Clicks3.1K

SCHREIE aus der HÖLLE - Das TIEFSTE LOCH der Welt

Waagerl
295
Es ist über 12 Kilometer tief, steht in Russland und birgt ein grausames Geheimnis... ►►Spenden: www.paypal.com/donate/ ► Kontakt: Skype: dererdnusstempler Email: mythnusstempler@web.de Faceboo…More
Es ist über 12 Kilometer tief, steht in Russland und birgt ein grausames Geheimnis... ►►Spenden: www.paypal.com/donate/ ► Kontakt: Skype: dererdnusstempler Email: mythnusstempler@web.de Facebook: Noch einrichten --------------------------------------------------------------- ► Verwendete Musik: Myuuji Kevin MacLeod --------------------------------------------------------------- ► Verwendete Bilder: upload.wikimedia.org/…/%D0%9A%D0%BE%D0… photos.wikimapia.org/p/00/00/78/55/94_big.jpg de.wikipedia.org/wiki/Kola-Bohrung#/media/File:1987_CPA_5892.jpg i.pinimg.com/…/6102e67a967fda8… headlinepolitics.com --------------------------------------------------------------- Wenn Euch dieses Video gefiel, dann würde ich mich sehr über eine gute Bewertung und einen Kommentar freuen.
Joannes Baptista and one more user like this.
Joannes Baptista likes this.
Pazzo likes this.
Man sollte einmal Berg glio zum Eingewöhnen hinschicken!
Gestas likes this.
Winfried
@Waagerl
Sollten diese Aufnahmen echt gewesen sein, müssten sie, nicht nur nach wissenschaftlichen Maßstäben, wiederholbar sein, d.h. es müssten sich bei ähnlichen Bohrungen ähnliche Zustände feststellen lassen. Daran zweifle ich jedoch.
Ich kann mir allerdings - einen fake ausgeschlossen - vorstellen, dass Gott hier ein Zeichen setzen wollte, um den (ungläubigen) Menschen zu zeigen, dass …More
@Waagerl
Sollten diese Aufnahmen echt gewesen sein, müssten sie, nicht nur nach wissenschaftlichen Maßstäben, wiederholbar sein, d.h. es müssten sich bei ähnlichen Bohrungen ähnliche Zustände feststellen lassen. Daran zweifle ich jedoch.
Ich kann mir allerdings - einen fake ausgeschlossen - vorstellen, dass Gott hier ein Zeichen setzen wollte, um den (ungläubigen) Menschen zu zeigen, dass es eine Hölle gibt. Wer allerdings nicht an deren Existenz glauben will (aus welchen Gründen auch immer), glaubt auch nicht daran (s. Bsp. vom reichen Prasser, Lk 16,19-31).
Ähnliches gilt für den Exorzismus. Wer nicht glauben will, hält dies eben für Hysterie oder gar Epilepsie (s. Klingenberg), obwohl beides mit Besessenheit nicht das Geringste zu tun hat.

@Pater Jonas
Wer nicht an die Existenz der Hölle, bzw. des Fegfeuers, sondern nur an den Himmel (Zeugen Jehovas) oder erst gar nicht an ein Weiterleben nach dem Tod glaubt, müsste sich dann doch eingestehen, dass sich z.B. Verbrechen lohnen würden. Warum soll dann der (laizistische) Staat diese ahnden, wenn es kein Weiterleben nach dem Tod gibt?
Waagerl
@Winfried

Es gibt reichlich Berichte im TV, dieüber solche und andere Vorkommnisse berichten.

Auf TLC laufen derzeit, meißt Freitag immer wieder Sendungen dazu, Mystery usw. Viele berichten, das sie nie an Geister oder die Hölle geglaubt haben, aber sie wurden eines besseren belehrt! Es gibt mehr als wir glauben zu wissen, das steht schon mal fest!

Es gibt auch genügend Literatur darüber, …
More
@Winfried

Es gibt reichlich Berichte im TV, dieüber solche und andere Vorkommnisse berichten.

