Sprache
12 3,4 Tsd.
01:20

Existiert Gott?

Bringt die Religion zurück in die Schule Eine Kampagne der mazedonischen Regierung,
Kommentieren …
brit
Ja, den Kleinen und Unmündigen hat er sich offenbart.
benia47i2
istnieje nie ma wątpliwości ale też nie ma wątpliwości że Go ośmieszasz i poniżasz opisami rycerzu Tomku,dziwie ci się bardzo, nk.pl
Aristoteles
Nachtrag: Dass es das absolut Böse nicht gibt, ist nicht nur "knallharte Philosophie", sondern auch verbindliche Lehre der Kirche.

Am 4. Laterankonzil (ich zitiere sinngemäß aus dem Gedächtnis) hat die Kirche definiert, dass der Teufel und die Dämonen, welche ursprünglich gut waren, durch nichts anderes als durch ihren freien Willen böse geworden sind.

Damit hat die Kirche indirekt die dualisti… Mehr
Aristoteles
Mir gefällt der Spot.

Auch den Ausführungen von Rübezahl stimme ich voll und ganz zu.

Ich füge hinzu: DAS ABSOLT BÖSE kann es insofern nicht geben, weil man sonst in einem Dualismus (gutes göttlichens Prinzip - und böses gegengöttliches Prinzip landen würden). Man hätte dann am Ende gleichsam zwei Götter - einen guten und einen bösen. Das aber kann nicht sein und wurde von der Kirche immer … Mehr
peter
Aha. Herzlichen Dank für die so ausführliche Erklärung. Hat mir geholfen. Is auf jeden Fall interessant.
Und jetz wünsche ich Ihnen, lieber Rübezahl, und allen Anderen eine gesegnete, Dämonen-Freie Nacht!

Rübezahl
nein, das ist keine "protestantische Theologie", sondern "knallharte Philosophie.

Konkret:

Auch der Teufel wurde von Gott erschaffen.

Jedoch!

Lucifer wurde von Gott nicht so erschaffen, wie er sich nun (und in alle Ewigkeit) darstellt.
Er wurde als einer der höchsten Engel erschaffen.
Jedoch hat er sich aus freier Willensentscheidung von Gott abgewandt.
Ihm mangelt es also an der geschuldeten… Mehr
peter
an Rübezahl:

Ersteinmal danke für die Erklärung zu so später Stunde.

Aber den Satz:

"Ein absolutes Übel kann es folglich also nicht geben, weil nichts Wirkliches mehr bliebe."

versteh ich immer noch nicht ganz. Der Teufel existiert ja wirklich und ist absolut böse, also es ist kein Fünkchen Gutes an ihm.

Oder hat das mit der Unterscheidung "das Böse" und "Teufel" zu tun, die Sie ganz oben … Mehr
Rübezahl


Ich sollte "Prophet" werden.

Der Inhalt dieses Videos ist tatsächlich nicht unbedingt leicht zu verstehen.

Zunächst muss man unterscheiden zwischen:

a) der Böse (Teufel &co)

b) DAS Böse

Im Film geht es um DAS Böse.

Die traditionelle scholastisch-thomistische Philosophie würde in Bezug auf das Böse tatsächlich so formulieren wie im Video (auch wenn es … Mehr
peter
Der Satan oder Teufel ist nach der Lehre des AT eine personale, gottfeindliche Macht , nicht einfach nur ein "Fehlen von Gottes Hand".
peter
Das Böse existiert nicht???
Was Gottes Hand NOCH nicht berührt hat?? Also wird der Teufel am Ende doch wieder gut??