Clicks4.1K

Gloria Global am 14. September 2017

Dogmatiker: Weihe Russlands ist nicht erfolgt Am 6. September stellte der deutsche Dogmatiker Manfred Hauke in der „Tagespost“ fest, dass die ausdrückliche öffentliche Weihe Russlands an das Unbeflec…More
Dogmatiker: Weihe Russlands ist nicht erfolgt

Am 6. September stellte der deutsche Dogmatiker Manfred Hauke in der „Tagespost“ fest, dass die ausdrückliche öffentliche Weihe Russlands an das Unbefleckte Herz Mariens durch den Papst und die Bischöfe, wie sie von der Muttergottes von Fatima gefordert wurde, mit „Blick auf die Quellen“ noch aussteht.

Damit die offizielle Version nicht in Frage gestellt werde

Eine für gestern vom Erzbistum Köln angesetzte Vorstellung eines Abschlussberichtes zu angeblichen sexuellen Missbräuche an der nicht mehr existierenden bischöflichen Internatsschule von Bad Münstereifel wurde kurzfristig abgesagt. Der Grund: Ehemalige Schüler hatten öffentlich erklärt, in der Schule nur Gutes erlebt zu haben und waren bereit, ihre ehemalige Schule bei der Veranstaltung zu verteidigen. Jetzt will die Erzdiözese den Anlass vor einem geschlossenen und ausgewählten Publikum abhalten.

Verwirrte Lehre

Papst Franziskus scheint nicht im selben Mass an der Lehre der Kirche festzuhalten wie seine Vorgänger, schreibt Andreas Bemerburg in einem von der „Badische Zeitung“ auch Online veröffentlichten Leserbrief. Von Franziskus komme manches Ambivalente, das zurechtgerückt werden müsse und schließlich doch unterschiedlich interpretiert werden könne. Es herrsche Verwirrung statt Klarheit. Zitat: „Wohin wird Franziskus die katholische Kirche führen?“

Wiener Pflichtschulen: Mehr Moslems als Katholiken

In Wien besuchen nach Angaben des Stadtschulrates mehr muslimische als katholische Schüler die Pflichtschulen. 32.000 Schüler sind Muslime und nur noch knapp 30.000 Katholiken. Die dritte Gruppe, rund 15.000 Schüler, sind konfessionslos.
Josephus
Es ist wahrlich eine Ironie, dass sich oft die selben sozialistisch-politischen Kräfte, die sich vehement kämpferisch dafür einsetzen, dass alle Arten von Flüchtlingen, die in unser Land eindringen, hier sollen leben dürfen, den eigenen, heimischen Ungeborenen dagegen das Recht auf Leben absprechen.
onda likes this.
a.t.m
@alfredus Als ehemaliger Privatoffenbarungssüchtiger (der aber in Medjugorje dank der Liebe Gottes unseres Herrn und der Allerseligsten Jungfrau und Gottesgebärerin Maria zumindest von den kirchlich nicht anerkannten befreit wurde, den ich Glaube nach wie vor das Fatima, Guadalupe, Lourdes, Akita usw. wahrlich himmlische Privatoffenbarungen sind) Habe ich mich natürlich sehr intensiv mit diesen …More
@alfredus Als ehemaliger Privatoffenbarungssüchtiger (der aber in Medjugorje dank der Liebe Gottes unseres Herrn und der Allerseligsten Jungfrau und Gottesgebärerin Maria zumindest von den kirchlich nicht anerkannten befreit wurde, den ich Glaube nach wie vor das Fatima, Guadalupe, Lourdes, Akita usw. wahrlich himmlische Privatoffenbarungen sind) Habe ich mich natürlich sehr intensiv mit diesen Beschäftigt und aus Schriften dieser, nur war ich eben Früher so verblendet die Lügen, Irrlehren und Häresien in den kirchlich nicht anerkannten, NICHT zu erkennen. Also dieser Kommentar in Richtung BdW, Das BdW ist keineswegs verboten, denn vieles ist trotz Unkenrufe eingetroffen. Es gehört zur Freiheit des Christenmenschen, selber zu entscheiden, ob er es für wahr oder nicht wahr erachtet.
