Sprache
Libertas Ecclesiae gefällt von Svizzero  

Die Kunstsammlung von Dubia- und Pille-danach-Kardinal Meisner wird versteigert

Dieser Titel ist eine Riesenfrechheit. Dieser Herr ist tot und kann sich nicht mehr wehren. Über Tote soll man nicht schlecht reden.

Kardinal Meisner, ruhe im Frieden.
Libertas Ecclesiae gefällt von Windlicht  

Die neue vatikanische Webseite wird päpstliche Hofberichterstattung betreiben

In den 80ern habe ich in der damals noch an unserem Ort bestehenden Schwesternstation bei den Franziskanerinnen den lat. Rosenkranz auf Radio Vatikan mitgebetet. 20.40 Uhr nach den deutschen Nachrichten. Bevor es losging, die Sendererkennungsmelodie (Christus vincit) dann das Rauschen der Mittelwelle und die schwankende Empfangsqualität (vor allem bei Dunkelheit).... eine bis heute für mich … Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von Eugenia-Sarto  

Kardinal Müller: Totale Verwirrung bezüglich des Papstes

Auch Kardinal Müller sorgte für "Verwirrung" im Bereich der Dogmatik.

Man muss Gott mehr gehorchen als ... der Gemeindeversammlung

Durchgehend bleibt die Anhänglichkeit konservativer Konzilsbefürworter an die Neue Messe für mich ein Faszinosum. Nun gelte ich ja für geistig eher schlichtere Naturen schon durch den Meßbesuch in …
Kommentieren …
Gestas
@Kirchfahrter Archangelus Sehr guter Kommentar. Danke sehr. Mehr
Eugenia-Sarto
Solch ein Artikel sollte in die Zeitung. Es wir sich aber keine Zeitung dafür finden. So ist es! Ja, es ist nicht mehr auszuhalten. In der Piusbruder… Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von Theresia Katharina  

Alle Geheimnisse des Konklave von 2005 sind aufgedeckt

Das darf doch gar nicht veröffentlicht werden. Spekualationen sind doch müßig!
Libertas Ecclesiae gefällt von Sascha2801  

Zweiter Dubia-Kardinal verstorben

Ruhe in Frieden! Möge der Herr ihm seine guten Taten reichlich belohnen.
Am 16.09 hätte er im Petersdom ein Pontifikalamt im überlieferten Ritus der Kirche zelebriert.
Libertas Ecclesiae gefällt von SARAH FOR POPE  

Die "Ehe für alle" war nur ein Zwischenschritt: Was wirklich das Ziel ist!

In spätestens 10 Jahren wird man Deutschland
nicht wiedererkennen!
Ich begreife nicht, warum die Führer der kath.
Kirche so wenig Widerstand leisten!
Libertas Ecclesiae gefällt von Stelzer  

Erinnerung: Vom 7. bis 9. Juli in Fulda Kongress "Freude am Glauben"

@PaulK

Übelste Veranstaltung: mit vielen Apparitionistengruppen, etc. Verzeihung ich verstehe nicht, ist der Kongress Freude am Glauben eine üble Veranstaltung??? Und warum
Libertas Ecclesiae gefällt von OttoSchmidt  

Eine gespaltene Kirche - auch politisch

Wenn die Kirche sich einzig um spirituelle Belange kümmern würde und Politik draußen bliebe, würde der Satan diese Spaltungen gar nicht hervorrufen können.
Wir Laien sollten politisch kämpfen aber nicht die Priester. In der Kirche sollte man diese weltliche Dialektik rauslassen und einzig auf Gott schauen.

