Clicks9.4K

Gloria Global am 5. Dezember 2014

Brutale Methoden Der Papst hat den Oberst der Schweizer Garde, Daniel Rudolf Anrig, der von Benedikt XVI persönlich eingesetzt worden war, entlassen. Anrig soll nach Medienbehauptungen zu streng …More
Brutale Methoden

Der Papst hat den Oberst der Schweizer Garde, Daniel Rudolf Anrig, der von Benedikt XVI persönlich eingesetzt worden war, entlassen. Anrig soll nach Medienbehauptungen zu streng oder seine Wohnung zu groß gewesen sei, obwohl er vier Kinder hat. Dagegen berichtet der Vatikanist Marco Tossati, dass Anrig zu sehr den Expansionsgelüsten der von Italienern kontrollierten vatikanischen Gendarmerie entgegentrat. Das von Italienern kontrolliere Staatssekretariat und der italienischstämmige Papst schlugen sich nun auf die Seite der Italiener. Tossati kommentiert: "Man hat beschlossen, die Angelegenheit mit dem Henkersbeil zu lösen - eine Methode, die inzwischen niemanden mehr im Vatikan überrascht."

Der Kardinal verharrt

Österreich. Der Wiener Kardinal Christoph Schönborn verteidigt in der Herder-Korrespondenz das von ihm bei der letzten Synode ins Spiel gebrachte Prinzip der Gradualität. Demnach wäre die Sünde der erste Schritt zum Guten. Die Abscheulichkeit dieses Prinzips zeigt sich in seiner praktischen Anwendung: Nach Schönborn könnte man die Pädophilie als ersten Schritt zur wahren Liebe qualifizieren.

Die alte Liturgie sagt mehr als 35 Jahre Katechesen

USA. Am Dienstag berichtete die dreifache Mutter Clare auf ihrem Blog „Faith in Our Families“, zum ersten Mal an einer Alten Messe teilgenommen zu haben. Die 35jährige bemerkte dabei, dass sie bisher einen Zelebranten danach beurteilte, wie gut er die Gläubigen unterhalten konnte. Bisher habe sie die Messe wegen dem Volksaltar als Austausch zwischen dem Priester und den Gläubigen empfunden. Doch während der Wandlung in der Alten Messe habe sie verstanden, dass sich die Messe an Gott richtet. Zitat: „Ich habe in einer Sekunde über die Messe mehr gelernt als in 35 Jahren davor.“

Ehrlich

Österreich. Meinbezirk.at hat den Präsidenten der Katholischen Aktion in St. Pölten, Armin Haidinger, gefragt, ob er jemals überlegt habe, Priester zu werden. Die ehrliche Antwort: „Ich bin viel zu feig dafür.“ Haidinger hält es für eine irrsinnige Herausforderung, den Lebensweg ohne einer Partnerin zu gehen. Freilich ist die Herausforderung der Ehe heute vermutlich nicht geringer.
a.t.m
Guggenmosos: Noch schlimmer als vor mehr als 2000 Jahren wird Gott der Herr Jesus Christus jeden Tag auf Neue von der Nach VK II Kirche = Konzilskirche = Die Neue Kirche behandelt, siehe
www.facebook.com/media/set
Kardinal Schönborn feiert Jugendgottesdienst
Assisi 1986 - Greuel der Verwüstung
Und dieser Missbrauch ist es allen Bischöfen und auch Franziskus I bekannt, nur es wird nichts dagege…More
Guggenmosos: Noch schlimmer als vor mehr als 2000 Jahren wird Gott der Herr Jesus Christus jeden Tag auf Neue von der Nach VK II Kirche = Konzilskirche = Die Neue Kirche behandelt, siehe
www.facebook.com/media/set
Kardinal Schönborn feiert Jugendgottesdienst
Assisi 1986 - Greuel der Verwüstung
Und dieser Missbrauch ist es allen Bischöfen und auch Franziskus I bekannt, nur es wird nichts dagegen unternommen, weder von den Ortsbischöfen noch von Seiten des Vatikans noch der des "Pontifex" warum wird nicht ein - durchgegriffen? Dafür kann es nur einen Grund geben, weil eben diese schrecklichen Dinge im Sinne der Religion ist, die nach dem VK II entstanden ist, eben der "KONZILSKIRCHE = DIE NEUE KIRCHE). Und sogar Kardinal Ratzinger hat zugegeben das Texte des VK II einen Gegensyllabus darstellen, und man kann auch nicht von jemanden erwarten, der selber am VK II teilgenommen hat, das dieser wohl 50 Jahre in dessen Unheiligen Geist wirkte, nun sein gesamtes Lebenswerk als FALSCH zugibt, daher wird eben die Existenz der "Konzilskirche" geleugnet.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Guggenmoos
@pro_multis
Ich teile ihre Meinung!
@a.t.m.
Ich bin kein PKKler und Papst Franziskus wütet nicht im Sinne des Widersachers, sondern folgt den Spuren des HERRN!
Nochmals: Ihre Zweiteilung der Kirche, die auch der mystische Leib unseres HERRN Jesus Christus ist, ist unsinnig! Der Leib des HERRN leidet mit uns an den Missständen der Kirche, die sicher da sind.... Er hat aber auch mitgelitten …More
@pro_multis
Ich teile ihre Meinung!
@a.t.m.
Ich bin kein PKKler und Papst Franziskus wütet nicht im Sinne des Widersachers, sondern folgt den Spuren des HERRN!
Nochmals: Ihre Zweiteilung der Kirche, die auch der mystische Leib unseres HERRN Jesus Christus ist, ist unsinnig! Der Leib des HERRN leidet mit uns an den Missständen der Kirche, die sicher da sind.... Er hat aber auch mitgelitten unter den Missständen der Medicipäpste und anderer Verstöße vor dem Vaticanum II., etwa den Ablasshandel, der Inquisation u.v.m., die da waren....
Die EINE, HEILIGE und APOSTOLISCHE Kirche hat eine ungebrochenen Sukzession an Päpsten, die dem von Jesus Christus bestimmten Oberhaupt der Kirche, dem Hl.Petrus folgten und folgen.
Wollen Sie es besser wissen als unser verehrter Papst BenediktXVI. alias Kardinal Ratzinger?
ES GIBT KEINE "KONZILSKIRCHE"!!!!

