Dr. Dr. Joachim Seeger

"Meine Oma ist 'ne alte Umwelt-Sau!"

Dieser Mitarbeiter des WDR verurteilt die ältere Generation pauschal. Das ist beleidigend und anmaßend und in besonderer Weise unwürdig. Der WDR darf solche komischen Mitarbeiter nicht dulden, sondern muss sie mit einer Kündigung bestrafen. Der Mann ist wohl dem linken-grünen Spektrum zuzuordnen und in der Öffentlichkeit untragbar. Es ist ein Gebot der politischen Ethik, sich von solchen Leuten …More
Dieser Mitarbeiter des WDR verurteilt die ältere Generation pauschal. Das ist beleidigend und anmaßend und in besonderer Weise unwürdig. Der WDR darf solche komischen Mitarbeiter nicht dulden, sondern muss sie mit einer Kündigung bestrafen. Der Mann ist wohl dem linken-grünen Spektrum zuzuordnen und in der Öffentlichkeit untragbar. Es ist ein Gebot der politischen Ethik, sich von solchen Leuten zu trennen. Man kann doch nicht schreiben, was man will, wenn man die Würde anderer Menschen verletzt! Für solche Menschen sollte im öffentlich-rechtlichen Bereich kein Betätigungsfeld vorhanden sein!

ZdK-Chef Sternberg kritisiert die „Tagespost“

Nationalismus und Katholizismus schließen sich aus. Nationalbewusstsein und Katholizismus schließen sich jedoch nicht aus, verehrter Herr Sternberg. Warum muss das ZdK denn immer so linke Positionen vertreten? Wer will sich da immer profilieren?

Essener Bischof kann sich Frauenpriester "vorstellen"

Die Diskussion ist doch längst durch Papst Johannes Paul II. beendet worden. Warum hält Bischof Overbeck sich nicht daran? Frauen können nicht zum Diakon oder Priester geweiht werden. Das wäre gegen den Willen Jesu! Overbeck war früher extrem konservativ, heute ist er dagegen extrem progressiv. Will er sich damit nur profilieren? Strebt er gar höhere Ämter an? Dann muss man schnell seine Meinung …More
Die Diskussion ist doch längst durch Papst Johannes Paul II. beendet worden. Warum hält Bischof Overbeck sich nicht daran? Frauen können nicht zum Diakon oder Priester geweiht werden. Das wäre gegen den Willen Jesu! Overbeck war früher extrem konservativ, heute ist er dagegen extrem progressiv. Will er sich damit nur profilieren? Strebt er gar höhere Ämter an? Dann muss man schnell seine Meinung ändern ...

ZdK - Zentralkomitee der deutschen Katholiken | Veröffentlichungen | Pressemeldungen | Detailseite

Man sollte das ZdK auflösen, denn es bringt Unfrieden in die Kirche und zerstört sie letztendlich! Da gibt es nur Leute, die sich an falscher Stelle profilieren möchten! Das ZdK hat keine Entscheidungskompetenz!

Bistum Aachen: Kreuz-Verspottung mit Tierkadaver ist "Kunst"

Das ist nicht nur ein Angriff auf unseren katholischen Glauben, das ist die totale Zerstörung des Glaubens! Es ist fast unglaublich, dass ein katholischer Priester ein solches Kreuz in seinem Dienstzimmer aufhängt! Ich bin entsetzt darüber, kein strafendes Wort des (Aachener) Bischofs zu hören. Das hat mit Kunst überhaupt nichts mehr zu tun, das ist Gotteslästerung! Wie weit ist die katholische …More
Das ist nicht nur ein Angriff auf unseren katholischen Glauben, das ist die totale Zerstörung des Glaubens! Es ist fast unglaublich, dass ein katholischer Priester ein solches Kreuz in seinem Dienstzimmer aufhängt! Ich bin entsetzt darüber, kein strafendes Wort des (Aachener) Bischofs zu hören. Das hat mit Kunst überhaupt nichts mehr zu tun, das ist Gotteslästerung! Wie weit ist die katholische Kirche nur gekommen ... ?

R.I.P Pater Michael Łos

R.I.P.

Fernseh-Autor bezeichnet Jesus als "sexistisches Arschloch"!

Das ist eine massive Beleidigung des christlichen Glaubens. Dieser Mann wird von Jesus Christus schon seiner gerechten Strafe zugeführt werden, davon bin ich fest überzeugt. Was müssen wir uns als Christen eigentlich alles von diesem Links-Journalismus gefallen lassen? Der Mann hätte einmal so den Islam beleidigen sollen- die negativen Konsequenzen wären ihm sicher gewesen. Dieser Autor ist ein …More
Das ist eine massive Beleidigung des christlichen Glaubens. Dieser Mann wird von Jesus Christus schon seiner gerechten Strafe zugeführt werden, davon bin ich fest überzeugt. Was müssen wir uns als Christen eigentlich alles von diesem Links-Journalismus gefallen lassen? Der Mann hätte einmal so den Islam beleidigen sollen- die negativen Konsequenzen wären ihm sicher gewesen. Dieser Autor ist ein böswilliger Mensch, der seinen Frust an der Kirche ablässt. Das müssen wir verhindern, notfalls juristisch. Unsere Bischöfe sind wieder einmal gefragt ... !

Gender-Dokument: Dogmatikerin wirft Vatikan Unkenntnis vor

Die Frau soll sich mit dogmatischen Fragen beschäftigen. Sie soll die wahre Lehre der Kirche reflektieren und begründen und sich mit Fragen beschäftigen, wie der heutige Mensch an den katholischen Glauben herangeführt werden kann. Sie ist schließlich Professorin für Dogmatik. Das war früher ein Gebiet für gläubige Priester. Heute beschäftigt sich diese "Dogmatikerin" mit Geschlechterfragen und "…More
Die Frau soll sich mit dogmatischen Fragen beschäftigen. Sie soll die wahre Lehre der Kirche reflektieren und begründen und sich mit Fragen beschäftigen, wie der heutige Mensch an den katholischen Glauben herangeführt werden kann. Sie ist schließlich Professorin für Dogmatik. Das war früher ein Gebiet für gläubige Priester. Heute beschäftigt sich diese "Dogmatikerin" mit Geschlechterfragen und "Gender-Ideologie". Ich glaube, da stimmt etwas nicht mehr ... . Die Frau sollte ihrer eigenen Aufgabe (Dogmatik) nachkommen, ansonsten müsste Bischof Bode schnell eingreifen und den Lehrstuhl mit einer anderen Person neu besetzen. Wir brauchen Spezialisten für Dogmatik und nicht für diesen "Gender-Unsinn"!

Verurteilter Kinderporno-Konsument war bischöflicher Sekretär, bleibt angestellt

@nujaasNachschlag Was passiert nach den fünf Jahren? Der Mann ist für immer und ewig zu suspendieren. Warum wird er noch immer in der bischöflichen Verwaltung beschäftigt? Das würde es bei Herrn Bischof Tebartz-von Eltz nicht geben! Aber heute ist ja alles so liberal ... !

Verurteilter Kinderporno-Konsument war bischöflicher Sekretär, bleibt angestellt

Der Diakon ist unverzüglich aus dem klerikalen Stand zu entlassen! Das ist ein Skandal in der Diözese Limburg! Der (liberale) Bischof ist total unglaubwürdig!

Kirche in Glasgow geschändet

Hat man denn gar keine Achtung mehr gegenüber der Religion? Die Polizei möge die Täter schnell finden und einer entsprechenden Bestrafung zuführen!

Therese von Konnersreuth Teil 1

Bitte schauen Sie auf die Literaturauswahl beim Konnersreuther Ring. Dort sind 16 gute Titel aufgeführt, die ich auch alle in meiner Arbeit benutzt habe.

Berliner Erzbischof vergleicht Greta Thunberg mit Christus

Greta Thunberg mag für manche Menschen ja eine bedeutende Zeitgenossin sein. Sie ist jedoch niemals mit Jesus Christus vergleichbar. Ich bitte Sie, Herr Erzbischof ... . Das wäre ja in höchster Weise anmaßend.

Therese von Konnersreuth Teil 1

Eugenia-Sarto- Sie bekommen in Kürze Literaturempfehlungen über die Resl!