Das würde die Gläubigen wieder verbinden. So aber ist innerhalb der Kirche schon wegen … Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von Eremitin  

Schlechter Geschmack

Fronleichnam wird immer mehr und fast überall zu einem "gestalteten Fest" , wo vieles weggelassen, anderes hinzugefügt wird.....ich habe den Eindruck, dass sich dieses einmal so großartige und wunderschöne Fest abschafft , weil es ja bekanntlich ein sehr katholisches Fest ist...das tut weh!
Libertas Ecclesiae gefällt von Eremitin  

Herumstreifender Homo-Erzbischof im Vatikan

Ob das so stimmt? Ich habe da meine Zweifel...wenn man so eine Meldung bringt, sollte man Ross und Reiter nennen oder schweigen.... so kann sich der Angeklagte nicht verteidigen. Ich glaube eher, dass man hier mal wieder der katholischen Kirchen eins auswischen will..
Libertas Ecclesiae gefällt von Plaisch  

Herumstreifender Homo-Erzbischof im Vatikan

Wieder so eine unnütze "Meldung". Wenn nichts konkret, dann schweigen.
Libertas Ecclesiae gefällt von de.news
3 10 1,7 Tsd.

Sohn der polnischen Ministerpräsidentin: Bilder der Primizmesse im alten Ritus

Am Pfingsttag feierte Hw. Tymoteusz Szydło, der ältere Sohn der polnischen Ministerpräsidentin Beata Szydło (54), in der Heilige-Kreuz-Kirche in Krakau eine Nachprimiz im Alten Ritus. Hw. Szydło spra…
Kommentieren …
Fischl
@SvataHora Hora. Wer weiß!
SvataHora
Auch wenn der Sohn eine Alte Messe zelebriert, wird dadurch die Mutter nicht besser!
Libertas Ecclesiae gefällt von NAViCULUM  

UPDATE Bischof begeht Selbstmord

Diesen Beitrag sehe ich sehr kritisch. Es ist sehr spekulativ auf einen Selbstmord zu schließen bei dieser doch sehr mageren Sachlage. Herr gib ihm die ewige Ruhe... und das ewige Licht leuchte ihm.
Libertas Ecclesiae gefällt von Tradition und Kontinuität  

Kardinal Müller leugnet die Wirklichkeit

Ich möchte mich den Einschätzungen von Isolde Essen und Libertas Ecclesia anschliessen. Weil ich das ebenfalls so sehe, aber auch, weil wir doch aufhören sollten, die paar Verbündeten, die wir noch in Rom haben, madig zu machen.
Libertas Ecclesiae gefällt von Isolde Essen  

Kardinal Müller leugnet die Wirklichkeit

Ich finde, das hat Kardinal Müller nicht verdient, und der
Schreiber zitiert ihn ziemlich einseitig. Genauso könnte
man dann auch sagen, Jesus Christus leugne die Wirk-
lichkeit, weil er gesagt hat, dass die Scheidung nicht
erlaubt ist.
www.katholisches.info/…/kardinal-muelle…
Libertas Ecclesiae gefällt von Amazing grace  

Kardinal Müller attackiert Papst Franziskus!

Kardinal Müller:„Die Ehe zwischen getauften Personen ist ein Sakrament. Es ist absolut unmöglich, daß der Papst als Nachfolger des Petrus und Stellvertreter Christi für die Weltkirche eine Lehre vertritt, die eindeutig gegen die Wort Jesu Christi ist.“
1.es wäre ein Leichtes diese Klarheit der Lehre durch die Beantwortung der Dubia zu unterstreichen.
2.Die maltinischen Bischöfe zu korrigieren
3.… Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von de.news
8 20 2,5 Tsd.

Der Sohn der Premierministerin zelebriert im Tridentinischen Ritus

Am 27. Mai wird Pater Tymoteusz Szydło - der Sohn der polnischen Premierministerin, Frau Beata Szydło - zum Priester geweiht. Er gehört zur Diözese Bielsko-Żywiec. Am Pfingstsonntag, dem 4. Juni, …
Kommentieren …
SvataHora
@Libertas Ecclesiae - Es gibt ein polnisches Portal in Sachen tridentinische Messe: www.sanctus.pl .
Libertas Ecclesiae
@Samariterin Wie verbreitet ist denn die tridentinische Messe in Polen? Gibt es dazu nähere Informationen? Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von tarcis
17 12 899

Weitblick – Die Alte Messe ist die Zukunft der Kirche!