Und ich habe sogar an Treffen, welche den Inhalt dieses Buches als himmlische Offenbarung verherrlichten, Teilgenommen um als "Privatoffenbarungssüchtiger" meine Sucht zu befriedigen, und genau deshalb weis ist das dieses Buch Lügen und Irrlehren beinhaltet, ebenso wie es auch auf andere "Privatoffenbarungen" zutrifft an die ich Glaubte. Und im 2 Teil ihres Satzes stellen sie die Autorität und die Zuständig des Ortsbischofs der für das "BdW" zuständig ist, vollends in Frage. Sie haben natürlich Recht, Gott der Herr hat jeden den Freien Willen geschenktm und jeder Mensch hat daher die Freiheit sich Für Gott dem Herrn oder eben Gegen Gott dem Herrn (und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche) zu entscheiden. Und Privatoffenbarungen die Lügen, Irrlehren und wenn ichts sogar noch schlimmer Häresien beinhalten, führen eben nicht zu Gott dem Herrn und seiner Kirche, auch dann nicht wenn sie auch Wahres beinhalten.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
alfredus
@a.t.m Sie lesen meine Kommentare wie sie wollen. Woher wollen Sie denn wissen ob Privatoffenbarungen Irrlehren und Lügen beinhalten ? Wie sollte ich versuchen alle Seiten zufrieden zu stellen ? Woher wollen Sie wissen, dass ich antikatholische Privatoffenbarungen verteidige ? Es ist Ihr subjektives Empfinden und das ist falsch. Es gibt keine Privatoffenbarungen sondern, wenn sie denn wahr sind,…More
@a.t.m Sie lesen meine Kommentare wie sie wollen. Woher wollen Sie denn wissen ob Privatoffenbarungen Irrlehren und Lügen beinhalten ? Wie sollte ich versuchen alle Seiten zufrieden zu stellen ? Woher wollen Sie wissen, dass ich antikatholische Privatoffenbarungen verteidige ? Es ist Ihr subjektives Empfinden und das ist falsch. Es gibt keine Privatoffenbarungen sondern, wenn sie denn wahr sind, für die ganze Menschheit oder einem bestimmten Personenkreis. Unklare Formulierungen ? Wenn Sie gegen diese Tatsachen sind, ist für Sie alles unklar und niemand kann Ihnen helfen. Denn wer glaubt, der braucht keine Erklärung, wer nicht glaubt, dem kann man das nicht erklären.
Gestas likes this.
a.t.m
@alfredus Nur Frage ich mich dann, warum sie hier "Privatoffenbarungen" verteidigen die Irrlehren und Lügen beinhalten und die durch dem zuständigen Ortsbischof abgelehnt wurden. Und viele Bücher die durchdrungen sind durch Bösen, beinhalten auch Wahres. Ich lese ihre Kommentare gerne, aber in letzter Zeit schreiben sie, wie soll ich es am besten ausdrücken, alle Seiten zufrieden sind. Und wenn …More
@alfredus Nur Frage ich mich dann, warum sie hier "Privatoffenbarungen" verteidigen die Irrlehren und Lügen beinhalten und die durch dem zuständigen Ortsbischof abgelehnt wurden. Und viele Bücher die durchdrungen sind durch Bösen, beinhalten auch Wahres. Ich lese ihre Kommentare gerne, aber in letzter Zeit schreiben sie, wie soll ich es am besten ausdrücken, alle Seiten zufrieden sind. Und wenn jemand genauer nachfrag so "Ich habe gesagt, also habe ich gemeint" Daher bitte eindeutiger formulieren so das nicht aus einen Ja ein Nein und aus einen Nein ein Ja geformt werden kann. Ja ich kenne sie und bin daher überascht von ihren unklaren Formulierungen die sie in letzter Zeit verwenden um antikatholische "Privatoffenbarungen" zu verteidigen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
alfredus
@Nujaa .. eine lutherische Erfindung .. ? Das stimmt und stimmt auch nicht, denn was Luther meint ist nicht das was ich meine. Ich meine, man kann eine Botschaft annehmen oder ablehnen. Siehe unten, Franzl hat es auf den Punkt gebracht.