Therese von Konnersreuth Teil 1

Als Historiker kann ich sagen, dass die Resl eine außergewöhnliche Frau mit einem starken Charisma war. Sie ist eine besondere Glaubenszeugin gewesen, die in enger Verbindung zu unserem Herrn stand. Sie war zudem eine Autorität, auch im Hinblick auf ihre eindeutige katholische Position gegenüber dem Nationalsozialismus. Ihre Nahrungslosigkeit und ihre Stigmata und weitere mystische Phänomene …More
Als Historiker kann ich sagen, dass die Resl eine außergewöhnliche Frau mit einem starken Charisma war. Sie ist eine besondere Glaubenszeugin gewesen, die in enger Verbindung zu unserem Herrn stand. Sie war zudem eine Autorität, auch im Hinblick auf ihre eindeutige katholische Position gegenüber dem Nationalsozialismus. Ihre Nahrungslosigkeit und ihre Stigmata und weitere mystische Phänomene muss man als Historiker ohne Einschränkung konstatieren, denn sie sind wissenschaftlich nachgewiesen. Man hat beispielsweise ihre Blutgruppe mit den Blutspuren auf der Bettwäsche an der Universität in München wissenschaftlich untersucht und das Ergebnis erzielt, dass es sich wirklich um das Blut von Resl handelt. Als Historiker (und Theologe) hoffe ich doch sehr, dass der Vatikan sehr bald das Seligsprechungsverfahren einleiten wird. Die Resl hat es wahrlich verdient!

Therese von Konnersreuth Teil 1

Ich habe meine zweite Dissertation über Resl von Konnersreuth geschrieben (Geschichtswissenschaft) und erwarte ihre baldige Seligsprechung!

Schäuble dreht Mutter von Downsyndrom-Kind das Mikro ab

Herr Schäuble- was soll das? Kann man noch die CDU wählen?

Bischof diskutiert mit 70 Schülern in Gelsenkirchener Jugendkirche GleisX

Kann der "Dialog mit der Jugend" denn nicht auch in alten Kirchenräumen durchgeführt werden? Man kann doch auch durch die Schönheit der christlichen Kunst zum Glauben kommen. Der konservative Overbeck gibt sich in letzter Zeit immer so progressiv. Was ist der Grund?

Bischof Overbeck: „Offene Debatte zu sämtlichen Grundsatzfragen der Kirche“

Warum will Overbeck denn alles relativieren? Hat die katholische Moral denn überhaupt keinen Bestand mehr? Armes Essen ... .

Bischof Overbeck: „Offene Debatte zu sämtlichen Grundsatzfragen der Kirche“

Der konservative Overbeck und innovative Ideen- wie passt das zusammen? Overbeck will auf einmal über alles diskutieren und vertreibt dadurch immer mehr junge Priesteramtskandidaten aus den Priesterseminaren. Demnächst wird Essen überhaupt keine jungen Priesteranwärter mehr haben!

Bis vor kurzem war ein Homosexueller der Vorsitzende des „Catholic Herald“

Solche Leute wie Peter Sheppard sollten nicht Vorstandsmitglieder der Wochenzeitung "Catholic Herald" sein. Gibt es denn keine geeigneten Kandidaten?

Kommentar: Instinktloser Unsinn!

Integrationsbeauftragte soll zurücktreten!

Die Dame sollte sehr schnell von ihrer Funktion als Integrationsbeauftragte zurücktreten. Sie vertritt ganz klar den Merkel-Kurs, der in der Union nicht mehr konsensfähig ist. Nur derjenige, der klar und deutlich hinter seinen eigenen (christlichen) Werten steht, kann auch Verständnis und Toleranz für andere (u.a.muslimische) Werte aufbringen und damit …More
Integrationsbeauftragte soll zurücktreten!

Die Dame sollte sehr schnell von ihrer Funktion als Integrationsbeauftragte zurücktreten. Sie vertritt ganz klar den Merkel-Kurs, der in der Union nicht mehr konsensfähig ist. Nur derjenige, der klar und deutlich hinter seinen eigenen (christlichen) Werten steht, kann auch Verständnis und Toleranz für andere (u.a.muslimische) Werte aufbringen und damit Integration ermöglichen. Einige Moslems reagieren sogar mit Unverständnis im Hinblick auf die Preisgabe der eigenen Werte und Überzeugungen. Wo bleibt das Wertesystem, in das hinein man sich integrieren soll? Hier sind die negativen Auswirkungen von Frau Merkel zu spüren, die leider die CDU in eine völlig falsche Richtung geführt hat. Die CDU hat jetzt die Chance für eine rasche Erneuerung, die sehr schnell genutzt werden sollte!

Exklusiv-Interview mit früherem SPIEGEL-Journalisten Matthias Matussek (Teil 1)

Die Grünen sind doch verkappte Sozialisten! Sie besitzen eine bürgerliche Fassade, so dass man ihre wahren Absichten nicht sofort erkennt. Sie wollen eine grundsätzlich andere Bundesrepublik Deutschland und verschleiern ihre politischen Ziele. Vor solchen Leuten muss man sich schützen, indem man konservativ (CDU/CSU) wählt. Die CDU/CSU sollte auch in jedem Fall mehr die christlichen und …More
Die Grünen sind doch verkappte Sozialisten! Sie besitzen eine bürgerliche Fassade, so dass man ihre wahren Absichten nicht sofort erkennt. Sie wollen eine grundsätzlich andere Bundesrepublik Deutschland und verschleiern ihre politischen Ziele. Vor solchen Leuten muss man sich schützen, indem man konservativ (CDU/CSU) wählt. Die CDU/CSU sollte auch in jedem Fall mehr die christlichen und nationalen Werte zum Ausdruck bringen. Ich kann nur dringend anraten, eine konsequente Politik gegen die Grünen zu betreiben!!

Katholischer Pfarrer von Aalen tritt während der Pfingstmesse mit muslimischem Kopftuch auf!

Ich kann nur sagen: Toleranz ja- Anbiederung nein! Würde denn ein muslimischer Geistlicher ein Kreuz tragen? Das machen ja nicht einmal christliche Bischöfe, um den Islam nicht zu beleidigen. Vielleicht sollte der zuständige Bischof einmal ernsthafte Worte mit seinem Pfarrer reden! Vielleicht meinte der Pfarrer ja auch, er sei im Karnevalsgottesdienst. Wie weit sind wir eigentlich schon gekommen?…More
Ich kann nur sagen: Toleranz ja- Anbiederung nein! Würde denn ein muslimischer Geistlicher ein Kreuz tragen? Das machen ja nicht einmal christliche Bischöfe, um den Islam nicht zu beleidigen. Vielleicht sollte der zuständige Bischof einmal ernsthafte Worte mit seinem Pfarrer reden! Vielleicht meinte der Pfarrer ja auch, er sei im Karnevalsgottesdienst. Wie weit sind wir eigentlich schon gekommen? Dieser "Spaßvogel" sollte sich bei den Gläubigen entschuldigen!

Pfarrer zeigt ein Kreuz mit einer Brezel und ein auf den Kopf gestelltes Foto von Söder (CSU) bei …

Die katholische Kirche sollte zufrieden sein, dass große Teile der CSU eine positive Einstellung zu Kirche und Glauben besitzen. Warum lehnen sich Pfarrer an die Grünen an, die doch eher den Kirchen gegenüber distanziert sind? Glaubt dieser Pfarrer wirklich, seine Kirche mit diesen komischen Tänzen füllen zu können? Der Bischof von Würzburg sollte intervenieren und diesem unchristlichen …More
Die katholische Kirche sollte zufrieden sein, dass große Teile der CSU eine positive Einstellung zu Kirche und Glauben besitzen. Warum lehnen sich Pfarrer an die Grünen an, die doch eher den Kirchen gegenüber distanziert sind? Glaubt dieser Pfarrer wirklich, seine Kirche mit diesen komischen Tänzen füllen zu können? Der Bischof von Würzburg sollte intervenieren und diesem unchristlichen Geschehen schnell ein Ende bereiten. Ansonsten vertreibt dieser "moderne Pfarrer" noch die letzten gläubigen Katholiken aus der Kirche!

#Laiin & Katholikentag

Dialog auf dem Katholikentag in Münster!

Marx und Rot(h) passen zusammen!! Wer von beiden steht noch mehr links? Münster ist ja weit von Bayern entfernt- also keine Gefahr für Markus Söder! Der kann sich glücklich schätzen, dass die beiden so weit im Norden sind. Hoffentlich fängt die Rot(h) nicht wieder an zu weinen, aber sie hat ja geistlichen Beistand!

