Clicks1.5K

Auch eine Methode zum Dachschauffeln

Wir brauchen mehr Klimawandel.
SvataHora
Geniale Idee. Zum Glück lebe ich in einer Gegend, wo man noch nie Dächer räumen musste.
a.t.m likes this.
Wirklich gutes Werkzeug. Nur: Bei höheren Hausdächern lässt sich das wahrscheinlich nicht mehr anwenden.
Vered Lavan likes this.
ja die Erde kann aufglühen oder die Sonne kann einen feurigen Patzen hinaus schleudern, der auf der Erde alles verbrennt. Ein Komet kann einschlagen usw. Drum soll man einen Respekt haben vor der Schöpfung. Und für mich bedeutet der Gottglaube eine Gedankenfreiheit, die einen reichen Inhalt geschaffen hat. Der Atheist hat nicht einmal eine Freundlichkeit zu meiner Person, nicht einmal, wenn ich …More
ja die Erde kann aufglühen oder die Sonne kann einen feurigen Patzen hinaus schleudern, der auf der Erde alles verbrennt. Ein Komet kann einschlagen usw. Drum soll man einen Respekt haben vor der Schöpfung. Und für mich bedeutet der Gottglaube eine Gedankenfreiheit, die einen reichen Inhalt geschaffen hat. Der Atheist hat nicht einmal eine Freundlichkeit zu meiner Person, nicht einmal, wenn ich von Wissenschaft anfange. Aber ich will mein Leben mit etwas ausgefüllt sehen, sonst sitze ich nur da all die Jahre und glotze vor mich hin
Wir brauchen mehr Respekt vor Gottes Schöpfung!
Siehe hierzu:
❤ Meine Texte: MEIN FREUND, DER BAUM (Ein Text, der nachdenklich stimmen wird…)

Wo sind sie geblieben, die Verantwortlichen?
Sie sitzen u.a. auf den bequemen Sesseln der Möbelindustrie, sehen nur ihren Profit, nicht aber die Zerstörung der Wälder.

Wo sind sie geblieben, die Blumen der Wiesen und Felder?

Sie wurden umgepflügt, …More
Wir brauchen mehr Respekt vor Gottes Schöpfung!
Siehe hierzu:
❤ Meine Texte: MEIN FREUND, DER BAUM (Ein Text, der nachdenklich stimmen wird…)

Wo sind sie geblieben, die Verantwortlichen?
Sie sitzen u.a. auf den bequemen Sesseln der Möbelindustrie, sehen nur ihren Profit, nicht aber die Zerstörung der Wälder.

Wo sind sie geblieben, die Blumen der Wiesen und Felder?

Sie wurden umgepflügt, um den Samen Platz zu machen, die auf den Äckern Frucht bringen sollen — eine Ausbeute, die in den Tanks unserer Maschinen Verwendung findet, nicht aber zur Verminderung des Hungers der Hungernden dieser Welt beiträgt.

Wo sind sie geblieben, die nützlichen Insekten der Täler, Wiesen und Felder?

Vergiftet hat man sie, durch...
Waagerl and 2 more users like this.
Waagerl likes this.
kath. Kirchenfreund likes this.
gennen likes this.
ZITAT: " Wir brachen mehr Klimawandel."
Nö! Wir brauchen mehr Liebe und Ehrfurcht vor unserem Gott!
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Pater Jonas likes this.