Auf TLC laufen derzeit, meißt Freitag immer wieder Sendungen dazu, Mystery usw. Viele berichten, das sie nie an Geister oder die Hölle geglaubt haben, aber sie wurden eines besseren belehrt! Es gibt mehr als wir glauben zu wissen, das steht schon mal fest!

Es gibt auch genügend Literatur darüber, nur beschäftigen sich die meißten lieber mit Phantasy und Sience Fiction. Es gibt zu viel Schund, das die Menschen darüber abgestumpft werden und weder

an die Hölle oder den Himmel glauben. Und dann noch die Meinungsmache in den Medien* , der Politik und angeblich wissenschaftliche Abhandlungen.

Aber wie heißt es schon in der Heiligen Schrift? Gott gibt es den kleinen und unmündigen, nicht den großen und stolzen, also jetzt mal sinngemäß!
Man kann doch an die Existenz der Hölle, das Wirken von Dämonen und das jüngste Gericht glauben, ohne es für wahr zu halten, dass hier eine Tonübertragung aus der Hölle vorliegt.
Mk 16,16 likes this.
Kann man, selbstverständlich!
Wenn man gläubig ist, ist dies ja nichts Neues.
Nur glauben sicherlich die meisten Leute nicht an die Hölle.
Da ist dann ein solcher Bericht schon wertvoll.
Tradition und Kontinuität likes this.
Maria Katharina likes this.
Wenn der HERR solche Dinge zulässt, kann dies die Wissenschaft nie belegen oder entkräften.
Das Problem mit allen Wissenschaftlern heutzutage ist, dass sie meinen, schlauer als der HERR zu sein.
Wenn jene in absehbarer Zeit dann selber mit den Dämonen konfrontiert werden, möchte ich gerne in die Gesichter blicken.
Das wird hoffentlich ein heilsamer Schock sein und ihnen die Existenz der Dämonen …More
Wenn der HERR solche Dinge zulässt, kann dies die Wissenschaft nie belegen oder entkräften.
Das Problem mit allen Wissenschaftlern heutzutage ist, dass sie meinen, schlauer als der HERR zu sein.
Wenn jene in absehbarer Zeit dann selber mit den Dämonen konfrontiert werden, möchte ich gerne in die Gesichter blicken.
Das wird hoffentlich ein heilsamer Schock sein und ihnen die Existenz der Dämonen und der Hölle bestätigen.
Das Video ist schon des öfteren als Hoax bezeichnet worden. Darf man ansonsten fragen was ein solches Mikrophon aufgezeichnet haben will? Der Druck in solcher Tiefe ist ziemlich erheblich, selbst in einem Hohlraum wäre es kaum möglich zu schreien.
Waagerl
Nun Ihre Antwort ist die selbe, wie die Menschen, die auch Wunder leugnen.

Alles was ich nicht selbst sehe und höre, glaube ich nicht! Es gibt Menschen die von Höllenvisionen und von Nahtoderfahrungen berichten und denen wird auch nicht geglaubt!