Dr. Dr. Joachim Seeger, Recklinghausen

Kardinal Marx kämpft gegen das Kreuz

Das Kreuz grenzt nicht aus!
Sonntag 29 Apr. 2018 23.04 · von Joachim Dr. Dr. Seeger
Ich möchte den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder voll unterstützen. Das Kreuz ist ein religiöses und christlich-kulturelles Symbol. Warum sollte man seine eigene Religion und Kultur ignorieren? Markus Söder instrumentalisiert das Kreuz auch nicht für Wahlkampfzwecke, sondern er legt ein Bekenntnis für …More
Das Kreuz grenzt nicht aus!
Sonntag 29 Apr. 2018 23.04 · von Joachim Dr. Dr. Seeger
Ich möchte den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder voll unterstützen. Das Kreuz ist ein religiöses und christlich-kulturelles Symbol. Warum sollte man seine eigene Religion und Kultur ignorieren? Markus Söder instrumentalisiert das Kreuz auch nicht für Wahlkampfzwecke, sondern er legt ein Bekenntnis für unsere (christlich geprägte) freiheitliche und demokratische Grundordnung ab. Was ist daran falsch? Das Kreuz ist ein Zeichen von Toleranz, Nächstenliebe, Demut und Solidarität. Diese Werte kommen in unserer heutigen Gesellschaft viel zu kurz. Warum sollte Söder das Feld der AfD überlassen?Glaubt Kardinal Marx wirklich, durch seinen politischen Katholizismus wieder mehr Menschen in die Kirche zu bekommen? Seine Kritik an Söder ist völlig überzogen und substanzlos und überflüssig!

Die Große Abtreibungsdebatte

Abtreibungen sind schwere Sünden! Arbeiten wir für das Leben und den Glauben! Wer schweigt, macht sich schuldig! Hat die SPD nichts anderes mehr zu bieten? Bleibt nur noch die Debatte um § 219a StGB? Ist das die Grundlage für eine GROKO? Die CDU muss aufpassen...

SPD, CDU und Grüne in NRW wollen Sperklauseln/ Prozenthürden

Sperrklauseln- Barriere gegen Konkurrenz

von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord

Sperrklauseln sind ein wirksames Mittel, unliebsame kleinere Parteien aus dem parlamentarischen Konzert auszuschließen. Da steht die Machtpolitik im Vordergrund, denn es gibt offensichtlich keine sachlichen Gründe für ihre Existenz, wie das Landesverfassungsgericht NRW in Münster festgestellt hat. Reine Machtinteresse…More
Sperrklauseln- Barriere gegen Konkurrenz

von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord

Sperrklauseln sind ein wirksames Mittel, unliebsame kleinere Parteien aus dem parlamentarischen Konzert auszuschließen. Da steht die Machtpolitik im Vordergrund, denn es gibt offensichtlich keine sachlichen Gründe für ihre Existenz, wie das Landesverfassungsgericht NRW in Münster festgestellt hat. Reine Machtinteressen der etablierten Parteien haben die Sperrklauseln ins Leben gerufen. Hans Herbert von Arnim spricht davon, dass das eigentlich Problematische an Sperrklauseln der praktische Ausschluss neuer Parteien aus den Parlamenten und die dadurch bewirkte Versteinerung des politischen Systems, das zur geschlossenen Gesellschaft degenerieren würde, sei. Kleinere Parteien werden vom Wähler oft zu wenig wahrgenommen und gewürdigt, da ihnen die öffentlichkeitswirksame Präsenz in den Parlamenten verwehrt wird. Das trifft in besonderer Weise auf die PARTEILOSE WÄHLERGEMEINSCHAFT in der Bundesrepublik Deutschland (PARTEILOSE WG “BRD“) zu. Schließlich haben die etablierten Parteien ihren kleineren Mitbewerbern noch weitere Erschwernisse auferlegt: das Sammeln von Stützungs-unterschriften für Parteien, die weder im Bundestag noch in einem Landtag vertreten sind. Das Sammeln dieser Unterschriften ist ein oftmals mühseliger Prozess, der die kleineren Parteien derart beschäftigt, dass sie von ihrem eigentlichen Geschäft, dem Wahlkampf, ferngehalten werden und der Wahlerfolg dieser Parteien deutlich reduziert wird. Schließlich muss die Frage nach der Gleichheit näher betrachtet werden. Hier geht es vornehmlich um die Chancengleichheit aller Parteien, die sich zur Wahl stellen. Alle Parteien stehen im Wettbewerb um die Gunst des Wählers. Wenn einige Parteien durch harte Auflagen a priori disqualifiziert sind, findet kein fairer Wettstreit statt und eine echte Chancengleichheit existiert nicht. Das Prinzip der Gleichheit wird fundamental verletzt, wenn die Stimmabgabe nur unter taktischen Gesichtspunkten erfolgen kann und die eigentliche politische Überzeugung ins Hintertreffen gerät.

Wähler-Beleidigung: Mitarbeiter von Kardinal Woelki endlich in der BILD-Zeitung!

Dr. Ansgar Mayer sollte seinen Wohnsitz nach Sachsen verlegen, denn dann brechen strahlende Zeiten für ihn an. Warum mischt sich dieser "Medienexperte" in das politische Geschehen ein? Hat er es nötig, sich in dieser Weise zu profilieren? Warum beschränkt er sich nicht auf Glaubenfragen? Warum wird dieser Mann nicht von seinem Arbeitgeber aufgefordert, diese massive Wälerschelte zu unterlassen? …More
Dr. Ansgar Mayer sollte seinen Wohnsitz nach Sachsen verlegen, denn dann brechen strahlende Zeiten für ihn an. Warum mischt sich dieser "Medienexperte" in das politische Geschehen ein? Hat er es nötig, sich in dieser Weise zu profilieren? Warum beschränkt er sich nicht auf Glaubenfragen? Warum wird dieser Mann nicht von seinem Arbeitgeber aufgefordert, diese massive Wälerschelte zu unterlassen? Für wen spricht dieser Mann eigentlich: für sich selbst, den Kardinal oder das Erzbistum? Kann dieser "Medienchef" keine Stelle im Bistum Dresden annehmen? Dann kann er die dortige Bevölkerung direkt beschimpfen!

D: Essener Bischof zeichnet Bild der Kirche der Zukunft

Bischof Franz-Josef Overbeck lehnt sich sehr weit aus dem Fenster und nimmt immer die Rolle des "Vordenkers" ein. Warum wohl? Strebt er höhere Ehren in der Katholischen Kirche an? Das Weiheamt für Frauen hat doch schon Papst Johannes Paul II. ausgeschlossen. Die Gemeindeleitung durch Laien kann, was den administrativen Bereich angeht, durchaus von Laien (Pastoralreferenten, Gemeindereferenten) …More
Bischof Franz-Josef Overbeck lehnt sich sehr weit aus dem Fenster und nimmt immer die Rolle des "Vordenkers" ein. Warum wohl? Strebt er höhere Ehren in der Katholischen Kirche an? Das Weiheamt für Frauen hat doch schon Papst Johannes Paul II. ausgeschlossen. Die Gemeindeleitung durch Laien kann, was den administrativen Bereich angeht, durchaus von Laien (Pastoralreferenten, Gemeindereferenten) durchgeführt werden. Die Letztverantwortung der Seelsorge ist immer dem Priester vorbehalten. Das sollten Sie doch wissen, verehrter Herr Bischof! Da gibt es nichts zu diskutieren!

Zeitung: Bischofskollegen sind sauer auf Kardinal Woelki!

Hier prescht jemand vor, um sich zu exponieren. Hat Kardinal Woelki das schon nötig? Es ist nicht verwunderlich, dass seine bischöflichen Kollegen mit Unmut reagieren. Die Kirche hat die Interessen aller Gläubigen zu berücksichtigen. Durch politische Äußerungen werden die Kirchen auch nicht voller, Herr Kardinal! Vielleicht sollte man sich besser um eine Wiederbelebung des Glaubens kümmern!

Kardinal: „Großartige Christen ohne Glauben“

Jede Ethik steht in einem Zusammenhang mit Religion. Daher stimmt die Aussage des "linken" Kardinals nicht, dass es "großartige Christen ohne Glauben" geben könne. "Großartige Christen" gibt es nur mit Glauben. Wenn überhaupt, dann wären es "großartige Menschen". Aber selbst das würde ich bezweifeln. Von einem Kardinal dürfte man präzise Formulierungen erwarten. Und überhaupt, spricht Kardinal …More
Jede Ethik steht in einem Zusammenhang mit Religion. Daher stimmt die Aussage des "linken" Kardinals nicht, dass es "großartige Christen ohne Glauben" geben könne. "Großartige Christen" gibt es nur mit Glauben. Wenn überhaupt, dann wären es "großartige Menschen". Aber selbst das würde ich bezweifeln. Von einem Kardinal dürfte man präzise Formulierungen erwarten. Und überhaupt, spricht Kardinal Cupich von Chicago noch im Namen der Römisch-Katholischen Kirche?

