Clicks11.8K

Gloria Global am 24. Jänner

Der konstruierte Skandal: Was wirklich geschah Erzbischof lobt eingetragene Partnerschaft für Homosexuelle Im Glauben standhaft – unabhängig vom Strom Deutschsprachige Kirche gegen die KircheMore
Der konstruierte Skandal: Was wirklich geschah
Erzbischof lobt eingetragene Partnerschaft für Homosexuelle
Im Glauben standhaft – unabhängig vom Strom
Deutschsprachige Kirche gegen die Kirche
Bibiana
Aus ihren so schlimmen Erfahrungen können Sie sich nur lösen, wenn Sie sich, liebe Kölnerin, nun einzig Gott anvertrauen und ebenso der Jungfrau und Gottesmutter Maria.

Vertrauen Sie sich so ganz als Kind unser aller Mutter an.
Ein liebes kleines Unterpfand von ihr ist zB die Wunderbare Medaille. Doch diese nicht nur bei sich tragen, sondern dazu oft innig beten "O Maria, ohne Sünde empfangen, …More
Aus ihren so schlimmen Erfahrungen können Sie sich nur lösen, wenn Sie sich, liebe Kölnerin, nun einzig Gott anvertrauen und ebenso der Jungfrau und Gottesmutter Maria.

Vertrauen Sie sich so ganz als Kind unser aller Mutter an.
Ein liebes kleines Unterpfand von ihr ist zB die Wunderbare Medaille. Doch diese nicht nur bei sich tragen, sondern dazu oft innig beten "O Maria, ohne Sünde empfangen, bitte für uns, die wir zu dir unsere Zuflucht nehmen." Denken wir daran...denn wo Menschenhilf gebricht, enttäuscht Maria nicht! (Habe selbst so oft schon viel gute Erfahrung mit dieser Medaille gemacht).

Kölnerin
Was man mir als Kind in einem kath.Kinderheim angetan hat,hat mein ganzes weiteres Leben bestimmt.Therapien ohne Ende.Ein grundsätzliches Misstrauen gegenüber den Menschen,die mit solchen Instituitionen zu tun haben.Aus der Kirche bin ich schon lange ausgetreten.Ich kann meinen Glauben auch ohne diesen Verein jeden Tag leben, so wie ich ihn fühle und verstehe.
RychardLöwenherz
Ehe für Homosexuelle =
Claudius1
@Zet.:

Ja, ich weiß.
Die Medien sind gleichgeschaltet.

Aber die Tatsache, wie sie mit ihren Gegnern umgehen, zeigt doch gerade, daß sie der Sache argumentativ nicht gewachsen sind.
Wir liegen richtig. Die können ihre Sicht nur mit Denkverbot und Meinungsterror durchsetzen. Die haben Angst davor, wenn Leute die Wahrheit aussprechen.

Deswegen: Augen zu und durch!
Einfach die Dinge aussprechen,…More
@Zet.:

Ja, ich weiß.
Die Medien sind gleichgeschaltet.

Aber die Tatsache, wie sie mit ihren Gegnern umgehen, zeigt doch gerade, daß sie der Sache argumentativ nicht gewachsen sind.
Wir liegen richtig. Die können ihre Sicht nur mit Denkverbot und Meinungsterror durchsetzen. Die haben Angst davor, wenn Leute die Wahrheit aussprechen.

Deswegen: Augen zu und durch!
Einfach die Dinge aussprechen, die sie nicht hören wollen. Laß sie nur rumbrüllen. Irgendwann haben sie jede Glaubwürdigkeit verloren.
Zet.
Claudius1
Die Leute werden systematisch von den Massenmedien manipuliert. Es gibt in den großen Medien kaum noch investigativen Journalismus, weshalb für den vorherrschenden Journalistentyp die Bezeichnung Medienhuren aufgekommen ist. Die wirklichen, lebenswichtigen Themen der Menschen werden tabuisiert, Tabubrecher werden als Spinner oder Extremisten abgestempelt.
Interview von Alex Jones mit …More
Claudius1
Die Leute werden systematisch von den Massenmedien manipuliert. Es gibt in den großen Medien kaum noch investigativen Journalismus, weshalb für den vorherrschenden Journalistentyp die Bezeichnung Medienhuren aufgekommen ist. Die wirklichen, lebenswichtigen Themen der Menschen werden tabuisiert, Tabubrecher werden als Spinner oder Extremisten abgestempelt.
Interview von Alex Jones mit Aaron Russo (†) über die finsteren Ziele der Weltelite (Video 43:13)
Claudius1
@!kCdP:

Im Internet auf jeden Fall. Wie es da draußen ist, da bin ich mir nicht so sicher. Wenn man bedenkt, wieviele immer noch links wählen.

