Waagerl
Waagerl

Wer noch immer glauben sollte, die deutsche Regierung verfolgt in Bezug auf die Flutkatatrophe …

Ingolstadt: Lidl Leere Lebensmittel Regale Stand 21.07.2021 Mehr kostenfreie Infos und Enthüllungen: https://t.me/antiilluminaten
Waagerl

‼️ 🙏📿🙏 Das ist die Realität in den Flutgebieten! ‼️

Waagerl

Alles nur Zufall?

Waagerl

Alles nur Zufall?

Ist der Gotthard Tunnel mit seiner Inszeniergung für den jetzigen Einsturz von Brücken Tunneln und Schächten Sinnbild?
Waagerl

‼️ 🙏📿🙏 Das ist die Realität in den Flutgebieten! ‼️

Markus Wipperfürth, der Streamer des Hochwassers, holt sich seine Impfung ab. Merkwürdig wie er zwischen den Themen springt und warum er, der ja anscheinend keine Angst vor Corona hat, dort jetzt diesen Schritt geht. Seltsam und enttäuschend.
Waagerl

Wer noch immer glauben sollte, die deutsche Regierung verfolgt in Bezug auf die Flutkatatrophe …

Eigentlich sollte jeden Tag Wahl sein. Man sollte sich jeden Tag entscheiden diesen Verbrechern in jeglicher Form abzusagen.
Waagerl

‼️ 🙏📿🙏 Das ist die Realität in den Flutgebieten! ‼️

Können Sie noch etwas anderes als drohen und beleidigen, lügen und hetzen? @Antiquas neuerdings @vir probatus. Ihre Logos sind ja immer die selben. Es ist bezeichnend für Freimaurer sich offfen zu präsentieren, da sie sich an der Macht wähnen. Aber auch deren Stunden sind gezählt!
Waagerl

‼️ 🙏📿🙏 Das ist die Realität in den Flutgebieten! ‼️

Warum. Sollte man die Trojaner füttern? Stasi 2.0 lässt grüßen!
Waagerl

Kardinal Burke: Hat Papst Franziskus die Autorität, die "alte Messe" abzuschaffen?

Naja, Kadavergehorsam gab es schon früher. Konnte man in meiner Kirchgemeinde besonders beobachten, wie die Menschen den moderenen Bischöfen hinterher liefen und mit dem Liberalismus und Protestantismus die kath. Kirche aushöhlten. Sie machten auch Geschäfte mit der kath. Kirche, weil sie in polit. Positionen waren und die Gelder verschieben konnten. Das heute Ergebnis ist die Summe der …More
Naja, Kadavergehorsam gab es schon früher. Konnte man in meiner Kirchgemeinde besonders beobachten, wie die Menschen den moderenen Bischöfen hinterher liefen und mit dem Liberalismus und Protestantismus die kath. Kirche aushöhlten. Sie machten auch Geschäfte mit der kath. Kirche, weil sie in polit. Positionen waren und die Gelder verschieben konnten. Das heute Ergebnis ist die Summe der jahrelangen Misswirtschaft dieser Selbstvergötzer! Ich höre noch wie ein Kirchenmitglied unserer Gemeinde sagte, wir müssen den alten Zopf abschneiden. Es muss was neues her für die Jugend. . Und was ist passiert? Nicht viel später sitzt seine Schwiegertochter im Rollstuhl. Und der Verursacher des Unfalls war sein eigener Sohn und Ehemann, des Opfers.
Waagerl

‼️ 🙏📿🙏 Das ist die Realität in den Flutgebieten! ‼️

Dieses Verhalten wovon dieser Mann im Video spricht ist mir allzu bekannt! Die Opfer werden zu Tätern gemacht und die Täter zu Opfern.

Habe ich unzählige Male am eigenen Leibe schmerzhaft erfahren müsssen. Der Teufel schlägt all zu gern im Verborgenen zu, wo ihn keiner ahnden kann.

Mein Vater sagte noch zu seinen Lebzeiten: Kinder ihr werdet noch viel zu leiden haben unter diesem System und …
More
Dieses Verhalten wovon dieser Mann im Video spricht ist mir allzu bekannt! Die Opfer werden zu Tätern gemacht und die Täter zu Opfern.

Habe ich unzählige Male am eigenen Leibe schmerzhaft erfahren müsssen. Der Teufel schlägt all zu gern im Verborgenen zu, wo ihn keiner ahnden kann.