Kardinal Ratzinger:Eine Konzilskirche gibt es nicht!(VatikanumII anklicken)
www.geroweishaupt.com/.../keine-konzilskirche
Gestas
Gute Nacht Allen.
pro_multis
@TuK
Ich fange ganz bestimmt nicht an, durchzudrehen...bei dem einen oder anderen User hier bin ich mir diesbezüglich allerdings nicht so sicher!
Eine Diskussion, die diese Bezeichnung auch verdient, ist auf Gloria.tv ja kaum noch möglich...und ich vermute, daß der Kirchenfreak ursprünglich darauf hinweisen wollte.

Ich finde es ziemlich bezeichnend, daß man Kirchenfreak hier verbal abwatscht, …More
@TuK
Ich fange ganz bestimmt nicht an, durchzudrehen...bei dem einen oder anderen User hier bin ich mir diesbezüglich allerdings nicht so sicher!
Eine Diskussion, die diese Bezeichnung auch verdient, ist auf Gloria.tv ja kaum noch möglich...und ich vermute, daß der Kirchenfreak ursprünglich darauf hinweisen wollte.

Ich finde es ziemlich bezeichnend, daß man Kirchenfreak hier verbal abwatscht, und einem Carlus für seine Totalausfälle hingegen applaudiert...da darf man sich dann schon mal fragen, ob manch einer den Knall nicht gehört hat!
Gestas
@Kirchenfrak
Tut mir Leid ich muß da widersprechen.
"wenn ich aber Katholisch bin, dann bin ich jedem Papst Treu, egal welchem" Das mag ja für sie gelten, aber z.B. nicht für mich. Als traditionstreue Christ kann ich Bischof Franz nicht treu sein, weil er Sachen sagt und tut, die nicht der Überlieferung entsprechen.Bleiben sie ihren Franz treu, ich kann nicht.
"Auf welcher Seite sollten wir Kath…More
@Kirchenfrak
Tut mir Leid ich muß da widersprechen.
"wenn ich aber Katholisch bin, dann bin ich jedem Papst Treu, egal welchem" Das mag ja für sie gelten, aber z.B. nicht für mich. Als traditionstreue Christ kann ich Bischof Franz nicht treu sein, weil er Sachen sagt und tut, die nicht der Überlieferung entsprechen.Bleiben sie ihren Franz treu, ich kann nicht.
"Auf welcher Seite sollten wir Katholiken stehen?" auf der Seite von Christus UND Gloria.TV
Gestas
@pro_multis
Das finde ich auch, Margred hat es verdient
@Kirchenfreak
Na gut, will nicht so sein. Dann bete halt ich für sie..
@pro_multis
Fangen Sie jetzt auch noch an durchzudrehen? Noch einmal: wir müssen zusammenstehen angesichts vielfacher Anfeindungen. Verrückt ist höchstens, wer glaubt GTV in diesen Zeiten schlecht reden zu müssen.Und nein, es war kein Fehler Margrete zu kritisieren. Margrete steht nicht auf unserer Seite, und zimperlich ist sie auch nicht! Also, was soll der Quatsch?
pro_multis
So langsam frage ich mich, ob das mit den von Kirchenfreak erwähnten Verrückten nicht zutreffend sein könnte!?
Irgendwie tut es mir mittlerweile leid, daß ich vor ein paar Tagen hier so auf Margret losgegangen bin...das war anscheinend ein Fehler!

@Carlus
Ihre Assoziationen bezüglich des Schmuckhandels vom Fragensteller sind wirklich bestechend...könnte es sein, daß Sie vielleicht mal Ihre …More
So langsam frage ich mich, ob das mit den von Kirchenfreak erwähnten Verrückten nicht zutreffend sein könnte!?
Irgendwie tut es mir mittlerweile leid, daß ich vor ein paar Tagen hier so auf Margret losgegangen bin...das war anscheinend ein Fehler!

@Carlus
Ihre Assoziationen bezüglich des Schmuckhandels vom Fragensteller sind wirklich bestechend...könnte es sein, daß Sie vielleicht mal Ihre Medikamente bezüglich unerwünschter Wechselwirkungen checken sollten??
Ja, beten wir für Kirchenfreak, damit der Heilige Geist ihn auf seinem angestrebten Weg führen und begleiten möge. Das wäre doch mal was echt Positives!
Lasst euch nicht irre machen. Der Widersacher geht umher und will Zwietracht säen. Kämpfen wir gegen unsere Feinde, z.B. Arkanum, Cartello, u.a., nicht gegen die mit denen wir vieles gemeinsam haben. Und bleiben wir GTV treu und fest verbunden.
One more comment from Tradition und Kontinuität
Wir müssen jetzt zusammenhalten und Selbstbewusstsein zeigen. Habe eben einen Blick ins "freigeisterhaus" geworfen. Einige von den fanatischen Komikern dort, träumen davon, dass man uns in Handschellen abführt. Gerade solchen hasserfüllten Gestalten gegenüber darf man nicht klein beigeben.
Fragensteller
@Tradition und Kontinuität
An einige User hier und an Kirchenfreak
Kommt doch endlich wieder zu euch. Jetzt habt ihr den guten Kirchenfreak so gemobbt, dass er Sachen schreibt, die völlig von der Rolle sind.


Die hatte er vorher geschrieben...nicht erst danach...

Schuld ist aber nicht er, sondern die, die ihn so weit gebracht haben.