Ehe für alle? - Jetzt nicht nur reden und bedauern, sondern auf zum Bundesverfassungsgericht!!!

Ist die CDU noch christlich-konservativ?

75 Unions-Abgeordnete stimmten mit "Ja" bei der "Ehe für alle". 226 Parlamentarier der CDU/CSU konnten sich zu einem "Nein" durchringen. Diesen Parlamentariern gilt meine Hochachtung, weil sie sich nicht dem öffentlichen Druck gebeugt haben. Der Begriff Ehe bezieht sich auf einen Mann, eine Frau und auf Kinder. Leider können die gleichgeschlechtlichen …More
Ist die CDU noch christlich-konservativ?

75 Unions-Abgeordnete stimmten mit "Ja" bei der "Ehe für alle". 226 Parlamentarier der CDU/CSU konnten sich zu einem "Nein" durchringen. Diesen Parlamentariern gilt meine Hochachtung, weil sie sich nicht dem öffentlichen Druck gebeugt haben. Der Begriff Ehe bezieht sich auf einen Mann, eine Frau und auf Kinder. Leider können die gleichgeschlechtlichen Beziehungen dieses nicht bieten- darum ist der Begriff "Ehe" auch nicht zutreffend. Warum sollten sich die Abgeordneten dem öffentlichtlichen Druck beugen? Jeder Abgeordnete ist doch letztlich nur seinem Gewissen gegenüber verantwortlich. Davon haben 226 Abgeordnete Gebrauch gemacht. Meine Hochachtung vor diesen Leuten ... . Die CDU hat doch längst ihren konservativen-christl. Charakter verloren und unterscheidet sich kaum noch von der SPD.

Liste der Unions-Abgeordneten, die mit Ja zur "Ehe für alle" gestimmt haben

Ist die CDU noch christlich-konservativ?

75 Unions-Abgeordnete stimmten mit "Ja" bei der "Ehe für alle". 226 Parlamentarier der CDU/CSU konnten sich zu einem "Nein" durchringen. Diesen Parlamentariern gilt meine Hochachtung, weil sie sich nicht dem öffentlichen Druck gebeugt haben. Der Begriff Ehe bezieht sich auf einen Mann, eine Frau und auf Kinder. Leider können die gleichgeschlechtlichen …More
Ist die CDU noch christlich-konservativ?

75 Unions-Abgeordnete stimmten mit "Ja" bei der "Ehe für alle". 226 Parlamentarier der CDU/CSU konnten sich zu einem "Nein" durchringen. Diesen Parlamentariern gilt meine Hochachtung, weil sie sich nicht dem öffentlichen Druck gebeugt haben. Der Begriff Ehe bezieht sich auf einen Mann, eine Frau und auf Kinder. Leider können die gleichgeschlechtlichen Beziehungen dieses nicht bieten- darum ist der Begriff "Ehe" auch nicht zutreffend. Warum sollten sich die Abgeordneten dem öffentlichtlichen Druck beugen? Jeder Abgeordnete ist doch letztlich nur seinem Gewissen gegenüber verantwortlich. Davon haben 226 Abgeordnete Gebrauch gemacht. Meine Hochachtung vor diesen Leuten ... . Die CDU hat doch längst ihren konservativen-christl. Charakter verloren und unterscheidet sich kaum noch von der SPD.

Ist die CDU noch christlich-konservativ?

75 Unions-Abgeordnete stimmten mit "Ja" bei der "Ehe für alle". 226 Parlamentarier der CDU/CSU konnten sich zu einem "Nein" durchringen. Diesen Parlamentariern gilt meine Hochachtung, weil sie sich nicht dem öffentlichen Druck gebeugt haben. Der Begriff Ehe bezieht sich auf einen Mann, eine Frau und auf Kinder. Leider können die gleichgeschlechtlichen Beziehungen dieses nicht bieten- darum ist der Begriff "Ehe" auch nicht zutreffend. Warum sollten sich die Abgeordneten dem öffentlichtlichen Druck beugen? Jeder Abgeordnete ist doch letztlich nur seinem Gewissen gegenüber verantwortlich. Davon haben 226 Abgeordnete Gebrauch gemacht. Meine Hochachtung vor diesen Leuten ... . Die CDU hat doch längst ihren konservativen-christl. Charakter verloren und unterscheidet sich kaum noch von der SPD.

Ist die CDU noch christlich-konservativ?

75 Unions-Abgeordnete stimmten mit "Ja" bei der "Ehe für alle". 226 Parlamentarier der CDU/CSU konnten sich zu einem "Nein" durchringen. Diesen Parlamentariern gilt meine Hochachtung, weil sie sich nicht dem öffentlichen Druck gebeugt haben. Der Begriff Ehe bezieht sich auf einen Mann, eine Frau und auf Kinder. Leider können die gleichgeschlechtlichen Beziehungen dieses nicht bieten- darum ist der Begriff "Ehe" auch nicht zutreffend. Warum sollten sich die Abgeordneten dem öffentlichtlichen Druck beugen? Jeder Abgeordnete ist doch letztlich nur seinem Gewissen gegenüber verantwortlich. Davon haben 226 Abgeordnete Gebrauch gemacht. Meine Hochachtung vor diesen Leuten ... . Die CDU hat doch längst ihren konservativen-christl. Charakter verloren und unterscheidet sich kaum noch von der SPD.

Ist die CDU noch christlich-konservativ?

75 Unions-Abgeordnete stimmten mit "Ja" bei der "Ehe für alle". 226 Parlamentarier der CDU/CSU konnten sich zu einem "Nein" durchringen. Diesen Parlamentariern gilt meine Hochachtung, weil sie sich nicht dem öffentlichen Druck gebeugt haben. Der Begriff Ehe bezieht sich auf einen Mann, eine Frau und auf Kinder. Leider können die gleichgeschlechtlichen Beziehungen dieses nicht bieten- darum ist der Begriff "Ehe" auch nicht zutreffend. Warum sollten sich die Abgeordneten dem öffentlichtlichen Druck beugen? Jeder Abgeordnete ist doch letztlich nur seinem Gewissen gegenüber verantwortlich. Davon haben 226 Abgeordnete Gebrauch gemacht. Meine Hochachtung vor diesen Leuten ... . Die CDU hat doch längst ihren konservativen-christl. Charakter verloren und unterscheidet sich kaum noch von der SPD.

Heiliger Vater, hilf Charlie!

Ich würde auch gerne wissen, wer hinter der Mail-Adresse steht. Ich würde mich auch sehr gerne dem Appell anschließen. Wer weiß mehr?

Kinder sollen bis zu vier "Eltern" haben. So wollen es die Grünen!

Die Grünen sind überflüssig geworden!!
Sonntag 21 Mai. 2017 16.05 · von Joachim Dr. Dr. Seeger
Bündnis90/Die Grünen braucht niemand mehr... Die Partei hat sich selbst überflüssig gemacht. Der Umweltschutz wird mittlerweile sehr gut von anderen Parteien verwaltet. In diesem Zusammenhang muss besonders die CSU genannt werden, die in vorbildlicher Weise den Umweltschutz in ihrem Progrann bedacht …More
Die Grünen sind überflüssig geworden!!
Sonntag 21 Mai. 2017 16.05 · von Joachim Dr. Dr. Seeger
Bündnis90/Die Grünen braucht niemand mehr... Die Partei hat sich selbst überflüssig gemacht. Der Umweltschutz wird mittlerweile sehr gut von anderen Parteien verwaltet. In diesem Zusammenhang muss besonders die CSU genannt werden, die in vorbildlicher Weise den Umweltschutz in ihrem Progrann bedacht hat. Die Grünen sind technikfeindlich eingestellt und gelten als realitätsferne Träumer, die in der Realpolitik keinen Stellenwert mehr besitzen. Ich hoffe, dass der Wähler diese Partei sehr bald abstrafen wird, so dass die 5%-Hürde durch diese Gruppierung nicht mehr überschritten wird. Damit würde die Partei in der Bedeutungslosigkeit verharren. Dort können die Exponenten von Bündnis90/Die Grünen ihren sozialistischen Gedankengängen bestens nachkommen! Dr. Dr. Joachim Seeger aus Recklinghausen

+13

-15

Kommentar als Joachim Seeger schreiben Logout | www.focus.de/…/netiquette_aid_… | www.burda-forward.de/agb/agb-focus-online-group/
Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel: „Entscheidender Beitrag Deutschlands zur Nachkriegspolitik“ Publizist behauptet: Wenn es eine deutsche Leitkultur gibt, dann ist sie tiefgrün

