Clicks1.3K

Franz Kronbeck - "Luthers Kampf mit Gott"

Santiago74
96
Ein Gespräch mit dem Philosophen Franz Kronbeck. Von Martin Luther über Hegel, Marx, Darwin zur Frankfurter Schule: Der "Reformator" in der Kritik. Im sog. Reformationsjubiläumsjahr 2017 wurden …More
Ein Gespräch mit dem Philosophen Franz Kronbeck.

Von Martin Luther über Hegel, Marx, Darwin zur Frankfurter Schule: Der "Reformator" in der Kritik. Im sog. Reformationsjubiläumsjahr 2017 wurden zahlreiche positive Biographien über Martin Luther veröffentlicht. Dabei existieren bereits seit vielen Jahren auch sehr kritische Stimmen zu seiner Person, die ein ganz anderes Licht auf sein Leben werfen und bisher unbekannte Motive für seinen Aufstand gegen die Kirche anführen. Franz Kronbeck hat die Forschungsergebnisse namhafter Autoren in seinem Band "Luthers Kampf mit Gott" zusammengefasst. In einem Interview mit der Kirchliche Umschau führt er aus, daß es eine geistesgeschichtliche Entwicklungslinie von Martin Luther, über Hegel, Charles Dawin, Karl Marx bis hin zur Frankfurter Schule gibt. Danach ist Martin Luther als Wegbereiter des modernen Liberalismus und damit der Säkularisierung und Atheisierung einzuschätzen. Nicht umsonst schrieb eine Freimaurerzeitschrift in einer ihrer Ausgaben von 1925 sogar: „Die Freimaurerei ist ganz, was der Protestantismus halb war.“ Es wird Zeit, Martin Luther und den Protestantismus von verklärten Deutungen eines Aufstands gegen die Obrigkeit zu befreien und angesichts des heutigen Zustands der evangelischen kirchlichen Gemeinschaften neu zu bewerten. Luther, Käßmann und Franziskus - alle drei sind sich im Grunde sehr ähnlich.
Gute Darstellung von Luthers grundlegendem Umsturz der christlichen Glaubensinhalte!
Santiago74
"Martin Luther ist als Wegbereiter des modernen Liberalismus und damit der Säkularisierung und Atheisierung einzuschätzen. Nicht umsonst schrieb eine Freimaurerzeitschrift in einer ihrer Ausgaben von 1925 sogar: „Die Freimaurerei ist ganz, was der Protestantismus halb war.“ Es wird Zeit, Martin Luther und den Protestantismus von verklärten Deutungen eines Aufstands gegen die Obrigkeit zu befreien…More
"Martin Luther ist als Wegbereiter des modernen Liberalismus und damit der Säkularisierung und Atheisierung einzuschätzen. Nicht umsonst schrieb eine Freimaurerzeitschrift in einer ihrer Ausgaben von 1925 sogar: „Die Freimaurerei ist ganz, was der Protestantismus halb war.“ Es wird Zeit, Martin Luther und den Protestantismus von verklärten Deutungen eines Aufstands gegen die Obrigkeit zu befreien und angesichts des heutigen Zustands der evangelischen kirchlichen Gemeinschaften neu zu bewerten. Luther, Käßmann und Franziskus - alle drei sind sich im Grunde sehr ähnlich."
Gestas likes this.
Magee
Luther und Bergoglio krochen aus demselben Schoß.
Ein sehr wertvoller Beitrag! Danke.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Santiago74 likes this.
Magee and one more user like this.
Magee likes this.
Don Reto Nay likes this.
Santiago74
Magee and 3 more users like this.
Magee likes this.
Die Bärin likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Tesa likes this.
Santiago74
@Carlus
Die Überschrift müsste lauten,
"Luthers Kampf gegen Gott!"

Ich stimme Ihnen zu, aber ich habe einfach die Artikelüberschrift aus der "Kirchliche Umschau" übernommen.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
SimonK likes this.
Carlus
Luther hat dieses neue Zeitalter ausgelöst und Bergoglio führt das zu Ende. Am Ende wird der Retter und Erlöser unser Herr und Gott Jesus Christus das Lügengebäude, der protestantischen Hausbesetzer, in Besetzter Raum zum Einstutz bringen.
Vielen Dank für den Beitrag.
Magee and 6 more users like this.
Magee likes this.
Die Bärin likes this.
Gestas likes this.
Santiago74 likes this.
esra likes this.
DJP likes this.
boettro likes this.
Carlus
Der rote Faden in der Theologie von Martin Luther ist das gleiche Geflecht wie bei Bergoglio.
Luther ist der geistige Vater von Bergoglio, er wird nach meiner Meinung der seelische Beistand der Hölle für Bergoglio sein.
Magee and 3 more users like this.
Magee likes this.
Die Bärin likes this.
Gestas likes this.
boettro likes this.
One more comment from Carlus
Carlus
Die Überschrift müsste lauten,
"Luthers Kampf gegen Gott!"
Santiago74 and one more user like this.
Santiago74 likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
PaulK likes this.
Santiago74
Gestas likes this.