Marianus111
Marianus111

Hintergründe der Stellungnahme von Viganò

Pio, wiederum unfaire Worte der Verleumdung. Wohlgemerkt: Auch Jesus Christus wurde verleumdet. Umso perverser, wenn dies von gewissen Leuten geschieht, die sich "katholisch" nennen.
Marianus111

Hintergründe der Stellungnahme von Viganò

@NAViCULUM, @Tabitha1956
Das Buch der Wahrheit wurde in der Bibel prophezeit: Siehe Dan. 10,21; Dan. 12,4; Dan. 12,9; Off. Joh. 5; Off. Joh. 10,2-11
Marianus111

Hintergründe der Stellungnahme von Viganò

Ja, die jüngste "tierische Bemerkung" von Naviculum gegenüber Gestas war grad so ein Müsterchen hierfür.
Marianus111

Hintergründe der Stellungnahme von Viganò

@pio molaioni , @NAViCULUM , in keiner Weise ist es mein Ziel, Naviculum - oder sonst jemanden - zu verleumden. Kenne Naviculum nicht. Ich stelle einfach fest, dass Naviculum durch seine teils unfaire Wortwahl diejenigen, die an das "Buch der Wahrheit" glauben, verleumdet.

Im Buch der Wahrheit (das ja in der Bibel prophezeit wurde) zu lesen und um die Gnade des Geistes (Geist der Wahrheit) …More
@pio molaioni , @NAViCULUM , in keiner Weise ist es mein Ziel, Naviculum - oder sonst jemanden - zu verleumden. Kenne Naviculum nicht. Ich stelle einfach fest, dass Naviculum durch seine teils unfaire Wortwahl diejenigen, die an das "Buch der Wahrheit" glauben, verleumdet.

Im Buch der Wahrheit (das ja in der Bibel prophezeit wurde) zu lesen und um die Gnade des Geistes (Geist der Wahrheit) zu beten, um die Wahrheit zu erkennen, macht Sinn.
Ich frage mich wirklich, ob man die Zeichen der Zeit nicht erkennen will -- gerade auch angesichts der jüngsten Ereignisse in der Kirche.
Marianus111

Hintergründe der Stellungnahme von Viganò

@NAViULUM , Tatsache ist, dass ich katholisch bin und der katholischen Lehre (Katechismus) folge. Ob auch Du katholisch bzw. echt katholisch bist, weiss ich nicht, doch Deine Wortwahl und Verleumdungen lassen die (echt katholischen) Leser daran zweifeln.
Marianus111

Hintergründe der Stellungnahme von Viganò

@NAViCULUM , spricht durch Dich etwa der Geist der Wahrheit, wenn Du andere via Begriff "BdW-Gang" verleumdest? Wäre es nicht gottgefällig, respektvoll mit anderen umzugehen - selbst wenn man in gewissen Punkten anderer Ansicht ist?
Marianus111

Die Einschläge kommen näher..

Chris, Du sagst: "Die Details kenne ich bereits jetzt (...)". Wenn man zu kennen und zu wissen denkt - so ist dies eine SUBJEKTIVE Eischätzung. Ein Sektierer könnte verblendeterweise behaupten: "Man soll dem Nächsten GANZ GENAU 7 mal 70 Mal vergeben - nicht mehr und nicht weniger Mal - , denn so steht es ja in der Bibel." Auch dieser verblendete Sektierer würde dann natürlich in seinem Stolz …More
Chris, Du sagst: "Die Details kenne ich bereits jetzt (...)". Wenn man zu kennen und zu wissen denkt - so ist dies eine SUBJEKTIVE Eischätzung. Ein Sektierer könnte verblendeterweise behaupten: "Man soll dem Nächsten GANZ GENAU 7 mal 70 Mal vergeben - nicht mehr und nicht weniger Mal - , denn so steht es ja in der Bibel." Auch dieser verblendete Sektierer würde dann natürlich in seinem Stolz behaupten: "Die Details kenne ich bereits jetzt (...)"
(Wobei ich nicht DICH "verblendeten Sektierer" nenne - sondern eben nur die Person in diesem fiktiven Beispiel.)
Marianus111

Die Einschläge kommen näher..

