Clicks4.8K

Sind Opfer und Zölibat noch zeitgemäß?

Iacobus
111
Sacerdos alter Christus
a.t.m and one more user like this.
a.t.m likes this.
Santiago74
Wertvolle Vergegenwärtigung. Danke fürs Einstellen.
Jesus hat das Opfer vollzogen und der Priester ist dazu bestimmt selbiges zu vergegenwärtigen.
Zu dieser Bestimmung in der Nachfolge Jesu gehört von Anfang an auch der Zölibat, sodaß nicht nur die unverheirateten Apostel ehelos blieben, sondern auch die vor ihrer Auserwählung Verheirateten sich ihrer Ehefrau zu enthalten hatten.


Ich verstehe dieses Posting von Iacobus so, dass Jesus in der Tat …More
Jesus hat das Opfer vollzogen und der Priester ist dazu bestimmt selbiges zu vergegenwärtigen.
Zu dieser Bestimmung in der Nachfolge Jesu gehört von Anfang an auch der Zölibat, sodaß nicht nur die unverheirateten Apostel ehelos blieben, sondern auch die vor ihrer Auserwählung Verheirateten sich ihrer Ehefrau zu enthalten hatten.


Ich verstehe dieses Posting von Iacobus so, dass Jesus in der Tat von den Verheirateten die Enthaltung bezgl. Ehefrauen gefordert hat...um einfach zu zeigen, was man alles aufgeben kann und soll um der Nachfolge willen.
IHM war einfach ernst... ...
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Santiago74 likes this.
solemio16
IZAAC

Da sagte Petrus zu ihm Du weißt wir haben alles verlassen und sind dir
dir nachgefolgt...

Petrus (Kephas) hatte niemals seine Frau verlassen sondern nahm sie auf seine Missionsreisen mit

(Haben wir nicht das Recht, eine gläubige Frau mitzunehmen, wie die übrigen Apostel und die Brüder des Herrn und wie Kephas? 1. kor 9,5)
CollarUri likes this.
solemio16
Iacobus

Sie wollen mir doch jetzt wohl nicht erzählen das Jesus seine Apostel
zur Ehelosigkeit geraten hatte mit den Gedanke das Priester das Messopfer darbringen können ???
Dann wäre es wirklich interesant warum sich Jesus gerade den verheiraten Petrus als Fundamet seiner Kirche aussucht ??

Ihm ging es nicht um irrgend eine Messopfer sondern um das kommende Königreich G*TTES
Iacobus
@solemio16:
Jesus hat das Opfer vollzogen und der Priester ist dazu bestimmt selbiges zu vergegenwärtigen.
Zu dieser Bestimmung in der Nachfolge Jesu gehört von Anfang an auch der Zölibat, sodaß nicht nur die unverheirateten Apostel ehelos blieben, sondern auch die vor ihrer Auserwählung Verheirateten sich ihrer Ehefrau zu enthalten hatten.
CollarUri likes this.
Doch er ist ganzer Jude, aber auch wahrer Gott (und Mensch)...in der damaligen Zeit und auch in der heutigen.

...der im allerheiligsten Altarsakrament zugegen ist, als wahrer Gott und Mensch...so beten wir in den Anbetungsstunden in der Karwoche!!!
CollarUri likes this.
solemio16
Ich verstehe nicht ganz worauf sie hinaus wollen

aber das Jesus ganz Jude war und danach handelte geben sie mit
einem Fragezeichen wieder warum???
Ist er nicht ganze Jude ?
Gegen welches Gesetz hat er verstoßen das er nicht mehr ganz Jude sein sollte ?
lies Mt 5,17
Ja, es gab ja nichts anderes...
CollarUri likes this.
solemio16
Na sicher ist er der Sohn G*TTES (Ben Elohim)
aber auch ganz Jude
oder warum lies man Jesus aus der Torah vorlesen ...
Handelte als Jude?? Ich dachte, er war auch Sohn Gottes...
CollarUri likes this.
solemio16
Ich mag diesen Film auch nicht ...

aber einen Filmauschnitt davon zunehmen und Priester zum Zölibat
zurückzuführen ... darauf muß man erstmal kommen.
Denn so sehr es auch wenigen passt Jesus war Jude und handelte als Jude und im Judentum ist das Zölibat unbekannt.