GretelvomBerg

Missbrauchstäter zu 99,7 % nicht aus kirchlichem Bereich!

Ich weiß nicht was für eine kranke Weltanschauung Sie haben, aber man sollte allen Opfern helfen. Es ist mir auch ein Rätsel wie Sie das aus meinem Beitrag geschlossen haben. Das Sie andere Leute von Priestern misshandelt lassen wissen wollen spricht für sich und sagt auch viel über Ihren Charakter aus

Missbrauchstäter zu 99,7 % nicht aus kirchlichem Bereich!

Und warum wird dann nichts dagegen getan? Wenn die anderen "unschuldigen" Kirchenmitglieder diese Vertuschung von Straftaten ignorieren und unterstützen, stört sie das ja scheinbar nicht wirklich. So sind sie selber Mitwisser und somit auch Täter. Ich weiß nicht wie es ihnen geht, aber wenn ein Institut/Verein/Gemeinschaft wie die Kirche solche ungeheurlichen Taten duldet und in gewisser Weise …More
Und warum wird dann nichts dagegen getan? Wenn die anderen "unschuldigen" Kirchenmitglieder diese Vertuschung von Straftaten ignorieren und unterstützen, stört sie das ja scheinbar nicht wirklich. So sind sie selber Mitwisser und somit auch Täter. Ich weiß nicht wie es ihnen geht, aber wenn ein Institut/Verein/Gemeinschaft wie die Kirche solche ungeheurlichen Taten duldet und in gewisser Weise unterstützt, würde ich aus dieser Gemeinschaft austreten. Die christlichen Werte und Normen nach denen man handelt sind ja vielfach sehr edle Werte und müssen deshalb nicht über Bort geworfen werden, aber solange sowas straffrei geschieht ist es doch eine Schande teil dieser Gemeinschaft zu sein.

Missbrauchstäter zu 99,7 % nicht aus kirchlichem Bereich!

Ich bezeichne das als richtig und wichtig-Patt

Missbrauchstäter zu 99,7 % nicht aus kirchlichem Bereich!

PFUI. Ekelt man sich nicht vor sich selbst, wenn man sowas schreibt? Erstens sind die "Quellen" mal wieder keine Quellen. Die angegebene Zahl wird durch nichts belegt. Zweitens gibt es eine riesige Dunkelziffer und die katholische Kirche arbeitet ganz aktiv gegegen jedwede Aufklärung. Unschuldige handeln anders.
Und jetzt zu dem Widerwärtigsten an der ganzen Sache: Was soll diese Zahl rechtfertig…More
PFUI. Ekelt man sich nicht vor sich selbst, wenn man sowas schreibt? Erstens sind die "Quellen" mal wieder keine Quellen. Die angegebene Zahl wird durch nichts belegt. Zweitens gibt es eine riesige Dunkelziffer und die katholische Kirche arbeitet ganz aktiv gegegen jedwede Aufklärung. Unschuldige handeln anders.
Und jetzt zu dem Widerwärtigsten an der ganzen Sache: Was soll diese Zahl rechtfertigen? Ist es eine Entschuldigung-Nein; macht sie irgendetwas ungeschehen-Nein, macht sie irgendetwas besser-Nein. Diese Zahl dient nur dem Abweisen der Schuld. Getreu dem Motto: "Aber die anderen sind viel schlimmer als wir". Wie wäre es den mal sich wirklich ehrlich mit diesem Problem auseinanderzusetzen?

Panikmache: Dieser SOMMER wird extrem heiß !

Leider können die Kinder im Winter keinen Schnee sehen. Laut meinen Großeltern konnte man bei uns früher von Dezember bis Anfang März Ski fahren. In den letzen Winter hatten wir keine zwei Wochen Schnee

Panikmache: Dieser SOMMER wird extrem heiß !

Ich bitte um Verzeihung. Es sind 97% (climate.nasa.gov/scientific-consensus/). Fakt ist, dass die Erde wärmer wird und das einzige wisschenschaftliche Modell das diese Erwärmung befriedigend erklärt ist die des menschengemachte Erwärmung. Auf Ihre Aluhuttheorie mit der Migration gehe ich jetzt nicht ein.
Ach übrigens: Denken Sie, dass sie nur wegen einem 1600 Jahre alten Buch irgendeinen Vorteil …More
Ich bitte um Verzeihung. Es sind 97% (climate.nasa.gov/scientific-consensus/). Fakt ist, dass die Erde wärmer wird und das einzige wisschenschaftliche Modell das diese Erwärmung befriedigend erklärt ist die des menschengemachte Erwärmung. Auf Ihre Aluhuttheorie mit der Migration gehe ich jetzt nicht ein.
Ach übrigens: Denken Sie, dass sie nur wegen einem 1600 Jahre alten Buch irgendeinen Vorteil in dieser Frage haben?

