MarionKS
MarionKS

Das Hamburger Syndrom, Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1979, welches die jetztige Situation …

Gibt es den Rest (der ganze geht ja 117 Minutens) auch irgendwo?
MarionKS

Welche katholischen Bücher sollte man nicht übersehen?

Maria von Agreda ist auch nicht besser als Valtorta. Wikipedia schreibt: dazu"Der schon 1673 eingeleitete Seligsprechungsprozess ist noch nicht abgeschlossen, v. a. da über den Inhalt des Werkes ein bis heute währender Streit in der katholischen Kirche (insbesondere im 17. und 18. Jahrhundert) entbrannte. Das Werk wurde 1672 von der spanischen Inquisition mit Beschlag belegt, aber 1686 wieder …More
Maria von Agreda ist auch nicht besser als Valtorta. Wikipedia schreibt: dazu"Der schon 1673 eingeleitete Seligsprechungsprozess ist noch nicht abgeschlossen, v. a. da über den Inhalt des Werkes ein bis heute währender Streit in der katholischen Kirche (insbesondere im 17. und 18. Jahrhundert) entbrannte. Das Werk wurde 1672 von der spanischen Inquisition mit Beschlag belegt, aber 1686 wieder freigegeben; 1681 vom Heiligen Offizium zu Rom verboten, aber nach drei Monaten wieder erlaubt; 1696 anlässlich der 1695 in Marseille erschienenen französischen Übersetzung »La mystique Cité de Dieu« von der Sorbonne verurteilt, von anderen Universitäten und Theologen hingegen verteidigt." de.wikipedia.org/wiki/María_von_Ágreda
MarionKS

Welche katholischen Bücher sollte man nicht übersehen?

nachtrag zum "Deutsches Brevier übersetzt von Dr. Johann Schenk". Da kann man hier ein bisschen reinschnuppern. herzmariae.blogspot.com/p/blog-page_2665.html
MarionKS

Welche katholischen Bücher sollte man nicht übersehen?

nachtrag zu Legenda Aurea Einzelne Heiligenlegenden aus diesem Buch kann man hier online lesen www.heiligenlexikon.de/Legenda_Aurea/Katherina.htm
MarionKS

Welche katholischen Bücher sollte man nicht übersehen?

Der Gottesstaat vom hl. Augustinus. Den gibt es auch online www.unifr.ch/bkv/awerk.htm
MarionKS

Welche katholischen Bücher sollte man nicht übersehen?

Ebenfalls das "Deutsches Brevier übersetzt von Dr. Johann Schenk". Dort sind sehr viele Ausschnitte aus Schriften von Kirchenvätern und wunderbare Hymnen. Leider gibt es das nur gebraucht da schon älter. Wenn man ein weilchen sucht erwischt man es günstig.
MarionKS

Welche katholischen Bücher sollte man nicht übersehen?

Legenda Aurea, Das Leben der Heiligen erzählt von Jacobus de Voragine.
"Die Heiligenlegenden des Jacobus de Voragine lassen den Geist des Mittelalters lebendig werden. Als Mann des Volkes erzählt er seine Geschichten in der verständlichen und reinen Sprache der Märchen. Seine geniale Leistung besteht darin, glänzend zu erzählen, lehrreich darzustellen und moralischen Nutzen anzubieten. Die …More
Legenda Aurea, Das Leben der Heiligen erzählt von Jacobus de Voragine.
"Die Heiligenlegenden des Jacobus de Voragine lassen den Geist des Mittelalters lebendig werden. Als Mann des Volkes erzählt er seine Geschichten in der verständlichen und reinen Sprache der Märchen. Seine geniale Leistung besteht darin, glänzend zu erzählen, lehrreich darzustellen und moralischen Nutzen anzubieten. Die Legenda aurea hat einen einzigartigen Siegeszug durch das Abendland hinter sich: Es war das populärste und weit verbreitetste religiöse Volksbuch des Mittelalters - als tägliche erbauliche Lektüre und als unerschöpfliche Fundgrube für die Prediger wie auch für die kirchliche Kunst. Ein Buch, das auch heute noch mit Genuss gelesen werden kann!Das populärste Buch des Mittelalters Ein Panorama des Lebens der christlichen Heiligen"
MarionKS