Franz Joseph likes this.
alfredus
@a.t.m Sie wissen genau wie ich das gemeint habe. Man kann natürlich jeden Sinn und ein Wort auslegen wie meint, dem anderen Parole zu bieten. Glauben Sie mir, ich brauche keinen Nach-Unterricht in Sachen Glauben.
a.t.m
@alfredus Wieviele Lügen, Irrlehren darf eine "Privatoffenbarung" ihrer Meinung nach beinhalten und ab welcher Position der kirchlichen irdischen Hierarchie gilt das Ausgesprochene NEIN (Wie es scheint dürfte ja in ihren Augen ein Ortsbischof nicht dazu berechtigt sein ein Nein über eine Privatoffenbarung zu sagen, also muss es ja eine oder mehrere Position höher sein). Und was verstehen bitte …More
@alfredus Wieviele Lügen, Irrlehren darf eine "Privatoffenbarung" ihrer Meinung nach beinhalten und ab welcher Position der kirchlichen irdischen Hierarchie gilt das Ausgesprochene NEIN (Wie es scheint dürfte ja in ihren Augen ein Ortsbischof nicht dazu berechtigt sein ein Nein über eine Privatoffenbarung zu sagen, also muss es ja eine oder mehrere Position höher sein). Und was verstehen bitte genau unter VERBOT , denn wie sie Wissen wurde ja 1966 (also schnell nach dem Unseligen VK II )der Index Librorum Prohibitorum abgeschafft und so der Weg für satanische Schriften aller Art freigegeben. .

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Franz Joseph likes this.
alfredus
@Nujaa Das BdW ist keineswegs verboten, denn vieles ist trotz Unkenrufe eingetroffen. Es gehört zur Freiheit des Christenmenschen, selber zu entscheiden, ob er es für wahr oder nicht wahr erachtet. Von kirchlicher Seite gibt es dazu ein Schweigen, es sei denn es wird einfach pauschal verurteilt. Solange in dem BdW nur Dinge angesprochen werden, die zur Rückkehr zu Gott, Busse und Gebet aufrufen,…More
@Nujaa Das BdW ist keineswegs verboten, denn vieles ist trotz Unkenrufe eingetroffen. Es gehört zur Freiheit des Christenmenschen, selber zu entscheiden, ob er es für wahr oder nicht wahr erachtet. Von kirchlicher Seite gibt es dazu ein Schweigen, es sei denn es wird einfach pauschal verurteilt. Solange in dem BdW nur Dinge angesprochen werden, die zur Rückkehr zu Gott, Busse und Gebet aufrufen, kann man nicht grundsätzlich dagegen sein.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto
Franz Joseph and one more user like this.
Franz Joseph likes this.
alfredus likes this.
Eugenia-Sarto
Nein,@Tradition und Kontinuität : Das ist keine Lösung! Falschbotschaften müssen beseitigt werden, Personen müssen geschützt werden. Keine Kontraartikel und Zankereien wie gehabt. Denn diese vertreiben wertvolle User.
Franz Joseph and 2 more users like this.
Franz Joseph likes this.
alfredus likes this.
Vered Lavan likes this.
@pio molaioni
@Priska ist hier vertrieben worden
Da stimmt so nicht ganz. Sie wissen wahrscheinlich, was ich meine.
Aber im Prinzip haben Sie recht. Der Verbreitung von Falschbotschaften muss Einhalt geboten werden. Da mein Vorschlag, dass nur die Redaktion Artikel einstellen solle, kaum Chancen auf Erfolg haben wird, proposiere ich, dass es für jede nicht anerkannte Botschaft nur einen Thread …More
@pio molaioni
@Priska ist hier vertrieben worden
Da stimmt so nicht ganz. Sie wissen wahrscheinlich, was ich meine.
Aber im Prinzip haben Sie recht. Der Verbreitung von Falschbotschaften muss Einhalt geboten werden. Da mein Vorschlag, dass nur die Redaktion Artikel einstellen solle, kaum Chancen auf Erfolg haben wird, proposiere ich, dass es für jede nicht anerkannte Botschaft nur einen Thread pro und nur einen Thread contra geben darf. Damit ständen sie nicht mehr so im Mittelpunkt.
