Sigurd Nachtmahr
Was sagt die Kirche zu Privatoffenbarungen? Was sagen die großen christlichen Mystiker zum Streben nach Visionen?More
Was sagt die Kirche zu Privatoffenbarungen? Was sagen die großen christlichen Mystiker zum Streben nach Visionen?
15:34
michael st.
Das sagt Jesus! Siehe Link youtube.com/watch?v=T1itAbTYnYQ
Heilwasser
Johannes vom Kreuz lebte ein paar Jahrhunderte vor dem vermehrten Aufkommen an Marienerscheinungen seit dem 19. Jahrhundert. Darum bezieht sich …More
Johannes vom Kreuz lebte ein paar Jahrhunderte vor dem vermehrten Aufkommen an Marienerscheinungen seit dem 19. Jahrhundert. Darum bezieht sich seine Mystik auch auf den inneren Aufstieg, nicht so sehr auf heutige mystische Phänomene. Wenn damals jemand von mystischen Dingen sprach, konnte es durchaus oft sein, dass man es mit Schwarmgeistern und Eingebildeten zu tun hatte. Das ist zwar heute auch möglich, doch es gibt viiiiiiel häufiger Botschaften vom Himmel, weil .... und das ist jetzt der wesentliche Punkt: weil Rom nicht mehr funktioniert. Mit der Zunahme des Glaubensabfalls Roms haben auch die mystischen Botschaften zugenommen ... man könnte mit Benedikt XVI. sagen, weil das marianische Prinzip noch fundamentaler als das petrinische ist.
7 more comments