DJP
DJP likes from a.t.m

Petruspater distaziert sich von Petition gegen Papst Franziskus

Echt traurig und beschämend wie sich nun Laien, Kleriker und Episkopaten öffentlich dafür entschuldigen, für Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche Stellung bezogen zu haben.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
DJP likes from Gestas

Petruspater distaziert sich von Petition gegen Papst Franziskus

Das ist Petrusbruderschaft. Auf Gedeih und Verderben von Vatikan abhängig und auf dessen Wohlwollen angewiesen
DJP likes from CollarUri

Petruspater distaziert sich von Petition gegen Papst Franziskus

Das hat ein Oberer angeordnet.
DJP likes from Klaus Elmar Müller

"Vertraut nicht auf Fürsten" (Psalm 146, 3), auch nicht auf Thurn und Taxis

Wer einen Feldzug anführt und aufgrund seines Ansehens Soldaten um sich sammelt, dann aber persönlich zurückprescht, darf kritisiert werden, vor allem von den getreuen "Soldaten". @gennen
DJP likes from Joseph Franziskus

Barmherzigkeits-Papst erfindet neue Sünde - wer sie begeht ist ein "Nazi"

Was für ein unerträglicher Schwätzer, es ist nicht mehr auszuhalten, sobald dieser Ketzer den Mund auf macht, ertönen Lügen und Gotteslästerungen.
DJP likes from Faustine 15

Sehr gute Predigt des Papstes Franziskus über den Neid des Teufels, Quelle des Bösen

Wahrheit dann wieder Lüge so macht es der Teufel auch.
DJP likes from Susi 47
28570

Herbischtsinga "Maria Königin"

02:49
michael7
Tina 13
Carlus and 7 more users like this.
DJP likes from a.t.m

Benedikt XVI.: "Glaube ist durch Verkleinerungen bedroht"

Papst Benedikt XVI Joseph Ratzinger ist ja leider nur den Worten nach ein katholischer Hirte, seinen Früchten nach ist er aber als Judas Iskarot einzustufen.

Matthäus 7. 15 – 20
Warnung vor falschen Propheten. Hütet euch vor den falschen Propheten! Sie kommen in Schafskleidern zu euch, innen aber sind sie reißende Wölfe. An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Sammelt man etwa von Dornenbüsche…More
Papst Benedikt XVI Joseph Ratzinger ist ja leider nur den Worten nach ein katholischer Hirte, seinen Früchten nach ist er aber als Judas Iskarot einzustufen.

Matthäus 7. 15 – 20
Warnung vor falschen Propheten. Hütet euch vor den falschen Propheten! Sie kommen in Schafskleidern zu euch, innen aber sind sie reißende Wölfe. An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Sammelt man etwa von Dornenbüschen Trauben oder von Disteln Feigen? So bringt jeder gute Baum gute Früchte; ein schlechter Baum aber bringt schlechte Früchte. Ein guter Baum kann keine schlechten Früchte tragen und ein schlechter Baum keine guten Früchte tragen. Jeder Baum, der keine guten Früchte bringt, wird ausgehauen und ins Feuer geworfen. An ihren Früchten also sollt ihr sie erkennen.

Das dies die PKK Protestantischen Konzils Kirchler (auch Konzilsvergötzerer) nicht einmal ansatzweise erkennen wollen oder können ist ja auch leicht zu erklären

Apostelgeschichte: 28: 27
Denn das Herz dieses Volkes ist hart geworden / und mit ihren Ohren hören sie nur schwer / und ihre Augen halten sie geschlossen, / damit sie mit ihren Augen nicht sehen / und mit ihren Ohren nicht hören, / damit sie mit ihrem Herzen nicht zur Einsicht kommen, / damit sie sich nicht bekehren und ich sie nicht heile.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
DJP likes from a.t.m

Benedikt XVI.: "Glaube ist durch Verkleinerungen bedroht"

Sagt derjenige der das Papstamt durch seinen Rücktritt massivst "Verkleinert" , der Lächerlichkeit preisgegeben und Verraten hat.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
DJP likes from Conde_Barroco

"Konservativer" Bischof lehnt ContraRecentiaSacrilegia.org ab, Viganò schließt sich der Initiative …

Nun ja. was bringt es, dass man bei dieser vom Glauben abgefallenen Kirche noch irgendetwas unterschreibt...ich sehne mich sehr danach, dass der Karren endgültig gegen die Wand gefahren wird. Dann kann der Herr kommen und alles neu aufbauen.
DJP likes from Seidenspinner

Verwüstung der Kirche durch Protestantisierung

Das ist kein Cartoon. Das ist die Zeichnung der Wirklichkeit - sowohl die Visionärin als auch die Show von Franziskus
DJP likes from de.cartoon
14113.4K