Natürlich...was er vorher verzapft hat interessiert ja auch …More
@Tradition und Kontinuität
An einige User hier und an Kirchenfreak
Kommt doch endlich wieder zu euch. Jetzt habt ihr den guten Kirchenfreak so gemobbt, dass er Sachen schreibt, die völlig von der Rolle sind.


Die hatte er vorher geschrieben...nicht erst danach...

Schuld ist aber nicht er, sondern die, die ihn so weit gebracht haben.

Natürlich...was er vorher verzapft hat interessiert ja auch nicht....

Trotzdem muss ich energisch betonen: Wer GTV liest ist nicht verrückt, im Gegenteil, er beweist Charakter, Klugheit und Sinn für katholisches Denken.

Dem hat Kirchenfreak eindeutig vorher(!) widersprochen....

Genau so energisch muss ich der Behauptung widersprechen, dass irgendwer oder irgendetwas GTV "das Genick gebrochen" habe.

GTV soll sich laut Freak selbst(!) das Genick gebrochen haben....diese Aussage fand auch vorher(!) statt...

Solche selbstzerstörerischen Behauptungen sollten wir lieber den Kirchenfeinden überlassen.

Du hast es gehört, Freak....
@ An einige User hier und an Kirchenfreak
Kommt doch endlich wieder zu euch. Jetzt habt ihr den guten Kirchenfreak so gemobbt, dass er Sachen schreibt, die völlig von der Rolle sind. Schuld ist aber nicht er, sondern die, die ihn so weit gebracht haben. Trotzdem muss ich energisch betonen: Wer GTV liest ist nicht verrückt, im Gegenteil, er beweist Charakter, Klugheit und Sinn für katholisches …More
@ An einige User hier und an Kirchenfreak
Kommt doch endlich wieder zu euch. Jetzt habt ihr den guten Kirchenfreak so gemobbt, dass er Sachen schreibt, die völlig von der Rolle sind. Schuld ist aber nicht er, sondern die, die ihn so weit gebracht haben. Trotzdem muss ich energisch betonen: Wer GTV liest ist nicht verrückt, im Gegenteil, er beweist Charakter, Klugheit und Sinn für katholisches Denken. Genau so energisch muss ich der Behauptung widersprechen, dass irgendwer oder irgendetwas GTV "das Genick gebrochen" habe. Solche selbstzerstörerischen Behauptungen sollten wir lieber den Kirchenfeinden überlassen.
Carlus
Margret 9.12.2014 16:44:01 @Kirchenfreak
Zitat: "Schauen Sie, dass Sie nicht eine Gefahr für andere werden... "
Gut gekontert, Kirchenfreak. Aber die Gefahr schätze ich doch als eher gering ein. Leute, die sich im Internet derart aufplustern wie Carlus, und sich dann, kaum dass man ein klein wenig auf den Busch klopft,

Richtigstellung für Steinläuse!

Ihr Größenwahn treibt Sie noch in das Grab…More
Margret 9.12.2014 16:44:01 @Kirchenfreak
Zitat: "Schauen Sie, dass Sie nicht eine Gefahr für andere werden... "
Gut gekontert, Kirchenfreak. Aber die Gefahr schätze ich doch als eher gering ein. Leute, die sich im Internet derart aufplustern wie Carlus, und sich dann, kaum dass man ein klein wenig auf den Busch klopft,

Richtigstellung für Steinläuse!

Ihr Größenwahn treibt Sie noch in das Grab!
Wie wollen Sie in der Steinwüste wohnend auf ein Busch klopfen?
Haben Sie ein Kinderbuch mit Bildern im Abfall von gut situierten Familien gefunden und daraus eine Wunschbild über einen Busch gewonnen?
Büsche wachsen nicht in Wüsten und auch nicht in Steinwüsten, dort leben nur Steinläuse. Diese ernähren sich auf räuberische Art und Weise aus dem Salz vom getrockneten Schweiß der Sklaven, die von den Islamisten schon seit dem Mittelalter gefangen werden. Steinläuse sind somit mit diesen Menschen verwandt und können und dürfen als Menschenschinder bezeichnet werden.
Lesen Sie in diesem Buch weiter, nur dieses harmonische Bild im Buch werden Sie in Ihrem Umfeld niemals sehen und erleben. Dazu fehlt es bei Ihnen, wie in allen islamischen Ländern der geeignete und immer gepflegte und gesunde Mutterboden.
Sie sind wie der Freak auch ein zu bemitleidender Mensch, aber durch eigenes Verschulden befinden Sie sich in der Steinwüste.
Margret
@Kirchenfreak

Zitat: "Schauen Sie, dass Sie nicht eine Gefahr für andere werden... "

Gut gekontert, Kirchenfreak. Aber die Gefahr schätze ich doch als eher gering ein. Leute, die sich im Internet derart aufplustern wie Carlus, und sich dann, kaum dass man ein klein wenig auf den Busch klopft, als weithin ahungslose Stammtischproleten und Dampfplauderer erweisen, haben meistens im …More
@Kirchenfreak

Zitat: "Schauen Sie, dass Sie nicht eine Gefahr für andere werden... "

Gut gekontert, Kirchenfreak. Aber die Gefahr schätze ich doch als eher gering ein. Leute, die sich im Internet derart aufplustern wie Carlus, und sich dann, kaum dass man ein klein wenig auf den Busch klopft, als weithin ahungslose Stammtischproleten und Dampfplauderer erweisen, haben meistens im RL herzlich wenig zu melden. Mit ihrem Auftreten in Internetforen versuchen Sie das zu kompensieren.
Carlus
Kirchenfreak 9.12.2014 16:20:25

eigentlich sollten Sie schweigen, Ihr Erscheinungsbild zeigt in der Gesamtheit und in der Farbe, Sie wollen den Weg der Umkehr nutzen! Nun zeigen Sie daß Sie nicht lügen, sondern wahrhaftig unternehmen was Sie uns neues im Bild hier zeigen.
Gestas
@Kirchenfreak
Wollen sie sich mit denen auf eine Stufe stellen?
Die Persönlichkeiten die sie aufzählen, konnten es sich leisten ,auch etwas verrückt zu sein. Sie haben viel erreicht. Sie können sich das nicht leisten, sie haben bis jetzt nichts im Leben erreicht.
Genie paart sich oft mit Wahnsinn--wo haben sie ihr Genius gelassen?
Carlus
pro_multis 9.12.2014 15:21:42 @elisabethvonthüringen
"Er sollte seine Fragen besser an den Vatikan richten...falls ihn der Schmuckhandel als Jesussklave nicht auslastet." Bei Schmuckhändlern muß man aufpassen:
Jetzt will er Sie davon überzeugen, auf Männersuche zu gehen...wahrscheinlich um Ihnen dann per PN Verlobungs- und Eheringe anzubieten!