Die „Alte Messe“ zu feiern wird selbst von höchsten kirchlichen Autoritäten manchmal als „Nostalgie“ bezeichnet. Sie ist alles andere als das. Sie ist die Quelle für die Zukunft, die Quelle, aus der …
Kommentieren …
Eugenia-Sarto
Wer im Umkreis von Stuttgart lebt, dem empfehle ich die Heilige Messe in Feuerbach - Stuttgart( Schöne Kirche, gute Priester.)
Saebisch
Gestas Vielen Dank für den Link. Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von Tina 13  

Bischof Abou Khazen von Aleppo bestürzt über die Schnelligkeit des US-Angriffs

"Bischof Abou Khazen von Aleppo bestürzt über die Schnelligkeit des US-Angriffs"

"Besonders befremdend ist im Zusammenhang mit dem Angriff der Usa in Syrien die Schnelligkeit, mit der diese militärische Operation beschlossen und umgesetzt wurde, ohne dass vorher angemessene Ermittlungen zu dem Tragischen Angriff mit Giftgas in der Provinz Idlib stattfinden konnten”, so Bischof Georges Abou … Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von Eugenia-Sarto  

Zeuge bestätigt Dollinger – „Ich kann mir das Dementi Roms nicht erklären“ › Katholisches

Was Dollinger sagt, glaube ich. Es ist wie mit La Salette. Die grosse Botschaft wurde unterdrückt, weil der Klerus schlecht dabei wegkommt.
Wäre das das Fatimageheimnis 1960 veröffentlicht worden und ernstgenommen worden von Johannes XXIII,. dann hätte es kein Konzil und keine Liturgiereform gegeben wie wir sie jetzt haben. Eigenartig, warum der Papst nicht reagiert hat.
Libertas Ecclesiae gefällt von Don Reto Nay  

Eine Stellungnahme zur gegenwärtigen Lage der Kirchenmusik

@Libertas Ecclesiae: Das Dokument wurde mir direkt von den Inizianten zur Veröffentlichung auf gloria.tv zugeschickt. Anlass und Hintergrund werden im Dokument bekanntgegeben.
Libertas Ecclesiae gefällt von studiosus  

D: Katholische Publizisten zeigen Solidarität mit Papst

Gratiswerbung für ein no-name-Projekt. Aber zu welchem Preis??
Libertas Ecclesiae gefällt von Eugenia-Sarto  

Beantwortet ein Kardinal morgen die “Dubia”?

Natürlich sollen die Verwundeten zur Beichte gehen, wenn sie umkehren wollen. Das weiss doch jeder. da bin ich gespannt, was dabei herauskommt.der Kardinal will doch wohl nicht sagen, dass ein Sünder ohne Reue und ohne Vorsatz beichten darf. Denn das wäre eine weitere Häresie.

Must-Have im Buchsektor: „Gott allein“ – über die Kartäuser

Hans Jakob Bürger hat ein Buch über die Spiritualität der Kartäuser veröffentlicht: „Gott allein. Andachts-, Gebets- und Betrachtungsbuch in der Tradition der Kartäuser“. Das Werk gliedert sich in …
Kommentieren …
HerzMariae
Das klingt auch nach einem sehr schönen Geschenk für Freunde, die gläubig sind und Fortschritte machen wollen.
tarcis
Kartäuser-Blog --- brunonis.net
Libertas Ecclesiae gefällt von Eugenia-Sarto  

Kardinal Müller: "Es wird keine Korrektur am Papst geben"

Priester und Gläubige brauchen aus Rom die klare einfache Anweisung, so wie sie immer bekannt war:
Die Ehe ist ein Sakrament und deshalb unauflöslich.
Der Ehebruch ist in jedem Fall eine schwere Sünde.
Der Sünder lasse ab von der Sünde, gehe beichten und versöhne sich mit Gott.
Wenn möglich, kehre er zurück zum Ehepartner.