Verwüstung der Kirche durch Protestantisierung

Bild: © gloria.tv, CC BY-ND, #newsSsdxxhayqk
Gottes Restarmee
Mann könnte auch sagen, die ganze Welt ist ein Irrenhaus, aber im Vatikan ist die Zentrale!
alfredus
Auch dieser Cartoon ist in seiner Art ein Meisterwerk, denn er zeigt eine sehr bedrückende Realität ! Mit Assisi fing es an, dann schleppte man …More
Auch dieser Cartoon ist in seiner Art ein Meisterwerk, denn er zeigt eine sehr bedrückende Realität ! Mit Assisi fing es an, dann schleppte man eine Statue von Luther nach Rom. Damit hatten die Dämonen seit Assisi, Einlass und Zutritt in den Petersdom ! Dadurch konnten sie ihre Macht ausbauen und die Köpfe der kirchlichen Autoritäten trunken machen und den Geisterkult einführen ! So oder so ähnlich wird es weiter gehen, bis Gott eingreift und er wird es tun, mit allen unangenehmen Konsequenzen und Bitterkeiten !
View 12 more comments.
DJP likes from Conde_Barroco

Ist Weihnachten der Todestag des Weihnachtsmannes ???

@Eremitin Ich glaube schon, dass die allermeisten Kinder nicht wissen, was an Weihnachten gefeiert wird, weil sie schon ohnehin gar nicht mehr in Berührung mit der Kirche stehen. Sie wissen es einfach nicht. In ihrem Haushalt wird Gott, geschweige denn Jesus Christus, niemals erwähnt. Allein in der Aussage "Gott sei Dank" erkennt man, dass sie in einem christlich geprägten Land aufgewachsen …More
@Eremitin Ich glaube schon, dass die allermeisten Kinder nicht wissen, was an Weihnachten gefeiert wird, weil sie schon ohnehin gar nicht mehr in Berührung mit der Kirche stehen. Sie wissen es einfach nicht. In ihrem Haushalt wird Gott, geschweige denn Jesus Christus, niemals erwähnt. Allein in der Aussage "Gott sei Dank" erkennt man, dass sie in einem christlich geprägten Land aufgewachsen sind. Aber damit hat es sich dann schon erschöpft.

Ich frage mich nur, wann unsere christlichen Feiertage fallen werden. Allzu lang kann es nicht mehr dauern.
DJP likes from CSc
119909

Bischof Williamson: Einführung in Pascendi (1)

Vortragsreihe über die Antimodernismus-Enzyklika des hl. Papst Pius X. Gehalten vom 24. bis 26. November 2017 im Odenwald (Hessen/Deutschland) Einführung in Pascendi (Handreichung) Wortlaut der …More
Vortragsreihe über die Antimodernismus-Enzyklika des hl. Papst Pius X.
Gehalten vom 24. bis 26. November 2017 im Odenwald (Hessen/Deutschland)
Einführung in Pascendi (Handreichung)
Wortlaut der Enzyklika: kathpedia.com/index.php
01:44:15
Gerontius
Wo und zu welchem Anlass hat S.E. Bischof Williamson diesen Vortrag gehalten?
Santiago74
Im Kommentar des hl. Thomas über des Boetius „De Trinitate“ (1,2) lesen wir: „Am Ende unserer Erkenntnis erkennen wir Gott als Unbekannten. Denn …More
Im Kommentar des hl. Thomas über des Boetius „De Trinitate“ (1,2) lesen wir:
„Am Ende unserer Erkenntnis erkennen wir Gott als Unbekannten. Denn eben dann befindet sich der Geist am vollkommensten in der Erkenntnis Gottes, wenn erkannt wird, dass sein Wesen über allem ist, was im Zustande des gegenwärtigen Lebens erkannt werden kann.“
Die adäquate Antwort auf diese Situation findet Thomas jedoch nicht in der Verzweiflung bzw. dem Agnostizismus, dieser traurigen Signatur der auf den Spuren Kants dahinschwankenden Moderne. Sie besteht vielmehr im Akt der Anbetung. Allein die Anbetung nimmt den ganzen Abgrund, der zwischen dem Schöpfer und dem Geschöpf klafft, wirklich und konsequent ernst.
View 9 more comments.
DJP likes from Immaculata90

Kommentare | St. Marcel Initiative

Exzellenz Williamson ist mit seinen Wochenkommentaren ein wahrer Leuchtturm in unserer finsteren Zeit! Ewiges Vergelt's Gott, Exzellenz!
DJP likes from michael7

Neue Fotos von Benedikt XVI.

@Immaculata90: Im Übrigen stimmt es, was Sie andeuten: Die Krise der Kirche und das praktische Fehlen eines guten Hirten hat nicht erst unter Bergoglio begonnen. Auch Ratzinger hat der Aufforderung zum heidnischen Kult in katholischen Kirchen unter Joh.Paul II. in Assisi 1986, die dieser - anders als die jetzigen Synoden-Verantwortlichen - ganz direkt formuliert hat, nicht widersprochen, …More
@Immaculata90: Im Übrigen stimmt es, was Sie andeuten: Die Krise der Kirche und das praktische Fehlen eines guten Hirten hat nicht erst unter Bergoglio begonnen. Auch Ratzinger hat der Aufforderung zum heidnischen Kult in katholischen Kirchen unter Joh.Paul II. in Assisi 1986, die dieser - anders als die jetzigen Synoden-Verantwortlichen - ganz direkt formuliert hat, nicht widersprochen, sondern dieses Ereignis 25 Jahren danach noch "gefeiert" und nach dessen Tod seine "Eiligsprechung" eingeleitet, die dann, ohne wirklich verantwortliche Prüfung, unter Bergogio nur zu Ende geführt wurde!
DJP likes from Tina 13

Standpunkt: Kommunizieren wir beim Ökumenischen Kirchentag vielleicht gemeinsam?