Abschicken

Kommentare abonnieren
RSS Verfolgen Sie die neuesten Antworten zum Kommentar mit Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm
24-Stunden Newsticker
18:30 Uhr Anschlag in Berlin: Weitere Manipulationen in Amri-Akten entdeckt
18:30 Uhr Flüchtlingskrise: Gibt es ein Grundrecht auf offene Grenzen?
14:51 Uhr Er nahm an Identitären-Aktion teil: Polizei ermittelt gegen AfD-Politiker
Alle News anzeigen
Anzeige
Wettervorhersage

The Weather Channel
Aktuelle Wettervorhersagen und allgemeine Wetternachrichten


Anzeige
Neueste Artikel & Videos
Donald Trump in Saudi-ArabienBeim Treffen mit den Scheichs geht es vor allem um milliardenschwere Rüstungsdeals
Nach umstrittener VerfassungsreformNoch mehr Macht für den Sultan: Präsident Erdogan ist wieder AKP-Chef
VolksabstimmungSchweizer sagen "Ja" zum Atomausstieg - doch die AKWs bleiben erstmal an
US-Präsident in Saudi-ArabienTrump beschwört in Islam-Rede die "Schlacht zwischen Gut und Böse"
Trotz Warnung der US-RegierungNordkorea feuert erneut eine Mittelstreckenrakete ab
Meistgelesen
Sex im Dienstwagen: Skandal-Bürgermeisterin taucht ab
Parteien AfD-Chefin Petry will umstrittenen Richter Maier loswerden
Bundeswehr-Unfall: Soldat starb, als Panzerfaust abgefeuert wurde
Finanzvergleich

Tagesgeld-Vergleich
Die besten Angebote im Überblick


Festgeld-VergleichVerschiedene Anbieter vergleichen
Depot-VergleichFinden Sie die besten Konditionen
Autokredit-VergleichDie besten Finanzierungen im Überblick!
Ratenkredit-VergleichFinden Sie das günstigste Angebot!
FOCUS Online Kleinanzeigen
Wohnmobil gebraucht Grüne Plakette
Grüne Plakette für Wohnmobile
Ducato 2.8 JTD Grüne Plakette
Fiat 2.8 JTD Grüne Plakette
Wohnmobile gebraucht Grüne Plakette
Alkoven Grüne Plakette
Mit Gutscheinen online sparen
Aktionen und Rabatte bei Otto
Online Rabatte bei eBay
Sparangebote bei Thalia
Aktionen und Rabatte bei Audible
Rabattaktionen bei der Consorsbank
Kreditkarten im Überblick

Auf der Suche nach der passenden Kreditkarte?
Kreditkarten-Vergleich: Finden Sie die perfekte Kreditkarte für Ihre Bedürfnisse

Was auf Deutschland zukommt, wenn die Grünen die Macht übernehmen

Die Grünen sind überflüssig geworden!!
Sonntag 21 Mai. 2017 16.05 · von Joachim Dr. Dr. Seeger
Bündnis90/Die Grünen braucht niemand mehr... Die Partei hat sich selbst überflüssig gemacht. Der Umweltschutz wird mittlerweile sehr gut von anderen Parteien verwaltet. In diesem Zusammenhang muss besonders die CSU genannt werden, die in vorbildlicher Weise den Umweltschutz in ihrem Progrann bedacht …More
Die Grünen sind überflüssig geworden!!
Sonntag 21 Mai. 2017 16.05 · von Joachim Dr. Dr. Seeger
Bündnis90/Die Grünen braucht niemand mehr... Die Partei hat sich selbst überflüssig gemacht. Der Umweltschutz wird mittlerweile sehr gut von anderen Parteien verwaltet. In diesem Zusammenhang muss besonders die CSU genannt werden, die in vorbildlicher Weise den Umweltschutz in ihrem Progrann bedacht hat. Die Grünen sind technikfeindlich eingestellt und gelten als realitätsferne Träumer, die in der Realpolitik keinen Stellenwert mehr besitzen. Ich hoffe, dass der Wähler diese Partei sehr bald abstrafen wird, so dass die 5%-Hürde durch diese Gruppierung nicht mehr überschritten wird. Damit würde die Partei in der Bedeutungslosigkeit verharren. Dort können die Exponenten von Bündnis90/Die Grünen ihren sozialistischen Gedankengängen bestens nachkommen! Dr. Dr. Joachim Seeger aus Recklinghausen

+13

-15

Kommentar als Joachim Seeger schreiben Logout | www.focus.de/…/netiquette_aid_… | www.burda-forward.de/agb/agb-focus-online-group/
Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel: „Entscheidender Beitrag Deutschlands zur Nachkriegspolitik“ Publizist behauptet: Wenn es eine deutsche Leitkultur gibt, dann ist sie tiefgrün

Abschicken

Kommentare abonnieren
RSS Verfolgen Sie die neuesten Antworten zum Kommentar mit Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm
24-Stunden Newsticker
18:30 Uhr Anschlag in Berlin: Weitere Manipulationen in Amri-Akten entdeckt
18:30 Uhr Flüchtlingskrise: Gibt es ein Grundrecht auf offene Grenzen?
14:51 Uhr Er nahm an Identitären-Aktion teil: Polizei ermittelt gegen AfD-Politiker
Alle News anzeigen
Anzeige
Wettervorhersage

The Weather Channel
Aktuelle Wettervorhersagen und allgemeine Wetternachrichten


Anzeige
Neueste Artikel & Videos
Donald Trump in Saudi-ArabienBeim Treffen mit den Scheichs geht es vor allem um milliardenschwere Rüstungsdeals
Nach umstrittener VerfassungsreformNoch mehr Macht für den Sultan: Präsident Erdogan ist wieder AKP-Chef
VolksabstimmungSchweizer sagen "Ja" zum Atomausstieg - doch die AKWs bleiben erstmal an
US-Präsident in Saudi-ArabienTrump beschwört in Islam-Rede die "Schlacht zwischen Gut und Böse"
Trotz Warnung der US-RegierungNordkorea feuert erneut eine Mittelstreckenrakete ab
Meistgelesen
Sex im Dienstwagen: Skandal-Bürgermeisterin taucht ab
Parteien AfD-Chefin Petry will umstrittenen Richter Maier loswerden
Bundeswehr-Unfall: Soldat starb, als Panzerfaust abgefeuert wurde
Finanzvergleich

Tagesgeld-Vergleich
Die besten Angebote im Überblick


Festgeld-VergleichVerschiedene Anbieter vergleichen
Depot-VergleichFinden Sie die besten Konditionen
Autokredit-VergleichDie besten Finanzierungen im Überblick!
Ratenkredit-VergleichFinden Sie das günstigste Angebot!
FOCUS Online Kleinanzeigen
Wohnmobil gebraucht Grüne Plakette
Grüne Plakette für Wohnmobile
Ducato 2.8 JTD Grüne Plakette
Fiat 2.8 JTD Grüne Plakette
Wohnmobile gebraucht Grüne Plakette
Alkoven Grüne Plakette
Mit Gutscheinen online sparen
Aktionen und Rabatte bei Otto
Online Rabatte bei eBay
Sparangebote bei Thalia
Aktionen und Rabatte bei Audible
Rabattaktionen bei der Consorsbank
Kreditkarten im Überblick

Auf der Suche nach der passenden Kreditkarte?
Kreditkarten-Vergleich: Finden Sie die perfekte Kreditkarte für Ihre Bedürfnisse


Die Grünen sind überflüssig geworden!!
Sonntag 21 Mai. 2017 16.05 · von Joachim Dr. Dr. Seeger
Bündnis90/Die Grünen braucht niemand mehr... Die Partei hat sich selbst überflüssig gemacht. Der Umweltschutz wird mittlerweile sehr gut von anderen Parteien verwaltet. In diesem Zusammenhang muss besonders die CSU genannt werden, die in vorbildlicher Weise den Umweltschutz in ihrem Progrann bedacht hat. Die Grünen sind technikfeindlich eingestellt und gelten als realitätsferne Träumer, die in der Realpolitik keinen Stellenwert mehr besitzen. Ich hoffe, dass der Wähler diese Partei sehr bald abstrafen wird, so dass die 5%-Hürde durch diese Gruppierung nicht mehr überschritten wird. Damit würde die Partei in der Bedeutungslosigkeit verharren. Dort können die Exponenten von Bündnis90/Die Grünen ihren sozialistischen Gedankengängen bestens nachkommen! Dr. Dr. Joachim Seeger aus Recklinghausen