Das ist die Hintertür: Das Abschlussdokument der Synode statt der Exhortation verwenden

ischa, hier: www.vatican.va/…/papa-francesco_…

3. Zugleich möchte ich das Schlussdokument offiziell vorstellen. Es bietet uns die Folgerungen der Synode, an der viele Menschen mitgearbeitet haben, die die Problematik Amazoniens besser kennen als ich und die Römische Kurie, da sie dort leben, mit ihm leiden und es leidenschaftlich lieben. Ich habe es daher vorgezogen, das Schlussdokument in …More
ischa, hier: www.vatican.va/…/papa-francesco_…

3. Zugleich möchte ich das Schlussdokument offiziell vorstellen. Es bietet uns die Folgerungen der Synode, an der viele Menschen mitgearbeitet haben, die die Problematik Amazoniens besser kennen als ich und die Römische Kurie, da sie dort leben, mit ihm leiden und es leidenschaftlich lieben. Ich habe es daher vorgezogen, das Schlussdokument in diesem Apostolischen Schreiben nicht zu zitieren, weil ich vielmehr dazu einlade, es ganz zu lesen.

4. Gott gebe es, dass sich die ganze Kirche von dieser Arbeit bereichern und anregen lässt, dass sich die Hirten, die gottgeweihten Männer und Frauen und die gläubigen Laien in Amazonien um ihre Umsetzung bemühen und dass diese Arbeit irgendwie alle Menschen guten Willens inspiriert.
MarionKS

Franziskus: Jesus war “ganz und gar nicht Gott"

a.t.m
schreibt: "Wir Laien dürfen uns nicht anmaßen einen Papst zu Richten und oder zu Verurteilen"

Ja, aber 1. ist das ja gar kein Papst, wie bereits erklärt und 2. hat er sich selbst gerichtet, weder ich noch Sie sondern er sich ganz alleine, wie jeder andere Popelhäretiker das auch tut. So ist nun mal die Lehre der Kirche. Und feststellen ob einer ein Häretiker ist oder keiner kann man, wenn …More
a.t.m
schreibt: "Wir Laien dürfen uns nicht anmaßen einen Papst zu Richten und oder zu Verurteilen"

Ja, aber 1. ist das ja gar kein Papst, wie bereits erklärt und 2. hat er sich selbst gerichtet, weder ich noch Sie sondern er sich ganz alleine, wie jeder andere Popelhäretiker das auch tut. So ist nun mal die Lehre der Kirche. Und feststellen ob einer ein Häretiker ist oder keiner kann man, wenn es soooo offensichtlich geschieht wie in der heutigen Zeit ja schon, wenn man nicht volltaub und vollblind ist.
MarionKS

Franziskus: Jesus war “ganz und gar nicht Gott"

@a.t.m
Jeder der den Glauben kennt kann feststellen ob jemand eine Häresie lehrt. Ich denke, das können Sie beim Franz auch ganz alleine ohne Obrigkeiten feststellen. Hier geht es nicht um "böse" oder "schlechte" Hirten. Hier geht es um "keine" Hirten. Ihnen ist sicherlich die Sache mit der "ipso facto Exkommunikation" bekannt. Nicht eine Laie verurteilt und stößt einen Häretiker aus, nicht ich …More
@a.t.m
Jeder der den Glauben kennt kann feststellen ob jemand eine Häresie lehrt. Ich denke, das können Sie beim Franz auch ganz alleine ohne Obrigkeiten feststellen. Hier geht es nicht um "böse" oder "schlechte" Hirten. Hier geht es um "keine" Hirten. Ihnen ist sicherlich die Sache mit der "ipso facto Exkommunikation" bekannt. Nicht eine Laie verurteilt und stößt einen Häretiker aus, nicht ich und auch nicht Sie, auch kein Papst, der Häretiker stößt sich alleine aus.