Aber eins zeigt die Sache: Man kann die Menschen umstimmen, wenn man die richtigen Argumente bringt. Die müssen jetzt nur nach außen getragen werden.
!kCdP
@claudius: Ich denke, in den letzen Wochen müsste jedem klar geworden sein, wie die Homolobby Druck ausübt.
Flankiert von den Kirchenhass-Medien und unter dem Zepter des bekennenden Urin-Duschers David Berger machen sie Hatz auf Andersdenkende.
Claudius1
@!kCdP:

Ja, so kann man es auch sagen.
Man muß aber den Mißbrauchsversuchen dieses Wortes durch die Gomorrhistenlobby entschieden entgegentreten.
!kCdP
@claudius:
Ich meinte natürlich platonische Liebe. Liebe wie zwischen Brüdern, wie man seinen Vater oder Christus liebt.
Natürlich nicht unzüchtige Gedanken oder gar Handlungen.
Prinzipiell gilt: Wo Unzucht ist, kann keine Liebe sein.
Claudius1
@!kCdP:

2) Ich würde hier nicht von Liebe sprechen, da dies leicht mit der Liebe zwischen Mann und Frau verwechselt werden kann.
Normale Freundschaft ist der bessere Ausdruck. Gegen eine Freundschaft zwischen Männern oder Frauen ist nichts einzuwenden, solange dort keine unzüchtigen Handlungen stattfinden.

3) Dieser "Erzbischof" gehört unverzüglich des Amtes enthoben!
Ich habe es auch nur zufällig auf www.kircheinnot.at gesehen...
Delphina
K-TV 21 Uhr heute

Jetzt habe ich es gelesen, tut mir Leid, hatte ich übersehen!
Delphina
@elisabethvonthüringen

Wo wird diese Sendung heute Abend gezeigt?
Christianophobie- Gefahr für die Christen in Europa
Ich konnte bei dem angegebenen Link keinen Sender
finden.
Man kann es nicht oft genug sagen: Homosexuelle Handlungen sind schwer sündhaft.
Auf K-TV

Donnerstag 24.01.2013 um 21:00 Uhr
Christianophobie – Gefahr für die Christen in Europa?

Mit Dr. Martin Kugler, L ...mehr
Zet.
Beeindruckend die Aufnahme von der unbeschuhten Karmelschwester (?; 01:36 bis 01:45).
Dem toleranten Erzbischof ist der Beifall des Großen Orients sicher, ebenso das höhnische Lachen des obersten Chefs der geheimen Oberen, nach dessen Pfeife derzeit die internationale Politik tanzt. Christus hat ihn als den 'Lügner und Mörder von Anbeginn' gekennzeichnet.
Galahad
@Erzbischof lobt eingetragene Partnerschaft für Homosexuelle

Dafür wird er sich einst vor dem letzten Gericht zu verantworten haben. Und da kommt alles klar ans Licht. Beten wir für Se. Ex. den Erzbischof, daß er voher umkehrt.
diana 1
"Deutschprachige Kirche gegen die Kirche"

Der Papst ist Petrus auf Erden. Wer sich vom Papst lossagt verleugnet das Evangelim.

Wir sind ein Christliches Europa, Die Grüne Partei und Andere wollen uns das Heilige Kreuz wegnehmen, in Deutschland.
Wer das heilige Kreuz wegnimmt, will jetzt auch die Wasserrechte, das ein Menschenrecht darstellt, das Wasser soll jetzt privatisiert
werden.
barbaramaria
Eine bemerkenswerte Rede des britischen Premierministers David Cameron zur Zukunft der EU. Englisch, ohne Kommentare des deutschen Erziehungsfernsehens.

www.youtube.com/watch
a.t.m
Also besser als gerade hier in den Nachrichten kann man die Zerrissenheit des Episkopates nicht mehr dokumentieren, während ein Erzbischof mit der Zeit schwimmt und der Glaubenslehre der HRKK im Bezug auf die aktive Homosexualität wiederspricht und so mit dem Strom der satanischen Zeit- Weltgeist mitschwimmt, fordert seine Heiligkeit uns alle auf, das wir Standhaft und Unfurchtsam im Glauben …More
Also besser als gerade hier in den Nachrichten kann man die Zerrissenheit des Episkopates nicht mehr dokumentieren, während ein Erzbischof mit der Zeit schwimmt und der Glaubenslehre der HRKK im Bezug auf die aktive Homosexualität wiederspricht und so mit dem Strom der satanischen Zeit- Weltgeist mitschwimmt, fordert seine Heiligkeit uns alle auf, das wir Standhaft und Unfurchtsam im Glauben bleiben und eben gegen den Strom schwimmen, und dann fordern auch noch katholische?? Frauenverbände wieder der Glaubenslehre das Frauendiakonat? Wann endlich wird im Sinne Gottes unseres Herrn auch von Seiten des Vatikans aktiv gegen diese Zerrissenheit gekämpft?? Nicht an ihren Wörtern sondern an ihren Früchten werde wir wahre Hirten erkennen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen.
@sieghild
Und doch gibt es Leute, die Klartext reden...auf den unterschiedlichsten Foren....
kreuz-und-quer.de/…/kirchenbote-zu-…

politischunpolitisches.blogspot.de/…/kreuz-und-querd…
sieghild
Hier ist noch eine sehr interessante Reportage über das, was uns hier auch bald blühen könnte bei Intoleranz!
kreuzknappe.blogspot.de
Alipius sagt's....

