Clicks703

Veni Sancte Spiritus

Waagerl
52
VENI, SANCTE SPIRITUS - Przybądź Duchu Święty !
Tradition und Kontinuität likes this.
Waagerl
Komm, o Geist des Rates! Stehe mir in allen Angelegenheiten dieses unbeständigen Lebens bei! (Gebet um die sieben Gaben des Hl. Geistes, Gebetsschatz für die katholische Jugend, gesammelt von Kranz Kranebitter, Tyrolia Innsbruck, 1920, S. 64)
Waagerl
GEBET ZUM HEILIGEN GEIST

O Heiliger Geist, ewiger Gott, dessen Herrlichkeit Himmel und Erde erfüllt, siehe, ich knie demütig vor Deiner unendlichen Majestät und opfere mich Dir auf ganz und ohne Vorbehalt, meinen Leib und meine Seele.
Ich bete an den Glanz Deiner Reinheit, Deine unwandelbare Gerechtigkeit, die Macht Deiner Liebe.
O Du Kraft und Licht meiner Seele, durch Dich lebe ich, denke …
More
GEBET ZUM HEILIGEN GEIST

O Heiliger Geist, ewiger Gott, dessen Herrlichkeit Himmel und Erde erfüllt, siehe, ich knie demütig vor Deiner unendlichen Majestät und opfere mich Dir auf ganz und ohne Vorbehalt, meinen Leib und meine Seele.
Ich bete an den Glanz Deiner Reinheit, Deine unwandelbare Gerechtigkeit, die Macht Deiner Liebe.
O Du Kraft und Licht meiner Seele, durch Dich lebe ich, denke und handle ich. Laß nicht zu, daß ich wider Dich sündige, oder den süßen Einsprechungen Deiner Gnade widerstehe, sondern leite Du meinen Sinn, damit ich willig merke auf die Stimme Deiner Eingebung, ihr folge und in Deiner Bamherzigkeit Schutz finde gegen meine Schwachheit.
O anbetungswürdiger Heiliger Geist, erbarme Dich meiner Armseligkeit bewahre mich vor Irrtum und gewähre mir Vergebung, wenn ich falle, darum bitte ich Dich, kniend zu Füßen unseres gekreuzigten Herrn Jesus Christus, voll Vertrauen seine Wunden betrachtend und anbetend seine geöffnete Seite und sein durchbohrtes Herz.
O Geist des Vaters und des Sohnes, gib, daß ich mit Deiner Gnade immer und überall aus ganzem Herzen sagen kann. "Sprich, o Herr, Dein Diener hört!"
Geist der Weisheit, beherrsche alle meine Gedanken, Worte und Werke von jetzt an bis zur Stunde meines Todes. -- Geist des Verstandes, erleuchte und belehre mich! -- Geist des Rates, leite meine Unerfahrenheit! -- Geist der Wissenschaft, verdränge meine Unwissenheit. -- Geist des Starkmutes, mache mich beharrlich im Dienste Gottes; gib mir die Kraft, in allem mit Güte und Wohlwollen, mit Sanftmut und Treue, mit Geduld und Liebe, mit Freude und Langmut zu handeln. -- Geist der Frömmigkeit, mache mich innig und kindlich im Verkehr mit Gott. -- Geist der Gottesfurcht, erlöse mich von allem Übel. -- Geist des Friedens, gib mir Deinen Frieden! -- Geist der Heiligkeit, schmücke mit den himmlischen Tugenden der Reinheit und Sittsamkeit den Tempel, den Du Dir zur Wohnung auserwählt hast, und mit Deiner allmächtigen Gnade bewahre meine Seele allzeit vor dem Verderben der Sünde. Amen.
RupertvonSalzburg likes this.
One more comment from Waagerl
Waagerl
Der Heilige Geist
Der Heilige Geist ist lebensspendendes Leben,
Beweger des Alls und Wurzel allen geschaffenen Seins,
er reinigt das All von Unlauterkeit,
er tilgt die Schuld und salbt die Wunden,
so ist er leuchtendes Leben, würdig des Lobes,
auferweckend und wiedererweckend das All.
Waagerl
Du Tröster Geist

O Feuer-Geist,
Du Tröster Geist,
Du lebst in allem, was lebt.
Heilig bist Du, der Du Lebendiges bildest.
Heilig bist Du: Du heilest, was da gebrechlich
oder im Elend. Du salbst die Verletzten.

Heilig bist Du: Du hast gewaschen die schwärenden Wunden -:
O Geisthauch voll Heil und Heiligkeit!

O Feuerbrand der Liebe!

O Lust des Herzens
und Herzenserguß im süßen Dufte der Tugen…
More
Du Tröster Geist

O Feuer-Geist,
Du Tröster Geist,
Du lebst in allem, was lebt.
Heilig bist Du, der Du Lebendiges bildest.
Heilig bist Du: Du heilest, was da gebrechlich
oder im Elend. Du salbst die Verletzten.

Heilig bist Du: Du hast gewaschen die schwärenden Wunden -:
O Geisthauch voll Heil und Heiligkeit!

O Feuerbrand der Liebe!

O Lust des Herzens
und Herzenserguß im süßen Dufte der Tugend!

O Quell der Lauterkeit,
in dem sich spiegelt,
wie Gott das Fremde sammelt
und heimholt, was noch verloren.

O Schutzwehr des Lebens,
Du läßt alle Glieder hoffen auf Einung.
Du, o Gürtel der Würde,
heilige und heile die Seligen!
Sei Schutz und Schirm
für alle, die der Feind gefangen,
mach frei, die noch in Fesseln bangen!
Will Gottes Huld doch das Heil
und nichts als das Heil!

O Feuer-Geist,
Du Tröster Geist,
Du lebst in allem, was lebt.
Lob sei dir! - Amen
Waagerl
Lob der Weisheit
O Kraft der Weisheit,
du zogst deine Bahn
umfingst das All
auf dem einzigen Weg,
der zum Leben führt.

Drei Kräfte hast du, Flügeln gleich:
Zur Höhe empor schwingt sich kraftvoll der eine,
von der Erde her müht sich der zweite,
und allüberall schwingt der dritte.
Lob sei dir, Weisheit,
würdig bist du allen Lobes!
Elista likes this.