Keks bleibt Keks. Christus läßt Seiner nicht spotten.
DJP likes from sudetus

Kommentare | St. Marcel Initiative

Gott segne ihn ! Er macht wenigstens mal den Mund auf - in jeder Beziehung !
DJP likes from Carlus

Kommentare | St. Marcel Initiative

@SvataHora Der Bischof Williamson hat nicht den Holocaust geleugnet. Er forderte lediglich, die vielen sich politisch und technisch widersprechenden Aussagen in diesem Leid genau zu überprüfen und eine einwandfreie einheitliche und gültige Aussage zu machen.
Er forderte dazu auf, die Deutschen nun endgültig nicht weiter zu belästigen, da diese mit Sicherheit schon genug bezahlt hätten.
Nicht …More
@SvataHora Der Bischof Williamson hat nicht den Holocaust geleugnet. Er forderte lediglich, die vielen sich politisch und technisch widersprechenden Aussagen in diesem Leid genau zu überprüfen und eine einwandfreie einheitliche und gültige Aussage zu machen.
Er forderte dazu auf, die Deutschen nun endgültig nicht weiter zu belästigen, da diese mit Sicherheit schon genug bezahlt hätten.
Nicht mehr und nicht weniger war seine Aussage und seine Forderung.
DJP likes from Susi 47

Das große Tabu: Die Rheinwiesenlager der Amerikaner.

egal wo sie krieg führen: vietnam, japan
korea
usw usw
wird es immer so sein
das sie die echte anzahl der toten verheimlichen
egal wer in welchem land
DJP likes from a.t.m

Vatikanische Schamanin: Das Pflanzen eines Baumes war Teil der Pachamama-Anbetung

Das Unselige VK II zeigt immer häufiger und öffentlicher was seine wahren Ziele gewesen sind. Und nur diejenigen die schon von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche abgefallen sind, verteidigen noch das Unselige VK II und dessen Unheilige Früchte. Ich werde morgen so Gott der Herr es wünscht da dabei sein www.fsspx.at/…/kommuniqu%C3%A9…

Gottes …More
Das Unselige VK II zeigt immer häufiger und öffentlicher was seine wahren Ziele gewesen sind. Und nur diejenigen die schon von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche abgefallen sind, verteidigen noch das Unselige VK II und dessen Unheilige Früchte. Ich werde morgen so Gott der Herr es wünscht da dabei sein www.fsspx.at/…/kommuniqu%C3%A9…

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
DJP likes from Susi 47

Vatikanische Schamanin: Das Pflanzen eines Baumes war Teil der Pachamama-Anbetung

an ihren früchten werdet ihr sie erkennen
DJP likes from Theresia Katharina

Erzbischof Viganò: Franziskus dient als Laufsteg für einen "satanischen Plan"

Der Kult in Assisi von JPII war ebenfalls Götzendienst und Verrat an der überlieferten katholischen Lehre.
Einen solchen Götzenkult-Kult noch schönreden wollen als Vorform der Marienverehrung, ist Frevel. JP II hätte ebenfalls sofort des Amtes enthoben werden müssen wegen Ketzerei.
Jedenfalls gab es nur ein fragwürdiges Wunder im Zusammenhang mit seiner Heiligsprechung, das die Zustimmung …More
Der Kult in Assisi von JPII war ebenfalls Götzendienst und Verrat an der überlieferten katholischen Lehre.
Einen solchen Götzenkult-Kult noch schönreden wollen als Vorform der Marienverehrung, ist Frevel. JP II hätte ebenfalls sofort des Amtes enthoben werden müssen wegen Ketzerei.
Jedenfalls gab es nur ein fragwürdiges Wunder im Zusammenhang mit seiner Heiligsprechung, das die Zustimmung des Himmels zur Heiligsprechung deutlich machen sollte, das zweite Wunder blieb aus, sodass PF einfach eine Dispens vom Wunder aussprach und damit das Heiligsprechungsverfahren unterlaufen hat. Auch bei den anderen Konzilspäpsten gab es laufend Dispens vom gefordeten Wunder, damit die Heiligsprechung durchgebracht werden konnte.