+13

-15

Kommentar als Joachim Seeger schreiben Logout | www.focus.de/…/netiquette_aid_… | www.burda-forward.de/agb/agb-focus-online-group/
Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel: „Entscheidender Beitrag Deutschlands zur Nachkriegspolitik“ Publizist behauptet: Wenn es eine deutsche Leitkultur gibt, dann ist sie tiefgrün

Abschicken

Kommentare abonnieren
RSS Verfolgen Sie die neuesten Antworten zum Kommentar mit Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm
24-Stunden Newsticker
18:30 Uhr Anschlag in Berlin: Weitere Manipulationen in Amri-Akten entdeckt
18:30 Uhr Flüchtlingskrise: Gibt es ein Grundrecht auf offene Grenzen?
14:51 Uhr Er nahm an Identitären-Aktion teil: Polizei ermittelt gegen AfD-Politiker
Alle News anzeigen
Anzeige
Wettervorhersage

The Weather Channel
Aktuelle Wettervorhersagen und allgemeine Wetternachrichten


Anzeige
Neueste Artikel & Videos
Donald Trump in Saudi-ArabienBeim Treffen mit den Scheichs geht es vor allem um milliardenschwere Rüstungsdeals
Nach umstrittener VerfassungsreformNoch mehr Macht für den Sultan: Präsident Erdogan ist wieder AKP-Chef
VolksabstimmungSchweizer sagen "Ja" zum Atomausstieg - doch die AKWs bleiben erstmal an
US-Präsident in Saudi-ArabienTrump beschwört in Islam-Rede die "Schlacht zwischen Gut und Böse"
Trotz Warnung der US-RegierungNordkorea feuert erneut eine Mittelstreckenrakete ab
Meistgelesen
Sex im Dienstwagen: Skandal-Bürgermeisterin taucht ab
Parteien AfD-Chefin Petry will umstrittenen Richter Maier loswerden
Bundeswehr-Unfall: Soldat starb, als Panzerfaust abgefeuert wurde
Finanzvergleich

Tagesgeld-Vergleich
Die besten Angebote im Überblick


Festgeld-VergleichVerschiedene Anbieter vergleichen
Depot-VergleichFinden Sie die besten Konditionen
Autokredit-VergleichDie besten Finanzierungen im Überblick!
Ratenkredit-VergleichFinden Sie das günstigste Angebot!
FOCUS Online Kleinanzeigen
Wohnmobil gebraucht Grüne Plakette
Grüne Plakette für Wohnmobile
Ducato 2.8 JTD Grüne Plakette
Fiat 2.8 JTD Grüne Plakette
Wohnmobile gebraucht Grüne Plakette
Alkoven Grüne Plakette
Mit Gutscheinen online sparen
Aktionen und Rabatte bei Otto
Online Rabatte bei eBay
Sparangebote bei Thalia
Aktionen und Rabatte bei Audible
Rabattaktionen bei der Consorsbank
Kreditkarten im Überblick

Auf der Suche nach der passenden Kreditkarte?
Kreditkarten-Vergleich: Finden Sie die perfekte Kreditkarte für Ihre Bedürfnisse

Keine deutsche Kultur, soso. Ich hab da mal ein paar Fragen an Frau Özoguz - ...

Frau Özuguz (SPD) betont die Vielfalt und Pluralität der deutschen Kultur. Das ist reine SPD-Ideologie. Natürlich gibt es eine deutsche Kultur (Geschichte, Musik, Philosophie, Literatur, christliche Religion, etc.), die man als Grund- bzw. Leitkultur bezeichnen kann. Das schließt nicht aus, dass Elemente aus anderen Kulturkreisen als Ergänzung, bzw. Erweiterung betrachtet werden können, wenn sie …More
Frau Özuguz (SPD) betont die Vielfalt und Pluralität der deutschen Kultur. Das ist reine SPD-Ideologie. Natürlich gibt es eine deutsche Kultur (Geschichte, Musik, Philosophie, Literatur, christliche Religion, etc.), die man als Grund- bzw. Leitkultur bezeichnen kann. Das schließt nicht aus, dass Elemente aus anderen Kulturkreisen als Ergänzung, bzw. Erweiterung betrachtet werden können, wenn sie sich auf dem Boden des Grundgesetzes bewegen. Die Sichtweise von Frau Özuguz ist zu einseitig und daher abzulehnen! Dr. Dr. Joachim Seeger aus Recklinghausen

Bischof Overbeck ist beim Volk verhasst

Das ist doch wirklich lächerlich, was Herr Overbeck von sich gibt. Die Deutschen müssen auf ihren "Wohlstand verzichten", um das Niveau der Flüchtlinge zu erreichen? Ich bin praktizierender Katholik und glaube, ein Bischof sollte sich primär um das Seelenheil der Gläubigen kümmern. Wenn man 11.000 Euro im Monat verdient und eventuell noch an der Spirituosen-Herstellung der Familie (Overbeck-…More
Das ist doch wirklich lächerlich, was Herr Overbeck von sich gibt. Die Deutschen müssen auf ihren "Wohlstand verzichten", um das Niveau der Flüchtlinge zu erreichen? Ich bin praktizierender Katholik und glaube, ein Bischof sollte sich primär um das Seelenheil der Gläubigen kümmern. Wenn man 11.000 Euro im Monat verdient und eventuell noch an der Spirituosen-Herstellung der Familie (Overbeck-Schnaps) beteiligt ist, sollte man sich zuerst an die eigene Brust klopfen! Hat die Kirche keine anderen Themen mehr? So vertreibt man noch weitere Gläubige, die dann aus der Kirche austreten. Das sollten Sie sich einmal überlegen, geschätzter Herr Bischof! Dr. Dr. Joachim Seeger, Recklinghausen

Erzbischof Zollitsch bedauert Fehlen der FDP im Bundestag

FDP wirkt unbedeutend und konturlos!

von: Dr. Dr. Joachim Seeger, Recklinghausen

Ich konnte meiner Verwunderung kaum Ausdruck geben, als ich in der RZ las, dass die FDP in Recklinghausen immerhin noch über einen Mitgliederbestand von 64 Personen verfügt. Schließlich kommt die FDP im Erscheinungsbild der Stadt gar nicht mehr vor. Wer vermisst diese Partei? Wo setzt sich die FDP noch sichtbar …More
FDP wirkt unbedeutend und konturlos!

von: Dr. Dr. Joachim Seeger, Recklinghausen

Ich konnte meiner Verwunderung kaum Ausdruck geben, als ich in der RZ las, dass die FDP in Recklinghausen immerhin noch über einen Mitgliederbestand von 64 Personen verfügt. Schließlich kommt die FDP im Erscheinungsbild der Stadt gar nicht mehr vor. Wer vermisst diese Partei? Wo setzt sich die FDP noch sichtbar für die Belange der Bürger ein? „Die Liberalen haben Recklinghausen gutgetan“, bemerkte Mathias Richter. Mit Verlaub, Herr Richter, handelt es sich bei der Aussage um einen Fauxpas? Richter weist auf mannigfache Aktivitäten der Liberalen hin, die jedoch aus meiner Sichtweise den Bürgern weitgehend unbekannt sind. Letztlich schlägt natürlich auch der negative Bundestrend der FDP in Recklinghausen durch. Das liberale Profil der FDP ist von Bündnis90/Die Grünen und neu gegründeten Parteien besetzt worden– was bleibt noch für die FDP übrig? Da wirken die fünf JuLis in Recklinghausen wie ein Hoffnungsschimmer. Herr Richter ist gut beraten, seine Aktivitäten im Recklinghäuser Karneval deutlich zu reduzieren und den Nachwuchs der FDP zu coachen. Damit kann Mathias Richter den letzten Strohhalm für die FDP ergreifen!