Die Priester mögen sich bemühen, in Predigt und Seelsorge diese Lehre …
Mehr
7 12 1,9 Tsd.

Bischof Algermissen kritisiert indirekt Kardinal Marx: Keine Kreuzabnahme

Bischof Heinz Josef Algermissen schreibt im Bonifatiusboten (bpf) Während meines Sommerurlaubs im Oberallgäu nahm ich Anteil an der Empörung der Menschen dort, weil man immer wieder Gipfelkreuze …
Kommentieren …
Bibiana
"Darum ärgert es mich, wenn all zu viele Kreuze niedlich und beziehungslos, zum Schmuck verkommen, an den Hälsen baumeln." Lieber Herr Bischof, schon… Mehr
Bibiana
Am Kreuz scheiden sich die Geister.
Libertas Ecclesiae gefällt von Antal Gördele  

Dom Josef Vollberg von Mariawald als Abt zurückgetreten

Das ist klug! Um es zu verstehen muß man freilich wissen, daß Rom erst vor kurzer Zeit neue Richtlinien für Orden erlassen hat. Damit kann Rom über ein Zentralkomitee mit Durchgriffskompetenzen künftig in jedem Kloster und v. a. bei Personalien mitmischen. Wer nicht modern ist, kurz gefaßt, hat keine Chance mehr, kann vom Zentralkomitee abgelehnt werden. Wenn der Abt jetzt zu einem jüngeren/… Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von a.t.m  

Das heutige Pressegespräch der DBK zur neuen Einheitsübersetzung...

Also genau darauf zielt das ganze ab, "Kauft Leute, kauft die Neue Einheitsübersetzung damit noch mehr des Götzen Mammon in die Deutsche Staatskirche fliesst und wir so noch mehr gestärkt durch den Götzen Mammon antikatholisch wüten können, die Kriegskassa "WEG von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche" muss noch mehr gefühlt werden". Und das soll sich … Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von Tesa  

Franziskus über Gegenpäpste, Diakoninnen, Luther und den „Marxistischen Kardinal“

Wie wäre es mit einer Entschuldigung bei den traditionellen Katholiken, bei den "Märtyrer"-Priestern, die wegen der Treue zur alten Liturgie in ihrer Existenz vernichtet wurden?
Libertas Ecclesiae gefällt von Bibiana
4 6 928

Maria in Banneux/Belgien

Marienstatue an der Quelle in Banneux/Belgien. Eine Übersicht der Worte Mariens im Jahre 1933 an Mariette Beco: Diese Quelle ist mir vorbehalten. Guten Abend. Auf Wiedersehen. Ich bin die Jungfrau … Mehr
Kommentieren …
alfredus
Jungfrau der Armen denke auch an uns, die wir in einem glaubensARMEN Land leben und helfe, dass wir nicht müde und mutlos werden. Mehr
Ursula Wegmann
Dr. Konrad Adenauer hat, bevor er die Gefangenen aus Russland holte, die St. Michaels- Anbetungskapelle hier in Banneux bauen und dort beten lassen.… Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von Tradition und Kontinuität  

Prälat Imkamp verteidigt Amoris Laetitia

@cathwalk
Aha, wer die kirchliche Lehre halbwegs ernst nimmt, ist also ein Jansenist. Vielleicht sollten Sie sich mal informieren, was die Jansenisten dachten oder lehrten. In Ihren Augen war Johannes-Paul II wohl auch ein Jansenist. Übrigens: einem christlichen Mitbruder eine Fahrt zur Hölle wünschen, ist objektiv eine schwere Sünde. Aber bei Ihnen wird der Herr wohl gnädig sein, denn Sie … Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von Plaisch  

Gloria Global am 25. Mai 2016

Die Idee mit dem kontemplativen Papsttum ist natürlich ein Unsinn. Ich habe kein Problem mit der Demission und mit der Benützung der weissen Soutane. Normalerweise darf man die Insignien der letzten Beförderung behalten, also Domherren oder Bischöfe oder Pfarrer werden als das angesprochen und ins Grab gelegt, auch wenn sie nicht mehr kanonisch amtieren.