Pius VI Konst. Auctorem fidei hat geschrieben: "Desgleichen ist der Satz, der behauptet, es müsse nach der natürlichen und göttlichen Gesetzen bei der Exkommunikation und bei der Amtsenthebung eine persönliche Prüfung vorausgehen, und deshalb hätten die sogenannten ipso-facto - Verurteilungen keine andere Bedeutung außer der einer ernsthaften Drohung ohne irgendeine tatsächliche Wirkung, falsch, leichtfertig, verderblich, für die Vollmacht der Kirche schädlich und irrig"
MarionKS

Franziskus: Jesus war “ganz und gar nicht Gott"

@a.t.m , @Immaculata90 hat Recht
Sie fragen "und wo in der Heiligen Schrift steht geschrieben das es KEINEN Häretischen Papst geben kann und darf???" Häretiker hören auf Glieder der Kirche zu sein. In der Schrift steht das hier: Gal 1 "8. Allein wenn auch wir, oder ein Engel vom Himmel euch ein anderes Evangelium verkündete, als wir euch verkündet haben, der sei ausgestoßen! 9. Wie wir eben …More
@a.t.m , @Immaculata90 hat Recht
Sie fragen "und wo in der Heiligen Schrift steht geschrieben das es KEINEN Häretischen Papst geben kann und darf???" Häretiker hören auf Glieder der Kirche zu sein. In der Schrift steht das hier: Gal 1 "8. Allein wenn auch wir, oder ein Engel vom Himmel euch ein anderes Evangelium verkündete, als wir euch verkündet haben, der sei ausgestoßen! 9. Wie wir eben gesagt haben,13 so sage ich euch jetzt abermals: Wenn jemand euch ein anderes Evangelium verkündet als das, welches ihr empfangen habt, der sei ausgestoßen!" (8. Sed licet nos, aut Angelus de cœlo evangelizet vobis præterquam quod evangelizavimus vobis, anathema sit.
9. Sicut prædiximus, et nunc iterum dico: Si quis vobis evangelizaverit præter id, quod accepistis, anathema sit. )
ANATHEMA SIT
Somit kann ein solcher auch kein Amt in der Kirche innehaben.
Der Begriff "ein häretischer Papst" ist ein Widerspruch in sich.
MarionKS

Neue Novizin im Kloster St Hildegard

sieht tatsächlich aus wie ein Mann
MarionKS

Was waren die Kreuzzüge und waren sie gerechtfertigt? - mhfm

Zur Information, Saebisch wurde auf Gloria.tv gesperrt
MarionKS

Stammt Campino aus einer Illuminaten-Familie?

@Saebisch ja, liebe Frau Saebisch.
www.youtube.com/watch

On a dark desert highway, cool wind in my hair
Warm smell of colitas, rising up through the air
Up ahead in the distance, I saw a shimmering light
My head grew heavy and my sight grew dim
I had to stop for the night.
There she stood in the doorway;
I heard the mission bell
And I was thinking to myself
'This could be heaven or this …More
@Saebisch ja, liebe Frau Saebisch.
www.youtube.com/watch

On a dark desert highway, cool wind in my hair
Warm smell of colitas, rising up through the air
Up ahead in the distance, I saw a shimmering light
My head grew heavy and my sight grew dim
I had to stop for the night.
There she stood in the doorway;
I heard the mission bell
And I was thinking to myself
'This could be heaven or this could be Hell'
Then she lit up a candle and she showed me the way
There were voices down the corridor,
I thought I heard them say
Welcome to the Hotel California
Such a lovely place (such a lovely place)
Such a lovely face.
Plenty of room at the Hotel California
Any time of year (any time of year) you can find it here
Her mind is Tiffany-twisted, she got the Mercedes bends
She got a lot of pretty, pretty boys, that she calls friends
How they dance in the courtyard, sweet summer sweat
Some dance to remember, some dance to forget
So I called up the Captain,
'Please bring me my wine'
He said, 'we haven't had that spirit here since nineteen sixty-nine'
And still those voices are calling from far away,
Wake you up in the middle of the night
Just to hear them say"
Welcome to the Hotel California
Such a lovely place (such a lovely place)
Such a lovely face.
They livin' it up at the Hotel California
What a nice surprise (what a nice surprise), bring your alibis
Mirrors on the ceiling,
The pink champagne on ice
And she said, 'we are all just prisoners here, of our own device'
And in the master's chambers,
They gathered for the feast
They stab it with their steely knives,
But they just can't kill the beast
Last thing I remember, I was
Running for the door
I had to find the passage back to the place I was before
'Relax' said the night man,
'We are programmed to receive.
You can check out any time you like,
But you can never leave!'
MarionKS

