na und?
Ein typisches Autoritätsargument...es spielt für den einzelnen Christen überhaupt keine Rolle, wie "der langjährige römische Chefexorzist" über Medjugorje dachte; als Katholik DARF man an -wohlgemerkt: kirchlich anerkannte- Privatoffenbarungen glauben, man MUSS es aber nicht tun!
pro_multis

Gendergaga im Innenausschuss

Zitat Sieglinde: "GOTT hat keine Deppen erschaffen."

Alleine die zahlreichen Anhänger des "Buches der Wahrheit" widerlegen Ihre Aussage hier auf g.tv täglich sehr eindrucksvoll!
pro_multis

Schweinefleisch im Schulmittagessen in Köln

Hier geht's nicht um Köln, sondern um Berlin-Neukölln...Kinder aus christlichen Familien gibt's da sowieso nicht mehr, also kein Grund zu Aufregung!

Ich habe einige Jahre in Neukölln gewohnt...und schlage Napalm für die Speisepläne der genannten Schulen vor!
pro_multis

Konstanz: „Ich werde Vater“: Konstanzer Pfarrer Andreas Rudiger macht reinen Tisch

Ich denke, daß das alles ganz anders zu verstehen ist: H. H. Pfr. Rudiger geht zur Piusbruderschaft und kündigte dieses Vorhaben mit den Worten "Ich werde Pater!" an!
pro_multis

Wie behandeln wir einander hier im Forum?

Was wirklich hilft, ist ein ausgefülltes "reales" Leben mit Familie, vielen sozialen Kontakten und eine begrenzte tägliche Online-Zeit...so wie bei Kindern!
Welchen halbwegs normal tickenden Katholiken juckt es schon großartig, wenn er geächtet, gesperrt, oder seine Kommentare von Sektierern, Spinnern oder erscheinungssüchtigen Privatoffenbarten gelöscht werden?
pro_multis

Viele Bischöfe gehen verloren

Wollen wir es nicht einfach Gott überlassen, wen er verdammen wird und wen nicht?
pro_multis

Zweiter junger französischer Priester begeht Selbstmord

@Maria Katharina

Ich denke, daß ich auch Ihren Kommentar verstanden habe...und nach wie vor frage ich mich, warum hier derartig viele (abenteuerliche) Theorien ins Kraut schießen!?

Von Suizid bis zum (Auftrags-) Mord ist ja wirklich alles dabei...außer Homosexualität, aber das kommt bestimmt noch: Sex sells !!

Immer wieder bin ich überwältigt von den weltumspannenden Detailkenntnissen einige…More
@Maria Katharina

Ich denke, daß ich auch Ihren Kommentar verstanden habe...und nach wie vor frage ich mich, warum hier derartig viele (abenteuerliche) Theorien ins Kraut schießen!?

Von Suizid bis zum (Auftrags-) Mord ist ja wirklich alles dabei...außer Homosexualität, aber das kommt bestimmt noch: Sex sells !!

Immer wieder bin ich überwältigt von den weltumspannenden Detailkenntnissen einiger gtv-User...keine fünf Minuten nach Veröffentlichung einer Meldung darf man sich über die Darlegung aller Facetten in epischer Breite freuen; sehr beruhigend, daß so viele Nutzer über belastbare Quellen bis in die Kurie hinein verfügen!
pro_multis

Pro-Abtreibungspolitiker empfängt Kommunion – vom Priester gepriesen, von einer Frau gescholten

@ROSENKRANZMUTTI

Ja...na und?
Müssen Abtreiberinnen neuerdings öffentlich beichten, damit die Gemeinde(n) die Gültigkeit künftiger heiliger Kommunionen besser beurteilen können?

Vielleicht haben sie die Lossprechung nach einer Beichte beim zuständigen Ortsbischof längst empfangen und empfangen die heilige Kommunion im Stand der Gnade?

Aber auch in der katholischen Kirche ist man vor der …More
@ROSENKRANZMUTTI

Ja...na und?
Müssen Abtreiberinnen neuerdings öffentlich beichten, damit die Gemeinde(n) die Gültigkeit künftiger heiliger Kommunionen besser beurteilen können?

Vielleicht haben sie die Lossprechung nach einer Beichte beim zuständigen Ortsbischof längst empfangen und empfangen die heilige Kommunion im Stand der Gnade?

Aber auch in der katholischen Kirche ist man vor der Gemeinde-Stasi, "IM Sakrament", nicht sicher: "Man hört so viel...und liest so wenig!!"
pro_multis

Zweiter junger französischer Priester begeht Selbstmord

@Karoline Herz @Maria Katharina
Wie kommen Sie auf Ihre Ideen?