Kein Mensch sagt, ein emeritierter Bischo… Mehr
13 13 2,9 Tsd.

Robert Spaemann: Franziskus führt mit „Amoris Laetitia“ ins Chaos und Richtung Schisma

„Amoris Laetitia“ lässt sich nur zum großen Teil mit der kirchlichen Lehre in Einklang bringen. Das sagt der Stuttgarter Philosoph Robert Spaemann im Interview mit „CNA“: „Der Artikel 305 zusammen …
Kommentieren …
Schäfchen
In der Tagespost: Selbstkorrektur und Kritik: Ein persönlicher Nachtrag zur Debatte um das Papstschreiben Amoris laetitia Von Robert Spaemann www.… Mehr
Peregrinus Romanus
Spaemann führt wichtige Argumente an. Sein Kommentar zu AL ist (im Unterschied zu dem Dampfgeplaudere der meisten Schreiberlinge hier, die schon … Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von Eugenia-Sarto  

Kaplan Körber spricht zur Praxis der Leichenverbrennung

Dieser Bericht hat mich sehr erschüttert! Schrecklich, wie man mit dem menschlichen Leichnam umgeht, der einst auferstehen soll. Der Leib soll Tempel des Heiligen Geistes sein. Danke an Kaplan Körber!
Libertas Ecclesiae gefällt von schonlu
17 11 4 Tsd.

Kaplan Körber spricht zur Praxis der Leichenverbrennung

15:48
Ein Beitrag von "bonifatius.tv"
Kommentieren …
elisabethvonthüringen
Newsletter 1/2018 von Josef Atzmüller Der Trend der Urnenbeisetzung Viele Menschen, weit mehr als die über 4.000 Leserinnen und Leser meiner Rundsch… Mehr
elisabethvonthüringen
Urne zu Hause: Worauf Angehörige achten müssen Urnenbestattungen schicken sich an, dem traditionellen Erdbegräbnis den Rang abzulaufen. In Wien … Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von Erntehelfer  

Angehörige eines Verstorbenen entschuldigen sich für "fürchterlich abgehaltene Messe"!

Sie haben selbstverständlich vollkommen recht.
Daher habe ich die Formulierung soeben dank Ihres Hinweises
geändert in "eines Verstorbenen" --
solche schlechten Formulierungen wie "eines Toten" passieren
schon mal, wenn man eine Nacht kaum geschlafen hat und
morgens um 4 Uhr einen Artikel schreibt...
3 12 1,4 Tsd.

Walter Hoeres – ein großer Verteidiger der katholischen Tradition

Leserbrief von Dr. Heinz-Lothar Barth. Lange habe ich mit diesen Zeilen gewartet, weil ich immer noch hoffte, daß „Die Tagespot“ es nicht bei dem kurzen Nachruf auf den am 14. Januar 2016 im Alter …
Kommentieren …
!kCdP
Ich hatte noch nichts von seinem Tod gehört. Gott hat einen seiner treuesten Söhne zu Sich gerufen. Hier bleibt eine Lücke. Hoeres hat gekämpft, er … Mehr
Rufinus
Durfte Herrn Prof. Hoeres zweimal bei mehrtägigen Veransstaltungen erleben. Dabei imponierte nicht nur sein hoher Intellekt, sein spritziger Vortrag,… Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von Lutz Matthias  

Gloria Global am 3. Februar 2016

Veehrte kath.net Leute! Pater Pio hatte wohl viele Charismen aber war kein Charismatiker und hätte wohl auch nicht Lobpreislieder gesungen.
Libertas Ecclesiae gefällt von NAViCULUM  

Gloria Global am 3. Februar 2016

mich würde jetzt mal die Meinung der Damen interessieren. Ich hab mir den Film über die Patmosreise angesehen.. mich stört da was ganz gewaltig. Eine Dame in einer kurzen Hose. Es ist nicht 100% ersichtlich ob sie eine Kirche besucht aber es macht den Eindruck. Würden die Damen hier eine Kirche in einer derartigen Hose aufsuchen? Selbst ich würd auch im heissesten Sommer nie in einer kurzen Hose … Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von Gestas  

SWR-"Nachtcafé": Ich bin jetzt für Vielweiberei!