Franz Joseph likes this.
alfredus
Der oder Die müssen gesperrt werden oder sind es schon. Wer will hier die Messlatte anlegen und Bestimmen was gut oder weniger gut ist. Warum will man nicht die Meinungsfreiheit, sonst geht es uns wie den Linken, bei denen ist Demokratie was sie verzapfen und als richtig sehen. Es gibt hier leider User die sich anmaßen, mehr zu wissen und ihre Weisheit Kübelweise getrunken zu haben. So nicht …More
Der oder Die müssen gesperrt werden oder sind es schon. Wer will hier die Messlatte anlegen und Bestimmen was gut oder weniger gut ist. Warum will man nicht die Meinungsfreiheit, sonst geht es uns wie den Linken, bei denen ist Demokratie was sie verzapfen und als richtig sehen. Es gibt hier leider User die sich anmaßen, mehr zu wissen und ihre Weisheit Kübelweise getrunken zu haben. So nicht meine lieben Kommentatoren, denn jeder darf schreiben wozu er fähig ist. Eine eventuelle Richtigstellung eines Beitrages, ist gewünscht und kann nur von Vorteil sein.
Franz Joseph likes this.
Eugenia-Sarto
Ich bin nicht dafür, jemanden zu sperren; sondern Falschbotschaften müssen bekämpft werden. Die Nächstenliebe erfordert es, einander auf Irrtümer aufmerksam zu machen und dies in einem guten und sachlichen Ton. Es täte mir leid, wenn Tina gesperrt würde.
Franz Joseph and 2 more users like this.
Franz Joseph likes this.
Vered Lavan likes this.
alfredus likes this.
Gestas
Stete Tropfen höhlt den Stein. Die dauernden Angriffe und Threads gegen @Tina 13 waren erfolgreich. @Tina 13 ist gesperrt worden. Meine Gratulation an @Gerti Harzl, @Viandonta @Priska und an alle anderen die da mitgemacht haben. Nicht vergessen natürlich @Maria lieben
Tina 13
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
One more comment from Tina 13
Tina 13
diana 1 and one more user like this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan
Tina 13 likes this.
Gtv bedarf, was die dubiosen Privatbotschaften betrifft einer besseren "Hygiene". Die Meinungsfreiheit ist das eine, und sie ist wertvoll. Aber darf man in deren Namen jeden Unsinn publizieren? Mich stört das wenig, solange niemand verunglimpft wird und es sich nicht um Angstmacherei und dubiose "Erlebnisse aus dem Jenseits" handelt. Aber nicht jeder denkt so, und gerade unter den Besten sind …More
Gtv bedarf, was die dubiosen Privatbotschaften betrifft einer besseren "Hygiene". Die Meinungsfreiheit ist das eine, und sie ist wertvoll. Aber darf man in deren Namen jeden Unsinn publizieren? Mich stört das wenig, solange niemand verunglimpft wird und es sich nicht um Angstmacherei und dubiose "Erlebnisse aus dem Jenseits" handelt. Aber nicht jeder denkt so, und gerade unter den Besten sind viele schockiert über diese teils krankhaften Fantasie-Produkte. Ich merke selber, wieviel wertvolle Zeit mir "gestohlen" wird im Kampf gegen manch unsinniges Geschreibsel. Ich muss auch mein mea culpa machen, weil ich allzu gern Beiträge unterstütze, nur weil der Papst oder mir missliebige Bischöfe ihr "Fett abbekommen". Ich habe immer dafür plädiert, dass ausschließlich die Redaktion Artikel publizieren darf (mit Ausnahme kultureller Beiträge, und Ähnlichem). Dieser Vorschlag ist wohl nicht durchsetzbar. Ich bitte, unsere Redaktion sich aber des Problems anzunehmen und nach Lösungen zu suchen. Es kann und darf nicht sein, dass wir unsere Besten verlieren und dass Gtv "draußen" der Lächerlichkeit preisgegeben wird! Und alle Abwanderungswilligen bitte ich, Gtv in diesem Sinne noch einmal eine Chance zu geben.