"Opferrolle..."

Lest Euch mal diesen Kommentar von Dr. Andreas Püttmann auf domradio.de durch.

Und lest auch die Kommentare zum Kommentar! Ratet aber vorher erst einmal, wer wohl den ersten und auch gleich mal anti-kirchlichen Kommentar abgegeben hat und - in totaler Verkennung der Ironie - ihn mit diesem Žižek-Zitat beendete:

Das postmoderne Subjekt (hier …More
Alipius sagt's....

"Opferrolle..."

Lest Euch mal diesen Kommentar von Dr. Andreas Püttmann auf domradio.de durch.

Und lest auch die Kommentare zum Kommentar! Ratet aber vorher erst einmal, wer wohl den ersten und auch gleich mal anti-kirchlichen Kommentar abgegeben hat und - in totaler Verkennung der Ironie - ihn mit diesem Žižek-Zitat beendete:

Das postmoderne Subjekt (hier die eifrigen Vertreter der Kirche) neigt/en "zu einem narzisstischen Selbstverhältnis, bei dem es seine Beschädigtheit betont und sich gern in einer selbstgewählten Opferrolle darstellt."

(Tip: Die gesuchte Person besitzt nicht mehr die kirchliche Lehrerlaubnis für katholische Religion...)

Eingestellt vonAlipiusum23:282 Kommentare
sieghild
sieghild
Gestern habe ich auf Radio Horeb ein interessantes Interview mit einem katholischen Homosexuellen gehört, Philippe Arino. Er ist gegen die "Homoehe" , weil sie in keinster Weise der christlichen Ehe gleichgestellt werden kann. Philippe war auch auf der großen Protestkundgebung dabei (1, 3 Millionen Teilnehmer). Ja, und da Philippe katholisch und sehr fromm ist, lebt er natürlich auch nach der …More
Gestern habe ich auf Radio Horeb ein interessantes Interview mit einem katholischen Homosexuellen gehört, Philippe Arino. Er ist gegen die "Homoehe" , weil sie in keinster Weise der christlichen Ehe gleichgestellt werden kann. Philippe war auch auf der großen Protestkundgebung dabei (1, 3 Millionen Teilnehmer). Ja, und da Philippe katholisch und sehr fromm ist, lebt er natürlich auch nach der Lehre der Kirche - also keusch!, er empfindet seine Lebensform als bereichernd! Wer französisch spricht, kann ihn auch auf seiner facebook-Seite besuchen ( das "n" in seinem Nachnahmen ist ein spanisches "enja", also mit der Welle obendrauf, vielleicht kann mir einer der Mitforisten einen Tip geben, wie man das Sonderzeichen auf dem Laptop findet, ebenso das umgekehrte Ausrufungszeichen).
!kCdP
1) Die deutschen Medien fahren seit Jahren eine Schmutz- und Hetzkampagne gegen die Kirche. Also nichts neues...
2) Gegen die Liebe zweier Männer oder Frauen zueinander ist nichts zu sagen. Homounzüchtige Handlungen (wie alle sexuellen Perversitäten!!, das sollte man nicht vergessen) widersprechen fundamental der Lehre Christi.
3) Die deutschen Bischöfe sind zum größten Teil vom Glauben abgefalle…More
1) Die deutschen Medien fahren seit Jahren eine Schmutz- und Hetzkampagne gegen die Kirche. Also nichts neues...
2) Gegen die Liebe zweier Männer oder Frauen zueinander ist nichts zu sagen. Homounzüchtige Handlungen (wie alle sexuellen Perversitäten!!, das sollte man nicht vergessen) widersprechen fundamental der Lehre Christi.
3) Die deutschen Bischöfe sind zum größten Teil vom Glauben abgefallen. Predigt der Heilige Vater die Keuschheit, propagieren sie hinter seinem Rücken Kondome. Sie leugnen das Sühneopfer Christi und unternehmen nichts gegen Karnevalsmessen und ähnliche Exzesse.
Salutator
Frauendiakonat:

Schön, dann sollen doch die, die das wollen, eine neue Glaubensgemeinschaft gründen.

Es wird Zeit, dass die Bischöfe solche Organisationen schließen bzw. öffentlich brandmarken und von der Kirche abtrennen. Die Schuld liegt bei den Bischöfen, nicht bei diesen irregeführten Weibern.