Vielleicht sollten Sie mal Exorzisten dazu befragen?
Joannes Baptista and 3 more users like this.
Joannes Baptista likes this.
Winfried likes this.
Mk 16,16 likes this.
Maria Katharina likes this.
@Roland Wolf : was haben dann Ihrer Ansicht nach die Kinder von Fatima gesehen und gehört, als ihnen die Mutter Gottes die furchtbar schreienden Verdammten im Flammenmeer der Hölle zeigte?
Der Strahl der Mutte Gottes ging ins Erdinnere...
Winfried likes this.
Der Glaube an die Existenz der Hölle oder an die Visionen von Fatima und die physische Aufzeichnung von angeblichen Schreien aus der Hölle sind zwei sehr verschiedene Dinge. Sagen wir es mal so: Bei unserem jetzigen Stand der Dinge ist es extrem unwahrscheinlich das die Hölle tatsächlich im Erdinneren ist. Sie ist, wenn sie denn existiert,in einer anderen, uns jetzt nicht zugänglichen Welt.
Tradition und Kontinuität likes this.
Pazzo
@Roland Wolf Genau das meinte ich, wenn ich rhetorisch fragte, wie groß denn diese Hölle im Erdinneren sein könne/müßte/sollte - um die Verdammten von Anfang bis Ende der Zeiten fassen zu können. Vom Himmel wissen wir, daß er unendlich ist. Aber die Hölle im Erdinneren??? Ich kenne dieses Video auch schon von früher, konnte mich nicht überzeugen.
Der heutige so aufgeklärte Mensch will weder wahr haben dass es einen Himmel gibt, noch ein Fegefeuer und am allerwenigsten eine Hölle. Für Viele existiert der Himmel, in welcher Form ihrer Vorstellung auch immer. Für Viele knapp noch das Fegefeuer, aber dies wird bereits heftig angezweifelt. Aber die Hölle, um Himmels willen, nein. Das heutzutage Dinge möglich sein können durch welche uns Gott …More
Der heutige so aufgeklärte Mensch will weder wahr haben dass es einen Himmel gibt, noch ein Fegefeuer und am allerwenigsten eine Hölle. Für Viele existiert der Himmel, in welcher Form ihrer Vorstellung auch immer. Für Viele knapp noch das Fegefeuer, aber dies wird bereits heftig angezweifelt. Aber die Hölle, um Himmels willen, nein. Das heutzutage Dinge möglich sein können durch welche uns Gott die Wahrheit vor Augen führen will, weil die Kloake der Sünde und Apostasie aufs widerlichste zum Himmel stinkt, davon will der säkularisierte und aufgeklärte Mensch von heute nichts wissen. Der heutige Mensch ist ja so etwas von Klug und aufgeklärt. Dieser selbe Mensch sieht selbst dann die Katastrophe nicht mehr wenn diese sich unmittelbar vor seiner Nase befindet. Warum also soll dies was hier geschrieben steht nicht wahr sein? Besitzen wir heute eine solche begnadete Form der Unterscheidung dass wir Fakes von Wahrheit unterscheiden können, oder gibt es unter uns zu viele Narren welche immer alles besser wissen wollen? Wovor haben diese Besserwisser Angst? Vielleicht vor der Wahrheit?
Maria Katharina likes this.
Wie Sie schon oben schreiben.
Der aufgeklärte Mensch - insbesondere die Wissenschaftler - halten sich für überaus klug (es gibt aber sicher auch gute unter ihnen ).e
Dabei erkennen sie die wichtigsten Dinge nicht. Wie denn auch??
Deshalb wird der HERR sie uns anft wecken müssen und viele werden sich dann für eine Zeit lang an dem Ort befinden, den es für sie ja gar nicht gibt.
Das …More
Wie Sie schon oben schreiben.
Der aufgeklärte Mensch - insbesondere die Wissenschaftler - halten sich für überaus klug (es gibt aber sicher auch gute unter ihnen ).e
Dabei erkennen sie die wichtigsten Dinge nicht. Wie denn auch??
Deshalb wird der HERR sie uns anft wecken müssen und viele werden sich dann für eine Zeit lang an dem Ort befinden, den es für sie ja gar nicht gibt.
Das wird dan die letzte Chance sein, die der Mensch erhält, sich endgültig für Gott - oder auch gegen Gott - zu entscheiden...
Wehe jenen, die die falsche Entscheidung treffen...
Pater Jonas likes this.
matermisericordia likes this.
Pazzo
Heutzutage könnte/sollte/würde man in der Lage sein, noch tiefer als 12 km zu bohren? Was würde geschehen? Die Hölle als Ort, der besonders in jetziger Zeit großen Zuwachs erhält - wann ist sie voll? Bitte, ich frage mich das ernsthaft! Darüber hört man nichts.