Richtigstellung

Bevor Sie den Mund aufmachen …More
pro_multis 9.12.2014 15:21:42 @elisabethvonthüringen
"Er sollte seine Fragen besser an den Vatikan richten...falls ihn der Schmuckhandel als Jesussklave nicht auslastet." Bei Schmuckhändlern muß man aufpassen:
Jetzt will er Sie davon überzeugen, auf Männersuche zu gehen...wahrscheinlich um Ihnen dann per PN Verlobungs- und Eheringe anzubieten!

Richtigstellung

Bevor Sie den Mund aufmachen müssen Sie zuerst offen Fragen klären.
Unter Schmuck kann sehr vieles verstanden werden. Der Heilige Pfarrer von Ars schmückte sich auch mit Schmuck, dieser trieb Satan zur Verzweiflung.
Der Schmuck dieses Pfarrers erfüllte das Herz Gottes mit unaussprechlicher Freude.
Der Schmuck waren, besonders schöne Edelstein, Goldanhänger u.v.a.m. , es handelte sich um hochgereinigte Seelen, ein wahrer Schmuck.
Franziskus ist für solch einen Schmuckhandel völlig unbegabt.
Carlus
Kirchenfreak 9.12.2014 16:06:29
Mit diesem Stammbaum dürfen Sie noch frei herumlaufen, obwohl Sie doch zur großen Gefahr für sich selbst werden!
So kann und muß ich feststellen "es geschehen noch Wunder!, aber wie lange noch!"
Gestas
@Kirchenfreak
Heute,13:54:13 " Ich bin auch verrückt"
Ich weis nicht warum, aber ich wage es nicht ihnen zu widersprechen.
a.t.m
Gugenmoos: Solange die Nach VK II Konzilskirche, (Die Neue Kirche) mit Worten und Früchten, Gott den Herrn, seines Heiligen Willen, die Heilige Tradition, die Glaubenslehre und das Lehramt der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche verleugnet und bekämpft, solange ist dieser aus katholischer Sicht nicht zu gehorchen. Wenn sie aber im Sinne Gottes unseres Herrn, seines Heiligen …More
Gugenmoos: Solange die Nach VK II Konzilskirche, (Die Neue Kirche) mit Worten und Früchten, Gott den Herrn, seines Heiligen Willen, die Heilige Tradition, die Glaubenslehre und das Lehramt der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche verleugnet und bekämpft, solange ist dieser aus katholischer Sicht nicht zu gehorchen. Wenn sie aber im Sinne Gottes unseres Herrn, seines Heiligen Willen, der Heiligen Tradition, der Glaubenslehre und des Lehramtes der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche wirkt so ist sie zu verteidigen. Nur solche PKK wie sie, sie verteidigen ja Franziksus I nur deshalb, weil er im Sinne des Widersacher Gottes unseres Herrn wütet.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gestas
@pro_multis
Wenn er ein ehrlicher Schmuckhändler ist und keinen bescheißt , dann ist es in Ordnung.
Gestas
@Margret
Merken sie nicht, das sie an den Leuten vorbei reden. Das es keinen interessiert !
pro_multis
@elisabethvonthüringen

"Er sollte seine Fragen besser an den Vatikan richten...falls ihn der Schmuckhandel als Jesussklave nicht auslastet."

Bei Schmuckhändlern muß man aufpassen: Jetzt will er Sie davon überzeugen, auf Männersuche zu gehen...wahrscheinlich um Ihnen dann per PN Verlobungs- und Eheringe anzubieten!
Fragensteller
von Thüringen
Sie sind ja so selig mit Ihren Sexthemen hier... Suchen Sie sich endlich mal einen Mann und mischen sich nicht in Dinge, von denen Sie eh keine Ahnung haben! Und übrigens - ich bin "IZAAC". Was dagegen Sie antisemitisches Weib?
Fragensteller erinnert langsam an den unseligen IZAAC...diese langatmigen Erklärungen, Unterstellungen, Gutachten, Bibelauslegungen, Analysen u.a. wirken ermüdend und destruktiv!

Er sollte seine Fragen besser an den Vatikan richten...falls ihn der Schmuckhandel als Jesussklave nicht auslastet.

Vatikan startet neue 'Befragung' zu Familie und Sexualität

Der Fragenkatalog, der am Dienstag veröffe…More
Fragensteller erinnert langsam an den unseligen IZAAC...diese langatmigen Erklärungen, Unterstellungen, Gutachten, Bibelauslegungen, Analysen u.a. wirken ermüdend und destruktiv!

Er sollte seine Fragen besser an den Vatikan richten...falls ihn der Schmuckhandel als Jesussklave nicht auslastet.

Vatikan startet neue 'Befragung' zu Familie und Sexualität

Der Fragenkatalog, der am Dienstag veröffentlicht wurde, soll in diesen Tagen zusammen mit dem Abschlussdokument der zurückliegenden Synode an die nationalen Bischofskonferenzen versandt werden
[mehr]
Fragensteller
pro_multis
...aber vielleicht wäre harte, körperliche Arbeit eher etwas für Sie? Lenkt ab, macht rechtschaffen müde und reduziert Postings in Internetforen auf ein gesundes Maß!