Ich habe in einer Email an den SWR gegen das Ungleichgewicht bei der Auswahl der Gäste protestiert. Die Befürworter der Homosexualität waren eindeutig in der Mehrzahl
Libertas Ecclesiae gefällt von Johanna  

Johanna Gräfin von Westphalen verstorben R.I.P.

Eine wunderbare Frau! R.I.P. Ich bin sehr dankbar, sie kennengelernt zu haben.
Dass das Projekt Jungeninternat laut "Piusbruder" gescheitert sei, kann man nicht sagen. Immerhin wurde es 15 Jahre lang erfolgreich zur Freude aller Beteilgten geführt.
Libertas Ecclesiae gefällt von Josef O.  

Woelki hat gelogen: „Lebensschützer bedrohten mein Leben“

MisterX, okay, es stimmt, dass man auf Facebook gewisse Sachen nur für Freunde sichtbar machen kann. Sie meinen also, dass ich diese Behauptung nun halt einfach glauben muss, obwohl es für mich, da ich nicht zu den Freunden Lohmanns gehöre, nach wie vor keine einzige Möglichkeit gibt zu verifizieren, ob das nun wahr ist oder nicht. Ich gehe aber nach wie vor davon aus, dass an der ganzen Sache … Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von Josef O.  

Woelki hat gelogen: „Lebensschützer bedrohten mein Leben“

@MisterX
Nachdem ich schon 'Tesa' in einer PN gebeten habe, mir den Link anzugeben, wo die Äußerungen Lohnmanns nachzulesen sind und keine Antwort bekommen habe, frage ich Sie nun direkt hier im Thread: Wo auf der Facebook-Seite von Lohmann haben Sie diese Äußerungen, die Lohmann gemacht haben soll, gelesen? Ist es so schwierig, die Stelle anzugeben, wo im Netz man diese angebliche Aussage von … Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von Abramo
10 39 10,8 Tsd.

Agnus Dei z klasztoru cystersów Hohenfurth / Vyšší Brod (Czechy).

03:49
3 stycznia, święto Imienia Jezus. Celebrans: Ojciec Justinus. Liturgia klasztoru w Starym Rite. Mehr
Kommentieren …
maryjesu
Gracias Padre Reto
Harmonia celestiala
La musica cull'orgla e cant ei bellezia, ei fuss bi da puder veser aunc autras parts da quella messa en quella biala baselgia . Engraziel per metter … Mehr
Libertas Ecclesiae gefällt von UNITATE!  

Das neue Papst-Video spaltet die Katholiken...

Dialog kann nie von oben kommen. Die Menschen müssen einfach auf menschlicher ebene human miteinander umgehen im Alltag. Meine persönliche Erfahrung ist: die Muslime sind von Grund auf gläubige Menschen für die die Religion wichtig ist und eben keine Privatsache, da aber die Mehrheit, auch der praktizierenden, Christen ihren glauben nicht mehr richtig kennt-es ist zumeist sehr schwammig und … Mehr
3 9 1,8 Tsd.

Kurzes Plädoyer für die Tradition

Menschen aus allen Schichten, Arme und Reiche, Intellektuelle und Bauern, Studenten und Kinder, Heilige und Sünder. Sie alle sind bereit dutzende Kilometer weit zu fahren...wofür? Für eine Messe und …
Kommentieren …
a.t.m
Unitate herzlichen dank für dieses kurze Plädoyer für die Tradition . Und ich weis nun nicht wie ich es … Mehr
tarcis
Und es kommen auch die Jungen, sogar junge Familien. Bald werden sie die Mehrheit bilden. An ihnen werden auch die Bischöfe nicht mehr vorbeischauen … Mehr