Chris, Dein Stolz hindert Dich offensichtlich daran, Dir selbst die Frage zu stellen, ob nicht auch DU Dich irren könntest.

Und: Wie Du weisst. Es gibt Leute, die via Detail-Pickerei und via Vergleichen SCHEINBARER Widersprüche innerhalb der Bibel zu wissen glauben, die BIBEL sei ein Lügenbuch. Genauso ist die Interpretation gewisser Passagen im BdW (Buch der Wahrheit) sehr vorsichtig …More
Chris, Dein Stolz hindert Dich offensichtlich daran, Dir selbst die Frage zu stellen, ob nicht auch DU Dich irren könntest.

Und: Wie Du weisst. Es gibt Leute, die via Detail-Pickerei und via Vergleichen SCHEINBARER Widersprüche innerhalb der Bibel zu wissen glauben, die BIBEL sei ein Lügenbuch. Genauso ist die Interpretation gewisser Passagen im BdW (Buch der Wahrheit) sehr vorsichtig vorzunehmen.
Ich wäre vorsichtig bezüglich Interpretation gewisser Details bzw. bezüglich Deiner (voreiligen) Urteile. Auch DU bist nicht allwissend.

Auch das von Dir erwähnte Kreuzigungsdetail vermochte in keiner Weise die irische Seherin bzw. das "Buch der Wahrheit" (das ja in der Bibel prophezeit wurde) der Unwahrheit bzw. Lüge zu überführen.
Marianus111

Die Einschläge kommen näher..

Chris, dieser Dein Vergleich aus der Arbeitswelt (9:00 bis 15:00): Was für eine seltsame Logik. Kann mir nicht vorstellen, dass Du das im Ernst so meinst.

Du beleidigst via Begriffe "Heuchler und verlogen". Du spielst Dich zum Richter auf (Siehe Bibel: "Richtet nicht, auf daß ihr nicht gerichtet werdet."(Matth. 7,1)

Und Du "lobst und preist" Gott, dass er gewisse Menschen "mit totaler Blindheit…More
Chris, dieser Dein Vergleich aus der Arbeitswelt (9:00 bis 15:00): Was für eine seltsame Logik. Kann mir nicht vorstellen, dass Du das im Ernst so meinst.

Du beleidigst via Begriffe "Heuchler und verlogen". Du spielst Dich zum Richter auf (Siehe Bibel: "Richtet nicht, auf daß ihr nicht gerichtet werdet."(Matth. 7,1)

Und Du "lobst und preist" Gott, dass er gewisse Menschen "mit totaler Blindheit geschlagen" hat. Das tönt schon fast nach Sadismus. Spricht durch Dich Geist der Wahrheit (Hl. Geist)?

Wäre es nicht sinnvoller und gottgefälliger, für Leute, die verblendet sind, zu beten und sie nicht zu beleidigen?

Wer hier verblendet ist - das weiss Gott.
Marianus111

Die Einschläge kommen näher..

Kreuzigung Christi, Bibel, diesbezüglich ab Markus 15,25
Marianus111

Die Einschläge kommen näher..

Weil ich befürchte, dass die Sache auf eine "pharisäische Haarspalterei" rausläuft. (Wobei ich Dir keine bösen Absichten unterstelle.) Gemäss Bibel litt Jesus von der dritten bis zur neunten Stunde am Kreuz. Die Dunkelheit dauerte von der sechsten bis zur neunten. Ich weiss, worauf Du hinaus willst: 6 Stunden versus 5 Stunden.
Kommt es etwa nicht draufan, ob man zu BEGINN bzw. AM ENDE der dritte…More
Weil ich befürchte, dass die Sache auf eine "pharisäische Haarspalterei" rausläuft. (Wobei ich Dir keine bösen Absichten unterstelle.) Gemäss Bibel litt Jesus von der dritten bis zur neunten Stunde am Kreuz. Die Dunkelheit dauerte von der sechsten bis zur neunten. Ich weiss, worauf Du hinaus willst: 6 Stunden versus 5 Stunden.
Kommt es etwa nicht draufan, ob man zu BEGINN bzw. AM ENDE der dritten Stunde zu zählen beginnt?
Genauso:
Kommt es etwa nicht draufan, ob man zu BEGINN bzw. AM ENDE der neunten Stunde zu zählen aufhört?