Wie Sie selbst bezeugen, macht es nicht rechtschaffen, sondern krank...
Und wozu sollte ich einem anderen Sklave sein? Wohl möglich noch einem Gottlosen...
Ich will nur Jesus Christus Sklave sein!
pro_multis
@Fragensteller

Na ja...was soll ich sagen??
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Schmuckhandel...aber vielleicht wäre harte, körperliche Arbeit eher etwas für Sie? Lenkt ab, macht rechtschaffen müde und reduziert Postings in Internetforen auf ein gesundes Maß!

Um Ihre Frage noch schnell zu beantworten: Ich habe mir bei körperlicher Arbeit an frischer (und kalter) Luft eine Bronchitis geholt und …More
@Fragensteller

Na ja...was soll ich sagen??
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Schmuckhandel...aber vielleicht wäre harte, körperliche Arbeit eher etwas für Sie? Lenkt ab, macht rechtschaffen müde und reduziert Postings in Internetforen auf ein gesundes Maß!

Um Ihre Frage noch schnell zu beantworten: Ich habe mir bei körperlicher Arbeit an frischer (und kalter) Luft eine Bronchitis geholt und liege mit Rosenkranz, Brevier und Laptop im Bett...deswegen bin ich um diese Zeit hier.
Fragensteller
@Guggenmoos

Die Aussage war allgemein. Sie haben wirklich Schwierigkeiten einfache Aussagen zu verstehen.

Kirchenfreak 30.11.2014 16:17:16
Ehrlich, wer schaut den noch Gloria Tv?
Das sind doch eh nur ein paar verrückte und dann ist schon Schluss.
Fragensteller
@pro_multis
Ich bin selbständiger Schmuckhändler - Gott ist mein Zeuge! - Fragen stellen kann ich nebenher trotzdem! Wenn Sie so etwas nicht auf die Reihe bekommen, nicht mein Problem.
Was machen Sie hier? Haben Sie keine Arbeit?

Kirchenfreak hat behauptet, dass man als Katholik verrückt sein muss.
(verrückt = krankhaft wirr im Denken und Handeln, närrisch)
Als Katholik muss man einen klaren …More
@pro_multis
Ich bin selbständiger Schmuckhändler - Gott ist mein Zeuge! - Fragen stellen kann ich nebenher trotzdem! Wenn Sie so etwas nicht auf die Reihe bekommen, nicht mein Problem.
Was machen Sie hier? Haben Sie keine Arbeit?

Kirchenfreak hat behauptet, dass man als Katholik verrückt sein muss.
(verrückt = krankhaft wirr im Denken und Handeln, närrisch)
Als Katholik muss man einen klaren Verstand haben! Also reden Sie nicht auch noch dümmliches Zeug!

Zitat Freak: "Ich bin auch verrückt, als Katholik heut zu Tage ... muss man schon ein bisschen Verrückt sein!"
Guggenmoos
@Carlus, Fragensteller, a.t.m. und all die anderen trolligen, natürlich nicht verrückten Leute

1. Alter schützt vor Torheit nicht...(muss ich wissen)
2. Wenn User kirchenfreak zu einem Zeitpunkt bei Gloria.TV vorbeigeschaut hat, als ein paar Ver-rückte, deren Maßstäbe, was das Papstamt und den gut katholischen Glauben betrifft, ver-rückt sind (nicht mehr an dem Platz, wo sie nach der Lehre der …More
@Carlus, Fragensteller, a.t.m. und all die anderen trolligen, natürlich nicht verrückten Leute

1. Alter schützt vor Torheit nicht...(muss ich wissen)
2. Wenn User kirchenfreak zu einem Zeitpunkt bei Gloria.TV vorbeigeschaut hat, als ein paar Ver-rückte, deren Maßstäbe, was das Papstamt und den gut katholischen Glauben betrifft, ver-rückt sind (nicht mehr an dem Platz, wo sie nach der Lehre der einen, heiligen, katholischen Kirche sein sollen) unterwegs waren, und er in seinem jugendlichen Alter völlig verwirrt wurde und rote Ohren bekam, als von Führer-Kadavergehorsam, Hörigkeit dem Papst gegenüber die Rede war und dem Papst von nicht akademischen Leuten, welche eine Universität noch nicht einmal von innen gesehen haben, die theologische Kompetenz abgesprochen wird, nur weil er eine der vielen wissenschaftlichen Arbeiten, welche man im Laufe eines Theologiestudiums absolvieren muss ( muss ich auch wissen) nicht zu Ende führen wollte oder konnte, dann kann ich verstehen, dass der arme Junge den Eindruck gewinnen musste, unter "Ver-rückte" geraten zu sein....

pro_multis
Wie wär's mal damit, sich Arbeit zu suchen, statt Fragen zu stellen?

An den Ausführungen vom Kirchenfreak ist schon was dran: Heutzutage muß man als gloria.tv-Nutzer schon ein gewisses Maß an Verrücktheit mitbringen...
Fragensteller
Kirchenfreak
Ich habe keine Namen genannt wer Verrückt ist.


Wenn man alle meint, muss wohl auch keine Namen nennen...

Kirchenfreak 30.11.2014 16:17:16
Ehrlich, wer schaut den noch Gloria Tv?
Das sind doch eh nur ein paar verrückte und dann ist schon Schluss.

Ich bin auch verrückt, als Katholik heut zu Tage, vor allem als junger Mensch, muss man schon ein bisschen Verrückt sein!


Ich will …More
Kirchenfreak
Ich habe keine Namen genannt wer Verrückt ist.


Wenn man alle meint, muss wohl auch keine Namen nennen...

Kirchenfreak 30.11.2014 16:17:16
Ehrlich, wer schaut den noch Gloria Tv?
Das sind doch eh nur ein paar verrückte und dann ist schon Schluss.

