Moselanus
Moselanus

Ende der Ära von Johannes Paul II? Franziskus verschärft Kontrolle über Laienbewegungen

Ich weiß nicht, was daran schlimm ist. Alles neokonerrvative Bewegungen.
Moselanus

Bi-rituelle Mönche reaktivieren glorreiche französische Abtei

Was waren dann die Gründe?
Moselanus

Bi-rituelle Mönche reaktivieren glorreiche französische Abtei

@Erich Christian Fastenmeier: Niemand rettet die Kirche. Die Kirche rettet uns.
Moselanus

Bi-rituelle Mönche reaktivieren glorreiche französische Abtei

Formal gesehen sind auch die Benediktiner von Norcia biusuell. In der Praxis sind sie es nicht (mehr).
Moselanus

Bi-rituelle Mönche reaktivieren glorreiche französische Abtei

Außerdem ist man seit 2007 höchstens biusuell.
Moselanus

Reform: Burke feierte Mexikos erste Priesterweihe im Römischen Ritus seit Jahrzehnten (Bilder)

Der Turm der Marienkirche blieb erhalten. Dort entstanden Wohnungen, wo Behinderte von der Caritas betreut selbstbestimmt leben können. Also kein Platz für eine Moschee.
Moselanus

Reform: Burke feierte Mexikos erste Priesterweihe im Römischen Ritus seit Jahrzehnten (Bilder)

Die Kirche erinnert mich an die 1962 geweihte und vor einigen Jahren profanierte und abgerissene Marienkirche in Kues an der Mittelmosel. Interessant sind Ihre Links, @michael7. Vielen Dank dafür! Ich habe schon oft etwas über die Priestergemeinschaft Trento im Internet ausfindig zu machen versucht, war aber bisher nie nennenswert erfolgreich.
Moselanus

Jüngstes Foto von Benedikt XVI

Dankeschön.
Moselanus

Jüngstes Foto von Benedikt XVI

Wer sind die Herren links und rechts von ihm? Er schaut nicht schlecht aus.
Moselanus

Das lukanische Geschichtswerk – Patrimonium-Verlag

Danke für den Hinweis.
Moselanus

Der Schlagabtausch: Clara Steinbrecher stellt sachlich fest, dass sich Bischof Bertram Meier gegen …

Gegen das Christkind habe ich gar nichts. "Christkindchen" ist an der Mosel aber zugleich eine humorvoll gemeinte Bezeichnung für eine mimosenhaft-brav-biedere junge Frau oder für ein entsprechendes Mädchen, @Kirchenkätzchen. Ist jemand auch noch wehleidig dazu, was ich bei Clara Steinbrecher nicht so empfinde, würde man sojemand eher mit der Schmerzhaften Muttergottes von Schmerlenbach …More
Gegen das Christkind habe ich gar nichts. "Christkindchen" ist an der Mosel aber zugleich eine humorvoll gemeinte Bezeichnung für eine mimosenhaft-brav-biedere junge Frau oder für ein entsprechendes Mädchen, @Kirchenkätzchen. Ist jemand auch noch wehleidig dazu, was ich bei Clara Steinbrecher nicht so empfinde, würde man sojemand eher mit der Schmerzhaften Muttergottes von Schmerlenbach vergleichen. Dieser Typus von Mädchen/Frauen begegnet einem öfters in Piuskreisen. Gibt es aber offensichtlich nach wie vor auch außerhalb. Denn Tradi ist Steinbrecher ja offensichtlich nicht. Neulich noch sprach sie sogar vom hl. Johannes Paul, siehe hier: kathnews.de/…eg-ein-kontrast-oder-widerspruch-zum-synodalen-weg
Moselanus

Viganò weiß, warum Summorum Pontificum verschwinden MUSS

Der Bischof kann es auch weiter tolerieren, daran besteht genauso wenig Zweifel wie daran, dass ein anderer Bischof es vollkommen abstellen kann.
Moselanus

Viganò weiß, warum Summorum Pontificum verschwinden MUSS

Nur ist er kein Kardinal.
Moselanus

Der Schlagabtausch: Clara Steinbrecher stellt sachlich fest, dass sich Bischof Bertram Meier gegen …

Was hat Steinbrecher anschließend erwidert? Ehrlich gesagt wirkt sie auf mich wie ein "Christkindchen", zu brav.
Moselanus

Der Schlagabtausch: Clara Steinbrecher stellt sachlich fest, dass sich Bischof Bertram Meier gegen …

@Magee: Ganz allgemein ist aber "vatikanistisch" kein schlechter Ausdruck. Das sind und waren die Traditionalisten aller Spielarten auch nie, und sie hätten es zu Recht nie hingenommen, dass ihnen jemand außer dem Katholischen auch (oder auch nur) das Römische abspricht, @kyriake.

Sonst stimme ich Magee aber zu, Meier argumentiert an dieser Stelle alles andere als intelligent. Oder anders …More
@Magee: Ganz allgemein ist aber "vatikanistisch" kein schlechter Ausdruck. Das sind und waren die Traditionalisten aller Spielarten auch nie, und sie hätten es zu Recht nie hingenommen, dass ihnen jemand außer dem Katholischen auch (oder auch nur) das Römische abspricht, @kyriake.

Sonst stimme ich Magee aber zu, Meier argumentiert an dieser Stelle alles andere als intelligent. Oder anders gesagt: Dass jemand in Rom studiert hat, bedeutet offensichtlich nicht automatisch Qualifikation.
Moselanus

Kirchenrechtler: Strafmaßnahmen gegen deutsche Homo-Segner prüfen!

Die Taufe ist ein schlechtes Beispiel für eine potentielle schismatische Absicht, jedenfalls, wenn Sie von einer nach katholischem Ritus gespendeten Taufe sprechen, @Kirchenkätzchen. Außerdem kann man im NOM mit allem rechnen. ZB, wenn das Wasser nicht wirklich über das Haupt fließt (!), während (!) der Taufspender die Taufformel spricht, der zugleich das Wasser gießt, ist das nicht gültig.
Moselanus

Keine Proteste bei Firmung mit Kardinal Woelki in Düsseldorf

Das wird einfach der Eingang zur Sakristei gewesen sein.
Moselanus

Causa Marx: Hat ein Brief aus seinem früheren Bistum ihn beeinflusst?

Trier holt Marx noch ein, keine Sorge. Ich habe noch nie jemanden erlebt, der vergleichbar selbstherrlich war. Geschieht ihm dann alles recht.
Moselanus

Geistlicher vom Amt entpflichtet

Das ist ja wohl korrekt so.
Moselanus

Franziskus lässt Kardinal Marx im Amt

Kann man durchaus so sehen, zumal Marx auch noch von seiner Trierer Zeit eingeholt werden wird.