Das unselige VAT II Konzil sollte durch die Heiligsprechung sämtlicher Päpste, die irgendwie beteiligt waren, quasi sakrosankt (=unantastbar heilig) gesprochen werden!
DJP likes from Susi 47

Was für ein Glanz in unserer Hütte: Ein Kardinal und eine Fürstin im Pott!

wie kann man diese schwangeren holz figuren in die kirche stellen

und gleichzeitig abtreibungsbefür worterinnen einen orden verleihen
und rumjammetn wenn einer diese holzstücke in den tiber wirft?
das sind meine fragen ...
DJP likes from niclaas

EWTN-Prediger über Pachamama: "Hört auf damit", "Wir sind nicht dumm", "Das ist ein Götze"

Eben, weil er wie alle Neokonservativen im Konzilszug sitzt und es angesichts des falschen Fahrtzieles nicht genügt, nur die hinteren Waggons aufzusuchen und in die richtige Richtung zu schauen.
DJP likes from Immaculata90

Franziskus behauptet: Paulus "baute Brücken" zu heidnischen Glaubensbekenntnissen

So sehen die Brücken des heiligen Paulus aus: "Beugt euch nicht mit Ungläubigen unter das gleiche Joch! Was haben denn Gerechtigkeit und Gesetzwidrigkeit miteinander zu tun? Was haben Licht und Finsternis gemeinsam?15 Was für ein Einklang herrscht zwischen Christus und Beliar? Was hat ein Gläubiger mit einem Ungläubigen gemeinsam?16 Wie verträgt sich der Tempel Gottes mit Götzenbildern? Wir …More
So sehen die Brücken des heiligen Paulus aus: "Beugt euch nicht mit Ungläubigen unter das gleiche Joch! Was haben denn Gerechtigkeit und Gesetzwidrigkeit miteinander zu tun? Was haben Licht und Finsternis gemeinsam?15 Was für ein Einklang herrscht zwischen Christus und Beliar? Was hat ein Gläubiger mit einem Ungläubigen gemeinsam?16 Wie verträgt sich der Tempel Gottes mit Götzenbildern? Wir sind doch der Tempel des lebendigen Gottes; denn Gott hat gesprochen: Ich will unter ihnen wohnen und mit ihnen gehen. Ich werde ihr Gott sein, und sie werden mein Volk sein.17 Zieht darum weg aus ihrer Mitte, und sondert euch ab, spricht der Herr, und faßt nichts Unreines an. Dann will ich euch aufnehmen18 und euer Vater sein, und ihr sollt meine Söhne und Töchter sein, spricht der Herr, der Herrscher über die ganze Schöpfung."
Berg glio ist der falsche Prophet, der lügt, wenn er den Mund aufmacht!
DJP likes from Immaculata90

Das ist der Held, der die Pachamamas in den Tiber warf

Lieber Alexander, danke für Deine mutige That, aber Berg glio ist nicht der Heilige Vater!
DJP likes from Freund der Tradition

Kirche in Würzburg verehrt Pachamama

Auf den Scheiterhaufen!
DJP likes from Stelzer

Franziskus behauptet: Paulus "baute Brücken" zu heidnischen Glaubensbekenntnissen

Aus PUR „wenn aber dies anfängt zu geschehen, dann steht auf und erhebt

Eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht“- Lukas 21.28“
DJP likes from Carlus

Erzbischof Viganò: Franziskus dient als Laufsteg für einen "satanischen Plan"

Dieses Bild zeigt deutlich wer Bergoglio ist. Erzbischof Vigano' sat deutlich, es handelt sich nicht um die Kirche sondern die satanische Gegenkirche von der auch die selige Katharina Emmerich geschrieben hat.
Der Erzbischof muss aber darauf hinweisen in diesem Dom findet zukünftig keine Katholische Liturgie mit sakramentaler Wirkung mehr statt. Katholiken haben diesen Ort des Grauens zu meiden, …More
Dieses Bild zeigt deutlich wer Bergoglio ist. Erzbischof Vigano' sat deutlich, es handelt sich nicht um die Kirche sondern die satanische Gegenkirche von der auch die selige Katharina Emmerich geschrieben hat.
Der Erzbischof muss aber darauf hinweisen in diesem Dom findet zukünftig keine Katholische Liturgie mit sakramentaler Wirkung mehr statt. Katholiken haben diesen Ort des Grauens zu meiden, wenn sie an ihrer Seele keinen Schaden nehmen wollen.
DJP likes from Immaculata90

Loreto: Nichtgebotener Gedenktag eingeführt, Wunder beseitigt

Wen interessiert denn schon die N M-Kacke mit ihren neuen Afterriten und -festen? Sarah ist genauso ein Mann des Systems der Neukirche wie Ratzinger und Konsorten, deren Aufgabe es ist, die dummen Halbkonservativen bei der Stange zu halten!
DJP likes from Susi 47

Wer ist der Pachamama-Versenker Alexander Tschugguel?

statt töter würde ich eher kirchenbefreier von den platschplatschis sagen
DJP likes from Tina 13

Eine Milliarde für Indien: Merkel verteilt deutsches Steuergeld in der ganzen Welt

„Die Volksparteien haben den Kontakt zur Wirklichkeit verloren“

(Handelsblatt)
DJP likes from Mir vsjem

Schönborn: Der Zölibat wird “sicher” fallen

"..überhaupt nichts in der kath. Kirche verloren!"?
Sind sie ja auch nicht!