Ich bin auch verrückt, als Katholik heut zu Tage, vor allem als junger Mensch, muss man schon ein bisschen Verrückt sein!


Ich will Ihnen nicht widersprechen, dass Sie verrückt sind. Ein Katholik ist allerdings alles andere als verrückt - im Gegenteil! Ein Katholik hat einen klaren Verstand!

Sie verwenden Worte um andere zu verletzten! Noch einmal: Gott verwendet Worte um UNS zu ermahnen und aufzuzeigen wo wir falsch dran sind.

Wenn Sie sich verletzt fühlen, weil ich Ihnen vorhalte, dass Sie Gülle über gloria.tv geschüttet haben und Sie frage, was Sie denn hier wollen, wo gloria.tv doch tot sein soll, dann ist das Ihre Sache. Ich will nicht verletzen, sondern frage nur, was das soll?

Ihre Bibelstelle ist aus der Schlachter Bibel. In der Elberfelder Bibel und Einheitsübersetzung schaut da das ganze anders aus:

Was interessiert mich als Katholik die Eberfelder?
Davon abgesehen steht dort "Mist". Beim Mist handelt es sich ebenfalls um Exkremente! Also im Grunde das gleiche wie Kot (Schlachter). So what?
Fragensteller
Margret, Teuerste!
Ob Sie sich angesprochen fühlen oder nicht, geht mir am A**** vorbei!
Sind sind angesprochen worden und so betitelt worden - wie alle anderen auch - Sie verrücktes Huhn! Das Huhn kam jetzt von mir!
Margret
@Fragensteller:
Zitat: "wenn Sie bis jetzt nicht realisieren, dass Kirchenfreak hier jeden - Sie eingeschlossen und sich selbst eingeschlossen - als Verrückten betitel hat!"

Sie dürfen es schon mir selbst überlassen, ob ich mich davon angesprochen oder gar beleidigt fühle. Sie müssen hier nicht den Winkeladvokaten geben.
Carlus
Guggenmoos 9.12.2014 12:58:21 @Fragensteller
Weshalb wollen Sie den jugendlichen User kirchenfreak unbedingt loswerden und in Misskredit bringen? Schon mal was von Mobbing gehört?
Halten Sie ihr despotisches Gebaren gar für katholisch?

Guggenmoos wie erreicht Kirchenfreak eine Lebensqualität in den Strömen der Zeit, sind Sie ihm bitte behilflich, vielen Dank!

Die Natur des Lebens gibt uns …More
Guggenmoos 9.12.2014 12:58:21 @Fragensteller
Weshalb wollen Sie den jugendlichen User kirchenfreak unbedingt loswerden und in Misskredit bringen? Schon mal was von Mobbing gehört?
Halten Sie ihr despotisches Gebaren gar für katholisch?

Guggenmoos wie erreicht Kirchenfreak eine Lebensqualität in den Strömen der Zeit, sind Sie ihm bitte behilflich, vielen Dank!

Die Natur des Lebens gibt uns nachfolgende Erkenntnis, im Tierreich, besonders aber bei uns Menschen zu erkenne;

1. das Alter gibt seine Weisheit weiter, damit das Junge lebensfähig werden kann;
2. die Jungen betrachten die Alten übernehmen aus deren Weisheit und machen dies zur eigenen Erkennttnis um sich so für alle Gefahren im Leben zu wappnen;
3. bei den großen Tieren, besonders bei den Elefanten ist zu betrachten das Alttier gibt die Weisheit weiter, durch dieses alte Wesen in der Gruppe überlebt die ganze Gruppe, den sie führt die Gruppe zum Wasser des Lebens und kein Jungtier widerspricht, warum?
4. warum widerspricht nun Kirchenfreak ständig ohne davon Kenntnis genommen zu haben, was gesagt wird?

Wer ist lebensfähig und wer ist nicht lebensfähig könne nachfolgende Wertung aufzeigen?
1. die Herde der Elefanten, oder
2. Kirchenfreak der Einzelgänger.
Fragensteller
@Guggenmoos
Ich bin nicht dümmlich und weiß sehr viel mehr, um was es geht als Sie...
Anstatt hier ihre "Weisheiten" zu verbreiten, sollten Sie mal im Evangelium lesen (...Bergpredigt: Jeder, der seinen Bruder einen Idioten nennt....), und die Folgen ihres Mobbings überdenken.


Offensichtlich sind Sie doch etwas dümmlich, wenn Sie bis jetzt nicht realisieren, dass Kirchenfreak hier jeden - …More
@Guggenmoos
Ich bin nicht dümmlich und weiß sehr viel mehr, um was es geht als Sie...
Anstatt hier ihre "Weisheiten" zu verbreiten, sollten Sie mal im Evangelium lesen (...Bergpredigt: Jeder, der seinen Bruder einen Idioten nennt....), und die Folgen ihres Mobbings überdenken.


Offensichtlich sind Sie doch etwas dümmlich, wenn Sie bis jetzt nicht realisieren, dass Kirchenfreak hier jeden - Sie eingeschlossen und sich selbst eingeschlossen - als Verrückten betitel hat!
(verrückt = krankhaft wirr im Denken und Handeln, närrisch)

Kirchenfreak 30.11.2014 16:17:16
Ehrlich, wer schaut den noch Gloria Tv?
Das sind doch eh nur ein paar verrückte und dann ist schon Schluss.