Franz Joseph and one more user like this.
Franz Joseph likes this.
onda likes this.
@alfredus
Wie kommen Sie darauf, geringes Rädchen sei gelöscht worden? Wenn man ihren Namen anklickt, kann man ihre Beiträge problemlos finden. Also wohl falscher Alarm?!
alfredus likes this.
One more comment from Tradition und Kontinuität
@alfredus
Wäre geringstes Rädchen gelöscht worden, käme das einem Attentat auf die Meinungsfreiheit gleich. Insofern glaube ich nicht, dass dies der Fall ist. Ich halte ihre Botschaften auch für unsinnig, aber als Person hat sie stets einen sympathischen und bescheidenen Eindruck gemacht. Und sie war nicht gleich mit Sperren zur Hand, wenn man ihr mal widersprach. Also, liebe Andrea,lass dich …More
@alfredus
Wäre geringstes Rädchen gelöscht worden, käme das einem Attentat auf die Meinungsfreiheit gleich. Insofern glaube ich nicht, dass dies der Fall ist. Ich halte ihre Botschaften auch für unsinnig, aber als Person hat sie stets einen sympathischen und bescheidenen Eindruck gemacht. Und sie war nicht gleich mit Sperren zur Hand, wenn man ihr mal widersprach. Also, liebe Andrea,lass dich nicht unterkriegen. Wir müssen aufpassen, dass die Zensoren und Sperrkönige hier nicht die Überhand gewinnen.
alfredus
@Melchiades .. Dann scheint es ein Problem zu geben .. ? ! Das ist richtig und auch nicht richtig. Denn, wenn man von einer Botschaft mündlich oder per Internet erfährt, wer kann den Wahrheitsgehalt überprüfen ? Kein Bischof oder Priester wird hier eine Antwort geben oder geben können. Wenn man auf eine kirchliche Bestätigung warten will, kann das Jahrzehnte, wenn überhaupt, dauern. Also bleibt …More
@Melchiades .. Dann scheint es ein Problem zu geben .. ? ! Das ist richtig und auch nicht richtig. Denn, wenn man von einer Botschaft mündlich oder per Internet erfährt, wer kann den Wahrheitsgehalt überprüfen ? Kein Bischof oder Priester wird hier eine Antwort geben oder geben können. Wenn man auf eine kirchliche Bestätigung warten will, kann das Jahrzehnte, wenn überhaupt, dauern. Also bleibt allein der gesunde Christenverstand als Prüfer ! Es muss sich aber die Lehre der Kirche und die Hl.Schrift mit dieser Einschätzung decken.
Franz Joseph likes this.
alfredus
@geringstes Rädchen .. sind Sie denn ganz gelöscht worden, ich finde Sie nicht mehr ? ! Bitte um Antwort !
Melchiades
@alfredus
Man darf natürlich nicht leichtsinnig glauben, sondern prüfen, ob es zum Heile und zum Glauben der Menschheit beiträgt.


Nun, dann frage ich mich, wie dies passieren konnte.
Wie war es noch mit der exkommunizierten südkoreanische „Seherin“ Julia Kim ?
Alles wurde, weil ihr die Katholiken, selbst nach ihrer Exkommunizierung gefolgt sind, durch ein Schreiben der Glaubenskongregation aus …More
@alfredus
Man darf natürlich nicht leichtsinnig glauben, sondern prüfen, ob es zum Heile und zum Glauben der Menschheit beiträgt.


Nun, dann frage ich mich, wie dies passieren konnte.
Wie war es noch mit der exkommunizierten südkoreanische „Seherin“ Julia Kim ?
Alles wurde, weil ihr die Katholiken, selbst nach ihrer Exkommunizierung gefolgt sind, durch ein Schreiben der Glaubenskongregation aus dem Jahr 2011 verworfen ! Doch bis heute wollen die Leute daran glauben und meinen sogar der Bischof und nicht sie hätte exkommuniziert werden müssen; und verbreiten dies und ihre Botschaften noch heute. Es tut mir leid, aber wenn dies, ein Beispiel dafür sein sollte, wie gut Katholiken selbst in der Lage sind etwas als echt oder unecht zu prüfen. Dann scheint es ein Problem zu geben.
alfredus likes this.