Wer regt sich da auf? Was geht das uns an, wenn in der Konzilssekte verheiratete Priester herumlaufen? Wir entrüsten uns ja auch nicht bei den Lutheranern. Und diese Konzilssekte ist längst zum Protestantismus gewechselt. Niemand braucht sich entrüsten, wenn eine Sekte in ihrem Verrat weiter voranschreitet. Geweihte …More
"..überhaupt nichts in der kath. Kirche verloren!"?
Sind sie ja auch nicht!

Wer regt sich da auf? Was geht das uns an, wenn in der Konzilssekte verheiratete Priester herumlaufen? Wir entrüsten uns ja auch nicht bei den Lutheranern. Und diese Konzilssekte ist längst zum Protestantismus gewechselt. Niemand braucht sich entrüsten, wenn eine Sekte in ihrem Verrat weiter voranschreitet. Geweihte Priester gibt es dort schon lange nicht mehr, also keine wahre Messe, keine Sakramente. Konzilsgegner brauchen sich nicht zu entsetzen, sie sind und bleiben katholisch.
DJP likes from Ratzi

Mexikanischer Kanoniker verbrennt drei Pachamama-Darstellungen

Der Koran gehörte auch verbrannt, und zwar subito und öffentlich. Der Skandal ist, dass Wojtyla dieses abscheuliche Buch geküsst hatte, obwohl er genau wusste, dass es ein Werk Satans ist.
DJP likes from Mara2015

Das ist der Held, der die Pachamamas in den Tiber warf

Gute Aktion, aber in Bezug auf den heiligen Vater liegt er personell daneben! Es kann nur einen heiligen Vater geben! Ein weiterer ist unrechtmäßig im Amt und so unheilig, wie die Götzenfiguren, denen er huldigt. An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen!
DJP likes from Mir vsjem

Bischof Schneider: Franziskus leugnet Götzendienst "gegen Faktenlage"

"Der hl. Johannes-Paul II. war beim Treffen von Assisi überzeugt, katholisch zu sein. Bei Bergoglio bezweifle ich diese Überzeugung."

Tatsache ist, dass beide "aufgrund der Tat" - eo ipso - automatisch der Exkommunikation verfallen sind.

Überzeugt sein von der Tat kann niemals als Rechtfertigung herhalten.
Auch Diokletian, Nero und Herodes waren "überzeugt" von ihren Verbrechen.

Wojtyla hat …More
"Der hl. Johannes-Paul II. war beim Treffen von Assisi überzeugt, katholisch zu sein. Bei Bergoglio bezweifle ich diese Überzeugung."

Tatsache ist, dass beide "aufgrund der Tat" - eo ipso - automatisch der Exkommunikation verfallen sind.

Überzeugt sein von der Tat kann niemals als Rechtfertigung herhalten.
Auch Diokletian, Nero und Herodes waren "überzeugt" von ihren Verbrechen.

Wojtyla hat lang vor dem Konzil Theologie studiert, er kannte Thomas von Aquin, las Johannes vom Kreuz etc.
Wie kann er dann abweichen und "überzeugt sein" von seinem Kosmos-Christus, seinem Götzenkult, von seiner Theologie des Leibes und seinem Ökumenismus?

Am 5. Februar 1986 ließ sich Johannes Paul II. während seiner Indienreise als Einweihungssymbol mit Asche bestreuen aus dem Dung einer "heiligen" Kuh.
Dieses "Überzeugtsein" ist eingefleischte Hartnäckigkeit gegen den Glauben.
Es ist bewusster und ausdrücklicher GLAUBENSABFALL.

Und sie nennen diesen Mann "heiliger" Johannes Paul II.??

Ansprache Johannes Paul II. beim Treffen mit Vertretern des Voodoo-Kults:
"Daher kommt unsere respektvolle Einstellung gegenüber den wahren (!) Werten, wer immer sie vertreten mag, unser Respekt vor allem für den Menschen, der aus diesen Werten zu leben versucht, welche ihm helfen, die Furcht zu bannen. Sie sind stark mit den Traditionen (!) verbunden, welche sie von ihren Ahnen übernommen haben...die ihnen den Sinn für das Heilige (!!) vermittelt haben..."

Was nun dieses "Heilige" betrifft: Voodoo-Priester versammeln sich stets bei Nacht, in abgelegenen Gebäuden, in den Bergen oder inmitten dichter Wälder und beten dort die Schlange an.
"die Furcht zu bannen" kann nur über Christus, nur über das Christentum und den Sakramenten geschehen.
"Gehet also hin und lehret alle Völker und taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Hl. Geistes und lehret sie alles halten was ich euch aufgetragen habe."

