camillo
camillo

Međugorje: Wallfahrten um die Hälfte gesunken

Liebe Theresia Katharina,
auch ich sehe einige Aspekte an dem Phänomen Medjugorje sehr, sehr kritisch. Andererseits hat man auch an später anerkannten Marienerscheinungen (und deren Wallfahrtstätten) ähnlich krtitsche Stimmen gehört. Man denke hier nur an die philosophische und auch an die psychologische Einschätzung der Erscheinungen in Lourdes. Die Wahrheit hat sich durchgesetzt - dabei waren …More
Liebe Theresia Katharina,

auch ich sehe einige Aspekte an dem Phänomen Medjugorje sehr, sehr kritisch. Andererseits hat man auch an später anerkannten Marienerscheinungen (und deren Wallfahrtstätten) ähnlich krtitsche Stimmen gehört. Man denke hier nur an die philosophische und auch an die psychologische Einschätzung der Erscheinungen in Lourdes. Die Wahrheit hat sich durchgesetzt - dabei waren die Kritikpunkte durchaus berechtigt. Auch echte Erscheinungen unterliegen den menschlichen Schwächen oder Unzulänglichkeiten der Seher, sowie gewissen zeit- und kulturbedingten Gegebenheiten.

Die Kirche hat die Aufgabe, kritisch zu prüfen und ein Urteil zu fällen. Das wird sie auch tun zur rechten Zeit. Sie sind sehr mutig, wenn Sie sich trauen, das Phänomen so hart und vernichtend öffentlich zu be- und verurteilen. Ich muss Sie vor Ihrem eigenen Übermut warnen. Nehmen Sie doch bitte nicht die Aufgabe des kirchlichen Lehramtes und Hirtenamtes wahr. Das wäre doch wahrlich hoffärtig und hochmütig - und damit schwer sündhaft.

Bleiben Sie kritsch - klar und ehrlich! Aber bitte seriös, höflich und mit Respekt vor den beteiligten Menschen! Bis zum Beweis des Gegenteils gilt auch hier die Unschuldsvermutung.

Mit Gruß und Segen

Ihr Don Camillo*

*Synonym :-)
camillo

Roland Breitenbach. Ab 1. September 2010 ist Pfarrer Roland Breitenbach Ruheständler. Denn gemäß den …

Schade, dass der Priester in den Kommentaren so beleidigt wird. Ich fand das Gespräch beeindruckend.
camillo

Pater Buob: Auslegung des SO-Evangeliums

Schade! Bleibt zu hoffen, dass sich Gloria.TV um eine andere Lösung bemüht. Ich halte die Beiträge von P. Buob für außerordentlich tiefgängig und für absolut unverzichtbar...
👍 👍 👍More
Schade! Bleibt zu hoffen, dass sich Gloria.TV um eine andere Lösung bemüht. Ich halte die Beiträge von P. Buob für außerordentlich tiefgängig und für absolut unverzichtbar...

👍 👍 👍
camillo

China: Behinderter Katholik starb, um ein Mädchen zu schützen

@ POSchenker: Und was soll das Konzilszitat bitteschön mit dem Verbrechen von Fundamentalisten zu tun haben? Das Konzil hat damit sicher nicht über radikal-fundamentalistische Verbrecher gesprochen. Man sollte nicht begangene Verbrechen für eigene kirchenpolitische Argumente instrumentalisieren!
camillo

Hirtenspiel: Tierexkremente in der renovierten Kirche

Die Art und Weise der Berichterstattung ist ganz im Stil von "Kreuz.net" gehalten. Zufall? Mir jedenfalls gefällt dies ganz und gar nicht!
camillo

Gloria Global am 24. November. Alte Messe in Altötting mündlich verboten Christen besitzen und geben …

Jetzt muss ich mal ganz vorsichtig nachfragen. Was ist an einem Zen Kurs so bedenklich? Die tun doch nichts... also ich meine das wörtlich. Meditation, Stille, Schweigen. Eine Zen-Meditation ist ja nicht automatisch ein buddhistischer Gebetsritus, dann wäre das natürlich bedenklich! Ich bitte um ernsthafte Beantwortung.
camillo

Piusbruderschaft: Papst muss andere Religionen bekehren

cyprianus: o.k.!
camillo

Piusbruderschaft: Papst muss andere Religionen bekehren

@Tante Klara:
Ich verbitte mir hier Beleidigungen jeder Art.More
@Tante Klara:

Ich verbitte mir hier Beleidigungen jeder Art.
camillo

Piusbruderschaft: Papst muss andere Religionen bekehren

@cyprianus:
Der Gehorsam gegenüber dem Papst ist wohl nicht nur "Ehrensache"! Dem Rest stimme ich ja grundsätzlich zu.
@tante:
Hier gebe ich Ihnen recht, was den Gehorsam betrifft, gilt das gleiche für die deutschen Bischöfe!!! Auch hier daf nicht mit zweierlei Mass gemessen werden. Was leider ständig passiert.More
@cyprianus:

Der Gehorsam gegenüber dem Papst ist wohl nicht nur "Ehrensache"! Dem Rest stimme ich ja grundsätzlich zu.

