Sprache

Klicks
1,3 Tsd.
Hat Sacrosanctum Concilium den Novus Ordo vorbereitet?

Santiago74 4 4
Vortrag von Dr. Claudia Wick. Schönenberg, 8. August 2008 Mehr
Kommentieren
Ottaviani
dazu ist zu bemerken die Frage erübrigt sich den welche Konsequenzen aus einem Konzildokument zu ziehen ist, seine Interpretation also , obliegt nur den Papst
SvataHora
Ganz bestimmt war Sacrosanctum Concilium der faulige Nährboden, aus dem dann schließlich die "neue Messe" kam. Jede fatale Entwicklung in der Kirche war mit Konzilstexten abgedeckt bzw. wurde durch diese angestoßen oder zumindest erst möglich gemacht. Immer wieder das 2. Vatikanum schönzureden und zu verharmlosen ist letztlich feige und inkonsequent! Papst Pius XII. wusste es zu verhindern, weil … Mehr
Carlus gefällt das. 
Theresia Katharina gefällt das. 
Sunamis 46
wir erleben die ganze zeit miseren ohne ende, und diese unnützen kostspieligen synoden, sind wie die instrumente, die man benutzt um organe zu entnehmen
Carlus gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.