Exodus 22,19
„Wer den Göttern opfert, sei im Banne! Einzig und allein dem Herrn!
DJP likes from CollarUri

Österreicher stahl Indigenenstatue aus Kirche in Rom - religion.ORF.at

Christus ist auferstanden, die Feinde geifern weiter. Das wird also auch durch die Tiber-Aktion nicht geändert werden. Trotzdem Bravo und dreimal Bravo Herrn Tschugguel.
DJP likes from Mir vsjem

Bischof Kohlgraf behauptet: Fegefeuer ist "kein Ort der Qual"

"Täglich ist nur ein vollkommener Ablass möglich"

Lasst euch nicht in die Irre führen.

An Allerheiligen/Allerseelen sind so viele Vollkommene Ablässe möglich, wie der Beter bestimmt, den Verstorbenen Seelen zukommen zu lassen.

Dies ist festgesetzt von der EINEN, HEILIGEN, KATHOLISCHEN und APOSTOLISCHEN KIRCHE des ewigen Rom. Die neue "Ordnung" aber wurde festgelegt vom heutigen Rom, das …More
"Täglich ist nur ein vollkommener Ablass möglich"

Lasst euch nicht in die Irre führen.

An Allerheiligen/Allerseelen sind so viele Vollkommene Ablässe möglich, wie der Beter bestimmt, den Verstorbenen Seelen zukommen zu lassen.

Dies ist festgesetzt von der EINEN, HEILIGEN, KATHOLISCHEN und APOSTOLISCHEN KIRCHE des ewigen Rom. Die neue "Ordnung" aber wurde festgelegt vom heutigen Rom, das von der ketzerischen Sekte besetzt ist.

Der Führer dieser Sekte will sich gern mit dem Attribut "Barmherzigkeit" zieren.
Wer den Armen Seelen ihre Befreiung vorenthält, ist ohne Maß unbarmherzig und handelt extrem gegen die Nächstenliebe. Die Ketzersekte will an Allerseelen durch den Beter nur einer einzigen Seele im Jahr Befreiung gewähren!

Die wahren Päpste dagegen nahmen die Barmherzigkeit Gottes in der Tat in Anspruch dadurch, dass sie die Gnadenschätze der Kirche in Fülle verteilten und eben nicht knauserig wie die Erzketzer in Rom, die von "Zivilisation der Liebe" (Wojtyla) reden oder sich als "barmherzig" deklarieren, den Ablass anbieten.
Sooft Du also an Allerseelen die Kirche betrittst, und die 6 Vater unser... betest, sooft empfängst Du durch die Heiligen Kirche einen Vollkommenen Ablass für die Armen Seelen.

"Am Allerseelentag (bzw. bereits ab 12 Uhr des Allerheiligentags): (s. Link @Moselanus):
Vollkommener Ablass bei Besuch einer Kirche sowie Gebet von Glaubensbekenntnis und Vater Unser unter den gewöhnlichen Ablass-Bedingungen."


Immer noch gilt: Sechs Vater unser, sechs Ave, sechs Ehre sei dem Vater!

Ein solch unsagbares Geschenk ist eben nicht nahezu zum Nulltarif zu bekommen.
6 Vater unser, 6 Ave Maria, 6 Ehre sei dem Vater sind für ein so erhabenes Geschenk freudig zu leisten, weil von der Kirche so angeordnet.

Vielen wird der Antrieb schon deshalb genommen, wenn es heisst
"vollständige Abkehr von der Anhänglichkeit an jegliche Sünden".

"vollständige Abkehr"? Der Willensakt einer Abkehr von der - auch lässlichen - Sünde muss zwar bei der Beichte vollzogen und Gewohnheitssünden durchbrochen werden; sie dürfen also nicht Gewohnheit bleiben. Doch weil wir alle von der Erbsünde verwundet sind, ist es eine Selbsttäuschung und Überspitzung, ja in der Regel eine Unerreichbarkeit und Unausführbarkeit, "von jeglicher Sünde" frei zu kommen. Eine gewisse "Anhänglichkeit" durch die Schwachheit des Menschen wird uns bleiben bis zum Tod. Sollen wir deshalb keinen Ablass gewinnen oder gewinnen können? Ist da nicht die Absicht herauszuspüren, den Gläubigen die Freude am Ablassgewinnen zu verleiden?

Zudem wird die Sache mit dem "Friedhofbesuch" zu sehr in den Vordergrund gerückt, so dass die übliche Regel des Betens der 6 Vater unser....und das jeweilige Betreten des Gotteshauses am Allerseelentag in den Hintergrund rückt. Hier wird auch nicht angeordnet, was zu beten ist. Ein lässiges "Herr gib ihnen die ewige Ruhe..", auf dem Friedhof gebetet, wird kaum einen Vollkommenen Ablass erwirken.

"Empfang des Altarsakraments"

Wo soll dieser Empfang geschehen? Sicher nicht in einer profanen Mahlfeier der Sekte, wo mit größter Wahrscheinlichkeit keine Wandlung erfolgt, weil man dort nichts mehr von einer Transsubstantiation wissen will und die sog. Eucharistiefeier mit einem falschen Glauben umgibt.