@tante:

Hier gebe ich Ihnen recht, was den Gehorsam betrifft, gilt das gleiche für die deutschen Bischöfe!!! Auch hier daf nicht mit zweierlei Mass gemessen werden. Was leider ständig passiert.
camillo

Piusbruderschaft: Papst muss andere Religionen bekehren

@Tante Klara
Ich danke Ihnen für die Vorlage. Sehen Sie, genau hier liegt der fundamentale Denkfehler der Piusbrüder. Es können eben nicht nur Dinge unter die Wahrheit fallen, die seit 2000 Jahren gelten. Dann gäbe es u. a. nicht die siebenzahl der Sakramente, die gewachsene Beichtpraxis, das Zölibat, Heiligsprechungen, etc. Die Liste ließe sich lange fortsetzen. In der kirchlichen Lehre, in der …More
@Tante Klara

Ich danke Ihnen für die Vorlage. Sehen Sie, genau hier liegt der fundamentale Denkfehler der Piusbrüder. Es können eben nicht nur Dinge unter die Wahrheit fallen, die seit 2000 Jahren gelten. Dann gäbe es u. a. nicht die siebenzahl der Sakramente, die gewachsene Beichtpraxis, das Zölibat, Heiligsprechungen, etc. Die Liste ließe sich lange fortsetzen. In der kirchlichen Lehre, in der einen Wahrheit war immer Bewegung drin, auch wenn Sie das verunsichert. Dinge, die uns selbstverständlich wertvoll und als "urkatholisches" Glaubensgut vertraut sind, waren in anderen Zeit (noch) nicht bekannt. Mit der Haltung der Piusbrüder hätten Sie es niemals geschafft in das Glaubensgut aufgenommen zu werden. Immer waren Konzilien notwendig um die Dinge zu prüfen, zu ändern, zu reformieren, zu ergänzen und das Gute zu behalten. Ich halte einen starren Traditionalismus für die Sünde wider den Heiligen Geist, denn dort hat er nichts mehr zu melden, dort kann nicht mehr souverän seine Kirche führen. Das haißt nun aber nicht, dass die Tradition der 2000jährigen Kirchengeschichte geringgeschätz werden darf. Natürlich hat sie wichtige Bedeutung. Sie steht aber nicht unumstößlich über dem kirchlichen Lehramt. Das kirchliche Lehramt (Papst und Konzil) entscheidet reechtmäßig darüber was aus der Tradition weitergeführt werden kann und was verändert werden muss. Das ist katholische Lehre und Praxis.
camillo

Piusbruderschaft: Papst muss andere Religionen bekehren

Was ist denn das bitte für ein Gehorsam: Ich tue was Du sagst, wenn du sagst was ich für richtig halte? So einfach ist es leider nicht. Der Papst ist im Besitz der lehramtlichen Autorität und, sofern er "ex cathedra" spricht, der Unfehlbarkeit. Der Papst entscheidet über die Sendung der Piusbrüder, nicht die Piusbrüder über die Sendung des Papstes! Wo war denn der Gehoram, als die Piusbrüder …More
Was ist denn das bitte für ein Gehorsam: Ich tue was Du sagst, wenn du sagst was ich für richtig halte? So einfach ist es leider nicht. Der Papst ist im Besitz der lehramtlichen Autorität und, sofern er "ex cathedra" spricht, der Unfehlbarkeit. Der Papst entscheidet über die Sendung der Piusbrüder, nicht die Piusbrüder über die Sendung des Papstes! Wo war denn der Gehoram, als die Piusbrüder gegen die Entscheidung des Papstes Bischofs- und Priesterweihen durchgeführt haben? Ich verstehe unter Gehorsam etwas anderes. Uns Sie doch auch - wenigstens wenn es um linksgelagerte oder modernistische Verstöße geht, nicht wahr? Wir dürfen hier nicht mit zweierlei Maß messen.
camillo

Piusbruderschaft: Papst muss andere Religionen bekehren

Bevor der Papst irgendetwas "muss" - muss wohl die Piusbruderschaft etwas... nämlich dem Papst den nötigen Respekt und Gehorsam leisten.
🤗More
Bevor der Papst irgendetwas "muss" - muss wohl die Piusbruderschaft etwas... nämlich dem Papst den nötigen Respekt und Gehorsam leisten.