EKD-Ratsvorsitzender: Islam gehört zu Deutschland

Christen brauchen Pegida nicht- Impressionen zu den Recklinghäuser Weihnachtsgottesdiensten!

von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord

Es ist immer wieder eine schöne und wichtige Geste, wenn unsere muslimischen Mitbürger uns Christen Glückwünsche und Grüße zum bevorstehenden Weihnachtsfest übermitteln. Das ist ein besonderes Zeichen der Solidarität, Toleranz, des Mitgefühls, der Mitfreude, …More
Christen brauchen Pegida nicht- Impressionen zu den Recklinghäuser Weihnachtsgottesdiensten!

von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord

Es ist immer wieder eine schöne und wichtige Geste, wenn unsere muslimischen Mitbürger uns Christen Glückwünsche und Grüße zum bevorstehenden Weihnachtsfest übermitteln. Das ist ein besonderes Zeichen der Solidarität, Toleranz, des Mitgefühls, der Mitfreude, Verbundenheit, schließlich einer gelungenen Integration. Pfarrer em. Bücker betonte im Gottesdienst am Heiligabend, dass die rege Teilnahme an diesem Gottesdienst durchaus ein überzeugender Ausdruck der „abendländischen Kultur“ sei und „Pegida“ überflüssig mache. Ich stimme den Worten zu, denn Pegida schürt Ängste, die völlig unangemessen sind. In Deutschland bekennen sich ca. fünf Prozent der Bevölkerung zum Islam – da wird die Angst vor einer Islamisierung unserer Gesellschaft ins Spiel gebracht? Die Mehrzahl der in Deutschland lebenden Bürger mit Migrationshintergrund ist friedlich und toleriert die christlichen Feste und Gebräuche. In diesem Zusammenhang möchte ich noch die Predigt von Propst Quante am 2. Weihnachtstag erwähnen, der den Vorwurf, von den monotheistischen Weltreligionen ginge Krieg und Unfrieden aus, entkräftete und auf die Friedensbotschaft von Christentum, Judentum und Islam verwies. Quintessenz meiner Ausführungen: Christen brauchen Pegida nicht, denn sie sollten auf Toleranz, Verständnis und Kooperation mit anderen Religionen und Kulturen setzen!

Erzbischof Zollitsch bedauert Fehlen der FDP im Bundestag

In Deutschland kein Platz mehr für die FDP- Deutsche sehen FDP im freien Fall!

In Deutschland kein Platz mehr für die FDP!

von Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord

Die FDP ist nunmehr in keiner Landesregierung mehr vertreten. Ich begrüße es sehr, dass in Deutschland offensichtlich kein Platz mehr für die Liberalen ist! Endlich ist diese unsoziale, kapital- und unternehmerfreundliche Gruppierung …More
In Deutschland kein Platz mehr für die FDP- Deutsche sehen FDP im freien Fall!

In Deutschland kein Platz mehr für die FDP!

von Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord

Die FDP ist nunmehr in keiner Landesregierung mehr vertreten. Ich begrüße es sehr, dass in Deutschland offensichtlich kein Platz mehr für die Liberalen ist! Endlich ist diese unsoziale, kapital- und unternehmerfreundliche Gruppierung von der politischen Bildfläche verschwunden. Wir brauchen diesen "alt-liberalen" Wählerverein wirklich nicht mehr im politischen Geschehen. Recklinghausen scheint eine Ausnahme zu sein: Hier können Richter und Konsorten noch mitmischen. Bürgermeister Tesche macht einen großen Fehler, diese Leute an den politischen Verhandlungstisch zu holen. Eine Koalition mit der FDP bedeutet zugleich, politischen Stillstand in die Stadt zu holen. Richter und Co.(Recklinghäuser FDP-Spitze) haben einen festen Platz im Karneval- die Leute sollte man in diesem Bereich belassen.

FDP- Deutsche sehen FDP im freien Fall

Nach der Abwahl der FDP bei den letzten Landtagswahlen glauben viele Bundesbürger, dass sich der Abwärtstrend der Liberalen auch auf der Bundesebene fortsetzen wird.
Die meisten Befragten sehen die Ursache hierfür in dem Mangel an Führungspersönlichkeiten. Das ergab eine repräsentative Umfrage mit dem Ipsos Demokratiepuls.
Die FDP ist nach ihrer Niederlage in Sachsen in keiner Landesregierung mehr vertreten. Auch in Brandenburg und Thüringen scheiterten die Liberalen klar an der Fünf-Prozent-Hürde. Mehr als die Hälfte (54%) der Bundesbürger glaubt, dass es nach dem Scheitern der sächsischen FDP auch bundesweit mit den Liberalen weiter abwärtsgehen wird. Lediglich 16 Prozent haben die Liberalen noch nicht abgeschrieben. Fast jeder Dritte (27%) ist in dieser Frage unentschlossen.
Es fehlt an Köpfen in der FDP
Die Ursachen für den Abstieg der Liberalen sind umstritten. Einig sind sich die Befragten allerdings darin, dass es den Freidemokraten an geeigneten Führungspersönlichkeiten fehlt, fast zwei Drittel (62%) sind dieser Ansicht.
Mehr als ein Drittel (33%) sieht in der FDP zudem eine Partei, die sich nur um die Interessen der Reichen kümmert. Ebenso viele (33%) sehen das nicht so. Ebenso geteilt ist die Meinung darüber, ob der Aufstieg der AfD mitverantwortlich ist für die schlechte Lage der FDP. 31 Prozent stimmen hier zu, 38 Prozent teilen diese Meinung nicht. Auch bei der Meinung, dass die FDP als liberale Kraft in der deutschen Politik einfach nicht mehr gebraucht werde, gehen die Meinungen auseinander. Wiederum jeder Dritte (31%) stimmt hier zu, während 39 Prozent meinen, es gäbe in Deutschland noch einen Platz für liberale Politik.

CDU in Angst - Hans-Olaf Henkel AfD bekommt mindestens 7%

Ex-Fraktionsgeschäftsführer der CDU im Kreistag, Udo Kamperdick, fällt durch außergewöhnliches Verhalten in Westerholt auf!

Ich war gestern Kunde im REWE-Markt in Herten-Westerholt. Herr Kamperdick (Mitglied der PARTEILOSE WG „BRD“) betrat in den späten Abendstunden ebenfalls den Laden, sah mich zusammen mit meinem Sohn Johannes, drehte sich spontan um und ignorierte uns in seiner Arroganz. Ist …More
Ex-Fraktionsgeschäftsführer der CDU im Kreistag, Udo Kamperdick, fällt durch außergewöhnliches Verhalten in Westerholt auf!

Ich war gestern Kunde im REWE-Markt in Herten-Westerholt. Herr Kamperdick (Mitglied der PARTEILOSE WG „BRD“) betrat in den späten Abendstunden ebenfalls den Laden, sah mich zusammen mit meinem Sohn Johannes, drehte sich spontan um und ignorierte uns in seiner Arroganz. Ist das ein angemessenes Verhalten unter Parteifreunden? Schließlich habe ich (zusammen mit meiner Frau) 90 Prozent der Unterstützungsunterschriften für die Kreistagskandidatur des Herrn Kamperdick gesammelt. Das Gleiche hat Herr Surmann im Hinblick auf die Ratskandidatur des Herrn Kamperdick getan. Ist das der Dank für meine Aktivitäten, sehr geschätzter Herr Kamperdick? Warum ignorieren Sie mit Vorsatz Parteifreunde, werter Herr Kamperdick? Wie ist Ihre Verhaltensweise zu deuten? Sie haben ja bereits ausreichende Erfahrungen in der CDU sammeln können! Bitte benutzen Sie nicht die PARTEILOSE WG „BRD“ als Gruppierung, um gegen die CDU zu schießen! Sie sollten mehr Kooperation pflegen, Herr Kamperdick, ansonsten ist für Sie kein Platz in der PARTEILOSE WG „BRD“! Wir haben kein Interesse an einer Person, deren Intention es ist, Rachegedanken gegenüber der CDU auszuleben! Wir sind an sozialen Fragen innerhalb der Gesellschaft interessiert- da ist Ihr Verhalten eher kontraproduktiv, hoch geschätzter Herr Kamperdick!

Dr. Dr. Joachim Seeger, Recklinghausen
Stellvertretender Vorsitzender der PARTEILOSE WG „BRD“

CDU in Angst - Hans-Olaf Henkel AfD bekommt mindestens 7%

Sie bleiben eine Antwort schuldig, werter Herr Bürgermeister Tesche (CDU)!

Ich schließe mich der Meinung des Herrn Neurohr voll und ganz an. Ich habe ja schon vor Jahren kritisiert, dass das Konsumcenter "Palais Vest" völlig an der Realität in Recklinghausen vorbeigeht. Eine Stadt mit wachsenden sozialen Problemen leistet sich einen solchen "Konsumtempel"...
Die Frage bleibt im Raum: Wird Reckli…More
Sie bleiben eine Antwort schuldig, werter Herr Bürgermeister Tesche (CDU)!