Mein Vater sagte noch zu seinen Lebzeiten: Kinder ihr werdet noch viel zu leiden haben unter diesem System und den Menschen. Wie recht er doch hatte. Unser Leben war nie ein Leichtes.
Waagerl

‼️ 🙏📿🙏 Das ist die Realität in den Flutgebieten! ‼️

Das wurde alle über viele Jahrzenhnte von langer Hand geplant. Leider haben die Wohlständler immer alle Warnungen in den Wind geschlagen und tun es heute immer noch mit ihrer Propaganda, alles Verschwörungstheoretiker und pro Angie! Ich frage mich des öfteren, warum Gott diesen Menschen nicht Einhalt gebietet. Eigentlich sollten diese unter den Flutopfern sein und ihre Verluste beklagen. Aber …More
Das wurde alle über viele Jahrzenhnte von langer Hand geplant. Leider haben die Wohlständler immer alle Warnungen in den Wind geschlagen und tun es heute immer noch mit ihrer Propaganda, alles Verschwörungstheoretiker und pro Angie! Ich frage mich des öfteren, warum Gott diesen Menschen nicht Einhalt gebietet. Eigentlich sollten diese unter den Flutopfern sein und ihre Verluste beklagen. Aber solche Leute werden ja bekanntlich vom Teufel geschützt!
Waagerl

Franziskus beruft Liebling der Oligarchen in die Bischofskongregation

Stichwort Selbstgespräche. Der Lauscher hinter der Wand, hört seine eigne Schand! 😂 🤪 😍 🤗
Waagerl

Franziskus beruft Liebling der Oligarchen in die Bischofskongregation

Psalm 10, 1-16

1 HERR, warum bleibst du so fern, verbirgst dich in Zeiten der Not? 2 Voller Hochmut verfolgt der Frevler den Elenden. Sie sollen sich fangen in den Ränken, die sie selbst ersonnen. 3 Denn der Frevler hat sich gerühmt nach Herzenslust, der Gierige hat gelästert und den HERRN verachtet. 4 Überheblich sagt der Frevler: Gott ahndet nicht. Es gibt keinen Gott. So ist sein ganzes …
More
Psalm 10, 1-16

1 HERR, warum bleibst du so fern, verbirgst dich in Zeiten der Not? 2 Voller Hochmut verfolgt der Frevler den Elenden. Sie sollen sich fangen in den Ränken, die sie selbst ersonnen. 3 Denn der Frevler hat sich gerühmt nach Herzenslust, der Gierige hat gelästert und den HERRN verachtet. 4 Überheblich sagt der Frevler: Gott ahndet nicht. Es gibt keinen Gott. So ist sein ganzes Denken. 5 Zu jeder Zeit glücken ihm seine Wege. Hoch droben und fern von sich wähnt er deine Gerichte. Alle seine Gegner faucht er an. 6 Er sagt in seinem Herzen: Ich werde niemals wanken. Von Geschlecht zu Geschlecht trifft mich kein Unglück. [1] 7 Sein Mund ist voll Fluch und Trug und Gewalttat, auf seiner Zunge sind Verderben und Unheil. 8 Er liegt auf der Lauer in den Gehöften und will den Schuldlosen heimlich ermorden; seine Augen spähen aus nach dem Schwachen. 9 Er lauert im Versteck wie ein Löwe im Dickicht, er lauert darauf, den Elenden zu fangen; er fängt den Elenden und zieht ihn in sein Netz. 10 Er duckt sich und kauert sich nieder, seine Übermacht bringt die Schwachen zu Fall. [2] 11 Er sagt in seinem Herzen: Gott hat vergessen, hat sein Angesicht verborgen, niemals sieht er. 12 HERR, steh auf, Gott, erheb deine Hand, vergiss die Elenden nicht! 13 Warum darf der Frevler Gott verachten und in seinem Herzen sagen: Du ahndest nicht? 14 Du, ja du, hast Mühsal und Kummer gesehen! Schau hin und nimm es in deine Hand! Dir überlässt es der Schwache, der Waise bist du ein Helfer geworden. 15 Zerbrich den Arm des Frevlers und des Bösen, ahnde seinen Frevel, sodass man von ihm nichts mehr findet. 16 Der HERR ist König für immer und ewig, verschwunden sind Nationen aus seinem Land. 17 Die Sehnsucht der Elenden hast du gehört, HERR, du stärkst ihr Herz, dein Ohr nimmt wahr, 18 Recht zu verschaffen der Waise und dem Bedrückten. Kein Mensch mehr verbreite Schrecken im Land.