Waagerl
Nun und warum fragen Sie nicht, wann ist der Himmel voll? Glauben Sie nicht das die Hölle existiert?
Joannes Baptista and one more user like this.
Joannes Baptista likes this.
Maria Katharina likes this.
Pazzo
@Waagerl Warum fragen Sie nicht auch Roland Wolf, der die gleiche Frage stellte? Übrigens sollten Sie aufhören mit Unterstellungen des Unglaubens.
@Pazzo : Ich habe die Berichte (die weltlichen)über die Bohrungen auf der Halbinsel Kola gelesen. Es wurde so heiss, dass der Bohrkopf geschmolzen wäre. Wie das mit dem Mikro dann klappte, weiß ich auch nicht. Vielleicht war es höher positioniert.
Dannach verließ man irgendwie fluchtartig die Insel - alle Gebäude von damals stehen jetzt leer. so der Bericht.
Pazzo
@matermisericordia Das ist interessant. Gibt es zu diesem Bericht Zugriff?
@Pazzo Suchen Sie mal im Internet. Da hatte ich das damals gefunden.
alfredus
Nur ein Narr kann nicht glauben dass es einen Himmel, Fegefeuer und Hölle nicht gibt. Schuld an diesem nicht glauben wollen, ist die neue Theologie " Gott straft nicht " und die " Allerlösung ". So machen sich die Menschen weiterhin keine Gedanken. Bei den Beerdigungen spricht man sowieso davon, dass der Verstorbene schon im Himmel ist.
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Vered Lavan likes this.
Aber diese "Narren" werden dann - in absehbarer Zeit - wie die Wahnsinnigen umherirren, weil sie dann - wenn ihnen die Existenz der Hölle und der Dämonen von höchster Stelle offenbart werden wird - wie irre vor Angst werden.
Sie werden dann meinen, in einem schlechten (Horror-)Film zu sein!!!
Nur können sie dann den Knopf zum Ausschalten dieses Filmes nicht betätigen. Denn es ist real.
Mk 16,16 likes this.
Mk 16,16
@alfredus: Kommt immer auf den Verstorbenen an...
matermisericordia likes this.
@alfredus : diese neue "Theologie" ist aber keine Theologie, sondern Häresie und zwar schon materielle Häresie, weil sie in Büchern gedruckt von Rom akzeptiert und übernommen wurde.
Es ist die Abfallkirche, die so etwas glaubt und lehrt, nicht die Kirche Jesu Christi.
Joannes Baptista likes this.
Waagerl
Vered Lavan and 2 more users like this.
Vered Lavan likes this.
alfredus likes this.
BluePepper likes this.
Timotheus
Das Video ist ein Fake!
Wie man selbst nachsehen und nachhören kann,
handelte es sich um einen Scherz eines Lehrers, der von eifrigen Gerüchteköchen
als Wahrheit aufgegriffen wurde.
www.youtube.com/watch
Waagerl
Nun der Satz, das dieser Lehrer sich einen Spaß gemacht habe, muss man nicht glauben, denn wie man weiß versucht man alles um den Glauben an Himmel und Hölle zu unterdrücken. Ich glaube nicht, das so ein Scherz die ganze Welt umrundet! Da hätte man schon andere Geschütze aufgefahren!
Joannes Baptista and 4 more users like this.
Joannes Baptista likes this.
matermisericordia likes this.
Maria Katharina likes this.
Vered Lavan likes this.
alfredus likes this.
Eremitin and one more user like this.
Eremitin likes this.
charlemagne likes this.
Lutrina
Nach Katholiken Lehre sind bis zum jüngsten Gericht nur Seelen im Himmel oder in der Hölle.
Und jetzt die Masterfrage: wie können materielose Seelen physische Geräusche von sich geben?
Und schreien die Stimmen nicht etwa "Alahu Akbar"?
Waagerl
@Lutrina Es wird ja auch von Armen Seelenerscheinungen berichtet, welche um Gebet gebeten haben. Genau so wie Höllenvisionen, welche Heilige beschreiben. Der Teufel kann sich auch materialisieren. Es gibt auch Berichte von Engel welche sich in Menschengestalt zeigen und urplötzlich verschwinden.
matermisericordia and 4 more users like this.
matermisericordia likes this.
Mk 16,16 likes this.
Maria Katharina likes this.
alfredus likes this.
VeronikaSeele likes this.
Antiquas likes this.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Sieglinde likes this.
Ist schon lange bekannt, wird aber meistens verschwiegen, schade, es könnte vielleicht den einen oder anderen einmal kräftig aufrütteln.
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Waagerl likes this.