Stammt Campino aus einer Illuminaten-Familie?

Diese ganze 68-Kultur ist so erschreckend und gruselig! Vor allem weil sie so erfolgreich ist. Z.B. die Eagles mit ihrem Lied California. Sie singen tatsächlich über die Abschaffung des Opfers. (Paul VI der das wahre Opfer 1969 durch ein Fakeopfer ersetzte: "So I called up the Captain, "Please bring me my wine" He said, "We haven't had that spirit here since 1969"". Oder Genesis, 'The Lamb Lies …More
Diese ganze 68-Kultur ist so erschreckend und gruselig! Vor allem weil sie so erfolgreich ist. Z.B. die Eagles mit ihrem Lied California. Sie singen tatsächlich über die Abschaffung des Opfers. (Paul VI der das wahre Opfer 1969 durch ein Fakeopfer ersetzte: "So I called up the Captain, "Please bring me my wine" He said, "We haven't had that spirit here since 1969"". Oder Genesis, 'The Lamb Lies Down on Broadway' Sie haben ein ganzes Album gegen das Lamm gesungen. Den meisten ist überhaupt nicht klar, was hier eigentlich abgeht, mit was für einer Unterhaltung man sich wohl stimmen lässt. Es ist nicht "nur" Sex Drogs und Rocknroll, es geht direkt gegen das Allerheiligste. Der Krieg zwischen Christus und seiner Kirche und dem Tier wird überall ziemlich offen vorgeführt. Sie schämen sich nicht das offen vorzuführen, trotzdem sieht es fast keiner oder will es keiner sehen?!
MarionKS

Heute ist der Festtag des hl. Papst Pius V

Am wichtigsten im Dokument sind folgende 2 Sätze: "Ebenso setzen Wir fest und erklären: Kein Vorsteher, Verwalter, Kanoniker, Kaplan oder anderer Weltpriester und kein Mönch gleich welchen Ordens darf angehalten werden, die Messe anders als wie von Uns festgesetzt zu feiern, noch darf er von irgendjemandem gezwungen und veranlaßt werden, dieses Missale zu verändern, noch kann das vorliegende …More
Am wichtigsten im Dokument sind folgende 2 Sätze: "Ebenso setzen Wir fest und erklären: Kein Vorsteher, Verwalter, Kanoniker, Kaplan oder anderer Weltpriester und kein Mönch gleich welchen Ordens darf angehalten werden, die Messe anders als wie von Uns festgesetzt zu feiern, noch darf er von irgendjemandem gezwungen und veranlaßt werden, dieses Missale zu verändern, noch kann das vorliegende Schreiben irgendwann je widerrufen oder modifiziert werden, sondern es bleibt für immer im vollen Umfang rechtskräftig bestehen." und "Überhaupt keinem Menschen also sei es erlaubt, dieses Blatt, auf dem Erlaubnis, Beschluß, Anordnung, Auftrag, Vorschrift, Bewilligung, Indult, Erklärung, Wille, Festsetzung und Verbot von Uns aufgezeichnet sind, zu verletzen oder ihm im unbesonnenem Wagnis zuwiderzuhandeln."
MarionKS

Campino von den Toten Hosen - Gehört seine Familie zum Freimaurer-Bankiersadel?

