Wirst
Wirst
14

Evangelium

Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus Matthäus 21,23-37 Evangelium Als er in den Tempel ging und dort lehrte, kamen die Hohenpriester und die Ältesten des Volkes zu ihm und fragten: Mit welchem …More
Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus
Matthäus 21,23-37
Evangelium
Als er in den Tempel ging und dort lehrte, kamen die Hohenpriester und die Ältesten des Volkes zu ihm und fragten: Mit welchem Recht tust du das alles? Wer hat dir dazu die Vollmacht gegeben? Jesus antwortete ihnen: Auch ich will euch eine Frage stellen. Wenn ihr mir darauf antwortet, dann werde ich euch sagen, mit welchem Recht ich das tue. Woher stammte die Taufe des Johannes? Vom Himmel oder von den Menschen? Da überlegten sie und sagten zueinander: Wenn wir antworten: Vom Himmel!, so wird er zu uns sagen: Warum habt ihr ihm dann nicht geglaubt? Wenn wir aber antworten: Von den Menschen!, dann müssen wir uns vor den Leuten fürchten; denn alle halten Johannes für einen Propheten. Darum antworteten sie Jesus: Wir wissen es nicht. Da erwiderte er: Dann sage auch ich euch nicht, mit welchem Recht ich das alles tue.
Amen*
Wirst
121

null

Katholischer Tagessegen
Wirst
353

Evangelium Tag für Tag

Sa., Aug. 27 - Samstag der 21. Woche im Jahreskreis 1_Kor 1,26-31. Seht auf eure Berufung, Brüder! Da sind nicht viele Weise im irdischen Sinn, nicht viele Mächtige, nicht viele Vornehme, sondern das …More
Sa., Aug. 27 - Samstag der 21. Woche im Jahreskreis
1_Kor 1,26-31.
Seht auf eure Berufung, Brüder! Da sind nicht viele Weise im irdischen Sinn, nicht viele Mächtige, nicht viele Vornehme,
sondern das Törichte in der Welt hat Gott erwählt, um die Weisen zuschanden zu machen, und das Schwache in der Welt hat Gott erwählt, um das Starke zuschanden zu machen.
Und das Niedrige in der Welt und das Verachtete hat Gott erwählt: das, was nichts ist, um das, was etwas ist, zu vernichten,
damit kein Mensch sich rühmen kann vor Gott.
Von ihm her seid ihr in Christus Jesus, den Gott für uns zur Weisheit gemacht hat, zur Gerechtigkeit, Heiligung und Erlösung.
Wer sich also rühmen will, der rühme sich des Herrn; so heißt es schon in der Schrift. Lektionar. Rechte: staeko.net Um jeden Morgen das Evangelium per E-Mail oder über App zu bekommen: evangeliumtagfuertag.org ps 33(32),12-13.14-15.20-21. Selig die Nation, deren Gott der HERR ist, das Volk, das er sich zum Erbteil erwählt hat. Der HERR blickt …More
Wirst
364
Meditationen für Laien - Gott und das Böse In seiner Summa TheologicaDer heilige Thomas von Aquin lässt nur zwei mögliche Einwände gegen die Existenz Gottes zu, und einer davon ist die Existenz des …More
Meditationen für Laien - Gott und das Böse
In seiner Summa TheologicaDer heilige Thomas von Aquin lässt nur zwei mögliche Einwände gegen die Existenz Gottes zu, und einer davon ist die Existenz des Bösen. Wie können wir, so schlägt er vor, Gott für allmächtig halten, wenn wir Dinge in der Welt finden, die seinen Plan vereiteln; und wenn Gott nicht allmächtig ist, wie kann er dann überhaupt Gott sein? Nun, dieser Einwand, den der heilige Thomas von den Schriftstellern seiner Zeit erhob, den sie den ersten Fragen des menschlichen Geistes entnahmen oder vielleicht aus den spontanen Fragen ihres eigenen Herzens lernten, ist sogar in unseren Tagen üblich. Wir sollen es hier nicht vom kontroversen Standpunkt aus betrachten: Das ganze Problem wird nur erwähnt, damit wir aus seiner mystischen Würdigung dem Leben hoffnungsvoller entgegentreten können. Wie auch immer unsere Überzeugungen verlaufen mögen, wir alle stellen fest, dass die Schwierigkeiten in der Welt etwas sind, das uns erschüttert …More

Meditations for Layfolk, by Father Bede Jarrett, O.P.

Meditations for Layfolk - God and Evil In his Summa Theologica Saint Thomas Aquinas allows only two possible objections to the existence of God, …
catholicsaints.mobi
Wirst
546

null

Heilige Messe in Kenia!
Wirst
373

Tagesgebet

Gott, du hast in deiner Kirche den heiligen Josefmaria erwählt, die allgemeine Berufung zur Heiligkeit und zum Apostolat zu verkünden; gewähre uns auf seine Fürsprache und nach seinem Vorbild, dass …More
Gott, du hast in deiner Kirche den heiligen Josefmaria erwählt, die allgemeine Berufung zur Heiligkeit und zum Apostolat zu verkünden; gewähre uns auf seine Fürsprache und nach seinem Vorbild, dass wir durch unsere tägliche Arbeit Jesus, Deinem Sohn, ähnlich werden und dem Werk der Erlösung mit glühender Liebe dienen. Durch Jesus Christus.
Amen ✝️
Wirst
1320

null

kqtholisches Angebote
Aquila
???
Wirst
675
Wie Glaube, Glaubensleben und Theologie zusammengehen 28. Jänner 2022 in Aktuelles Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ein in sich geschlossener Kreis: Gott an sich kommt aus sich heraus und nimmt uns …More
Wie Glaube, Glaubensleben und Theologie zusammengehen
28. Jänner 2022 in Aktuelles
Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ein in sich geschlossener Kreis: Gott an sich kommt aus sich heraus und nimmt uns an der Hand, so dass wir mit Christus zu Gott zurückkehren, mit Gott vereint sind. Von Armin Schwibach
kath.net

kath.net

28. Jänner 2022 in Aktuelles Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ein in sich geschlossener Kreis: Gott an sich kommt aus sich heraus und nimmt uns an der Hand, so dass wir mit Christus zu Gott …