🤗
camillo

Der Kopfinger Pfarrer ist "ein Heiliger"

Priesterverfolgung, schon vor 50 Jahren.... sehr aufschlussreich!
camillo

Die Barmherzige Schwestern führen Mineralbrunnen-Konzern

Alles floriert. Die Zahlen, die Bilanzen, die Umsätze. Nur eine Kleinigkeit fehlt - der Ordensnachwuchs. Woran's wohl liegt?
camillo

Pfarrer verbannt "Wir sind Kirche", Bistum steht hinter ihm

Sehr aufschlussreich, wie ich finde:
"...dabei haben sie hier 15 Jahre lang über eine modernere Kirche diskutiert." -> 15 Jahre lang diskutiert? 🤦
"...aufbegehren!?" -> Sehr christlich! 😲
"...Mitspracherecht - Pfarrgemeinderat?" Der Pfarrer hat das Hausrecht. 👍
"...seit Jahren viele Sympathisanten?" Ja, natürlich, sieht man sofort. Tausende stehen da vor den Domen und so viele junge Menschen …More
Sehr aufschlussreich, wie ich finde:

"...dabei haben sie hier 15 Jahre lang über eine modernere Kirche diskutiert." -> 15 Jahre lang diskutiert? 🤦

"...aufbegehren!?" -> Sehr christlich! 😲

"...Mitspracherecht - Pfarrgemeinderat?" Der Pfarrer hat das Hausrecht. 👍

"...seit Jahren viele Sympathisanten?" Ja, natürlich, sieht man sofort. Tausende stehen da vor den Domen und so viele junge Menschen... Das ich nicht lache! 😁

"..so fährt man die Gemeinde an die Wand" Riiiichtiiig! Nur wer hier wen an die Wand fährt, bleibt zu klären. Wir sind Kirche, etc. jedenfalls hat noch nirgends Gemeinden zu einer Blüte verholfen! So geht's: 🙏 🙏 🙏

Also Leute, hört auf Camillo und bleibt schön katholisch! 😇
camillo

Bischof Zdarsa: Schweigen wäre für Mixa das Gebotenere

Ins Kloster? Na Danke, die sollen immer ausbaden, was die Weltkleriker ausgefressen haben. Ein Kloster ist kein Straflager! Was Hw. Mixa angeht, bin ich auch für Schweigen! Ich rechne damit, dass er genau dazu auch vom Vatikan und vom Hl. Vater aufgefordert wird.
camillo

Pressemeldung der Schule in Saarbrücken gegen die geforderte Schließung

Was den Namen betrifft, kann man hier keinen Etikettenschwindel vorwerfen. Don Bosco ist ein Heiliger und Patron der Erziehungs- ,Schul- und Jugendeinrichtungen. Sie nennen sich ja nicht Salesianer-Schulverein o.ä.
camillo

Priester verweigern Handkommunion-Verbot

@Apologet:
Ihre Vorstellungen über den Gehorsam in den Ordensregeln sind eher nicht zutreffend. Kein Ordensmitglied kann wegen Ungehorsam so einfach rausfliegen. Die Ordensprofess gilt für beide, den Ordensmann und den Orden. Damit einer aus dem Ordens- oder Klerikerstand entlassen werden kann, müssen schwerste Vergehen vorliegen. Nebenbei gibt es in einigen Orden die "contra animam" Klausel. Bei …More
@Apologet:

Ihre Vorstellungen über den Gehorsam in den Ordensregeln sind eher nicht zutreffend. Kein Ordensmitglied kann wegen Ungehorsam so einfach rausfliegen. Die Ordensprofess gilt für beide, den Ordensmann und den Orden. Damit einer aus dem Ordens- oder Klerikerstand entlassen werden kann, müssen schwerste Vergehen vorliegen. Nebenbei gibt es in einigen Orden die "contra animam" Klausel. Bei Anweisungen die "gegen die Seele" des Untergebenen stehen, reicht der Einwand "contra animam" und dann muss er die Sache nicht befolgen (auch wenn sie nicht Sünde oder gegen das Gewissen ist). Er steht dann allerdings allein vor Gott in seiner Verantwortung.

Übrigens können Priester tatsächlich die Kommunion selbst nehmen und müsssen sie nicht durch den Spender empfangen, vor allem wenn sie konzelebrieren, was ja nach außen nicht immer sichtbar sein muss.

Mir gefällt besonders die Anregung von Franziskus Fan. Alle diese Reformen müssen durch unser Gebet und Opfer mitgetragen werden!!!