Aber Sie sind so dümmlich, dass Sie nicht realisieren können, dass ich auch Sie verteidige!
Eine Entschuldigung hat Kirchenfreak bisher nicht vorgebracht! Aber so dümmlich wie Sie offensichtlich sind, merken Sie das nicht einmal...
Margret
@Fragensteller

Zitat: "Kot fällt als Exkrement unter Fäkalien
de.wiktionary.org/wiki/F%C3%A4kalien"


Ja und? Was wollen Sie uns mit dieser, Ihrer nicht gerade neuen oder gar umwerfenden Erkenntnis mitteilen?
Guggenmoos
@Fragensteller
Ich bin nicht dümmlich und weiß sehr viel mehr, um was es geht als Sie...
Andere User als dümmlich zu bezeichnen, ist in meinen Augen Mobbing. Allerdings berührt es mich bei jemandem wie Ihnen nicht sonderlich, ich amüsiert mich über ihre gute Sitten....
Anstatt hier ihre "Weisheiten" zu verbreiten, sollten Sie mal im Evangelium lesen (...Bergpredigt: Jeder, der seinen Bruder …More
@Fragensteller
Ich bin nicht dümmlich und weiß sehr viel mehr, um was es geht als Sie...
Andere User als dümmlich zu bezeichnen, ist in meinen Augen Mobbing. Allerdings berührt es mich bei jemandem wie Ihnen nicht sonderlich, ich amüsiert mich über ihre gute Sitten....
Anstatt hier ihre "Weisheiten" zu verbreiten, sollten Sie mal im Evangelium lesen (...Bergpredigt: Jeder, der seinen Bruder einen Idioten nennt....), und die Folgen ihres Mobbings überdenken. Zur Weihnachtsbeichte empfehle ich Ihnen die Erklärungen zu den 10Geboten im Gotteslob! Dies empfehle ich auch a.t.m.
Fragensteller
@Guggenmoos

1. Will ich ihn nicht loswerden, sondern habe ihn gefragt, was er denn hier noch will, nachdem er gloria.tv mit Gülle übergossen hat?

2. Ich bringe ihn nicht in Misskredit, sondern er sich selbst!

3. Wurden neben allen gloria.tv Usern auch Sie von Kirchenfreak als Verrückter betitelt! Vielleicht hat er in Ihrem Fall sogar Recht? Ich kann es nicht beurteilen.
Kirchenfreak 30.11.…More
@Guggenmoos

1. Will ich ihn nicht loswerden, sondern habe ihn gefragt, was er denn hier noch will, nachdem er gloria.tv mit Gülle übergossen hat?

2. Ich bringe ihn nicht in Misskredit, sondern er sich selbst!

3. Wurden neben allen gloria.tv Usern auch Sie von Kirchenfreak als Verrückter betitelt! Vielleicht hat er in Ihrem Fall sogar Recht? Ich kann es nicht beurteilen.
Kirchenfreak 30.11.2014 16:17:16
Ehrlich, wer schaut den noch Gloria Tv?
Das sind doch eh nur ein paar verrückte und dann ist schon Schluss.


4. Halten Sie Ihr dümmliches Gebaren gegen mich für katholisch, wenn Sie nicht einmal genau wissen, um was es geht und es nicht für nötig halten zuerst zu prüfen und dann zu reden?
Guggenmoos
@Fragensteller
Weshalb wollen Sie den jugendlichen User kirchenfreak unbedingt loswerden und in Misskredit bringen?
Schon mal was von Mobbing gehört? Halten Sie ihr despotisches Gebaren gar für katholisch?
Fragensteller
Wenn ich Kirchenfreak frage, weshalb er noch hier ist, wenn er zuvor gloria.tv mit Gülle überschüttet hat, ist das dann auch keine Fäkalsprache!

Weshalb dann die Aufregung gegen mich?

Jemanden mit Gülle zu überschütten oder ihm Kot ins Gesicht zu schleudern (Mal 2,3) ist entweder beides Fäkalsprache oder beides keine Fäkalsprache!

Egal wie man sich entscheiden will, gibt es keinen Grund mich…More
Wenn ich Kirchenfreak frage, weshalb er noch hier ist, wenn er zuvor gloria.tv mit Gülle überschüttet hat, ist das dann auch keine Fäkalsprache!

Weshalb dann die Aufregung gegen mich?

Jemanden mit Gülle zu überschütten oder ihm Kot ins Gesicht zu schleudern (Mal 2,3) ist entweder beides Fäkalsprache oder beides keine Fäkalsprache!

Egal wie man sich entscheiden will, gibt es keinen Grund mich deswegen anzufahren! Auch Sie nicht!
Fragensteller
@Nujaa

Bevor Sie reden, sollten Sie sich kundig machen, um was es überhaupt ging!

Kirchenfreak hatte sich äußerst negativ über gloria.tv geäußert. Da unten ist nur ein Ausschnitt von dem, was er gesagt hatte. Auf meine Frage, weshalb er sich hier eigentlich noch weiter aufhält, wenn er zuvor Gülle über gloria.tv geschüttet hat, hatte er erwidert, dass ihn Fäkalsprache anwidert. Darauf hin …More
@Nujaa

Bevor Sie reden, sollten Sie sich kundig machen, um was es überhaupt ging!

Kirchenfreak hatte sich äußerst negativ über gloria.tv geäußert. Da unten ist nur ein Ausschnitt von dem, was er gesagt hatte. Auf meine Frage, weshalb er sich hier eigentlich noch weiter aufhält, wenn er zuvor Gülle über gloria.tv geschüttet hat, hatte er erwidert, dass ihn Fäkalsprache anwidert. Darauf hin hatte ich ihm gesagt, dass dieses ja zutrifft und davon abgesehen Gott selbst in wenigen Fällen ähnlich spricht. Er meinte, dass Gott niemals so sprechen würde. Wie man in Mal 2,3 sieht, stimmt das nicht.

Da Sie aber genau so negativ über gloria.tv gesprochen haben - @Abramo ist Zeuge - verwundert es auch nicht, dass Sie dem, der Gülle über gloria.tv geschüttet hatte, auch die Seite halten!