Ich schließe mich der Meinung des Herrn Neurohr voll und ganz an. Ich habe ja schon vor Jahren kritisiert, dass das Konsumcenter "Palais Vest" völlig an der Realität in Recklinghausen vorbeigeht. Eine Stadt mit wachsenden sozialen Problemen leistet sich einen solchen "Konsumtempel"...
Die Frage bleibt im Raum: Wird Recklinghausen zukünftig die Kaufkraft aufbringen können, um dieses "Großprojekt" lebensfähig zu erhalten?
Man braucht kein Prophet zu sein, um voraussagen zu können, dass bald große Teile der Altstadt in Recklinghausen durch Leerstand geprägt sein werden.
Es gibt keine Antworten aus dem Rathaus- dort beschäftigt sich die "Jamaika-Koalition" lieber mit der Vergabe von Posten.
Antworten auf drängende wirtschaftliche Fragen sind erforderlich, werter Herr Tesche!
Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord
Stellvertretender Vorsitzender der PARTEILOSE WG ,,BRD"

CDU in Angst - Hans-Olaf Henkel AfD bekommt mindestens 7%

Stellungnahme

Bezug: Stellungnahme von Udo Kamperdick in der HA vom 14.08.2014

von: Dr. Dr. Joachim Seeger, Recklinghausen, Stellvertretender Bundesvorsitzender der

PARTEILOSE WG ,,BRD“

Werter Herr Kamperdick,

ich gebe Ihnen Recht, dass ich mich geistig von Ihrer PWG verabschiedet habe, der ich niemals angehört habe. Das sollte doch in Ihrem Erinnerungsvermögen gespeichert sein! …More
Stellungnahme

Bezug: Stellungnahme von Udo Kamperdick in der HA vom 14.08.2014

von: Dr. Dr. Joachim Seeger, Recklinghausen, Stellvertretender Bundesvorsitzender der

PARTEILOSE WG ,,BRD“

Werter Herr Kamperdick,

ich gebe Ihnen Recht, dass ich mich geistig von Ihrer PWG verabschiedet habe, der ich niemals angehört habe. Das sollte doch in Ihrem Erinnerungsvermögen gespeichert sein! Anscheinend ist es für Sie ein Problem zwischen PWG und PARTEILOSE WG ,,BRD“
zu unterscheiden. Von der PARTEILOSE WG ,,BRD“ habe ich mich nicht verabschiedet, warum bringen Sie solche Märchen auf? Sie haben doch wahrlich wenig Engagement für Ihre Stadt- und Kreiskandidatur gezeigt und hätten ohne die Hilfe von Herrn Surmann, meiner Frau und mir die notwendigen Unterstützungsunterschriften gar nicht zusammengebracht. Wollen Sie das ernsthaft bestreiten, werter Herr Kamperdick? Ihr Interesse besteht einzig darin, andere Personen zu verunglimpfen. Was wollen Sie damit bezwecken? Warum sind Sie eigentlich der PARTEILOSE WG ,,BRD“ beigetreten? Ihr Ziel besteht offensichtlich darin, die CDU ins negative Licht zu stellen. Die PARTEILOSE WG „BRD“ will konstruktive Politik für die Bürger machen und hat kein Interesse daran, dass ein Udo Kamperdick ungehindert auf die CDU schießen kann. Das können Sie gerne in Ihrer PWG machen, geschätzter Herr Kamperdick, aber nicht in der PARTEILOSE WG „BRD“! Wir möchten mit allen anderen politischen Gruppierungen sachlich zusammenarbeiten, von daher ist kein Platz für Ihren Rachefeldzug gegen die CDU. Diversen Zeitungsartikeln konnte ich inzwischen entnehmen, dass Sie ja vor geraumer Zeit mit dem Gesetz in Konflikt gekommen sind (Parken mit dem Schwerbehindertenausweis Ihres verstorbenen Vaters)- warum haben Sie diese Tatsache bei Ihrem Eintritt in die PARTEILOSE WG „BRD“ verschwiegen? Ich bin davon überzeugt, dass die Mehrheit der Mitglieder der PARTEILOSE WG „BRD“ bei Kenntnis dieses Vorfalls gegen Ihren Beitritt zur Wählergemeinschaft gestimmt hätte!

Die Grünen und die Kinderschänderei

Skandal ohne Ende?

von Dr. Dr. Joachim Seeger, Recklinghausen

Die Grünen und die Linken sind die Avantgarde für Kindersex in Deutschland. Warum sind die Verantwortlichen nicht an einer schnellen Aufklärung der Angelegenheit interessiert? Hier könnte sich doch die Exzentrikerin Claudia Roth profilieren! Die Frau täuscht überall Betroffenheit vor- in eigener Sache jedoch nicht! Die Grünen haben …More
Skandal ohne Ende?

von Dr. Dr. Joachim Seeger, Recklinghausen

Die Grünen und die Linken sind die Avantgarde für Kindersex in Deutschland. Warum sind die Verantwortlichen nicht an einer schnellen Aufklärung der Angelegenheit interessiert? Hier könnte sich doch die Exzentrikerin Claudia Roth profilieren! Die Frau täuscht überall Betroffenheit vor- in eigener Sache jedoch nicht! Die Grünen haben sich diskreditiert und unwählbar gemacht. Die Wähler werden ihnen hoffentlich bei der nächsten Bundestagswahl die Quittung präsentieren. Warum distanzieren sich die Grünen nicht eindeutig von Herrn Cohn-Bendit, der als "geistiger Vater" im Bereich Kindersex aufgetreten ist? Jeder normal denkende Mitbürger düfte kein Verständnis für das Verhalten der Grünen aufbringen, eine Aufklärung bewusst zu verschleppen. Die Grünen stehen nicht mehr in der Gunst der Wähler!

Offiziell: Franziskus wird Johannes Paul II. und Johannes XXIII. heiligsprechen

Freude über die Heiligsprechung!
Als Katholik darf man seiner Freude über die Heiligsprechung von Papst Johannes Paul II. Ausdruck verleihen. Ich war früher mit meinen Eltern öfters zu Ostern in Rom und habe diesen großartigen Papst sehen dürfen. Wir haben diesem außergewöhnlichen Mann wichtige Dinge zu verdanken. Ohne ihn wäre der Kommunismus nicht zusammengebrochen und es wäre zu keiner …More
Freude über die Heiligsprechung!
Als Katholik darf man seiner Freude über die Heiligsprechung von Papst Johannes Paul II. Ausdruck verleihen. Ich war früher mit meinen Eltern öfters zu Ostern in Rom und habe diesen großartigen Papst sehen dürfen. Wir haben diesem außergewöhnlichen Mann wichtige Dinge zu verdanken. Ohne ihn wäre der Kommunismus nicht zusammengebrochen und es wäre zu keiner Wiedervereinigung Deutschlands gekommen. Die Deutschen sollten die Heiligsprechung allein schon aus politischen Gesichtspunkten begrüßen! Papst Johannes Paul II. war ein wahrer Seelenführer und viele Menschen werden sich freuen, wenn dieser Mensch zur Ehre der Altäre erhoben wird. Ein großer Mensch und ein großer Fürsprecher vor Gott!
von: Dr. Dr. Joachim Seeger, Recklinghausen-Nord

Papst zu Weihnachten: Gott hat das Unmögliche getan

Gottgläubigkeit contra Egoismus!
von Dr. Dr. Joachim Seeger, Recklinghausen

Der Heilige Vater hat natürlich Recht: Uns wird aufgrund der modernen Technologie immer mehr Zeit geschenkt, die wir zur Rückerinnerung auf den Grund unseres Daseins ( Gott) einsetzen sollten. Darauf macht Papst Benedikt XVI. aufmerksam. Der Glaube an Gott verschwindet immer mehr aus unserer Gesellschaft und unserem …More
Gottgläubigkeit contra Egoismus!
von Dr. Dr. Joachim Seeger, Recklinghausen

Der Heilige Vater hat natürlich Recht: Uns wird aufgrund der modernen Technologie immer mehr Zeit geschenkt, die wir zur Rückerinnerung auf den Grund unseres Daseins ( Gott) einsetzen sollten. Darauf macht Papst Benedikt XVI. aufmerksam. Der Glaube an Gott verschwindet immer mehr aus unserer Gesellschaft und unserem Bewusstsein und dadurch wird der Platz für Alte, Kranke, Kinder und Fremde immer geringer. Der Heilige Vater versucht durch seine mutigen und an gemessenen Worte diesem Trend entgegenzuwirken. Nur der gläubige Mensch hat auch eine besondere soziale Verantwortung. Schließlich muss der Glaube sich ja in der Praxis bewähren. Gottgläubigkeit zwingt den Menschen, dem Materialismus und Egoismus abzuschwören. Der Papst findet immer die richtigen Worte!