Dass man Aufgrund dieses Details versucht die Glaubwürdigkeit des "Buches der Wahrheit" zu unterhöhlen, finde ich schon ziemlich lächerlich.

Nochmals: Reines Detailwissen führt bekanntlich noch nicht zum Glauben und zur Erkenntnis der Wahrheit.
Sinnvoller ist es meines Erachtens: In den über 1300 Botschaften des Buches der Wahrheit zu lesen (das ja in der Bibel erwähnt wurde) - und die Zeichen der Zeit zu erkennen.
Marianus111

Die Einschläge kommen näher..

Chris, warum meinst Du? Die Details der Bibel zu kennen ist gewiss schön und löblich. Doch reines Detailwissen führt bekanntlich noch nicht zum Glauben und zur Erkenntnis der Wahrheit. Die Gabe der Erkenntnis der Wahrheit ist bekanntlich ein Geschenk des heiligen Geistes. (Wir alle sind bekanntlich nicht allwissend. So sollen wir alle um die Gnade des hl. Geistes - des Geistes der Wahrheit - …More
Chris, warum meinst Du? Die Details der Bibel zu kennen ist gewiss schön und löblich. Doch reines Detailwissen führt bekanntlich noch nicht zum Glauben und zur Erkenntnis der Wahrheit. Die Gabe der Erkenntnis der Wahrheit ist bekanntlich ein Geschenk des heiligen Geistes. (Wir alle sind bekanntlich nicht allwissend. So sollen wir alle um die Gnade des hl. Geistes - des Geistes der Wahrheit - beten.)
Marianus111

Die Einschläge kommen näher..

a.t.m, ich stelle mich voll und ganz hinter die Lehre der katholischen Kirche. Die Bibel mahnt uns, Propezeiungen nicht zu verwerfen - 'Prüfet, aber das Gute behaltet'. Interessant, dass sich so manche weigern, derart wichtige Botschaften für diese Zeit zu lesen - wohlgemerkt kritischen Geistes zu lesen. Wohl deshalb, weil die Botschaften bzw. die Seherin verleumdet werden und so manche aufgrund …More
a.t.m, ich stelle mich voll und ganz hinter die Lehre der katholischen Kirche. Die Bibel mahnt uns, Propezeiungen nicht zu verwerfen - 'Prüfet, aber das Gute behaltet'. Interessant, dass sich so manche weigern, derart wichtige Botschaften für diese Zeit zu lesen - wohlgemerkt kritischen Geistes zu lesen. Wohl deshalb, weil die Botschaften bzw. die Seherin verleumdet werden und so manche aufgrund dieser Anti-Buch-der-Wahrheit-Propaganda gehirngewaschen sind. (Ich sage dies mit Bedauern und ohne provozieren zu wollen.)
Marianus111

Die Einschläge kommen näher..

Interessant, dass so manche trotzdem nichts vom katholischen "Buch der Wahrheit" der irischen Seherin MDM hören wollen, obwohl das, was jetzt abläuft, genau dort prophezeit wurde. (Dieses BdW besteht aus aus über 1300 göttlichen Botschaften und wurde namentlich in der Bibel für diese Zeit prophezeit.)
Marianus111

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

"Maria lieben", sind die Marienerscheinungen von Garabandal (1961 bis 1965) deiner Meinung nach echt?
Marianus111

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

Winfried, ich habe von einer "Botschafts-Knacknuss" gesprochen, nicht von einem "gravierenden Fehler", wie du es formulierst.
Wo ist denn im BdW ein "Fehler"? Ich meinerseits erkenne keinen. Und solange im "Buch der Wahrheit" kein "Fehler" nachgewiesen werden kann, wäre es von Vorteil, wenn sich die "Buch der Wahrheit"-Gegner bzw. -Verleumder ein bisschen in Demut üben - und die Zeichen der Zeit …More
Winfried, ich habe von einer "Botschafts-Knacknuss" gesprochen, nicht von einem "gravierenden Fehler", wie du es formulierst.
Wo ist denn im BdW ein "Fehler"? Ich meinerseits erkenne keinen. Und solange im "Buch der Wahrheit" kein "Fehler" nachgewiesen werden kann, wäre es von Vorteil, wenn sich die "Buch der Wahrheit"-Gegner bzw. -Verleumder ein bisschen in Demut üben - und die Zeichen der Zeit erkennen würden.