Schlimm genug, daß es wieder einen Priester weniger gibt...aber ihm jetzt post mortem Dämonen oder niedrige Beweggründe, bzw. Verschwörungstheorien "hinterherzuwerfen" ist schon reichlich unverschämt: Wer von Ihnen kannte den Priester und kann die Umstände seines Todes beurteilen?

Könnte ja immerhin sein, daß er -ganz ohne dämon…More
@Karoline Herz @Maria Katharina
Wie kommen Sie auf Ihre Ideen?

Schlimm genug, daß es wieder einen Priester weniger gibt...aber ihm jetzt post mortem Dämonen oder niedrige Beweggründe, bzw. Verschwörungstheorien "hinterherzuwerfen" ist schon reichlich unverschämt: Wer von Ihnen kannte den Priester und kann die Umstände seines Todes beurteilen?

Könnte ja immerhin sein, daß er -ganz ohne dämonische Hilfe- einfach psychisch erkrankte...z. B. an Depressionen.

Ich werde für seine Seele beten...
pro_multis

"Wir müssen handeln": Kardinal Marx fordert Debatte über Zölibat

Zitat von Elista: "Marx sprach sich dafür aus, dass die Kirche hinterfragen müsse, ob sie ihr Personal richtig auswähle."

Im Hinblick auf den Vorsitz der Deutschen Bischofskonferenz sollte die Kirche das auf jeden Fall tun!!!
pro_multis

Die Kirche schafft sich ab

Hartl gehört doch auch zu den Totengräbern der Kirche...Auftritte gegen viel Geld, bei diesen werden dann häretische und pseudo-protestantische (fast schon evangelikale) Inhalte dargeboten; also insgesamt auch nicht wesentlich segensreicher als der katholische "Gottesdienst" den Herr Hartl da besucht hat!

Für uns isses doch nur gut: Einen bequemen Sessel suchen, gemütlich hinsetzen, Bier aufmach…More
Hartl gehört doch auch zu den Totengräbern der Kirche...Auftritte gegen viel Geld, bei diesen werden dann häretische und pseudo-protestantische (fast schon evangelikale) Inhalte dargeboten; also insgesamt auch nicht wesentlich segensreicher als der katholische "Gottesdienst" den Herr Hartl da besucht hat!

Für uns isses doch nur gut: Einen bequemen Sessel suchen, gemütlich hinsetzen, Bier aufmachen...und den immer rasanteren Niedergang der Amtskirche beobachten; je zügiger dieser vonstatten geht, desto schneller kommt die ersehnte Erneuerung aus der Tradition heraus!
pro_multis

Piusbrüder: Ächtung der Todesstrafe ist Traditionsbruch

Ich hatte zu diesem Thema schon mal sinngemäß geschrieben: Jesus sagte "Mein Reich ist nicht von dieser Welt"...auch er unterwarf sich dem weltlichen Gesetz, das von Pilatus repräsentiert wurde, und nahm das gegen ihn gefällte Todesurteil an.

Die Kirche lehrte schon immer, daß die weltliche Obrigkeit zu respektieren, und daß ihr Folge zu leisten sei...ausgenommen, die Anordnungen richten sich …More
Ich hatte zu diesem Thema schon mal sinngemäß geschrieben: Jesus sagte "Mein Reich ist nicht von dieser Welt"...auch er unterwarf sich dem weltlichen Gesetz, das von Pilatus repräsentiert wurde, und nahm das gegen ihn gefällte Todesurteil an.

Die Kirche lehrte schon immer, daß die weltliche Obrigkeit zu respektieren, und daß ihr Folge zu leisten sei...ausgenommen, die Anordnungen richten sich explizit gegen elementare Glaubenslehren.

"Du sollst nicht töten" galt natürlich auch schon immer und gilt auch weiterhin...aber für uns Katholiken bedeutet das im Umkehrschluß: Von "Du sollst nicht getötet werden" ist nirgends die Rede...ganz im Gegenteil; das Bekenntnis zu unserem Glauben beschert uns mancherorts Verfolgung und Tod, im neuen Testament ja auch verbrieft!
pro_multis

Bischof tanzt Tango am Altar

@Xiramel Im "Buch der Wahrheit" ist ungefähr so viel Von Substanz vorhergesagt worden wie im "Buch Mormon": Gar nichts!

Aber zum tanzenden "Bischof" kann man folgendes festhalten: Beruhigend, daß der Niedergang des Konzilsvereins schneller vonstatten geht, als zunächst angenommen; auf diese Weise dürfte die Erneuerung aus der Tradition heraus ebenfalls zügiger erfolgen, als erhofft!