Es muss der Empfang der Heiligen Kommunion in einem wahren Heiligen Messopfer sein, einem Opfer, wo dem „Herrn der Heerscharen“ „vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang das reine Speiseopfer" dargebracht wird.
Es muss dort sein, wo nicht ein falsches, ein "anderes" Evangelium verkündet wird, "als was wir euch verkündet haben".
„Und selbst, wenn ein Engel vom Himmel käme und euch ein anderes Evangelium verkündet, der sei verflucht.“ (Gal. 1,8)
Wenn dieser Fluch auf dieser Sekte lastet, ist es dann erlaubt, diese "Messen" für gültig zu erklären, diese zu besuchen?

Auf diesem Neuen ORDO (N.O.M.) liegt in der Tat der Fluch des Apostolischen Anathem. Bei der Überlieferten Messe (Tridentinische Messordnung durch Pius V.) bleiben wir jenen treu, die die Schlüssel des Himmels und der Erde besitzen und die niemals willkürlich neuerungssüchtig Veränderungen herbeigeführt haben, niemals also häretische liturgische Praktiken vertraten, sondern, wie der heilige Papst Pius X., allen Modernisten die Exkommunikation verhängt hat.
Mit Exkommunizierten aber geht man keine Gemeinschaft ein.
DJP likes from archangelus

Droht jetzt der Drache mit seinem Siegel?

Predigt von P. Michael Wildfeuer zu Allerheiligen 2019
09:08
@Gottvaterbild Ich danke Ihnen für Ihren Kommentar. Höchst anerkennenswert, dass Sie sich voll und ganz hinter die Lehre der katholischen Kirche …More
@Gottvaterbild Ich danke Ihnen für Ihren Kommentar. Höchst anerkennenswert, dass Sie sich voll und ganz hinter die Lehre der katholischen Kirche stellen. Da sind wir uns völlig einig. Auch ich will dies. Durch Ihren Beitrag muss ich mich etwas korrigieren. Man kann tatsächlich das Siegel in Off 7 nicht einfach mit dem Taufsiegel gleichsetzen; denn es gibt welche, die mit dem Taufsiegel (Gott sei es geklagt) in der Hölle sind, und umgekehrt welche, die ohne das Taufsiegel (Gott sei gelobt) im Himmel sind (die Begierdetaufe verleiht zwar die Gnade, aber nicht das Siegel). Alle, die im Himmel sind, haben das Lumen gloriae (Licht der Glorie). Die Taufe verleiht die hl.-machende Gnade, deren Vollendung das Lumen gloriae ist.
Ich stelle mich voll und ganz hinter die Lehre der katholischen Kirche. Somit halte ich die Taufe für äusserst wichtig. Dieser ehrwürdige Herr …More
Ich stelle mich voll und ganz hinter die Lehre der katholischen Kirche. Somit halte ich die Taufe für äusserst wichtig. Dieser ehrwürdige Herr Pfarrer setzt aber das Siegel (das ja am Ende des Neuen Testaments, nämlich in der Offenbarung des Johannes, für die Endzeit prophezeit ist) mit der Taufe gleich: Diese Gleichsetzung Siegel = Taufe finde ich NICHT korrekt.
View 8 more comments.
DJP likes from Carlus

'Jetzt muss der Papst entscheiden'

Es kommt kein Katzenjammer. Bergoglio hatte schon entschieden bevor diese unheilvolle Synode nach außen geplant wurde. Da stand das Ergebnis bereits fest.
Hier gilt die freimaurische Planungshoheit, es geschieht nichts was nicht von langer Hand bereits geplant und durchdacht wurde.
DJP likes from Susi 47

Kräutler: Pachamama kann in die "katholische Liturgie" integriert werden

Er ist ünergeschnappt
DJP likes from Gerontius

Gloria Global am 31. Oktober 2019

Ja, so traurig das ist, aber wer sich mit den Institutionen der "Amtskirche" einläßt, der darf sich nicht wundern. In bewundernswerter Weise hatte Erzbischof Lefebvre diesen teuflischen Mechanismus erkannt und deshalb sich geweigert, Zugeständnisse zu machen. Wie recht er doch hatte! Liebe Petriner, überdenkt doch bitte einmal eure Haltung!
DJP likes from sudetus

Gloria Global am 31. Oktober 2019

wie ist denn sowas möglich ???? Ja was erwarte ihr denn von der abgefallenen Konzilskirche ? Etwa Willkommenstransparente und einen roten Teppich vor der Kirche ? ja wie naiv muss man denn sein ! Und der sog. " Bischof", na was wird der denn da tun ? Nix ! Wann wird man endlich einsehen, das diese Leute nichts mehr mit katholisch zu tun haben und wir aber auch schon GAR NICHTS von ihnen zu …More
wie ist denn sowas möglich ???? Ja was erwarte ihr denn von der abgefallenen Konzilskirche ? Etwa Willkommenstransparente und einen roten Teppich vor der Kirche ? ja wie naiv muss man denn sein ! Und der sog. " Bischof", na was wird der denn da tun ? Nix ! Wann wird man endlich einsehen, das diese Leute nichts mehr mit katholisch zu tun haben und wir aber auch schon GAR NICHTS von ihnen zu erwarten haben.
DJP likes from CollarUri