Gestas
Die Seite Livemass.org ist nicht empfangbar
Tina 13
diana 1 and one more user like this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
alfredus
@Melchiades .. Habt Ihr dafür vielleicht eine Erklärung .. ? Ja man kann das erklären. Es hat durch die Jahrhunderte hindurch immer Botschaften und Erscheinungen, besonders durch die Gottesmutter Maria gegeben, aber es gab nicht die Möglichkeit, diese welt-und landesweit zu verbreiten. Mit den heutigen Möglichkeiten hat man die Chance, wenn man will, über diese Dinge informiert zu werden. Es …More
@Melchiades .. Habt Ihr dafür vielleicht eine Erklärung .. ? Ja man kann das erklären. Es hat durch die Jahrhunderte hindurch immer Botschaften und Erscheinungen, besonders durch die Gottesmutter Maria gegeben, aber es gab nicht die Möglichkeit, diese welt-und landesweit zu verbreiten. Mit den heutigen Möglichkeiten hat man die Chance, wenn man will, über diese Dinge informiert zu werden. Es ist ja bekannt, dass in Zeiten der geistigen Not die wir heute auch haben, der Himmel sich bemüht, die Menschheit zu warnen, dass sie umkehrt zu Gott und seiner Kirche. Sie werden Gesichte haben und Prophezeiungen, sagt die Bibel zum Ende der Zeiten. Man darf natürlich nicht leichtsinnig glauben, sondern prüfen, ob es zum Heile und zum Glauben der Menschheit beiträgt. Als Wegweiser dient das Gebet und die Hl.Schrift.
Franz Joseph and 2 more users like this.
Franz Joseph likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Anemone likes this.
Melchiades
Ich hätte da mal eine Frage, oder so : " Ist Euch eigentlich auch schon einmal aufgefallen, dass je mehr das Wissen über den Glauben verloren geht, um so mehr Leute verkünden, dass sie Boten, Seher usw. des Himmels sind ? Und viele, selbst den absonderlichsten Aussagen nachlaufen ?
Nein, es geht nicht darum die Katholiken, die denken sie müssten dort hin , nieder zu machen ! Sondern ich finde es …More
Ich hätte da mal eine Frage, oder so : " Ist Euch eigentlich auch schon einmal aufgefallen, dass je mehr das Wissen über den Glauben verloren geht, um so mehr Leute verkünden, dass sie Boten, Seher usw. des Himmels sind ? Und viele, selbst den absonderlichsten Aussagen nachlaufen ?
Nein, es geht nicht darum die Katholiken, die denken sie müssten dort hin , nieder zu machen ! Sondern ich finde es einfach nur merkwürdig, dass so viele, die fast nicht einmal die Grundlagen des Glaubens kennen oder denken sie wären besser als die anderen, jedem dieser Leute beinahe schon mit schlafwandlerischer Sicherheit folgen ? Mir geht es hier im Grunde um die Frage : Fühlen sich so viele vom Himmel alleine gelassen, dass sie jeden folgen, der ihnen " verspricht" seine Botschaft usw. sei vom Himmel ? Oder ist es die Kleingläubigkeit unser Zeit, dass den vermeindlichen Botschaften so schnell Glaube geschenkt wird ? Denn wenn man sich in die anerkannten Erscheinungen und Botschaften vertiefen würde, reicht ein Leben nicht einmal aus, um sie wirklich und wahrhaftig im tieferen Sinne zu verstehen. Also, was ist passiert, dass heute so viele, verzeiht den Ausdruck, aber er kommt meinen Gedanken an nächsten, beinahe so Sensationsgierig geworden ist ? Und im Grunde nicht einmal mehr bereit ist die Geister zu unterscheiden, die einen locken und auch auf den falschen Weg führen könnten ?
Habt Ihr dafür vielleicht eine Erklärung ?
Franz Joseph and one more user like this.
Franz Joseph likes this.
alfredus likes this.