Der YoutubeKanal www.youtube.com/channel/UCWidwHMq-wJJOQ… wo dieser Film gestern veröffentlicht wurde, ist einer der wenigen, der es wert ist abonniert zu werden.
MarionKS

Stammt Campino aus einer Illuminaten-Familie?

Die Laurel Canyon Geschichte ist sehr interessant. Ich denke tatsächlich, daß diese ganzen Promis unsere "neuen Bischöfe" sind. In der heiligen Schrift wird ein Bischof gerne Stern genannt. Die Popstars werden in der Welt so genannt. Außerdem predigen sie ununterbrochen und weltweit die neue Religion. Es gibt wohl keinen auf der Welt der sie nicht hört und bei vielem sogar mitsingt (also …More
Die Laurel Canyon Geschichte ist sehr interessant. Ich denke tatsächlich, daß diese ganzen Promis unsere "neuen Bischöfe" sind. In der heiligen Schrift wird ein Bischof gerne Stern genannt. Die Popstars werden in der Welt so genannt. Außerdem predigen sie ununterbrochen und weltweit die neue Religion. Es gibt wohl keinen auf der Welt der sie nicht hört und bei vielem sogar mitsingt (also mitbetet) Der Film den PaulK hocchgeladen hat muss auch hier verlinkt sein. Es ist wichtig zu wissen, daß die 68-Bewegung nichts ist was aus dem Volk kam, sondern tatsächlich eine militärische Aktion war. Campino von den Toten Hosen - Gehört seine Familie zum Freimaurer-Bankiersadel?
MarionKS

Papst + Freimaurer = Alle Religionen führen zum Heil

Wenn man sich nur die beiden folgenden Aussagen ansieht und merkt, daß es solcherlei Leute warensind die sich hier "heiligsprechen", dann sieht man ja schon, daß das eine "Witzveranstaltung" ist. Wir brauchen die Tat nicht ermessen, sondern wir dürfen Christus glauben was er sagt und dies wiederholen. Das hat nichts mit messen, oder sich an Stelle Gottes zu setzen. Und natürlich kann man es nur …More
Wenn man sich nur die beiden folgenden Aussagen ansieht und merkt, daß es solcherlei Leute warensind die sich hier "heiligsprechen", dann sieht man ja schon, daß das eine "Witzveranstaltung" ist. Wir brauchen die Tat nicht ermessen, sondern wir dürfen Christus glauben was er sagt und dies wiederholen. Das hat nichts mit messen, oder sich an Stelle Gottes zu setzen. Und natürlich kann man es nur so verstehen, daß Judas nicht in Himmel kommt sondern ewig in der Hölle schmort. Alle haben das vorher immer so verstanden und das anders zu verstehen ist nicht nur gegen die Tradition der Kirche, sondern ja auch volle kanne irre. Wie soll es denn, für jemand besser sein, wenn er nie geboren wäre, wenn er (auch in 100 oder 1000 oder noch mehr Jahren erst) ewig im Himmel glückselig sein wird?!?!?
Die beiden "Päpste" sind keine Päpste und einer von den beiden sitzt heute genau da, wo der Judas sitzt. Auch dann, wenn diesen Päpsten es nicht gefällt, daß Katholiken wussten, auch heute noch wissen, laut sagten und auch heute noch laut sagten wo Luther, Judas, Nero, Saddam Hussein, JP II und dergleichen Gestalten schmoren.

JPII sagt: "Obwohl er von Judas, dem Verräter, sagt: »Für ihn wäre es besser, wenn er nie geboren wäre« (Mt 26,24), darf diese Erklärung mit Sicherheit nicht im Sinne der ewigen Verdammnis aufgefaßt werden."

Benedikt XVI sagt: "Obwohl er dann wegging, um sich zu erhängen (vgl. Mt 27,5), steht es uns nicht zu, seine Tat ermessen zu wollen und uns damit an die Stelle des unendlich barmherzigen und gerechten Gottes zu setzen."