Bezüglich deiner Maya-Thematik:
Was war zuerst: Die Henne oder das Ei? Beide Seiten - die "helle" (siehe Daten der Fatima-Mariaerscheinungen) als auch die "dunkle" - verwenden die Zahl 13. Was war zuerst?
Mit Esoterik hat das "Buch der Wahrheit" absolut nichts zu tun. Dies zeigt sich im Inhalt, und es ist, wie bereits gesagt, in der Bibel mehrfach ausdrücklich erwähnt (prophezeit).
Marianus111

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

"Maria lieben", es gibt Literatur über Garabandal, in der die Beziehung Seherinder zum hl. Pater Pio aufgezeigt ist - samt Belegen. Der hl. Pater Pio stellt sich hinter die Marienerscheinungen von Garabandal. Mehr hatte ich ja diesbezüglich auch nicht gesagt.
Marianus111

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

"Karoline Herz", sorry, muss mich wiederholen: Deine manchmal rüppelhafe, respektlose und verleumderische Ausdrucksweise passt meines Erachtens weder zu deinem schönen Mariabild noch zu deinem "Koroline-Herz"-Namen, den du dir umgehängt hast.

Und: Deine (meines Erachtens) unliebsame Verurteilung bezüglich einer Garabandal-Seherin finde ich - milde gesagt - nicht sehr angebracht, Zitat:
"das …More
"Karoline Herz", sorry, muss mich wiederholen: Deine manchmal rüppelhafe, respektlose und verleumderische Ausdrucksweise passt meines Erachtens weder zu deinem schönen Mariabild noch zu deinem "Koroline-Herz"-Namen, den du dir umgehängt hast.

Und: Deine (meines Erachtens) unliebsame Verurteilung bezüglich einer Garabandal-Seherin finde ich - milde gesagt - nicht sehr angebracht, Zitat:
"das eine Seherkind von Garabandal nach Amerika verzogen zum Luxusleben und nicht ins Kloster wie aus Fatima die Lucia... das ist der Unterschied..."
Marianus111

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

Winfried, ich keiner Weise möchte ich behaupten, allwissend zu sein: Doch eine Bemerkung bezüglich deiner Dreieinhalb-Jahr-Thematik: Zentral erscheint mir diesbezüglich wieder die Definition des Wortes Drangsal. Es gibt ja auch eine GROSSE Drangsal. Ausserdem, ganz allgemein (bezüglich göttlichen Botschafen): Es ist bekanntlich nicht unmöglich, dass Gott gewisse Ereignisse verzögert, damit sich …More
Winfried, ich keiner Weise möchte ich behaupten, allwissend zu sein: Doch eine Bemerkung bezüglich deiner Dreieinhalb-Jahr-Thematik: Zentral erscheint mir diesbezüglich wieder die Definition des Wortes Drangsal. Es gibt ja auch eine GROSSE Drangsal. Ausserdem, ganz allgemein (bezüglich göttlichen Botschafen): Es ist bekanntlich nicht unmöglich, dass Gott gewisse Ereignisse verzögert, damit sich noch möglichst viele Seelen (freiwillig) bekehren. (Diese meine Aussage muss sich nicht unbedingt auf diesen erwähnten Punkt beziehen.)

Wollen jetzt Gewisse, wie es scheint, aufgrund dieser einen Botschafts-Knacknuss alle über 1300 Botschaften über den Haufen werfen? *Schmunzel. Etwa Winfried?
Wenn man die über 1300 Botschaften in aller Demut liest, spürt man doch tief im Herzen diesen Geist der Wahrheit, der durch das Buch der Wahrheit spricht. (So meine bescheidene Meinung.)

Mit stolzem, pharisäerhaften Satz-Sezieren, Haarspalterei und rein rationalem Analysieren wird man meines die Grösse bzw. die Wahrheit dieses BdW (das ja in der Bibel für diese Zeit prophezeit und dort mehrfach namentlich erwähnt wurde!) nicht erkennen.
Marianus111

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

Leone, mir scheint, du verstehst das Argument immer noch nicht. Alles Gute.