Vision der Seligen Schwester Maria Serafina Micheli

Viele werden versuchen, durch die enge Tür in den Himmel hineinzukommen, aber es wird ihnen nicht gelingen.
(Evangeliumstext von heute früh, Lk 13,24).
DJP likes from de.cartoon
144104.9K

Vision der Seligen Schwester Maria Serafina Micheli

Bild: © gloria.tv, CC BY-ND, #newsQdvmzxncov
Antiquas
Ist es nicht schön, am Reformationstag einem der Größten unter den Deutschen zu gedenken? Viele Gläubige (bisher 4600 Klicks) freuen sich über die …More
Ist es nicht schön, am Reformationstag einem der Größten unter den Deutschen zu gedenken? Viele Gläubige (bisher 4600 Klicks) freuen sich über die ungewöhnlich große Aufmerksamkeit für die Person und das Wirken Martin Luthers und seiner Mitstreiter. Und das nicht nur in Deutschland; viel mehr noch in den reformierten Ländern. Alles Gute, Martin, oider Sesselfurzer, und ein herzliches Servus deinen himmlichen Mitbewohnern!
View 142 more comments.
DJP likes from CollarUri

Pachamama im Petersdom veranschaulicht die Abu Dhabi Erklärung - Von Professor Josef Seifert

Ja, da liegt das Problem.
DJP likes from a.t.m

Pachamama im Petersdom veranschaulicht die Abu Dhabi Erklärung - Von Professor Josef Seifert

Die Aufstellung der "Pachamama" ist im Grunde genommen nichts anderes als das Zuende denken und Umsetzen von ," Nostra aetate " und " Dignitatis humanae" vor allem im Sinne der Häresie über die Kirche Gottes unseres Herrn, " subsistit in "

Erstaunlich finde ich auch, das sich nun Personen über das Aufstellen der Götzenstatue aufregen, diese aber dazu
Assisi-Sakrileg Oktober 1986. Ein Sacco di …More
Die Aufstellung der "Pachamama" ist im Grunde genommen nichts anderes als das Zuende denken und Umsetzen von ," Nostra aetate " und " Dignitatis humanae" vor allem im Sinne der Häresie über die Kirche Gottes unseres Herrn, " subsistit in "

Erstaunlich finde ich auch, das sich nun Personen über das Aufstellen der Götzenstatue aufregen, diese aber dazu
Assisi-Sakrileg Oktober 1986. Ein Sacco di Roma 2.0 scheint sicher !
Hymnus an die Gottheit Olokun

Die Verehrung des Koran, als göttliche Offenbarung, durch Papst Johannes Paul II.!

Kein Wort oder nur verteidigende Worte finden.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
DJP likes from Susi 47

Synodendokument stellt Gott den Geistern gleich, verkündigt Edlen Wilden, Pantheismus

Nach der melodie vom fliegerlied:

Ich hock so gern im gras da draus
und buddel maulwürfslöcher aus

Dabei sprang die platschimami raus-

Kaum des i des versteh-
Was tua ich da am himmel seh?

Oh da zieht wieder so ein flieger,flieger flieger

Viel stärker als ein tiger,tiger
Tiger

Am himmel droben vorbei,
Im gepäckraum mit noch mehr patschis dabei

Die sonn scheint scheint scheint mich an
More
Nach der melodie vom fliegerlied:

Ich hock so gern im gras da draus
und buddel maulwürfslöcher aus

Dabei sprang die platschimami raus-

Kaum des i des versteh-
Was tua ich da am himmel seh?

Oh da zieht wieder so ein flieger,flieger flieger

Viel stärker als ein tiger,tiger
Tiger

Am himmel droben vorbei,
Im gepäckraum mit noch mehr patschis dabei

Die sonn scheint scheint scheint mich an
Damit i guat guat guat wühlen kann

Das ist so ein schöner tag
La la la la
Den i gut leiden mag
Lalalala

Als der mann so stark, stark stark wie ein tiger,
Die platschimama warf, warf warf in den tiber,

Da fing der tag guat a
Lalalala
I hob mi gfräid da dra
Lalalala

Ganz ohne drama
In den tiber warf
Lalalala

Ganz ohne drama in den tiber warf
La la la la

Ja des war echt scharf
La la la la
Als er die da rein warf
Lala lala

Des war so a gueter tag
Kann i dir blos sag
Lalalala
Des war so a schöner tag
Die maulwürf tun mi nimmer plag
La la la la

DONIKKL - So a schöner Tag (Fliegerlied) (Videoclip) - YouTube
DJP likes from Mir vsjem

Amazonas-Synode? Es war nicht schlimmer als bei Johannes Paul II.

"Amazonas-Synode? Es war nicht schlimmer als bei Johannes Paul II."
Endlich, endlich gibt es ein langsames Erwachen!
Doch für manche immer noch eine Unerhörtheit, dass de.news nicht schreibt "als beim heiligen Johannes Paul II."! Es gibt aber nicht mehr viel Zeit zum Aufwachen!