Es ist doch interessant, wenn von "Aggression" gesprochen wird, wenn man einem die Wahrheit auf den Tisch legt und diese auch noch belegen kann! Da kann ich nur sagen - Heuchler und Lügner!
One more comment from Fragensteller
Fragensteller
Maleachi 2,3
Und nun, ihr Priester, dieses Gebot gilt euch!
2 Wenn ihr nicht hören wollt und ihr es euch nicht zu Herzen nehmt, meinem Namen die Ehre zu geben, spricht der HERR der Heerscharen, so schleudere ich den Fluch gegen euch und verfluche eure Segenssprüche; und ich habe sie auch schon verflucht, denn ihr nehmt es nicht zu Herzen!
3 Siehe, ich schelte euch die Saat und will euch Kot ins …More
Maleachi 2,3
Und nun, ihr Priester, dieses Gebot gilt euch!
2 Wenn ihr nicht hören wollt und ihr es euch nicht zu Herzen nehmt, meinem Namen die Ehre zu geben, spricht der HERR der Heerscharen, so schleudere ich den Fluch gegen euch und verfluche eure Segenssprüche; und ich habe sie auch schon verflucht, denn ihr nehmt es nicht zu Herzen!
3 Siehe, ich schelte euch die Saat und will euch Kot ins Angesicht streuen, den Kot eurer Feste, und man wird euch zu ihm hintragen;
4 und ihr sollt erkennen, daß ich euch dieses Gebot gesandt habe, damit mein Bund mit Levi bestehe! spricht der HERR der Heerscharen.

Kot fällt als Exkrement unter Fäkalien
de.wiktionary.org/wiki/F%C3%A4kalien

Des weiteren ging es darum, ob Kirchenfreak die Wahrheit gesagt hatte.
Man kann ihn der Lüge überführen.

Kirchenfreak 8.12.2014 22:32:44
Nicht Gloria Tv und die Redaktion selbst bricht sich das Genick, es sind die User die Gloria Tv das Genick brechen werden.

Kirchenfreak 30.11.2014 15:49:40
Ich mein, Entschuldigung wenn ich das so sage, Gloria Tv hat sich selbst das Genick gebrochen.


Es wundert mich, dass gloria.tv meine Kommentare löscht?
Damit hat sich die Sache für mich hier erledigt!
"Jesus nahm immer das Beste von den Menschen an; und hinter ihrer schroffen und verletzenden Art, sah er Abwehrmechanismen. Mauern, die gebaut wurden ... zum Schutz.

Hinter fast jedem Menschen, der andere verletzt, sah Jesus ein kleines Kind, dass nicht genug geliebt wurde - einen "dieser meiner Geringsten", der aufgehört hat zu wachsen, weil jemand aufgehört hat, an ihn zu glauben!

Doch aus …More
"Jesus nahm immer das Beste von den Menschen an; und hinter ihrer schroffen und verletzenden Art, sah er Abwehrmechanismen. Mauern, die gebaut wurden ... zum Schutz.

Hinter fast jedem Menschen, der andere verletzt, sah Jesus ein kleines Kind, dass nicht genug geliebt wurde - einen "dieser meiner Geringsten", der aufgehört hat zu wachsen, weil jemand aufgehört hat, an ihn zu glauben!

Doch aus Giftzwergen, wie Zachäus einer war, kann ein echt guter Fruchtzwerg werden! :-)

Ein Mensch, der durch Seine Liebe innerlich groß wird und eines Tages all die gute Frucht weitergeben kann, die er durch Gott geschenkt bekommt!

"Wenn dagegen der Heilige Geist unser Leben beherrscht, wird er ganz andere Frucht in uns wachsen lassen: Liebe, Freude, Frieden, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut und Selbstbeherrschung." - Galater 5, 22-23"
.... mehr darüber lesen, hier klicken.
Margret
@Kirchenfreak

Erlauben Sie, dass ich mich in das Geplänkel einmische: Sie haben völlig recht, die Verfasser der Bibel bedienen sich, wenn Gott spricht, keiner Fäkalsprache. Das Gegenteil zu behaupten, ist wirklich ein Schmarrn. Fragensteller hätte sich, anstatt mal wieder großmäulig anzugeben, erstmal auf "seinen" (angeblichen) Rosch-Jeschiwa besinnen können, dann hätte er drauf kommen müssen, …More
@Kirchenfreak

Erlauben Sie, dass ich mich in das Geplänkel einmische: Sie haben völlig recht, die Verfasser der Bibel bedienen sich, wenn Gott spricht, keiner Fäkalsprache. Das Gegenteil zu behaupten, ist wirklich ein Schmarrn. Fragensteller hätte sich, anstatt mal wieder großmäulig anzugeben, erstmal auf "seinen" (angeblichen) Rosch-Jeschiwa besinnen können, dann hätte er drauf kommen müssen, dass Gott schon mal das Wort Kot nicht gebraucht haben kann, weil er, als er sich seinem auserwählten Volk mitteilte, nicht Deutsch, sondern Hebräisch/Aramäisch sprach. Kot ist die deutsche Übersetzung des hebräischen/aramäischen Ausdruckes für menschliche/tierische feste Ausscheidungen. Von Fäkalsprache kann übrigens erst dann geredet werden, wenn Fäkalien mit vulgären Ausdrücken bezeichnet werden. Kot ist ein zivilisiertes deutsches Wort dafür, Luther und seine Mitarbeiter haben sich durchaus einer zivilisierten Ausdrucksweise bedient, als sie das Alte Testament auf der Grundlage u.a. der (masoretischen) Rabbinerbibel von Jacob ben Chajjim ben Jizchaq ibn Adoniah übersetzten.
pro_multis
Zur Zeit ist das hier alles eine grandiose Werbung für die Tradition, insbesondere junge Familien dürften sich vom hohen Niveau angesprochen fühlen!
pro_multis
Wenn man hier so mitliest, wundert es einen irgendwann nicht mehr, daß die Tradis allgemein für fanatische Spinner gehalten werden...
Gestas
@pro_multis
Fragensteller findet ihn halt witzig.Ich weis nicht warum--Geschmacksache halt.
Rosa de Sarom
Franziskus Kirche

www.youtube.com/watch