Panikmache: Dieser SOMMER wird extrem heiß !

Das Ziel ist der Stop der Erderwärmung und nicht das Erzeugen einer Eiszeit. Demnach soll der unnatürliche Treibhausgasausstoß minimiert werden. Niemand hat je davon geredet mehr als die unnatürliche Menge wieder aus der Luft zu filtern. Während der kleinen Eiszeit kam es zu einer mittleren Abkühlung von -0,5K (was einem halben Grad Celsius entspricht). Heute steuern wir geradewegs auf eine …More
Das Ziel ist der Stop der Erderwärmung und nicht das Erzeugen einer Eiszeit. Demnach soll der unnatürliche Treibhausgasausstoß minimiert werden. Niemand hat je davon geredet mehr als die unnatürliche Menge wieder aus der Luft zu filtern. Während der kleinen Eiszeit kam es zu einer mittleren Abkühlung von -0,5K (was einem halben Grad Celsius entspricht). Heute steuern wir geradewegs auf eine Erwärmung von 6K zu.

Panikmache: Dieser SOMMER wird extrem heiß !

Können Sie bitte näher erläutern was daran unseriös ist. Das Klima bleibt auch nicht gleich und ist im stetigen Wandel. Im Vergleich zu früheren größeren Veränderungen (z.B. Eiszeit) verändert sich die Temperatur der Erde um ein vielfaches schneller. Ich vermute einfach mal, dass Sie es nicht gut finden, wenn 1 Milliarde Menschen ihre Heimat durch steigende Meeresspiegel verlieren, sich die …More
Können Sie bitte näher erläutern was daran unseriös ist. Das Klima bleibt auch nicht gleich und ist im stetigen Wandel. Im Vergleich zu früheren größeren Veränderungen (z.B. Eiszeit) verändert sich die Temperatur der Erde um ein vielfaches schneller. Ich vermute einfach mal, dass Sie es nicht gut finden, wenn 1 Milliarde Menschen ihre Heimat durch steigende Meeresspiegel verlieren, sich die Wüsten drastisch vergrößern und Nordeuropa durch den erlahmten Golfstrom unter einer Eisschicht verschwindet.

Panikmache: Dieser SOMMER wird extrem heiß !

Ihr Kommentar ergibt für ich überhaupt keinen Sinn. Könnten Sie das Phänomen bitte mit einer Quelle belegen

Panikmache: Dieser SOMMER wird extrem heiß !

Vielleicht wollen die Kinder auch sowas wie Schnee sehen. Den gibt es in den letzten Jahren kaum noch und in zwei-drei Jahrzenten dann nur noch im Gebirge

Panikmache: Dieser SOMMER wird extrem heiß !

Schöne ausgedachte Geschichte. Ich hoffe sehr das Sie meine Antwort nicht einfach ignorieren. Das der "Klimaschützer" das nicht selbst wusste ist schon eine sehr sehr schwache Leistung (falls die Geschichte den wahr ist). Die angegebenen Zahlen sind korrekt, jedoch wird hier ein wichtiger Aspekt gekonnt ignoriert. In der Natur gibt es einen sogenannten natürlichen Kohlenstoffkreislauf. Im Laufe …More
Schöne ausgedachte Geschichte. Ich hoffe sehr das Sie meine Antwort nicht einfach ignorieren. Das der "Klimaschützer" das nicht selbst wusste ist schon eine sehr sehr schwache Leistung (falls die Geschichte den wahr ist). Die angegebenen Zahlen sind korrekt, jedoch wird hier ein wichtiger Aspekt gekonnt ignoriert. In der Natur gibt es einen sogenannten natürlichen Kohlenstoffkreislauf. Im Laufe der Zeit wird Kohlenstoff in Form von Öl, Kohle, Erdgas,... abgelagert. Normalerweise sollte dieses im Boden versenkte CO2 nur durch vulkanische Aktivitäten wieder austreten. Seit beginn der Industrialisierung verbrennt der Mensch aber die angesprochenen Energieträger und stört somit den natürlchen Kohlenstoffkreislauf. Die im Beitrag so schön kleingerechneten 0,0004712% sind in Wirklichkeit etwa 790.000.000 Tonnen. Der globale menschengemachte C02 Austoß pro Jahr hat eine Masse von 2,4 Millionen Eiffeltürmen.

