Clicks149

Die Berliner Philharmoniker im Schlüterhof des Berliner Schlosses am 25.8.2018

Klassikfreund
2
Kirill Petrenko dirigiert Beethoven und Strauss im Berliner Schloss Ein besonderes Konzert an besonderem Ort: Die Berliner Philharmoniker und ihr designierter Chefdirigent Kirill Petrenko interpretie…More
Kirill Petrenko dirigiert Beethoven und Strauss im Berliner Schloss

Ein besonderes Konzert an besonderem Ort: Die Berliner Philharmoniker und ihr designierter Chefdirigent Kirill Petrenko interpretieren Beethovens Siebte Symphonie und Tondichtungen von Richard Strauss im wiedererrichteten Berliner Schloss, das 2019 als Humboldt Forum neu eröffnet wird.

2014 und 2016 begrüßten die Berliner Philharmoniker den Beginn der neuen Spielzeit mit gleich zwei Konzertveranstaltungen: dem festlichen Saisoneröffnungskonzert in der Philharmonie und einem Open-Air-Konzert auf dem Kulturforum.

Diese noch sehr junge Tradition, das Programm des Eröffnungskonzerts einen Tag später nochmals unter freien Himmel zu präsentieren, setzt das Orchester jetzt mit einem Auftritt im Schlüterhof des Humboldt Forums in wiedererrichteten Berliner Schloss fort.

Unter der Leitung ihres designierten Chefdirigenten Kirill Petrenko interpretieren die Philharmoniker Beethovens Siebte Symphonie und Tondichtungen von Richard Strauss. Gleichzeitig lassen die Philharmoniker an diesem Ort die »Schlossmusiken im Schlüterhof« wiederaufleben: eine weitere, eigentlich charmante Tradition des Orchesters, deren zwiespältiger historischer Kontext indessen unübersehbar ist.


Berliner Philharmoniker

Kirill Petrenko Dirigent


Benefizkonzert zugunsten des Wiederaufbaus des Berliner Schlosses

Richard Strauss

Don Juan op. 20

Richard Strauss

Tod und Verklärung op. 24

Ludwig van Beethoven

Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Public Viewing im Berliner Dom

--------------------------
Marietabuvi and one more user like this.
Marietabuvi likes this.
Tabitha1956 likes this.