Tina 13
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
Zum Tagesauklang ein beschauliches Lied:
www.youtube.com/watch
"Lieber Heiland, gute Nacht"
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Franz Joseph likes this.
RupertvonSalzburg likes this.
Vered Lavan
Franz Joseph and 2 more users like this.
Franz Joseph likes this.
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Franz Joseph likes this.
Tina 13
Franz Joseph and one more user like this.
Franz Joseph likes this.
Gestas likes this.
CSc
Franz Joseph and one more user like this.
Franz Joseph likes this.
Gestas likes this.
alfredus
Franziskus scheint nicht im selben Mass an der Kirche festzuhalten ..? Natürlich nicht, denn von Anfang an war sein Auftreten als Kirchenmann überaus merkwürdig und irgendwie fast abstoßend. Zu seinem Auftrag von progressiven Kardinälen erteilt, gehören Verwirrung, Unklarheit und auch Irrlehren. Das Umarmen von Religionen die Christus ablehnen und das Beschimpfen der Christgläubigen, und jetzt …More
Franziskus scheint nicht im selben Mass an der Kirche festzuhalten ..? Natürlich nicht, denn von Anfang an war sein Auftreten als Kirchenmann überaus merkwürdig und irgendwie fast abstoßend. Zu seinem Auftrag von progressiven Kardinälen erteilt, gehören Verwirrung, Unklarheit und auch Irrlehren. Das Umarmen von Religionen die Christus ablehnen und das Beschimpfen der Christgläubigen, und jetzt das Annehmen von Luther, sind Zeichen einer unguten Entwicklung die weit vom katholischen Glauben entfernt ist. Die Frage bleibt : .. wie weit wird Franziskus noch gehen und wann wird es einen öffentlichen Widerstand geben .. ?
Franz Joseph and 3 more users like this.
Franz Joseph likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
a.t.m likes this.
alfredus
@Eugenia-Sarto und NAViCULUM Gott sei Dank haben Sie recht ! Ich habe wohl einiges überlesen und die laufende Kritik an diesem großen und treuen Kirchenmann, hat mich explodieren lassen. Ich hätte aber bei ihren Usernamen es besser wissen müssen. Lasst und deswegen weiter und gemeinsam für unsere Kirche kämpfen und beten.
Franz Joseph and 2 more users like this.
Franz Joseph likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
a.t.m likes this.
a.t.m
1. Jeder der sich genauer mit Fatima beschäftigt hat und sich nicht von der "Wider - Afterkirche" die aus dem Unseligen VK II hervorgekrochen ist, und von dieser mit den Mitteln des Widersacher Gottes unseres Herrn also Durcheinanderwerfen, Verleumden, Verwirren, Faktenverdrehen und Lügen von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche wegführen hat lassen, …More
1. Jeder der sich genauer mit Fatima beschäftigt hat und sich nicht von der "Wider - Afterkirche" die aus dem Unseligen VK II hervorgekrochen ist, und von dieser mit den Mitteln des Widersacher Gottes unseres Herrn also Durcheinanderwerfen, Verleumden, Verwirren, Faktenverdrehen und Lügen von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche wegführen hat lassen, schon längst weis.
2. Kann man von Helfershelfern des Widersacher Gottes unseres Herrn also den antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrern und Wölfen in Schafskleidern also den Berufskatholiken etwas anderes erwarten??
3. Papst Franziskus ist hochintelligent, weil er es mit den Mitteln des Widersacher Gottes unseres Herrn schafft ein Ja so auszudrücken das daraus ein Nein und aus einem Nein ein Ja Wider Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche wird. Und deshalb gibt es hier ja noch immer User, die PF hier noch immer in einen blind- fanatischen "Kadaver - Führergehorsam" verteidigen, weil sie eben nicht so intelligent sind sein antikatholisches innerkirchliches Wirken zu durchschauen.
4. Seine Eminenz Christoph Kardinal Schönborn, in meinen Augen der schlimmste und mächtigste zumindest Wegbereiter des Antichristen, hat sein Ziel also schon fasst erreicht, es fehlt eben nur noch das restliche Österreich und dann eben Europa.

