Clicks697

Karfreitag Joh 19, 13 - 42 (Kurzfassung)

parangutirimicuaro
35
Kirche-und-Leben Karfreitag Die Feier vom Leben und Sterben Christi „Durch das heilige Ostergeschehen hat Christus der Herr, die Menschen erlöst und Gott auf vollkommene Weise geehrt. Er hat durch …More
Kirche-und-Leben Karfreitag Die Feier vom Leben und Sterben Christi „Durch das heilige Ostergeschehen hat Christus der Herr, die Menschen erlöst und Gott auf vollkommene Weise geehrt. Er hat durch seinen Tod unseren Tod überwunden, durch seine Auferstehung hat er das Leben neu geschaffen. Die drei Tage des Leidens und der Auferstehung des Herrn sind deshalb der Höhepunkt des ganzen Kirchenjahrs.“ (Missale Romanum) Heute und am Karsamstag findet nach altem Brauch keine Eucharistiefeier statt. Die Gedächtnisfeier vom Leiden und Tod Christi wird am Nachmittag gehalten. Sie beginnt mit einem Eröffnungsgebet und besteht aus drei Hauptteilen: Den Wortgottesdienst mit drei Schriftlesungen und den großen Fürbitten, die Erhebung und Verehrung des heiligen Kreuzes und die Kommunionfeier. Am Karfreitag begeht die Kirche in der Feier des Leidens und Sterbens Christi das Gedächtnis des gekreuzigten Herrn. Mit ihm verbunden, hält sie diesen Tag als Tag der Buße, des strengen Fastens und der Abstinenz“ Eröffnungsgebet aus der Karfreitagsliturgie: Allmächtiger, ewiger Gott, durch das Leiden deines Sohnes hast du den Tod vernichtet, der vom ersten Menschen auf alle Geschlechter übergegangen ist. Nach dem Gesetz der Natur tragen wir das Abbild des ersten Adam an uns; hilf uns durch deine Gnade, das Bild des neuen Adam in uns auszuprägen und Christus ähnlich zu werden, der mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

www.erzabtei-beuron.de/…/index.html
parangutirimicuaro
Rest Armee and 2 more users like this.
Rest Armee likes this.
Elista likes this.
Eremitin likes this.
parangutirimicuaro
Melchiades likes this.
parangutirimicuaro
Tina 13 likes this.