Panikmache: Dieser SOMMER wird extrem heiß !

au weia. Klima und Wetter sind nicht das gleiche. Die CO2 Werte haben nur langfristig einen Einfluss auf das Wetter. Die erhöhte Menge an Treibhausgasen sorgt für eine globale Erwärmung( Stichwort Treibhauseffekt). Sind die CO2 Werte also über lange Zeit hinweg erhöht, so kommt es wie es momentan geschieht zu einer Klimaerwärmung und somit langfristig zu wärmerem Wetter. Schaut man sich also …More
au weia. Klima und Wetter sind nicht das gleiche. Die CO2 Werte haben nur langfristig einen Einfluss auf das Wetter. Die erhöhte Menge an Treibhausgasen sorgt für eine globale Erwärmung( Stichwort Treibhauseffekt). Sind die CO2 Werte also über lange Zeit hinweg erhöht, so kommt es wie es momentan geschieht zu einer Klimaerwärmung und somit langfristig zu wärmerem Wetter. Schaut man sich also nun die Wetterstatistiken für den Mai in den letzten 30 Jahren an, so kann man deutliche Anstiege sehen.

Panikmache: Dieser SOMMER wird extrem heiß !

Leider gilt genau das aber als wissenschaftlich gesichert (zu 99% sicher). Es gibt keine wissenschaftlichen Studie, die eine vermehrte Anzahl an Ausbrüchen nachweißt. (ein link zu einem vertrauenswürdigem paper stimmt meine Meinung jederzeit um). Der Eindruck von immer mehr Vulkanausbrüchen rührt daher, dass durch die steigende Anzahl von Satelliten immer mehr Ausbrüche registriert werden, die …More
Leider gilt genau das aber als wissenschaftlich gesichert (zu 99% sicher). Es gibt keine wissenschaftlichen Studie, die eine vermehrte Anzahl an Ausbrüchen nachweißt. (ein link zu einem vertrauenswürdigem paper stimmt meine Meinung jederzeit um). Der Eindruck von immer mehr Vulkanausbrüchen rührt daher, dass durch die steigende Anzahl von Satelliten immer mehr Ausbrüche registriert werden, die früher einfach unbekannt geblieben wären. Und das wichtigste Argument in dieser Hinsicht ist, dass die Gesamtheit der vulkanischen Treibhausgase maximal 1% der meschlichen Emissionen entspricht. Sollten Vulkane also einen ersthaften Einfluss haben, so müssten alle Vulkane der Welt 365 Tage im Jahr hochaktiv sein.

Panikmache: Dieser SOMMER wird extrem heiß !

Auf 10 Milliarden wird die Bevölkerung noch anwachsen. Danach wird es auf diesem Niveau bleiben. Ich gebe Ihnen aber recht, dass die Menschheit sich mit Klimawandel und Nuklearwaffen selbst dezimieren bzw ganz auslöschen wird

Panikmache: Dieser SOMMER wird extrem heiß !

Das Problem ist nur, dass es keine kalten und langen Winter mehr gibt. So kommt es dann zum Überleben von Schädlingen wie zum Beispiel dem Borkenkäfer oder dem Eichenprozessionsspinner.

Panikmache: Dieser SOMMER wird extrem heiß !

Die "Panikmache" klingt vernünftig. Nachdem die letzten 4 Jahre die vier heißesten Jahre seit Beginn der Wetteraufzeichnung waren, kann 2019 nun das fünfte Jahr in Folge werden. Die angegebenen Quellen sind übrigens in höchstem Maße unseriös (EIKE: ist entgegen dem Namen kein wissenschaftliches Institut, sondern nur ein Verein der den Klimawandel leugnet. Finanziert wird EIKE von den großen …More
Die "Panikmache" klingt vernünftig. Nachdem die letzten 4 Jahre die vier heißesten Jahre seit Beginn der Wetteraufzeichnung waren, kann 2019 nun das fünfte Jahr in Folge werden. Die angegebenen Quellen sind übrigens in höchstem Maße unseriös (EIKE: ist entgegen dem Namen kein wissenschaftliches Institut, sondern nur ein Verein der den Klimawandel leugnet. Finanziert wird EIKE von den großen Energieversorgern Europas die auch weiterhin auf fossile Brennstoffe setzen wollen) oder haben überhaupt nichts mit dem Thema zu tun(die anderen 3). Hier werden also mal wieder mit Absicht Unwissende getäuscht. Ich kenn mich mit der Bibel nicht aus, aber es gibt bestimmt eine Stelle die besagt, dass das täuschen anderer zu deren Nachteil böse ist.