Gottes und Marines Segen auf allen Wegen
Franz Joseph and one more user like this.
Franz Joseph likes this.
alfredus likes this.
Pythia
Wiener Schulen: Mehr Muslime und Kofessionslose als Katholiken. Hier sehe ich auch ein Versagen der katholischen Geistlichkeit, die ihren Missionsauftrag nicht erfüllt. Von den Bischöfen ausgehend müsste eine Missionierung, die schon bei den Kleinkindern beginnt, beispielsweise durch Kindergruppen in den Pfarren, durchgeführt werden. Das müsste ein vorrangiges Theme der Bischofskonferenzen sein. …More
Wiener Schulen: Mehr Muslime und Kofessionslose als Katholiken. Hier sehe ich auch ein Versagen der katholischen Geistlichkeit, die ihren Missionsauftrag nicht erfüllt. Von den Bischöfen ausgehend müsste eine Missionierung, die schon bei den Kleinkindern beginnt, beispielsweise durch Kindergruppen in den Pfarren, durchgeführt werden. Das müsste ein vorrangiges Theme der Bischofskonferenzen sein. Die Kinder können nichts dafür, dass sie als Heiden heranwachsen.
Eugenia-Sarto and one more user like this.
Eugenia-Sarto likes this.
alfredus likes this.
Vered Lavan
Mit wichtigen neuen Ergänzungen zu CERN als Dimensions- und Sternentor !: Die Selige Anna Katharina Emmerich und die 'Schlange' auf Füßen.
Franz Joseph and one more user like this.
Franz Joseph likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Franz Joseph and 2 more users like this.
Franz Joseph likes this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Tina 13
Franz Joseph and one more user like this.
Franz Joseph likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto
Franz Joseph likes this.
Vered Lavan
Pardon. Es gab einen Schreibfehler im Titel ! Jetzt korrigiert: Die Selige Anna Katharina Emmerich und die 'Schlange' auf Füßen. !
Tina 13 likes this.
Eugenia-Sarto
alfredus likes this.
Eugenia-Sarto
@NAViCULUM Ach, er hat irgendetwas verwechselt. Sonst ist er gar nicht so. Wahrscheinlich hat er nicht die Anführungsstriche in dem Artikel gesehen.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
a.t.m likes this.
Vered Lavan
Franz Joseph and one more user like this.
Franz Joseph likes this.
Theresia Katharina likes this.
Eugenia-Sarto
@Aber werter @alfredus ! Haben Sie die falsche Brille auf?
Vor mir hängt ein grosses Bild von EB Lefebvre unter einem Kruzifix. Auf diesem Bild schaut er jeden Tag ermutig lächeln mich an. ich gehöre zu seinen Verehrern. Was haben Sie sich bloss gedacht mit Ihrem Kommentar!?
Franz Joseph and one more user like this.
Franz Joseph likes this.
alfredus likes this.
alfredus
@Eugenia-Sarto Sie können es nicht lassen und zeigen offen, dass Sie keine Sympatie für Erzbischof Lefebvre haben. Natürlich hat der Erzbischof das Konzil dahin gehend kritisiert, dass es protestantische Elemente, Gesten und Redewendungen beinhaltet. Der eigentliche Skandal war nicht der Erzbischof, sondern die Tatsache, dass man das was 2000 Jahre richtig war und viele Heilige hervorgebracht …More
@Eugenia-Sarto Sie können es nicht lassen und zeigen offen, dass Sie keine Sympatie für Erzbischof Lefebvre haben. Natürlich hat der Erzbischof das Konzil dahin gehend kritisiert, dass es protestantische Elemente, Gesten und Redewendungen beinhaltet. Der eigentliche Skandal war nicht der Erzbischof, sondern die Tatsache, dass man das was 2000 Jahre richtig war und viele Heilige hervorgebracht hat, plötzlich nicht mehr gelten durfte. Mit christlicher Nächstenliebe hätte man eine Lösung finden können, aber die Kirche blieb hart und wollte in ihrer Konzil-Euphorie keinerlei Kritik oder Abweichungen dulden, bis heute.